RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Zeige Themen 1 bis 20 von 123 Treffern Seiten (7): [1] 2 3 4 5 6 7 nächste »
Autor Beitrag
Thema: ASR Emitter - Langzeiterfahrungen
vandenpop

Antworten: 43
Hits: 2899

05 Mar, 2021 06:48 10 Forum: Analoge Technik

Früher waren es die Daddelautomaten... dann kamen die Computer....

Über bungie und Steam bilden wir uns gerade zu den Pround Boys Chapter Germany von Donald T. aus. Ironie

Thema: ASR Emitter - Langzeiterfahrungen
vandenpop

Antworten: 43
Hits: 2899

04 Mar, 2021 16:14 36 Forum: Analoge Technik

Im halbdunkel habe ich keine Lust zu werkeln und seit Corona habe ich mit Freunden das daddeln wieder entdeckt.

Da wollte ich meinen kleinen Elac immer mal einen von ftbw überholten mission Cyrus 2 mit PSX gönnen, aber ich beim Geld austeilen immer so unentschlossen.

Thema: ASR Emitter - Langzeiterfahrungen
vandenpop

Antworten: 43
Hits: 2899

04 Mar, 2021 08:26 48 Forum: Analoge Technik

Unter der Woche keine Zeit.

Vorkamen ,Deckel ab....

Gehe ich Samstag bei.

Dann Bilder an ASR...usw. ...

Thema: ASR Emitter - Langzeiterfahrungen
vandenpop

Antworten: 43
Hits: 2899

02 Mar, 2021 09:14 59 Forum: Analoge Technik

Erst mal ist toll, dass es eine Firma wie ASR gibt, die Ihre Produkte weiter entwickelt, und auch nach 30 Jahren noch reparieren kann.

Da geht auch nicht nur ein Sprachcomputer an.

Ich werde weiter berichten.

Thema: ASR Emitter - Langzeiterfahrungen
vandenpop

Antworten: 43
Hits: 2899

01 Mar, 2021 21:16 48 Forum: Analoge Technik

Mit Asr telefoniert, Wärme gemessen gleich warm , Fehler wandert beim Kabeltausch. Samstag wird Deckel abgenommen und im Betrieb fotografiert.....schauen wir mal

Thema: ASR Emitter - Langzeiterfahrungen
vandenpop

Antworten: 43
Hits: 2899

28 Feb, 2021 22:57 32 Forum: Analoge Technik

Auch komplett von Netz genommen, cd player gewechselt, auf mal direkt Eingang, mal schauen was Asr mir morgen sagt/schreibt. Das Netzteil steht unter dem Sofa außerhalb meines Blickes, keine Sorge Luft kommt dran und Werner ich wohne Altbau auf der Etage, laut kenne ich nicht. Mein A1x war damals vom Pegel hoch genug, wenn auch damals an Quadral Shogun und nicht Elac Adante.
Für Party musste nur di-Box 2x15 Zoll , EQ + ASC Pa Endstufe helfen. ... Geschichte....

Thema: ASR Emitter - Langzeiterfahrungen
vandenpop

Antworten: 43
Hits: 2899

28 Feb, 2021 19:41 02 Forum: Analoge Technik

Schock, bei meinem 2011 hat sich wohl der Linke Kanal verabschiedet. Ganz leise ist noch was zu hören...

2 Pakete packen zum Spediteur wuchten...

Hui, hui, hui.

Mein A1x hat auch nach 20 Jahren und gefühlt 100 grad auf den Kühlkörpern nie den Löffel abgegeben.

An das hin und her mag ich neben den Euronen noch gar nicht denken.

Mal schauen ob ich ASRler bleibe, oder doch dem Herzen folge Richtung in Richtung Thomas Reussenzehn.

Drückt mir die Daumen! Gefangen Heul doch

Thema: Lapp Stromkabel
vandenpop

Antworten: 184
Hits: 11274

19 Feb, 2021 16:41 30 Forum: Kabel

Isch haben noch eine Male nachgeschaut:

Ich habe 110 eg2.5, ich habe nicht mehr im Sinn, wo ich die Abschirmung mit auf Maße gelegt habe, ich vermute Netzseitig.

So und oder ob überhaupt war ja auch schon mal Thema.

Zwischen 891 und 110 dürfte es auch Unterschiede bei der Zahl der Litzen geben, 891 mehr, da engerer Biegeradius.

Ich glaube den Unterschied wird niemand wirklich hören.

Wie bei den Meisten unter uns geht es doch das Optimum mit überschaubarem Finanzaufwand der Gerätschaft zur Verfügung zu stellen.

Das Thema Filter kommt noch irgendwann dran.

Thema: Lapp Stromkabel
vandenpop

Antworten: 184
Hits: 11274

13 Feb, 2021 16:12 28 Forum: Kabel

Mir ging es bei dem Beispiel Rolex nur darum, dass das Teil exakt die gleiche Zeit anzeigt.....wie Casio für 20 euronen = Bling Bling.
Der eine mehr, der andere weniger.

Wenn die Sachen bezahlbar sind... alles O.K..

Aber der gesamte Hoobykrams mit Esoterik Bling- Bling ist gefühlt oft so übertrieben teuer.
Nicht kalkuliert sondern bei einer Havanna Zigarre ausgemalt....

So genug gemotzt.... weiter den Hobbys nachgehen

Thema: Lapp Stromkabel
vandenpop

Antworten: 184
Hits: 11274

13 Feb, 2021 08:20 07 Forum: Kabel

Moin,

Ich glaube auch, dass wir Hifijünger viele Dinge machen die wir für richtig halten und glauben wir würden einen Unterschied hören.

Eine der Ausnahmen für mich: unser Wernerchen Größte
Der wo der ganze Körper hört.



Die meisten Teile der Hifikette jenseits von Lautsprecher, Verstärker und Co. sind doch eher eine Frage des Glaubens, die Unterschiede für mich eher geringst.

Das Thema Strippen befällt beim HiFi-Hobby ja ziemlich schnell jeden.
Bei mir hat nach und nach alles Massivleiter in der Kette bekommen, von der Stromversorgung mal abgesehen.

Wie beim Auto, beim Haus oder unseren Klamotten: höher, schneller weiter. Beim einen reicht die Zeitanzeige von Casio, beim anderen muss es eine Rolex sein.
Ich empfinde es so, dass wir von den Rolex-Typen keinen in unserem Kreise haben. Auch deshalb bin ich hier!
Off Topic Ich möchte nicht wissen, was die Hersteller mit Kabelhochhaltern und anderem Bling-Bling so an Euronen umsetzen ... Hochhalter wegen der Microschwingungen etc. ...die Frequenzweiche ist aber direkt hinter dem Bass offen untergebracht.....

Auch ich habe nur mal so Heizungsrohrisolierung als Entkopplung zwischen Kabeln und Holzbalkendecke geklemmt. Wie erwartet nix gehört.

Haben fertig..... gleich geht es mit dem Wuffi vor die Tür.

Weiter machen.

Thema: Lapp Stromkabel
vandenpop

Antworten: 184
Hits: 11274

12 Feb, 2021 07:04 07 Forum: Kabel

Ich verwende zwar das klarsichtlapp ich glaube Typ 110....in 2,5mm2 mit ordentlichen industriegummisteckern.
Es geht nichts über qualität.

Der Furmann würde bei mir aus einem Grunde nicht ins Haus kommen: sicherungsautomat! Ich schmeiße doch nicht den sicherungsautomat aus der Hausinstallation und mache ne Neozet rein und dahinter hole ich mit das Gedöns wieder in die Leitung.

Die hausinstallation zu den Steckdosen ist übrigens meist 1,5mm2 oder 2,5mm2, ..dann...4mm2 für die letzten Meter??? Die armen Mienenarbeiter.


Das mit dem Fernseher erstaunt mich allerdings auch....


Erlaubt ist was gefällt!

Thema: Neuer CD-Player? Empfehlungen?
vandenpop

Antworten: 9
Hits: 722

04 Feb, 2021 07:10 55 Forum: Digitale Abspielgeräte

Auch wenn ich aktuell einen Sony mit 1541 Dac Chip und Transrapid Antrieb betreibe… mein Herz schlägt für toploader... Zweitplayer ist noch ein Rega.

Wenn der Große von Project nicht so teuer wäre.....tja.
Tolles kleines Teil.....

Aus meiner persönlichen Hifiblase heraus stehe ich nicht so auf die modernen Hyper Chips.

(Wie mit meinem neuen Firmenwagen: keine Knöpfe und Schalter und Drehrädchen mehr, dafür ein Tablett genannt MBux, alles nicht meins, wenn den Sprachassistenten vorsätzlich nicht nutzen will)

Thema: Retro 70er Rock
vandenpop

Antworten: 23
Hits: 1070

04 Feb, 2021 06:54 32 Forum: Anspieltipps

Moin krautahaus,

Hab mir mal auf iPad die Türen angehört,

Ja verdammt krautig.....
3 YouTube Videos später.....nicht so meins...

Michael Schenker dann schon eher, der aber nicht in Retro passt.

Werde mir mal wieder meine einzige MSG anhören....
ABER: Die gesammelten Solo Virtuosen a la satriani & co. haben mich stets nur stückweise überzeugt.

Thema: Elac AS 61
vandenpop

Antworten: 18
Hits: 1806

Elac Adante as 61 28 Dec, 2020 23:46 20 Forum: Veschiedene Marken

Hallo Leute, wenn ich aktuell auch mehr daddel als Musik höre, so habe ich eine Wasserstandsmeldung abzugeben:

Alles was life ist, ist für mich der Wahnsinn.
Cash und seine American Recordings 1-6 geil.
Fanta 4 unplugged geil.
Auch kleine Besetzungen wie Carmel, geil!
Miles Kennedy Solo, top.
Überhaupt Stimmen ganz stark.
Drums, Becken, Percussion, geil.

Rock, härter und lauter konnten meine Vorgänger mit AMT-Hochtöner oder Bändchen besser/angenehmer.

Die Größe und ein geschlossenes Gehäuse waren die richtige Wahl für die 24m2 Altbau.

Thema: Boxentipp fürs Kellerkind?
vandenpop

Antworten: 70
Hits: 6416

Achenbach 28 Dec, 2020 19:44 43 Forum: Veschiedene Marken

Hallo Werner, gerade erst deine Umfrage neu entdeckt...

Gestern war ich mal wieder auf Achenbach Seite und ich sah da so viele Werner Lautsprecher, dazu ne ordentliche Schreinerei.....was könnte das ergeben...

Und dann hat der Werner auf einmal abacus aktiv weichen Endstufen .mit Raummodenbekämpfung.....

Boa.... aber alles nur geträumt.


Alles nicht Volkis Preisschildliga und Platz....

Grüße Volker

Thema: Weiterführung des Forums
vandenpop

Antworten: 62
Hits: 5940

24 Dec, 2020 08:52 09 Forum: Wünsche, Anregungen, Ideen

Moin Werner, dir und allen anderen Kellerkindern wünsche ich erst mal schöne Weihnachtstage.

Als Regelmäßiger Leser und gelegentlicher Poster fühlte auch ich mich angekommen und gut in diesem Forum aufgehoben. Auch ich denke, dass es den Usern stets nur um die Sache ging und nie um: ich bin der allwissende große Zampano. Es sollte weiter gehen!
:T Blah Blah ..... ich habe keine Ahnung was der Unterhalt einer solchen Seite kostet....an einer Spendensammlung werde ich mich gern beteiligen Punkt.

Wenn sich in 2020 die Interessen trotz höherem Alters aktuell mehr auf Clan und daddeln am Computer verlagert haben. HiFi bleibt stets ein Thema.

Auch am Composter laufen Elac Coaxe, und gute AKG und Beyer Kopfhöhrer.....


Will sagen:
Wenn es ohne die elementaren Beiträge von Werner irgendwann einschläft, dann kann man es nicht ändern, ich würde mich aber persönlich freuen, wenn es noch möglichst lange weiter geht.

In diesem Sinne:

Frohes Fest und guten Rutsch

Von der Kieler Förde

Volker

Thema: Suche Kontaktstelle für iphone spotify an emitter
vandenpop

Antworten: 1
Hits: 166

Suche Kontaktstelle für iphone spotify an emitter 02 Dec, 2020 07:08 14 Forum: PC, Streamer, Netzwerkgeräte

Hallo zusammen,

Meine Chefin ist über ihren Neffen zu Spotify gekommen.

Sie würde gern auch über meine Anlage hören.

Habt ihr Tipps für einfache Anbindung.
Muss nix dolles mit Display sein, einfach per blauzahn oder wehlahn per chinch an den Emitter.

Geht bei project ja schon unter 100.- € los.
Würde ggfl. auch reichen, darf aber auch Geheimtipp für 10.- € aus PRC sein.


Wo ich gerade dabei bin:
Ich möchte vom PC per Lichtleiterkabel an meinem PC Amp.... (alter MIDI Technics mit new class a ) hat hier jemand Tipps?
Auch hier würde durchaus der Auslauf- Project mit 4x 1543 vom Gefühl reichen. Das kleine Teil von Micromega ginge auch.

Thema: Retro 70er Rock
vandenpop

Antworten: 23
Hits: 1070

02 Dec, 2020 06:49 52 Forum: Anspieltipps

Danke für die Tippretoure, werd ich mir mal anspielen.
Meine letzte Erwerbung war Blue Pills mit Lady in Gold auch ein wenig Retro.....

Thema: Technics SL-1500C
vandenpop

Antworten: 47
Hits: 4059

13 Sep, 2020 18:20 10 Forum: Analoge Geräte

So, der Denon ist da, hatte noch keine Motivation ihn aufzubauen.
Montag kommt noch ein microseiki Universum 2095 dazu. Auch ein Tip von Luckys Seite.
Wenn er noch funktioniert.
Vollautomatisch noch mit AT 13 ea.

Wenn MM dafür auch noch einen TA-Tip hat!?

Mussmir wohl mal ne Optikerlupe/Brille gönnen um mir die Nadel anzuschauen...

Thema: Fragen zu Raummoden
vandenpop

Antworten: 27
Hits: 1797

09 Sep, 2020 05:47 23 Forum: Zur Raumakustik

Genau KG Rohre in orange oder hat Rohre in grau usw.
Nein einen Link habe ich nicht. Üblicherweise speichere ich so einen Kram gleich in Favoriten in dem Falle aber nicht.
Das Thema war immer Teiler der Wellenlänge der Raummoden. Die Rohre durften gebündelt hinter dem Sofa stehen.
Fand ich spannend hatte damals aber keine Lust es auszuprobieren, dass neue Sofa war noch nicht da.
Und ohne Raummessprogramm dachte ich an Placeboeffekt.

Zeige Themen 1 bis 20 von 123 Treffern Seiten (7): [1] 2 3 4 5 6 7 nächste »

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+80 | prof. Blocks: 142 | Spy-/Malware: 2130
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH