RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 980 Treffern Seiten (49): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Großbild-Versuch
Olsen

Antworten: 251
Hits: 9793

27 Sep, 2020 17:25 19 Forum: Tratschecke

Werner, ich bin raus aus dem Thread. Die Hinweise, die du bekommst, nimmst du nicht an. Und wenn es dann x Monate später ein Techniker/Händler erzählt, wirds hier als neue Erkenntnis verkauft. Und das, was du mit den Geräten erreichen willst bzw was dir wichtig ist, ändert sich ja auch regelmäßig. Dann kann man sich die Zeit auch sparen Zwinker

Du machst das schon.

Thema: Großbild-Versuch
Olsen

Antworten: 251
Hits: 9793

27 Sep, 2020 16:28 58 Forum: Tratschecke

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Olsen,

nein, ich muß nicht im teuren Segment kaufen. Ein Q90T in 75 Zoll kostet derzeit bei Samsung, wie ich gestern erzählt bekam nur 2938 Euro.

Unter teuren Segment verstehe ich was Anderes -
Dieses Ziel konnte ich für ganz wenig Geld realisieren. Ihr hättet mir da einen 5.000 Euro Kasten hingestellt:) Hätte ich auf euch gehört hätte ich die Kohle zum Fenster rausgeschmissen


Naja, das triffts ja wohl nicht ganz...:

Zitat:
Original von Olsen
Ich habe aber auch aus dem Mittelklassebereich sehr viel Positives gelesen. Man muss also nicht zwingend für ganz großes Geld einsteigen. Der q60 müsste so etwas wie der Einstiegsbereich gewesen sein im letzten Jahr (q60/70/80/90).


Dir wurden, nach deinen ersten Formulierungen, Geräte im Mittelklassesegment empfohlen. Unter anderem von Michaels S. (Sony KD-75XG9505), Micromara (Samsung Q7), GELB sprach von 2500€-3000€ und nochmal Michael (Samsung Q85), nachdem du mit dem Einsteigergerät nicht zufrieden warst. Die teureren Empfehlungen gingen mit den von Dir geäußerten, immer höher werdenden Ansprüchen einher (zu hell/dunkel - Menü zu schlecht einstellbar / wenig Nits / nicht entspiegelt usw...). Dir hat aber bis heute niemand einen TV für 5000€ empfohlen.

Dafür schriebst du am 3.8.:

Zitat:
Original von Kellerkind
der Samsung Mitarbeiter meinte, er finde den GQ75Q90T total genial - liegt wohl bei 3.900 UVP - wär mir ehrlich gesagt auch egal - Hauptsache, ich habe wieder 5-10 Jahre Ruhe


und kommst heute zu dem Ergebnis:

Zitat:
Original von Kellerkind
Was ich hier bräuchte für meine Belange wäre ein Q90T in 75 Zoll


Ich habe das Gefühl, du drehst dich da im Kreis. Die Samsung-Mitarbeiter empfehlen dir seit Tag 1 den teuersten LED im Consumer-Bereich, während sie selbst offenbar durchaus günstigere Geräte zu Hause haben (aber vielleicht tauschen die auch regelmäßig auf die neueren Serien?).

Liebe Grüße und viel Erfolg weiterhin... Prost

Thema: Großbild-Versuch
Olsen

Antworten: 251
Hits: 9793

27 Sep, 2020 10:32 20 Forum: Tratschecke

Werner, wir haben dir vor 8 Wochen schon geschrieben, dass du im teureren Segment kaufen musst, um deinen Ansprüchen gerecht zu werden. Du hättest dir das stundenlange Geforste im Internet und am Telefon sparen können.

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Olsen

Antworten: 1760
Hits: 105299

25 Sep, 2020 09:15 51 Forum: Veschiedene Marken

Hey Werner,

die Heresey ist auch ein sehr geiler Lautsprecher (also gemessen an dem, was ich bisher optisch erkennen konnte).

Hören würde ich die auch sehr gern mal, zumal sie ja von der Größe recht nah an der Linton ist.

Mal sehen, ob ich irgendwann mal in den Genuss komme. Oder du gibst Bescheid, wenn du die nochmal im Haus hast Hand schütteln

Liebe Grüße

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Olsen

Antworten: 1760
Hits: 105299

24 Sep, 2020 17:43 13 Forum: Veschiedene Marken

Werner, vielleicht musst du dir ja doch irgendwann eingestehen, dass das Testen von Lautsprechern ein großes Hobby von dir ist. Du wirst den Zustand, deine Lautsprecher einfach stehen zu lassen, wahrscheinlich nicht erreichen. Aber das ist ja auch in Ordnung. Es ist ein interessantes Hobby und du hast die Möglichkeiten dazu.

Liebe Grüße

Thema: Achtet ihr auf den Lebensstil?
Olsen

Antworten: 15
Hits: 498

20 Sep, 2020 20:52 22 Forum: Tratschecke

Also ich trinke Kaffee ohne Zucker und habe mir ein Quad gekauft, um häufiger an der frischen Luft zu sein.

Mein Gewissen ist rein Freude

Thema: Hilfe, ich bin ein Netflix Junkie!
Olsen

Antworten: 1010
Hits: 69167

20 Sep, 2020 09:01 48 Forum: Tratschecke

Hey Werner,

wir haben gestern Abend damit ebenfalls angefangen. Die Bilder sind teilweise echt toll.

Die Story finde ich bisher recht einfallslos. Ich glaube nicht, dass mich das lange halten wird.

Grüße

Thema: Ideales Lautsprecherkabel: Lapp Kabel ÖLFLEX CLASSIC 110 4G6
Olsen

Antworten: 847
Hits: 108910

17 Sep, 2020 00:10 52 Forum: Kabel

Jetzt verschickt der MM die Kabel schon digital. Bei mir hat der sich immer eine Zeiiiiit gelassen.... Clowni Clowni Clowni Grinsengel Grinsengel Grinsengel Stimmt nicht Stimmt nicht Stimmt nicht

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Olsen

Antworten: 1760
Hits: 105299

16 Sep, 2020 07:52 22 Forum: Veschiedene Marken

@Werner: Hattest du dich nicht eigentlich sogar durchgerungen, deine Racks zu entschlacken? Was ist daraus geworden? Prost

Du kannst ja jetzt die Forte anwerfen und beflügelt von guter Musik tanzend die alte Hardware verräumen... Headbanger

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Olsen

Antworten: 1760
Hits: 105299

16 Sep, 2020 07:38 01 Forum: Veschiedene Marken

Moin,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum Kauf. Ich denke, aus Preis-/Leistungssicht kann man nicht viele bessere Lautsprecherkäufe tätigen. Man bekommt sowohl vom Klang als auch der Optik sehr viel für verhältnismäßig wenig Euronen geboten.

An meinem Nad hat mir das in der Einspielphase anfangs gut gefallen. Dann entwickelte sich die Linton und ich empfand die Kombi hier als fordernd. Das habe ich damit in den Griff bekommen, mir eine Emotiva-Endstufe an den Nad zu hängen. Seitdem ist meine Welt hier wieder in Ordnung. Ich habe eine 4.0-Aufstellung, nutze die Linton für Musik und Film und bin immer wieder begeistert. Für mich ein richtiges Allround-Talent.

Die Emotiva-Kombi, die du gerade nutzt, wird hier immer in den höchsten Tönen gelobt und könnte schon das passende Gegenstück darstellen.

Viel Freude mit der Linton!

Thema: Klipsch Forte 3 - bin ich manns genug?
Olsen

Antworten: 380
Hits: 20731

14 Sep, 2020 19:40 13 Forum: Klipsch

Da fließt einem ja das Wasser im Mund zusammen...

Thema: Großbild-Versuch
Olsen

Antworten: 251
Hits: 9793

14 Sep, 2020 16:14 44 Forum: Tratschecke

Hey Werner,

ich verstehe noch nicht so ganz, warum ein Tv schallhärter sein soll als die Betonwand dahinter. Verwirrt

Und worauf ich mich bei der ganzen Tv-Kauf-Debatte überhaupt nicht einlassen würde, ist der Format-Glaubenskrieg. Das war 2018 schon Thema... Firma x sagt a, Firma y sagt b... dann schaut man sich Vergleichsbilder an und denkt sich „also hier gefällt mir das besser... beim nächsten Film dann eher das“... ich glaube, das ist wie bei Musik auch. Da kann dts hd stehen, wie es will, wenn es scheiße gemischt ist, ist es scheiße gemischt. Ein „besser“ gibts da meines Wissens nach nicht. 2018 war das alles theoretisches Gesabbel, das kein Mensch gesehen hat. Wenn sich daran nicht grundlegend etwas geändert hat, würde ich das beiseite schieben.

Thema: Klipsch Forte built in 1985 for Sale
Olsen

Antworten: 51
Hits: 1725

14 Sep, 2020 10:55 48 Forum: Klipsch

Ich verfolge es auch mit Interesse.
Mir fehlt mit Geld, Platz, Zeit, Bedarf und Motivation aber so ziemlich jede Voraussetzung, die es für einen Kauf benötigt... Clowni

Thema: Klipsch Forte 3 - bin ich manns genug?
Olsen

Antworten: 380
Hits: 20731

14 Sep, 2020 00:09 16 Forum: Klipsch

Werner,

wähle den Seelenfrieden und lass die aktuelle Hardware stehen.

Thema: Wandpanel Diffusor
Olsen

Antworten: 56
Hits: 1718

13 Sep, 2020 18:00 08 Forum: Allgemeines



Unser erstes Set. Passt sicher gut an eine Steinwand... Headbanger

Thema: Großbild-Versuch
Olsen

Antworten: 251
Hits: 9793

08 Sep, 2020 09:31 32 Forum: Tratschecke

Läuft Android denn mittlerweile stabil auf den Sonys? Wenn ich mich recht erinnere, galt das lange Zeit als Hinkefuß und Kaufargument für andere Marken.

Lg

Thema: Wandpanel Diffusor
Olsen

Antworten: 56
Hits: 1718

05 Sep, 2020 06:47 35 Forum: Allgemeines

@Eberhard:

Der Trick ist, die Dame von Anfang an einzubinden. Sie weiß, dass ich damit gerade meine Freizeit verbringe, bastelt teilweise mit und konnte hier die Farbzusammensetzung mitentscheiden. Dann geht sowas auch durch Freude

Thema: Wandpanel Diffusor
Olsen

Antworten: 56
Hits: 1718

05 Sep, 2020 06:45 46 Forum: Allgemeines

Zitat:
Original von tripath-test
Sieht wirklich gelungen aus. Du solltest die Teile verkaufen unabhängig davon ob sie letzendlich als Duffusoren fungieren.


Wer so etwas haben will oder auch einen Absorber mit Wunschmotiv, kann sich gern melden. Ist alles kein Hexenwerk.

Thema: Wandpanel Diffusor
Olsen

Antworten: 56
Hits: 1718

04 Sep, 2020 19:50 33 Forum: Allgemeines

Hallo zusammen,

vielen Dank für die Rückmeldungen.

Hab jetzt auch endlich mal einen Diffusor für meinen Hörraum / mein Wohnzimmer gebastelt. 101*55 cm / 17 Kg.













Also mir gefällt diese Optik einfach. Kann mir gut vorstellen, dafür auf der anderen Seite (die länger ist) nochmal 1-2 davon zu bauen. Hat mich jetzt 3 Tage gekostet (Kauf, Zuschnitt, Schliff, Lackierung, Verleimung/Verschraubung).

Nachtrag: Achso, das Bild ist aus akustischer Sicht sicher nicht korrekt positioniert. Für einen akustischen Nutzen müsste ich deutlich mehr als eines der Bilder aufhängen. Mir gings bei dem Bild vorrangig um die Optik.

Liebe Grüße

Thema: Wharfedale Linton 85 - seriöser Test
Olsen

Antworten: 1760
Hits: 105299

03 Sep, 2020 07:43 44 Forum: Veschiedene Marken

Hey Werner, wahrscheinlich brauchst du mal ein anständiges, individuell auf dein Zimmer und deine Wünsche angepasstes Akustikbild Grinsengel

Ich wollte gestern auch schon schreiben, da ich mal wieder etwas Zeit hatte, mich zielgerichtet vor die Linton zu setzen. Ich habe gerade keinerlei Ansporn, an meiner Anlage noch etwas zu verändern. In Kombination mit dem Nad, der Emotiva sowie den MM‘schen Lapps spielt die Linton einfach einen Großteil meiner Quellen in toller Qualität ab. Das macht mir immer wieder Freude. Und ich würde sogar denken, dass noch mehr ginge, wenn ich einen anständigen Raum hätte, den ich zudem sinnvoll optimieren könnte.

Vielleicht kommt irgendwann mal noch eine Stereo-Kette mit Forte/Cornwall zustande. Aber das liegt in weiter Ferne.

Ich bin wirklich sehr zufrieden mit der Linton und habe lange nicht mehr so wenig über neue Hardware gelesen / nachgedacht.

Zeige Themen 1 bis 20 von 980 Treffern Seiten (49): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+27 | prof. Blocks: 62 | Spy-/Malware: 2008
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH