RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 485 Treffern Seiten (25): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Klipsch Forte built in 1985 for Sale
Thomas74

Antworten: 223
Hits: 11745

30 Jun, 2022 21:48 39 Forum: Klipsch

Die Forte ist fort

Die Stimmung scheint aber vom Feeling her immer noch gut zu sein !

Thema: Unison Research Max Mini
Thomas74

Antworten: 177
Hits: 8418

17 May, 2022 18:59 04 Forum: Veschiedene Marken

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Freunde,

bin derzeit im Streß - ich werd noch berichten.


Hey Werner - schön daß es doch noch mit der Max Mini geklappt hat.
Meines Erachtens ist das die bessere Heresy (und die ist schon Klasse!).
Hast Du wieder Handwerker im Haus oder warum hast Du soviel Streß - kommt jetzt eine neue Kellerküche ? Haarsträubend

Lieber Gruß an den Rhein
Daumen rauf
Thomas

Thema: Max 1 von Unison - ich bin voll vermaxt!
Thomas74

Antworten: 1826
Hits: 144502

26 Apr, 2022 10:38 54 Forum: Veschiedene Marken

Hallo Werner !
Ich weiß nicht ob Du die Platte kennst aber für uns Katzen und Rockliebhaber sind wir wohl genau die richtige Zielgruppe :

Cats In Space - Atlantis ..


Sehr witzige Texte, sehr abwechslungsreich mit leichtem 70er Progressiv Einschlag, aber immer zugänglich und sehr unterhaltsam !
Leider ist sie nicht so besonders produziert, egal ob Amazon Stream oder Vinyl.. trotzdem macht die Platte echt Spaß.

Schöne Grüße an den Rhein
Thomas

Thema: Der unendliche und übergreifende Rock und Metal Thread- von Zart bis Hart
Thomas74

Antworten: 1707
Hits: 108257

01 Mar, 2022 11:15 07 Forum: Persönliche Highlights

Zitat:
Original von Da Balle
MTM Music Deutschland


Hallo Balle !
Schön daß hier noch ein weiterer Melodicrock Fan herumturnt !
Wenn Du mal in der Ingolstädter Gegend sein solltest, bist Du gerne eingeladen auf nen Hör-Marathon vorbeizukommen.

Weisst Du eigentlich warum MTM schliessen mußte - das habe ich damals gar nicht mitbekommen. Legendäre Zeiten als die in ihrer Gründungszeit solche Klassiker wie das erste TEN Album herausbrachten.

Diese Musikrichtung war immer eine Herzensangelegenheit von mir, aber ich muß zugeben daß bei mir in der letzten Zeit die Leidenschaft diesbezüglich schon nachgelassen hat.

Richtig toll fand ich in den letzten Jahren immer Alben bei denen Mike Slamer mitgewirkt hatte, zuletzt die letzte Heartland Platte "Into The Future" .

Schöne Grüße
Thomas

Thema: Der unendliche und übergreifende Rock und Metal Thread- von Zart bis Hart
Thomas74

Antworten: 1707
Hits: 108257

01 Mar, 2022 11:09 04 Forum: Persönliche Highlights

Zitat:
Original von Da Balle
@Thomas74

So ein Teil wäre in Natur interessant ob sich die so Mittendominant auch in Echt anhort oder ob das nur vom Video her kommt.


Gut ein besonders ausgewogener Lautsprecher ist die paragon sicher nicht Großes Grinsen, zumal das Basshorn ja relativ klein ist und dadurch der Bass nicht besonders tief geht.
Ist halt was für Liebhaber und da gibt es einige.

Grüße
Thomas

Thema: Der unendliche und übergreifende Rock und Metal Thread- von Zart bis Hart
Thomas74

Antworten: 1707
Hits: 108257

26 Feb, 2022 18:19 42 Forum: Persönliche Highlights

Zitat:
Original von Kellerkind
Da waren doch auch diese "begehbaren JBL" (Pendragron oder wie die hießen).


Ach Du meinst bestimmt die JBL Paragon die Max in seinen privaten Gemächern betreibt.
Die ist aber nicht so groß ungefähr wie ein eine Kommode/Sideboard.. ein echtes Voll-Horn (Hoch-, Mittelton- UND Bass-Horn)
Der Lautsprecher ist inzwischen über 60 Jahre alt..



Hier ein Video zur Paragon :
https://www.youtube.com/watch?v=IgAupVsanwE

Grüße an den Rhein
Daumen rauf
Thomas

Thema: Der unendliche und übergreifende Rock und Metal Thread- von Zart bis Hart
Thomas74

Antworten: 1707
Hits: 108257

25 Feb, 2022 18:02 56 Forum: Persönliche Highlights

Zitat:
Original von Kellerkind
Nabend Balle,

das ist unter anderem der Betreiber des deutschen Hifi Museums -

und wenn sich einer auskennt - dann der.

Hallo Werner,
der Max hat nicht das "deutsche HiFi Museum" betrieben, es war das "klingende Museum" das aber bereits vor 5 Jahren schliessen mußte.
Die Besonderheit des Museums war daß jedes Gerät per Knopfdruck anhörbar war.

https://www.audio-creativ.de/wordpress/?page_id=282

Grüße
Thomas

Thema: Hört eigentlich noch jemand CDs?
Thomas74

Antworten: 26
Hits: 1519

20 Feb, 2022 13:20 23 Forum: Zur eigenen Anlage

Hallo Werner,
schließe den DVD oder Teac direkt am RME ADI an und vergleiche doch mal direkt mit dem Stream am gleichen Wandler.

Grüße
Thomas

Thema: Mat Sinner schwer krank
Thomas74

Antworten: 1
Hits: 209

Mat Sinner schwer krank 04 Feb, 2022 16:24 09 Forum: Persönliche Highlights

Es scheint nicht gut zu stehen um Mat Sinners Gesundheitszustand..

Zitat:
Quelle: Metal Hammer
Um die Gesundheit von Matthias Lasch aka Mat Sinner scheint es leider nicht allzu gut bestellt zu sein. Primal Fear, bei denen Sinner als Bassist fungiert, hatten vor ein paar Monaten ihre aktuelle Tournee „wegen einer ernsthaften gesundheitlichen Angelegenheit“ abgesagt. Damals hieß es, es sei nicht vorherzusehen, wann die Band wieder dazu in der Lage sein wird, das zu machen, was sie am meisten liebt: Konzerte zu spielen.

Ein Licht der Hoffnung

Nun hat sich der gebürtige Stuttgarter selbst mit einem Update in den Sozialen Medien zu Wort gemeldet (siehe unten). So schreibt Mat Sinner: „Der aktuelle Status meiner Odyssee: Nach acht Monaten in acht verschiedenen Krankenhäusern ist das Ziel: zu Hause sein am 12. Februar 2022. Zündet an Weihnachten eine Kerze für mich an. Wir haben so viele Dinge zu tun.“ Das klingt alles nicht richtig rosig. Nichtsdestotrotz wünscht auch METAL HAMMER dem umtriebigen Musiker eine gute und schneller Besserung!

Thema: Neues Nachbar-Forum https://betreutes-hoeren.de
Thomas74

Antworten: 17
Hits: 1533

25 Jan, 2022 23:58 55 Forum: Allgemeines

Zitat:
Original von Kellerkind
hast du mein Posting bezüglich Max Krieger Workshops gelesen -

gibt es da Möglichkeiten?


Hey Werner ich werde die Beiträge und Fotos der Forentreffen erstmal bei mir auf Festplatte sichern.

Die Migration der gesamten Pauls Reference Datenbank war mir dann zu umfangreich.

Bei Gelegenheit kann ich dann eine Zusammenstellung der Workshops wieder online stellen.

Grüße
Thomas

Thema: Neues Nachbar-Forum https://betreutes-hoeren.de
Thomas74

Antworten: 17
Hits: 1533

25 Jan, 2022 11:27 29 Forum: Allgemeines

Zitat:
Original von Mikelinus
außer man ist mit einer guten Portion Sarkasmus und Selbstironie gesegnet, bin ich jedenfalls nicht.


Hallo Michael,
also ich bin durchaus mit sehr viel Sarkasmus und Selbstironie gesegnet, von daher gefällt mir der Name sehr gut. Ist schon gut
Außerdem kann ich nicht nachvollziehen was an betreutem Wohnen so schlimm sein soll ? Ziel bei dieser Lebensform ist es doch daß die Menschen so lange wie möglich eigenständig leben können und nur die Hilfe in Anspruch nehmen die sie wirklich brauchen und nur dann wenn sie wollen.
Ich finde da nichts negatives dran.
Da kann man doch den Bogen zum HiFi sehr gut spannen - früher war man den Testurteilen irgendwelcher Fachpresse ausgeliefert und HiFi Läden die einem nur diese Testsieger auf Teufel komm raus verkaufen wollten.
Ob der Kunde bzw. Hörer jetzt zufrieden damit war, interessierte im Prinzip keinen.
Da hat sich mit der Einführung der Foren zwar nicht alles aber doch vieles verbessert.
Jeder hilft jedem und man nimmt Hilfe in Anspruch wenn man will.

@Werner
Zitat:
Original von Kellerkind
Betreuen finde ich als Wort sehr angenehm. Da steckt das Wort Treu drin, das verbinde ich mit Glauben und nicht ewiger Skepsis und Gezanke - aber auch großen Zeiträumen, denn wer treu ist, ist nicht wechselhaft. Jedenfalls finde ich es schöner wie das Wort Kellerkindforum oder Reference Forum-

Vielen Dank für Deine netten Worte - genauso habe ich den Namen auch begriffen bzw. war auch meine Intention dahinter.
Wenn Dein Forum irgendwann schließen müßte oder auch so bist Du natürlich gerne eingeladen bei uns vorbeizuschauen.
Schenk Dir einen Kaffee ein, nimm Leon auf den Schoß und schreib mit.

Schöne Grüße
Thomas

Thema: Neues Nachbar-Forum https://betreutes-hoeren.de
Thomas74

Antworten: 17
Hits: 1533

25 Jan, 2022 01:38 12 Forum: Allgemeines

@mani
Das mit den Kleinforen stimmt schon, das war mir klar.
Aus diesem Grund spielt der Betreiber des Pauls Reference Forums seit einiger Zeit mit dem Gedanken das Forum zu schließen.
Der Hauptgrund für die Öffnung meines neuen Forums war der daß die kleine aber feine Community des Pauls Reference eine neue Plattform bekommen sollte um weiterzumachen, außerdem hatte ich Freude dran so eine Seite einzurichten - zumal Facebook und Co diesbezüglich einfach keine Alternative sind.

Du mußt auch nicht beitreten -und klar werden wir das Rad nicht neu erfinden.

Grüße
Thomas

Thema: Neues Nachbar-Forum https://betreutes-hoeren.de
Thomas74

Antworten: 17
Hits: 1533

Neues Nachbar-Forum https://betreutes-hoeren.de 24 Jan, 2022 11:11 24 Forum: Allgemeines

Hallo Leute !
Ich habe dieses Wochenende ein neues HiFi Forum gegründet und online gestellt :

https://betreutes-hoeren.de

Es soll keine Konkurrenz für Werners tolles Kellerkind-Forum darstellen, sondern lediglich eine neue Nachbar-Plattform für die Familie der HiFi Freunde bieten.
Das Forum wird mit der aktuellsten Version der MyBB Foren Software betrieben und wir sind sehr bemüht es stetig zu verbessern.
Daher sind Fragen und Anregungen natürlich wilkommen.

Wenn Ihr Lust habt kommt vorbei, legt eine Platte auf und macht es Euch gemütlich.

Auf eine gute Nachbarschaft !
Schöne Grüße
Thomas

Thema: Top Magnat Kundendienst!
Thomas74

Antworten: 8
Hits: 483

RE: Top Magnat Kundendienst! 20 Jan, 2022 14:50 06 Forum: Allgemeines

Zitat:
Original von vinylia

Schaut Euch mal den Magnat MTT 990 Dreher an ... Scheiße, ich bin so verliebt in das Ding ...

Hallo Nadia,
den Magnat MTT990 hatte ich schon hier - war ein schöner Plattenspieler und der Tonarm sehr brauchbar.
Leider hat mich der minimale Höhenschlag des Plattenspielers in den Wahnsinn getrieben weshalb ich ihn wieder zurückgegeben habe.
Ein eiernder Plattenteller sollte bei einem immerhin 900 Euro teuren neuen Plattenspieler nicht vorkommen.
Das Problem konnte ich aber auch schon bei DJ Drehern aus China wie Reloop und Audio Technica beobachten.
Ich vermute stark daß der Magnat auch bei Hanpin wie auch die DJ Dreher gefertigt werden, der Tonarm sieht zumindest danach aus.

Grüße
Thomas

Thema: Thivan Röhrenverstärker 300B
Thomas74

Antworten: 64
Hits: 3277

10 Jan, 2022 19:24 52 Forum: Thivan Labs

Hallo Werner,
ich finde es sehr schade daß Du in Bezug auf Röhren derart gehandicapt bist, schließlich bin ich mir sicher daß Röhrenklang 100% Dein Ding wäre, schließlich warst Du von den Lector Röhren CD-Playern auch schwer begeistert.
Nur könnte ich mir vorstellen daß sich bei Dir als Extremhörer der sich 10 Std am Tag der Musik hingibt - der Verschleiß an den Geräten deutlich schneller bemerkbar machen würde als z.B. bei Deinen geliebten Emittern.
Trotzdem eine Neben-kette mit einem fetten Thivan Amp würde Dir bestimmt sehr viel Spaß bereiten.
Ich konnte im letzten Jahr bei Hifi Schwarzbauer in einem Nachbarort von mir einen Thivan Röhrenvollverstärker (811er) an der kompakten Wharfedale Elysian hören (nicht das große Standmodell daß Du probeweise hattest) und war überrascht daß der 10 Watt Verstärker dermaßen gut mit der nicht besonders wirkungsgradstarken Hochglanz-Wharfedale spielte !

Wirklich großes Kino dieser Röhren Amp von den Thivanesen.

Grüße
Headbanger
Thomas

Thema: Der Unterschied zwischen MM / MC / MI Tonabnehmer
Thomas74

Antworten: 59
Hits: 2606

30 Dec, 2021 14:23 58 Forum: Analoge Geräte

Zitat:
Original von Kellerkind
Den letzten beeindruckenden Kontakt hatte ich auf der Messe im Kempinski, als Sansui die Tannoy D 500 mit eigener Elektronik und 1812 demontrierten - ich habe weder vorher noch hinterher wieder eine D 500 so knallen gehört.

Als ich etwas später die D 500 gekauft habe und einen Sansui dazu wollte, sagte mir mein Händler die Firma gäbs nicht mehr , da sah ich dumm aus der Wäsche und kaufte nen Luxman amp mit Röhrenvorstufe dazu.


Hallo Werner,
ich hatte zuletzt nur Hör-Kontakt mit einer silbernen Luxman Vor End Kombi eines Freundes. Ich lege mich jetzt natürlich weit aus dem Fenster, aber ich sage mal die Luxmänner waren gut aber kein Vergleich mit dem ollen aber dollen 717.
Der 717 ist sehr nah an der Musik - hochemotional und dynamisch, aber immer eine leichte Wärme mit dabei und dazu ein druckvoller aber immer kontrollierter Bass.
Ich würde sagen mein Sansui ist ein geistiger Vorfahre des Emitter Sounds Ja

Schöne Grüße an den Rhein
Headbanger
Thomas

Thema: Der Unterschied zwischen MM / MC / MI Tonabnehmer
Thomas74

Antworten: 59
Hits: 2606

29 Dec, 2021 22:25 36 Forum: Analoge Geräte

Zitat:
Original von Micromara
Hi Thomas 74

ist mir durchgegangen heute. Danke für Die Info, ich hätte es mit dem AU 717 nicht anders gemacht. Das waren noch richtig Geile Amps , das sieht man vor allen Dingen unter dem Deckel ;(


Ja innen ist er aufgebaut wie ein Panzer - aber auch die Bedienelemente sind alle aus Metall und fühlen sich wertig an.
Das alte ALPS Poti ist ganz fein abgestuft und rastet in jeden Lautstärken-Abschnitt satt ein.
Aber auch die großen Kippschalter lassen sich butterweich bewegen und quittieren ihre Bedienung mit einem massiven "klonk".
Auch finde ich die Beschriftung der Front absolut zeitlos - da lassen sich auch moderne schwarze Geräte dazukombinieren.

Der einzige Nachteil an dem tollen 717 : Er müffelt.
Die älteren unter uns können sich bestimmt noch an den Geruch eines Fernsehers in den 70ern erinnern der ein paar Stunden lief.. genauso riecht der alte Brocken. Aber gut liest sich jetzt schlimmer als es ist.. kurz gelüftet und es geht wieder weiter.. Lachtot

Grüße
Thomas

Thema: Der Unterschied zwischen MM / MC / MI Tonabnehmer
Thomas74

Antworten: 59
Hits: 2606

29 Dec, 2021 19:54 01 Forum: Analoge Geräte

Zitat:
Original von MicromaraMoinsen Thomas74 :-)

Sumiko Moonstone war mir nicht bekannt, Reviews sagen aber gutes darüber wie " erdiger-satter-breitbandiger Klang,erstaunlich linear und überragende Abtastwerte " . JA der AU 717 ist ja auch ne Legende , ist der noch im Original Zustand oder wurde dieser schon einmal überarbeitet. Auf dem Pic von Dir sieht es nach nem Jelco Tonarm aus ?

LG MM

Hallo Micromara !
Der Sansui AU 717 hatte ich dieses Jahr gebraucht gekauft - wobei mir schon klar war daß so ein altes Gerät mit Sicherheit einer Überholung bedarf.
Nach nur 5 Tagen nach dem Kauf machte der Sansui keinen Mucks mehr - weshalb ich ihn bei Audio Reparatur in Regensburg revidieren ließ. Die Rechnung wurde dann auch nicht gerade klein . 477 Euro hat mich die Generalüberholung gekostet - aber hinterher muß ich sagen daß der Verstärker diese Investition vollends wert war.

Auf dem Acoustic Solid ist ein kleiner Jelco SA250 montiert - der schon lange in meinem Besitz ist und mit dem ich immer noch sehr zufrieden bin.
Das Moonstone spielt ganz gut am Sansui - betont erdig oder dunkel fand ich es jetzt nicht. Klar ein MC ist es jetzt nicht - ich finde MC Systeme kitzeln halt hier und da noch den "letzten Hauch" aus der Musik heraus.

Grüße
Thomas

Thema: Der Unterschied zwischen MM / MC / MI Tonabnehmer
Thomas74

Antworten: 59
Hits: 2606

27 Dec, 2021 20:06 13 Forum: Analoge Geräte

Hallo Micromara !
welches ADC System hast Du denn genau gekauft ?
Bei thakker gibt es noch das ADC QLM 32 MK III oder das ADC QLM 32 SM MK III zu kaufen.
Ich habe ja erst ein Sumiko Moonstone zu einem guten Kurs bekommen.. auch sehr empfehlenswert, läuft an einem Sansui AU 717 Verstärker.



Grüße
Thomas

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Thomas74

Antworten: 2303
Hits: 218021

20 Dec, 2021 13:49 52 Forum: Veschiedene Marken

Zitat:
Original von Kellerkind
Morjen morjen,

das Terminal wäre für mich genauso no go, (kriegt man da überhaupt ne Banane rein?) wie die Stands:)


Ach Werner - so schlecht sehen die Terminals auch nicht aus und eine gute Verbindung hast Du bisher noch immer herstellen können.
In dem Video wird orakelt daß die KLH im Hoch und Mittelton offener und im Bass schlanker als die wärmere Linton klingen soll.
Könnte gut sein und ja ich finde sie auch sehr hübsch, außerdem kann man den Mittel/Hochton an der Box anpassen.

Grüße
Thomas

Zeige Themen 1 bis 20 von 485 Treffern Seiten (25): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 10962 | prof. Blocks: 326 | Spy-/Malware: 2194
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH