RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 154 Treffern Seiten (8): [1] 2 3 4 5 6 7 8 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Klipsch Forte 3 - bin ich manns genug?
Eraserhead

Antworten: 370
Hits: 20317

Heute, 11:47 17 Forum: Klipsch

Zitat:
Original von Neidhart
Zu den anderen Phänomenen, die Werner beschrieben hat, fallen mir Aspekte der Quantenphysik ein (s. "Schrödingers Katze") und morphogenetische Felder.


Was hat denn Schrödingers Katze damit zu tun?

Thema: Professionelle Zahnreinigung
Eraserhead

Antworten: 7
Hits: 211

Heute, 11:41 10 Forum: Gesundheit

Ich habe vor einigen Jahren schon 180 € für eine PZR bezahlt. Bei mir übernimmt das aber die Krankenkasse, da privat versichert. Eine PZR für Kassenpatienten war beim gleichen Arzt deutlich billiger. Als ich den Arzt gewechselt habe, zahlte ich für die gleiche Leistung nur noch 120 €.

Weiß nicht, ob und wie zur Zeit die PZR durchgeführt wird. Wollte vor ein paar Monaten einen Termin und da ging gar nichts.

Thema: Wandpanel Diffusor
Eraserhead

Antworten: 56
Hits: 1714

11 Aug, 2020 21:32 17 Forum: Allgemeines

Zitat:
Original von Olsen
Raumakustik hat ja grundsätzlich einen schweren Stand beim Ottonormalverbraucher.

Na ja, kommt darauf an, wen du mit Ottonormalverbraucher meinst. Jemand, der sich halt einfach so eine Hifi Anlage ins Wohnzimmer stellt um ein bisschen Musik zu hören, wird wahrscheinlich nie für Absorber und ähnliches Geld ausgeben. Leute, die ernsthaft ihr Hobby betreiben, haben aber längst erkannt, dass sich die Investition in Raumakustik auszahlt. Vor 20 Jahren war das noch anders, da Raumtuning weitgehend unbekannt war.

Zitat:
Original von Olsen
Auf dem Link kann man schöne (und ähnliche) Diffusoren sehen (auch wenn mir da durch die Lackierung teilweise der Holzlook fehlt, der mir persönlich gefällt - ich bin nicht so der Hochglanzfreund).

Die gibt es auch ohne Lackierung, einfach mal runter scrollen, da gibt es ganz viele Ausführungen, auch Holz Natur. Aber selbst gemacht ist natürlich günstiger und wenn die Freundin noch mitmacht: Cool

Thema: Wandpanel Diffusor
Eraserhead

Antworten: 56
Hits: 1714

11 Aug, 2020 07:55 51 Forum: Allgemeines

Zitat:
Original von tg
folgt sowas einem Algorithmus oder speziellen Vorschriften (welche frequenz solls killen,

Wie Olsen schon geschrieben hat, sollen Frequenzen nicht gekillt werden. Ziel ist eine gleichmäßige Verteilung der Schallwellen im Raum. Die von Olsen gezeigten Diffusoren müssten CRDs oder PRDs sein, bei denen sich die Tiefe der Holzklötze nach einem Algorithmus von Schröder berechnen lässt.

Zitat:
Original von tg
das sieht ja recht dekorativ aus. aber kann ein 60x60cm panel einen ganzen raum befrieden ?

Das ist genau der Punkt....Anders als bei Absorbern ist die Wirkung für mich schwierig abzuschätzen. Welche Art von Diffusoren braucht man, welche Fläche, wo platzieren.......
Ich habe von einem Händler ein Angebot von diesem Hersteller bekommen:
https://www.artnovion.com/categories/2-residential-hi-fi
Sieht qualitativ sehr hochwertig aus, ich habe mich damals aber aus oben genannten Gründen, und weil ich die Diffusoren nich testen konnte, dagegen entschieden.

Thema: Klipsch Jbl Sonstiges
Eraserhead

Antworten: 33
Hits: 1526

25 Jul, 2020 09:55 59 Forum: Veschiedene Marken

Zitat:
Original von Kellerkind
Mich fragt bis heute, wie die damals den Testbericht verfassen konnten, um ein Karton war die Bandarole von der Motorpresse, der andere Karton war Original verpackt und offensichtlich nie geöffnet.

Ich war mal bei einem Händler und wollte Lautsprecher hören, die gerade in dem Moment von einem Testbericht zurück kamen. Wie bei dir war eine Box noch original verpackt. Ich habe den Händler gefragt was das soll und nach einigem Zögern hat er gemeint, dass sowas häufiger vorkommt. Ich hatte nie viel von Testberichten gehalten, aber in dem Moment ist jegliches Vertrauen in die Szene verschwunden.
Erst habe ich nicht verstanden warum dann überhaupt eine Box ausgepackt wird, aber das ist der Grund:
Zitat:
Original von Kellerkind
Mir fiel dann auf, daß im Testbericht dann tatsächlich auch nur eine Box ausgepackt abgebildet war.

Die müssen natürlich Fotos machen.

Thema: Heco Direkt Dreiklang
Eraserhead

Antworten: 13
Hits: 685

17 Jul, 2020 11:11 02 Forum: Veschiedene Marken

Zitat:
Original von Kellerkind
dann ist das ein Dauerohrgasmuß.


Lachen

Thema: Heco Direkt Dreiklang
Eraserhead

Antworten: 13
Hits: 685

16 Jul, 2020 19:01 34 Forum: Veschiedene Marken

Das sind super Lautsprecher. Ich habe die letztes Jahr bei MD Sound gehört. Die sahen in dem großen Vorführraum schon riesig aus. Gab es damals (oder immer noch?) zu einem guten Preis. Fast wäre ich schwach geworden und hätte sie zur Probe mitgenommen....

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Eraserhead

Antworten: 1754
Hits: 104707

25 Jun, 2020 20:05 26 Forum: Veschiedene Marken

Super, danke für die Info!
Das muss man dir wirklich lassen, du redest nicht, sondern packst die Dinge an. Wüsste nicht wer sich jemals die Mühe gemacht hätte, eingespielte Boxen mit neuen zu vergleichen. Davon könnten sich manche Leute, die in Foren aufsprechen, theoretisieren und eh alles besser wissen eine dicke Scheibe abschneiden.
Was du alles testest, vergleichst und in Frage stellst - Hut ab. Ich hätte nicht die nötige Energie dazu.

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Eraserhead

Antworten: 1754
Hits: 104707

25 Jun, 2020 19:41 05 Forum: Veschiedene Marken

Zitat:
Original von Rudolf
Das ist jetzt allerdings neu für mich: Du ziehst die besser aussehende Box der besser klingenden vor?


Bin zwar nicht Werner, aber ich denke mal, nach der Einspielzeit der neuen Boxen hat man beides. Den gleichen Klang und das bessere Aussehen.

Edit: Obigen Satz bitte gleich wieder vergessen. Da habe ich nicht mitgedacht... Mist

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Eraserhead

Antworten: 1754
Hits: 104707

25 Jun, 2020 16:41 56 Forum: Veschiedene Marken

Zitat:
Original von Kellerkind
Carsten konnte das mit Blindtestbrille nicht mehr unterscheiden


Der Satz war auf ein neuer Lautsprecher mit einem alten gepaart bezogen. Konntest du es im Blindtest unterscheiden?
Habt ihr die alten und neuen auch in einem Blindtest verglichen?

Thema: Elac AS 61
Eraserhead

Antworten: 17
Hits: 1258

17 Jun, 2020 19:14 09 Forum: Veschiedene Marken

Ich war von der 509 VX Jet begeistert. Mächtig Druck, Riesen Bühne und sehr gute Auflösung. Leider hat sie in meinem Musikzimmer nicht so gut performt. Wenn das gepasst hätte, hätte ich sie sofort behalten.

Thema: Der neue 2020er Emitter 1 Exclusive - Erfahrungsbericht
Eraserhead

Antworten: 195
Hits: 11141

10 Jun, 2020 09:59 49 Forum: Analoge Technik

Zitat:
Original von E8
Oder daß die Angaben zum Quellgerät dahingehend irreführend sind, daß ein "600 Ohm-tauglicher" XLR-Ausgang vorhanden ist, die Ausgangsstufe aber einen niedrigeren Ausgangswiderstand aufweist?

Mit ein wenig Nachhaken beim Hersteller oder eigenen (einfachen) Messungen läßt sich das sicher herausfinden.


Der Widerstand ist hier zu 591 Ohm gemessen worden:

https://www.connect.de/testbericht/mcint...29016-4834.html

Ist auch egal.....wie du schreibst, es gibt wichtigeres im Leben.

Thema: Der neue 2020er Emitter 1 Exclusive - Erfahrungsbericht
Eraserhead

Antworten: 195
Hits: 11141

10 Jun, 2020 09:54 45 Forum: Analoge Technik

Zitat:
Original von Kellerkind
Laß dir da deinen CDP nicht schlecht reden - der Wert ist völlig normal.

Lass ich nicht. Letzten Endes muss der Klang passen, mir sind die technischen Daten ziemlich egal. Kann mit den meisten Werten eh nichts anfangen.
Ich fand's nur witzig, wie es plötzlich um meinen Cd Player ging. Dabei habe ich den nur erwähnt, weil ich erklären wollte wo die 3,5 dB herkommen.

Thema: Der neue 2020er Emitter 1 Exclusive - Erfahrungsbericht
Eraserhead

Antworten: 195
Hits: 11141

09 Jun, 2020 23:00 32 Forum: Analoge Technik

Ja. Ich habe ihn auf den umschaltbaren Eingangswiderstand hingewiesen und dann gefragt:

"Wird das Signal dann parallel an dem jeweiligen Widerstand abgegriffen oder wie wird es weiter verarbeitet?
Hintergrund ist, dass sich beim Umschalten die Lautstärke praktisch nicht ändert. 
Wenn mein Cd Player einen Ausgangswiderstand von 600 Ohm hatte, sollte sich aber der Pegel um 3,5 dB ändern. 
Spannungsteilerschaltung bestehend aus 600 Ohm und 1k bzw. 10 kOhm vorrausgesetzt."

Die größte Teil der Antwort ging dann um den hohen Ausgangswiderstand von 600 Ohm meines Cd Players. Er konnte gar nicht glauben, dass der so groß ist.

Thema: Der neue 2020er Emitter 1 Exclusive - Erfahrungsbericht
Eraserhead

Antworten: 195
Hits: 11141

09 Jun, 2020 17:48 50 Forum: Analoge Technik

Haha, ach Werner, das waren genau meine Gedanken. Ich werde auch nicht schlau daraus. Deshalb habe ich nochmal konkret nachgefragt, ob das Signal die 1k bzw. 10k sieht, also ob das wirklich der Eingangswiderstand ist. Das war die Antwort:

Was meinen sie mit "sieht " ? ?
Die Quelle dürfte auf jeden Fall beide widerstände "sehen".
Und der Strom erhöht sich auf das ca. 10 fache- wenn der Dip Schalter 1 K !eingeschaltet sind.
....

Ich habe dann geschrieben mit "sehen" meine ich, ob man wirklich 1k oder 10k am Eingang des Emitter messen würde. Die Antwort:

Sie können diese Werte ganz normal am XLR Eingang messen.
Ja der Wert ist etwas geringer- ca. 900 Ohm
Da könnte man 1,1 k nehmen, dann ist der Wert exakter.
Das macht aber klanglich nichts aus.
.....

Vielleicht kann Eberhard etwas damit anfangen, ich nicht wirklich. Finde es trotzdem schön, dass man auf (nervige?) Kundenanfragen bei ASR in kürzester Zeit reagiert.

Thema: Der neue 2020er Emitter 1 Exclusive - Erfahrungsbericht
Eraserhead

Antworten: 195
Hits: 11141

09 Jun, 2020 13:46 21 Forum: Analoge Technik

Ich habe Antwort von ASR bekommen, die ich als Zitat hier einstelle. Ich denke, da hat keiner was dagegen. Es ist auch nicht ersichtlich wer das geschrieben hat, ob Herr Schäfer selbst oder ein Mitarbeiter.

"Die Widerstände werden dem Eingang parallel zugeschaltet. Das Signal wird davon unverändert direkt zum Pegelstellsteller weiter geleitet.

Ein Schalten in Serie mit dem Eingang würde alle Bemühungen um niedrige Widerstände im Signalwege völlig konterkarieren.

Die Quellimpedanzen sind heute wesentlich niedriger als 600 Ohm. Kenne keinen Player mit eine so hohen Ausgangsimpedanz. Diese ist meist geringer als 50 Ohm, bei ASR Quell- Geräten annähernd Null. Bei Röhren etwas höher.

Ein Stromsteuerung mit gleichem Widerstand in Quelle und Senke macht man nur in der Hochfrequenztechnik Mit deutlich niedrigen Werten- üblich sind 50, 75 und 110 Ohm.
Die Auswirkung der Einstellungen hängen stark am Ausgangswiderstand der Quelle und dem Kabel ab.
Und die Werte sind beim Einschalten nur eines Dip Schalters.

Wenn Sie mehrere Schalter einschalten, können sie das mit der Formel für Parallele Widerstände berechnen."

Thema: Der neue 2020er Emitter 1 Exclusive - Erfahrungsbericht
Eraserhead

Antworten: 195
Hits: 11141

08 Jun, 2020 22:50 38 Forum: Analoge Technik

Da hast du natürlich Recht. Mist
Ich habe eine Mail an ASR geschrieben, mal schauen, was er antwortet.

Thema: Der neue 2020er Emitter 1 Exclusive - Erfahrungsbericht
Eraserhead

Antworten: 195
Hits: 11141

08 Jun, 2020 13:45 10 Forum: Analoge Technik

Zitat:
Original von E8
Unabhängig davon: sofern zu den Eingangswiderständen 1K (10K) tatsächlich Bauelemente parallel liegen, würden die effektiven Werte an den Buchsen ja (noch) niedriger liegen.

Und damit wäre der Unterschied (die Lautstärke) zwischen 1k und 10k geringer.

Danke für die Ausführungen zum OP.

Thema: Klipsch RB 81 MK 2 - das Weltwunder!
Eraserhead

Antworten: 721
Hits: 78736

08 Jun, 2020 10:03 20 Forum: Klipsch

@CHA
Das habe ich nicht gewusst und das ist schade.

Ich drücke dir auf jeden Fall die Daumen und du wirstmehr wissen, wenn du das neue Paar geliefert bekommst und vergleichen kannst.

Thema: Klipsch RB 81 MK 2 - das Weltwunder!
Eraserhead

Antworten: 721
Hits: 78736

08 Jun, 2020 08:51 01 Forum: Klipsch

Sepp hat dir doch mal angeboten sich die Sache anzuhören. Ich finde sowas immer sehr hilfreich, manchmal verrennt man sich (ich sag nicht, dass es bei dir der Fall ist) und da ist ein Blick von außen wichtig.

Zeige Themen 1 bis 20 von 154 Treffern Seiten (8): [1] 2 3 4 5 6 7 8 nächste »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+27 | prof. Blocks: 60 | Spy-/Malware: 2008
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH