RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 139 Treffern Seiten (7): [1] 2 3 4 5 6 7 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Großbild-Versuch
Hurzel

Antworten: 245
Hits: 9580

27 Sep, 2020 14:22 48 Forum: Tratschecke

Ich habe einen Q80T im Arbeitszimmer. Super Gerät. In Punkto.Bildqualität kein Unterschied zu meinem Q95T im Wohnzimmer. Aber mein neuer Q950T im Schlafzimmer toppt beide um Längen.

Wobei ich auf natürliche Farbwiedergabe stehe und nachdem, was Werner so erzählt, er wohl eher zur Rotkopffraktion gehört.

Thema: Großbild-Versuch
Hurzel

Antworten: 245
Hits: 9580

08 Sep, 2020 23:32 13 Forum: Tratschecke

Samsung wirbt bei der 8k 2020er Serie mit 4000 nits. Lügen die?

Einen Android TV werde ich mir nicht kaufen. Hatte ich mal und die Bedienung mit FB war ein Alptraum. Vielleicht haben die modernen Geräte und Hersteller aber speziell angepasste Systeme, wo man nicht im Google Store rumsuchen muss.

Ich hab mir gestern spontan einen Samsung 85 Zoll 8k 950T bestellt. Der war tatsächlich vorrätig beim hiesigen Euronics Dealer. Ich hätte zwar auch einen Dacia für das Geld bekommen, aber ich hab ja nicht mehr viel Zeit, mein Geld irgendwie zu vernichten. Darum kaufe ich im Moment jeden Mist, den ich kriegen kann.

Thema: Großbild-Versuch
Hurzel

Antworten: 245
Hits: 9580

29 Aug, 2020 12:24 32 Forum: Tratschecke

Langsam nimmt das Ganze paranoide Züge an. Gib den TV zurück und nutze Deine alten Dinger, die ja offensichtlich perfekt sind,

Thema: Großbild-Versuch
Hurzel

Antworten: 245
Hits: 9580

24 Aug, 2020 16:54 28 Forum: Tratschecke

Ach Werner,
vielleicht eine wichtige Info für Dich. Die Modelle ab der Q85T Qualität besitzen eine ganz fantastische Anti-Reflex-Beschichtung.

Gerade wenn man empfindlich auf Reflexionen und Spiegelungen reagiert, ist das ein Muss.

Es spiegelt quasi nichts mehr, das Bild verliert aber gar nicht an Strahlkraft. In Tests der 18er und 19er Modelle wurde diese Beschichtung auch oft als absolutes Nonplusultra bezeichnet. Ich freue mich jeden Tag darüber,

Alle Modelle darunter haben diese Beschichtung nicht und dann sieht es so aus, wie bei Euren Fotos gestern.

Thema: Großbild-Versuch
Hurzel

Antworten: 245
Hits: 9580

22 Aug, 2020 13:34 05 Forum: Tratschecke

Fakt ist, dass die Qualität meiner TV von Model zu Model immer besser geworden ist.

Mein letzter QLED aus 2019, das Samsung Topmodel des letzten Jahres, hat eine Bildqualität, die noch vor Kurzem unvorstellbar gewesen wäre.

Fotografisch scharf, natürliche Farben, perfekte Kontraste. Bewegungsblur? Fehlanzeige. Panel und CPUs sind schnell genug, um das zu eliminieren.

Ich möchte nichts anderes mehr haben. Und einstellen musste ich das Gerät genau einmal. Nach dem Kauf. Wer da ständig dran rumfummelt, hat andere Probleme.

Daher bleibe ich dabei. Man erkauft sich Zufriedenheit, wenn man beim TV Kauf nicht spart.

Thema: TranspulsEROS Morphing
Hurzel

Antworten: 120
Hits: 7199

19 Aug, 2020 12:43 08 Forum: Veschiedene Marken

Ich würde schwarze Schrauben nehmen.

Thema: Großbild-Versuch
Hurzel

Antworten: 245
Hits: 9580

08 Aug, 2020 09:49 56 Forum: Tratschecke

Schon faszinierend, wie Du wegen HDR irgendwas ein Riesenfass aufmachst, obwohl das eigentlich wirklich kein Mensch braucht, seitenlange threads füllst, die Samsung Hotline blockierst, vermutlich MD auch, und dann hier sagst, dass Dir das alles gar nicht wichtig sei.

Irgendwie scheint Deine Selbstwahrnehmung etwas durcheinander zu sein.

Stell auf Netflix.com in Deinem Profil die Wiedergabequalität von hoch auf mittel und schon wird Dir alles in HD präsentiert. Gestochen scharf und mit ordentlicher Helligkeit und Kontrast.

Thema: Großbild-Versuch
Hurzel

Antworten: 245
Hits: 9580

07 Aug, 2020 11:48 54 Forum: Tratschecke

Werner, nenn doch mal ein Beispiel, wo bei Netflix es bei Dir nicht gut aussieht, zu dunkel ist, oder was auch immer das Problem ist.

Ich möchte das gerne mal auf meinem Q95T von 2019 nachvollziehen.

Thema: Verstärkerbolide Yamaha AS 2100
Hurzel

Antworten: 115
Hits: 6987

06 Aug, 2020 18:25 26 Forum: Analoge Technik

Ich habe ja viele Röhrenverstärker besessen, aber ich wäre nie auf die Idee gekommen, dass eine Röhre einer Transe bei Metall überlegen wäre.

Röhren sind für mich eher für die feinen Töne, Jazz, Klassik, spärlich instrumentalisierte Sachen und natürlich Stimmen.

Insofern wundert mich nicht, dass ein Yamaha mit ordentlicher Leistung und hohem DF bei Metall deutlich besser spielt.

Hier im Forum haben ja auch einige Leute Yamaha Amps getestet. Es herrschte da eigentlich Einigkeit, dass die ganz brauchbar klangen, aber eher gemütlich und weniger dynamisch. Jetzt kann ich mich aber nicht erinnern, ob der 2100er thematisiert wurde.

Thema: Großbild-Versuch
Hurzel

Antworten: 245
Hits: 9580

06 Aug, 2020 11:46 28 Forum: Tratschecke

Ein mittlerer Samsung. Der kleinste QLED.

Sicher besser als der vorherige, aber ich hätte mir direkt das Toppgerät gekauft.

Zumal Du ja wirklich nicht auf den Euro achten musst.

Thema: Großbild-Versuch
Hurzel

Antworten: 245
Hits: 9580

05 Aug, 2020 18:59 48 Forum: Tratschecke

Mein Reden, Olsen! 100% Zustimmung.

Thema: Grüße aus dem Ruhrgebiet
Hurzel

Antworten: 24
Hits: 843

05 Aug, 2020 18:57 05 Forum: User stellen sich vor

Der Bluesound Node 2 wurde hier mal in höchsten Tönen gelobt. Damals hatte ich den Auralic Aries Mini im Einsatz und habe mir den Node bestellt, weil ich nach den positiven Beiträgen dachte, damit nach vorne zu kommen.

Kurzum, das Ding war klanglich absolut enttäuschend und ich hab ihn nach recht kurzer Zeit retourniert. Der Aries Mini war x mal besser und zwar sowohl analog als auch digital.

Thema: Großbild-Versuch
Hurzel

Antworten: 245
Hits: 9580

03 Aug, 2020 18:08 34 Forum: Tratschecke

Was soll ein Samsung Techniker machen, wenn die Netflix App ein Problem macht? Ich verstehe es so, dass mit dem Lappy das Farbproblem weg ist.

Auf meinen QLED Samsungs ist die Bildwiedergabe in jeder Hinsicht perfekt mit allen Apps ( Netflix, Amazon, Disney, Joyn ) und im Gegensatz zu den billigen Dingern habe ich die auch empfohlen. Die Connect Boxen allein sind genial, damit man nicht immer am Gerät rumfummeln muss, wenn man mal was anschließen will. Und die Fernbedienungen. Nie wieder will ich so einen Plastikknochen haben.

Menschen haben unterschiedliche Ansprüche.

Ich hatte mir vor einem Jahr so einen 1200 Euro LG gekauft, damals mit 65 Zoll. Ich fand das Teil bildtechnisch so unterirdisch, dass ich ihn auf ebay kleinanzeigen billig vertickt und mir einen zweiten QLED Samsung geholt habe. ich will nie wieder etwas anderes haben.

Neben der besseren Bilddarstellung ist auch der Prozessor deutlich leistungsfähiger. Man merkt das an allen Ecken und Enden.

Thema: Vintage Verstärker
Hurzel

Antworten: 57
Hits: 1816

01 Aug, 2020 19:50 10 Forum: Schalttechnik

Woodcase ist doch überbewertet. Und wenn man seinen Receiver liebt und behalten will, kauft man eben eins der Woodcases, die auf ebay massenhaft angeboten werden.

Viel wichtiger ist der technische Zustand.

Zudem ist der von mir verlinkte kein 2335 ( der wäre unbezahlbar ), sondern ein 2235. Und der hat ein klein wenig mehr Leistung als der 2230.

Meine eigene Erfahrung war, dass je mehr Leistung vorhanden war, umso weniger Schmelz war in der Wiedergabe. Darum würde ich hoffen, dass der 2235 nah am 2230 dran ist. Der 2270 war deutlich weniger sahnig.

Aber das Ganze steht und fällt immer mit dem technischen Zustand.

Wenn ich das hier so lese, bekomme ich auch fast Lust, mir nochmal einen Marantz zu kaufen. Dann aber nur einen 2330.

Thema: Vintage Verstärker
Hurzel

Antworten: 57
Hits: 1816

31 Jul, 2020 21:22 10 Forum: Schalttechnik

Hier ist ein offensichtlich sehr schöner 2235 für einen fairen Preis, wenn man bedenkt, dass 400 Euro in die Überholung geflossen sind.

https://www.ebay.de/itm/Marantz-2235-B-R...GQAAOSwW1Jc9rfY

Thema: Vintage Verstärker
Hurzel

Antworten: 57
Hits: 1816

31 Jul, 2020 21:12 09 Forum: Schalttechnik

Der heilige Gral der Marantz Receiver ist der 2330. Aber er ist recht selten, wird dafür aber überwiegend nur in total restauriertem Zustand angeboten. Ich konnte ihn leider nie hören, aber Leute, die auch 22er Receiver besassen, beschrieben den Sound wie flüssiges Gold.

2335 soll ebenso gut sein, aber ist so selten, dass man wohl keinen bekommen kann.

Ich habe selber den 2230 und den 2270 besessen. Der 2230 klang deutlich besser. Und bei der 22er Serie waren die B Modelle meiner Meinung nach die bessere Wahl. Es wurden insbesondere einige thermische Probleme behoben, die bei den Urmodellen zu Problemen führen konnten.

Wichtig ist, nicht einfach irgendwas zu kaufen. Wenn dann alle Potis kratzen wie die Hölle, ist es mit dem Hörspaß schnell vorbei. Meist werden nur ein paar Lämpchen getauscht und die Geräte dann revisioniert genannt. Bei einem Sammler zu schauen, ist ein sehr guter Tipp von Micromara.

Thema: Hallo zusammen
Hurzel

Antworten: 24
Hits: 985

26 Jul, 2020 18:46 54 Forum: User stellen sich vor

Irgendwie stelle ich mir vor, dass so ein Vintage Sansui gut zu einem Vintage angehauchten Speaker wie der Klipsch passt.

Die alten Receiver/Verstärker hatten ja etwas röhrenartiges.

Thema: Moinsen aus dem hohen Norden!
Hurzel

Antworten: 60
Hits: 1997

24 Jul, 2020 18:46 23 Forum: User stellen sich vor

Für mich kommen nur noch Samsung QLED TV in Frage. Sowohl von der Bedienbarkeit, als auch von der Bildqualität kommt da nach meinem Dafürhalten kein anderer Hersteller ran.

MD Sound hat die neue 2020er Top-Serie mit 8k und allem erdenklichen Schnickschnack. Kosten allerdings auch :)

Thema: Heco Direkt Dreiklang
Hurzel

Antworten: 13
Hits: 685

17 Jul, 2020 10:19 00 Forum: Veschiedene Marken

Tolle Lautsprecher und für unter 2k pro Stück bei MD wirklich richtig günstig.

Da glaube ich, dass Du viel Freude hast.

P.s.: Fast 70kg pro Stück, wahnsinn.

Thema: Paarselektierung - Lautstärkedifferenzen
Hurzel

Antworten: 62
Hits: 2313

13 Jul, 2020 15:44 35 Forum: Zu Lautsprechern

Zitat:
Original von tripath-test
Zitat:
Original von E8
I
Ob eine Hybridendstufe mit Mosfets im Ausgang an den RF7 klanglich "besser" als eine echte Röhre spielt, läßt sich vorweg nicht sagen. Das einzig entscheidende: wie empfindest DU es...?

Von dem was ich über die wenigen Hybridverstärker gelesen habe, werden diese einen reinen Röhrenverstärker nicht ersetzen können. Ein Hybrid wird am Ende eher wie eine Transe klingen da zum größten Teil die Endstufenfraktion massgeblich für den Output verantwortlich ist. Es hat schon seinen Grund warum Hybride so selten auf dem Markt sind.


Ich kenne eine Ausnahme, Den AMC CVT-3030 MK2.

Hier ist Hybrid mal genau andersrum. Transenvorverstärker und Röhrenendstufe. Klingt extrem röhrig.

Leider war das Exemplar, dass ich seinerzeit hatte, vom Engineering her minderwertig. Es rauschte und brummte, dass es eine wahre Freude war. Ansonsten hätte mir das Gerät wirklich richtig gut gefallen.

Zeige Themen 1 bis 20 von 139 Treffern Seiten (7): [1] 2 3 4 5 6 7 nächste »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+27 | prof. Blocks: 60 | Spy-/Malware: 2008
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH