RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 232 Treffern Seiten (12): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Großbild-Versuch
Michael S.

Antworten: 59
Hits: 2243

04 Aug, 2020 11:30 04 Forum: Tratschecke

Das Problem liegt an irgendeiner falschen Einstellung im Fernseher.

Ist halt nicht mehr wie früher das man Helligkeit, Farbe und Kontrast einstellen konnte, sondern zig Möglichkeiten.

Regelt man die eine Sache, saufen die Details ab - regelt man die andere Sache eine Stufe runter hat man keinen guten Schwarzwert oder es ruckelt.

Wenn man wirklich eine gute Bildqualität haben, muss man sich mit der Materie beschäftigen. Es gibt im Internet genug Möglichkeiten dazu.

Hab ich mit meinen Sony's auch so gemacht und hab jetzt die Idealeinstellungen. Und HDR ist für mich so ziemlich das Beste an neuen Sachen was in den letzten Jahren rausgekommen ist. Um das genießen zu können, reicht aber kein Fernseher aus der unteren Preisklasse. Die kriegen zwar ihr HDR-Zertifikat, aber in der Praxis hat man Null davon.

Thema: Großbild-Versuch
Michael S.

Antworten: 59
Hits: 2243

28 Jul, 2020 16:19 08 Forum: Tratschecke

Zitat:
Original von E8
Hallo MichaelS,


der Link klappt irgendwie nicht.



Sorry, hab den Link geändert. Müsste jetzt funktionieren.

Thema: Großbild-Versuch
Michael S.

Antworten: 59
Hits: 2243

28 Jul, 2020 13:55 12 Forum: Tratschecke

Hallo Eberhard,

schau mal bitte hier : KLICK MICH!

Thema: Großbild-Versuch
Michael S.

Antworten: 59
Hits: 2243

28 Jul, 2020 11:20 16 Forum: Tratschecke

Gutes Upscaling ist gerade bei Dir wichtig wenn Du z.B. Das Traumschiff guckst.

Das wird in 720p gesendet. Das sind 1280 x 720 Bildpunkte. Dein Fernseher muss das Bild dann auf 4K hochrechnen (Upscaler). Das sind dann 3840 x 2160 Bildpunkte.

Wenn dein Fernseher dann schlecht hochrechnet hast Du gerade auf 75 Zoll nicht gerade ein gutes Bild. Schlechter wird es noch, wenn Du eine DVD gucken willst.

Meine Empfehlung für Dich : Den Sony KD-75XG9505.

Für mich Einer der Besten LED-Fernseher. Der Vorgänger war noch besser, aber leider nicht mehr zu kriegen. Samsung hab ich früher drauf geschworen, aber nachdem die Werbeeinblendungen usw. eingeführt haben sind die bei mir unten durch.

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Michael S.

Antworten: 1691
Hits: 95713

26 Jul, 2020 09:32 08 Forum: Veschiedene Marken

Richtig, ich meine die Frontabdeckung aus Stoff. Ist halt nur ein optisches Ding, aber die sind an manchen Stellen ausgeblichen - ich schätze mal durch Sonneneinstrahlung.

Versuche später mal Foto's zu machen - komme momentan nicht in's Musikzimmer.

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Michael S.

Antworten: 1691
Hits: 95713

26 Jul, 2020 09:03 46 Forum: Veschiedene Marken

Danke lieber Werner,

ich bin genauso überrascht. Die Sicken sind aus Baumwolle (glaube ich), auf jeden Fall kein Gummi.

Ich hatte die Boxen in's Auto geladen und schon gedacht das die wahrscheinlich bei mir auf dem Sperrmüll landen werden.

Die Abdeckung sind ein bißchen verfärbt (die jeweils mit 8 Schrauben befestigt sind) und auf der Rückseite ist das Holz (ja, richtiges Buchenholz) an manchen Stellen ein bißchen abgeplatzt - aber insgesamt nichts dramatisches.

Hat vielleicht jemand einen Tipp wie man Abdeckungen wieder etwas "frischer" machen kann? Ich will da nicht mit Lackspray oder sowas dran gehen und danach stimmt der Sound nicht mehr Verwirrt

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Michael S.

Antworten: 1691
Hits: 95713

26 Jul, 2020 07:47 16 Forum: Veschiedene Marken

Fazit nach 5 Stunden Dauerhören mit den Grundig-Boxen : Die bleiben. Ich hab die mit allen erdenklichen Material gefüttert und habe nicht die geringste Schwäche bei den Boxen gefunden.

Vom Grundcharakter her ist die Grundig wie die Linton - nur besser! Ich bin einfach nur glücklich, aber auch sehr erstaunt.

Thema: Digital ist besser - Hilfe für analogen Anfänger!
Michael S.

Antworten: 11
Hits: 348

26 Jul, 2020 07:40 03 Forum: PC, Streamer, Netzwerkgeräte

Zitat:
Original von Gloria1337
Danke euch schonmal für die Antworten!
Michael, könnte man mit dem Yamaha zB am Handy Amazon Music anschmeißen und das per WLAN/BT konnektieren?

Hehe und ja, Schallplatten finde ich auch am charmantesten und zum richtigen „Hören“ am besten. Aber um mal „eben“ was zu hören oder auch mal was neues zu hören, dass man nicht direkt kaufen mag, wäre Streamen schon nett! Naja,
und viele Alben, die ich abgöttisch liebe, kriegt man gar nicht wirklich zu kaufen...



Das könntest Du so machen, geht aber auch noch einfacher über die zugehörige Yamaha-App.

Thema: Digital ist besser - Hilfe für analogen Anfänger!
Michael S.

Antworten: 11
Hits: 348

25 Jul, 2020 14:27 06 Forum: PC, Streamer, Netzwerkgeräte

Ich könnte Dir den Yamaha R-N803D empfehlen. Da hast du einen klanglich sehr guten Verstärker und zusätzlich alle möglichen Netzwerksachen dran.

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Michael S.

Antworten: 1691
Hits: 95713

24 Jul, 2020 19:37 58 Forum: Veschiedene Marken

Zitat:
Original von E8
Hallo Michael,

das scheint mir eher kein Horn zu sein, sondern eine Art Schallverteiler, welcher einer Kalotte vorgesetzt ist. Aber irgendwie muß eine Ankopplung der Kalotte an die verschiedenen Sektoren erfolgen. Frage mich, wie das genau ausgeführt ist - kannst Du es erkennen?

Gruß Eberhard

P.S.: das sind ürigens genau die Begebenheiten, die unser Hobby so abwechslungsreich machen (es sei denn, man möchte ausschließlich Musik hören...)


Hallo Eberhard,

ich hatte irgendwo im Internet ein Bild gesehen wo der Schallverteiler abgemacht worden ist. Darunter sitzt einfach die Kalotte und dieser Verteiler ist davorgesetzt.

...Momentan möchte ich ausschließlich nur Musik hören Großes Grinsen

Genau das ist die...eine 80 cm "große Standbox" - ich hab die auf momentan auf meinen Ständern.
Oh Mann, wenn ich denke das die Boxen damals kein High End waren - wie hören sich dann richtige High Ender von damals an? So was ist ja heute richtig erschwinglich...oh oh, da kommt noch was auf mich zu Cool

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Michael S.

Antworten: 1691
Hits: 95713

24 Jul, 2020 16:12 57 Forum: Veschiedene Marken

Puh, mir ist heute was passiert was mein ganzes Hifi-Weltbild zerstört hat.

Bin zu einem Kumpel gefahren, der viel auf Trödelmärkten unterwegs ist. Er sagte das er einiges an Hifi-Zeugs im Keller stehen hat.

Equalizer, Hifi-Türme und so was und ein Paar Grundig-Boxen aus den 70ern. Die weckten mein Interesse weil die im Hochtonbereich so eine Art Hornprinzip haben.

Also mal mit nach Hause genommen und statt der Linton's angeschlossen.

Hochtöner 50 cm über Kopfhöhe, einfach nur so provisorisch hingestellt. Danach saß ich 2 Stunden wie versteinert im Sessel und hab mich durch meine Musiksammlung gehört. Meine Kinnlade ist noch immer offen.

Knackiger und tiefer Bass, detaillierter als die Linton und die Musik steht komplett im Raum. Mich hat das Alles komplett umgehauen und glaube es einfach noch nicht.

Da frage ich mich echt noch wieso ich 1000 EUR für die Linton's ausgebe, wenn man für ein paar Euro geniale Boxen aus alten Zeiten kriegt? Und diese Grundig waren bestimmt damals keine Luxusboxen.

Die Typenbezeichnung ist wahrscheinlich Grundig 707 Audioprisma. Es fehlt leider das Typenschild. Bin nach Bildern im Internet gegangen.

Thema: EMOTIVA BasX A-300 und BasX PT-100
Michael S.

Antworten: 16
Hits: 664

23 Jul, 2020 12:15 11 Forum: Emotiva

Ich hatte die Emotiva-Kombi und den IOTAVX (ohne zusätzliche Endstufe).

Beide waren klasse, aber die Emotiva-Kombi war noch klasserer Großes Grinsen

Wenn ich zurückdenke tut es mir doch ein bißchen leid die Emotiva-Kombi verkauft zu haben - weiß schon gar nicht mehr warum...

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Michael S.

Antworten: 1691
Hits: 95713

02 Jul, 2020 14:01 51 Forum: Veschiedene Marken

Hmm. Hatte zwar nicht vor meine Linton's mit Stopfen zu verschliessen, aber Versuch macht klug und dann fiel mir ein das ich noch irgendwo so Schaumstoff-Stopfen rumliegen habe - sind noch aus uralten Elac-Zeiten.

3 hab ich gefunden und die passen perfekt. Für das eine Loch habe ich mal ein paar Socken genommen.

Was soll ich sagen. Sehr knackiger Bass. Ich meine besser als vorher - halt in manchen Passagen nicht so schwammig.

Ich komme aber erst Samstag richtig zum testen. Vielleicht finde ich dann auch den vierten Stopfen.

Thema: Klipsch RB 81 MK 2 - das Weltwunder!
Michael S.

Antworten: 679
Hits: 73566

24 Jun, 2020 09:31 17 Forum: Klipsch

Auf den Minifys stehen meine Linton's drauf. Bin damit sehr zufrieden...ich ärgere mich immer wieder wenn ich Preis für 300 bis 1000 EUR für ein Paar Ständer sehe.

Thema: Biete Emotiva TA-100
Michael S.

Antworten: 7
Hits: 627

07 Jun, 2020 08:06 40 Forum: Emotiva

Endlich weg bei Kleinanzeigen Applaus

Thema: Biete Emotiva TA-100
Michael S.

Antworten: 7
Hits: 627

17 May, 2020 07:57 15 Forum: Emotiva

Aller-Aller-Letztes Preisupdate Großes Grinsen

350 EUR!!! Cool

Thema: Quad S5 Lautsprecher
Michael S.

Antworten: 44
Hits: 1983

17 May, 2020 07:55 27 Forum: Veschiedene Marken

So, ich bin jetzt definitiv angekommen mit den Quad S5.

Bei den Boxen stimmt bei mir alles. Bass, Mitten, Höhen, Details, Räumlichkeit - alles perfekt. So einen Lautsprecher hab ich mir immer gewünscht.

Für die ganz tiefen Bässe habe ich noch meinen Klipsch Subwoofer reaktiviert und in Verbindung mit dem Yamaha R803D klappt das auch ganz hervorragend.

Ganz großes Dankeschön an Dich, Detlef!!! Dankeschön Ohne Dich wäre mir nie diese Box vor die Ohren gelaufen.

Viele Grüße

Ein sehr zufriedener Michael

Thema: Verkaufe RME ADI-2 DAC FS in schwarz
Michael S.

Antworten: 10
Hits: 568

17 May, 2020 07:48 53 Forum: Elektronik

Ist verkauft! Applaus

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Michael S.

Antworten: 1691
Hits: 95713

14 May, 2020 13:44 32 Forum: Veschiedene Marken

Werner, denk aber wohl dran das alte Serien wie Schwarzwaldklinik oder sowas extrem schlecht aussehen werden auf so einer großen Bildschirmdiagonale.

Thema: Florian Schneider-Esleben gestorben
Michael S.

Antworten: 2
Hits: 242

07 May, 2020 11:11 46 Forum: Tratschecke

Puh. Hab ich ihn doch vor ein paar Jahren zum letzten Mal live gesehen. Irgendwie sind die Jungs für mich zeitlos und unsterblich gewesen.

Zeige Themen 1 bis 20 von 232 Treffern Seiten (12): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+80 | prof. Blocks: 16 | Spy-/Malware: 1954
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH