RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 114 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 4 5 6 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

23 Feb, 2020 19:05 23 Forum: Veschiedene Marken

Optisch gefällt er mir schon mal sehr. :)

Ich nutze ja einen Exposure 3010S2. Das passt wie Faust auf Auge. Optisch sehr unspektakulär und sicher nicht das Ende der Fahnenstange. Aber funktioniert toll.

Schau mir den Pucchini mal an...

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
jodeko

Antworten: 971
Hits: 43561

22 Feb, 2020 19:07 24 Forum: Veschiedene Marken

Hallo,

ich suche noch was fürs Büro. Kennt jemand die

DENTON 85.

hat die ähnlich überragende Qualitäten?

Beste Grüße

Jo

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

16 Feb, 2020 17:35 25 Forum: Veschiedene Marken

Danke. Prost

Klar, Kistendesign, gab es früher, aber dieses Design, das spezielle BBC Design, wie Harbeth, Spendor, Rogers und KEF haben, das meinte ich - ist aber auch wirklich egal. Großes Grinsen

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

16 Feb, 2020 17:07 30 Forum: Veschiedene Marken

Es geht ja um das Design der beiden Modelle, nicht darum, wann die Firmen gegründet wurden.

Ja, das sind meine.

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

16 Feb, 2020 15:46 27 Forum: Veschiedene Marken

Zitat:
Zur Frage der Weichenstruktur habe ich nur heute früh ganz kurz im Netz suchen können (mußte dann zu einem Termin). Da fiel mir als erstes die -> Besprechung in der stereophile auf. Der Abschnitt -> Measurements, den ich eben ein wenig lesen konnte, beantwortet wahrscheinlich offene Fragen.


Dann erkläre das doch bitte mal einem Nichttechniker wie mir. Großes Grinsen

Zitat:
Nachtrag: ganz vergessen - aufgrund der Messergebnisse isfindet sich im stereophile-Artikel auch eine Empfehlung zur Höhe der Ständer. Wegen der Überschneidung der beiden Hochtöner vielleicht ganz interessant, dies nachzuvollziehen.


Ja, aber steht da auch die Sitzhöhe? Denn wenn die niedriger oder höher ist, dann hat das doch wohl eine Auswirkung, oder? Zwinker

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

16 Feb, 2020 09:21 42 Forum: Veschiedene Marken

Zitat:
Original von E8
...
Die SHL5 hat ja, wie schon weiland die Spendor BC1 (bin jetzt nicht sicher, ob dies die Urversion war?) den Superhochtöner.
3 Wege mit 2 (Super-Kopf kratzochtönern ist auch heute noch ein wenig verbreitetes Konzept.

Gruß Eberhard


Hier noch eine Ergänzung zur Geschichte der SHL5+ von der Inputaudio Seite...

Zitat:

Das Harbeth Lautsprechermodell „Super HL5“ ist 2014 nach 13 Jahren durch die „Super HL5 PLUS“ ersetzt worden.
Die Ursprünge der Harbeth Super HL5 reichen zurück bis in das Jahr 1977. Damals hieß der Lautsprecher „HL Monitor“, war noch von Dudley Harwood entwickelt worden, hatte bereits die gleichen Abmessungen wie heute und war mit einer 2-Wege Kombination bestückt. Daraus wurde dann später die Mk1, Mk2, Mk3, Mk4- Version und in den 90iger Jahren die HL5. Seit 1999 der Super-Hochtöner dazu kam, hieß die Box „Super HL5“.

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

15 Feb, 2020 23:47 11 Forum: Veschiedene Marken

Zitat:
Die Übergangsfrequenzen liegen mit 3kHz und ~13 kHz nur ungewöhnlich hoch.


Ja, das meinte ich oben.

Das

Zitat:
Unklar bleibt, ob es sich bei der Harbeth SHL5+ genauso verhält (Weichenstruktur?).


weiß ich eben auch nicht.

Aber jedenfalls

Zitat:
Das Grundkonzept, den Hochtonbereich nach oben zu ergänzen, wurde aber offensichtlich übernommen.


ja.

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

15 Feb, 2020 19:26 48 Forum: Veschiedene Marken

Großes Grinsen Alles gut. Großes Grinsen

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

15 Feb, 2020 19:01 15 Forum: Veschiedene Marken

...wenn dann sieht die Linton aus wie die SHL5+, nicht umgekehrt. Großes Grinsen ;)

Außerdem sind die Abmessungen etwas anders.

Linton 565 x 300 x 330 mm

SHL5+ 638 x 322 x 300 mm

Die Harbeth ist also ein Tacken größer...

Dieser Typ Lautsprecher sieht in meinen Augen aus, wie ein Lautsprecher aussehen muss. Wenn ich bei den Montagsmalern wäre - ältere mögen sich erinnern - dann würde ich so einen Lautsprecher malen. Großes Grinsen (und einen LP12 im Falle eines Plattenspielers Zwinker )

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

15 Feb, 2020 18:52 06 Forum: Veschiedene Marken

Bin ja auch kein Experte, aber...

1. Könnte das Vorgenannte der Unterschied sein und

2. ein klassisches 3-Wege System ist ja aufgeteilt in TT, MT und HT. Bei den Boxen mit SuperHT gibt es eben die Aufteilung T/MT, HT und SHT.

Das sind natürlich auch 3-Wege, aber etwas unüblich aufgeteilt. Also scheint an 1. auch was dran sein.

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

15 Feb, 2020 18:13 11 Forum: Veschiedene Marken

Hm, ja, aber tatsächlich fallen den Skeets gar nicht so auf. Mich stören sie nicht. Die Spikes waren bei meinen letzten Stands allerdings schwarz, das wirkt dann noch mal unauffälliger. Vielleicht ordere ich die noch nach...

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

15 Feb, 2020 16:04 24 Forum: Veschiedene Marken

...und mit besserem Licht...

http://www.hifi-forum.de/bild/harbeth-su...ary_994106.html

http://www.hifi-forum.de/bild/harbeth-su...ary_994108.html

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

15 Feb, 2020 15:51 36 Forum: Veschiedene Marken

Wo drunter, unter den Rahmen? Der Rahmen liegt ja komplett auf.

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

15 Feb, 2020 13:22 09 Forum: Veschiedene Marken

Ja, ist ein 2-Wege Konzept + Superhochtöner.

Welches das Urmodell war, weiß ich nicht, aber die BC1 hatte schon viel früher einen Superhochtöner, meine BC1 MK2 hat jedenfalls schon einen. Bei der HL5 kam das später und sie hieß dann eben Super HL5.

Die runden Füße sind Skeets von LINN. Die schonen das Parkett.

Ich hätte auch kleinere Scheiben nehmen können, aber die haben nur Mulden und wenn man dann die Lautsprecher verschiebt, dann rutschen die Spikes aus den Mulden und das ganze wird instabil.

Bei den Skeets sind die Spikes versenkt und man kann beliebig mit der Aufstellung spielen. Deswegen habe ich sie genommen.

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

15 Feb, 2020 10:12 54 Forum: Veschiedene Marken

Ja, genau, daher kannte ich sie. Bei der SHL5 sind es aber oft eben die SQ404, die gefallen mir gar nicht. Also habe ich nach Bildern gegoogelt und eben auch solche, wie Du hast, für die SHL5 gefunden. Bild angeklickt und beim Hersteller gelandet. Rest s.o..

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

15 Feb, 2020 10:00 44 Forum: Veschiedene Marken

Hallo Eberhard,

nein, das sind Open Frame Stands. Die kann man über den Harbeth Händler, da bei Input Audio im Portfolio, bestellen.

Allerdings sind das nicht die SQ404 von Open Frame. Ich habe diese zunächst bei den kleineren Modellen (natürlich mit anderen Abmessungen gesehen) und fand sie, ob ihrer Schlichtheit, sehr schön.

Im Netz habe ich dann danach gesucht und in Übersee gefunden. Ich habe den Hersteller daraufhin angeschrieben und dieser hat mich an Inputaudio verwiesen.

Da habe ich erst gerafft, dass das der gleiche Hersteller ist, wie der der SQ404. Habe mich dann an meinem Händler gewandt und dieser hat sie beschafft.

Außerdem ist der Preis mit 550,-€ zumindest im Vergleich zu Skylan, Tonträger etc. eher günstig, mal abgesehen davon, dass sie mir, ob ihrer Schlichtheit, nicht zu kräftig, nicht zu dünn, sehr gefallen.

Gegen LINN Aktivlautsprecher habe ich mich dann entschieden, als es mit der Digitalisierung los ging. Ich habe ja auch ein Urika 1 und kein 2er.

Ich hätte natürlich ältere Modelle aktivieren können, aber dann hat man auch schnell eine unübersichtliche Zahl an Endverstärkern rumstehen.

Hinzu kam, dass ich Harbeth ja seit meiner SHL5 aus 2015 sehr gut fand. Die 40.2 finde ich auch überragend. Ich habe dann noch ein bißchen ausprobiert, auch eine Horns FP12, die sehr gut ist, mit der ich aber weniger gehört habe, und festgestellt, dass Harbeth "mein Sound" ist, diese Ganzheitlichkeit.

Habe dann bei meinem Händler die 30.2 Anniversary gehört, auch nicht schlecht, aber dann habe ich auf die SHL5 Plus umstecken lassen und da war klar, ja, das ist "meins".

Habe eben dann gleich die 40th. Anniversary bestellt.

Was soll ich sagen: In manchen Gerätegattungen habe ich nach langem suchen gefunden, was "meins" ist. Allen voran natürlich der LP12 und jetzt bei den Speakern

Das Ganze hat etwas gedauert mit Umwegen, Irrungen, Wirrungen, hätte manchmal besser auch nicht kaufen sollen, war insofern auch teuer. Aber das war halt der Weg.

So ist das...

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

15 Feb, 2020 08:22 34 Forum: Veschiedene Marken

Ja, der Exposure ist so ein "ohne Schnickschnack" Teil, auch im Design. Wird daher gerne mal unterschätzt. Fürs Geld aber überragend.

Wenn ich was besseres möchte, dann muss ich schon sehr tief in die Tasche greifen. Ich mag ja die Croft Monos, die 7R besonders, aber auch die "normalen" 7er Monos sind schon sehr gut.

Die 25RS Vorstufe ist auch sehr gut, aber nicht fernbedienbar und klanglich ist da eine LINN Klimax Kontrol/2 noch mal eine andere Nummer. Das wäre eine Option für mich.

Jedenfalls - wie gesagt - besser wird teuer.

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

14 Feb, 2020 23:14 42 Forum: Veschiedene Marken

Exposure 3010S2

Das passt sehr gut, aber das ist der einzige Bereich, wo ich noch mal was machen würde...

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

14 Feb, 2020 23:01 35 Forum: Veschiedene Marken

Danke Dir und gleichfalls. Ja, die Anniversary Modelle sind noch mal ganz besonders verarbeitet...

Thema: Harbeth
jodeko

Antworten: 99
Hits: 4189

14 Feb, 2020 22:32 51 Forum: Veschiedene Marken

Ist eben das typische Design solcher englischer Lautsprecher.

Zeige Themen 1 bis 20 von 114 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 4 5 6 nächste »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1557 | prof. Blocks: 1500 | Spy-/Malware: 1820
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH