RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » PC, Streamer, Netzwerkgeräte » Pro-ject pre box S2 Digital » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mannitheear
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von StateOfTheArt
Mein Ziel ist es, bessere Benutzeroberfläche für TIDAL, Audirvana ist Müll

Dass die Bedienoberfläche von Audirvana Müll sein soll, kann ich jetzt nicht recht nachvollziehen. Da hat man doch die eigene Bibliothek und Tidal unter einer Oberfläche. Ich habe das jahrelang genutzt sowohl mit Qobuz als auch Tidal und fand das von der Bedienung her recht einfach und komfortabel, das war allerdings die alte Version und auf dem Mac...
Die neue Version habe ich auch, aber wenig genutzt da ich auf Roon umgestiegen bin. Ich fand die aber nicht schlecht und vor allem mega schnell beim Suchen.

Ich habe wirklich fast alle Audio Abspielsoftware für Mac (und Win) "durch" und Audirvana ist der absolute "best buy" darunter, sowohl klanglich als auch von den Features her.

Das Einzige was mir fehlte war eine Remote App für Android.

VG
Manfred

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von mannitheear am 10 Jan, 2020 08:01 56.

10 Jan, 2020 08:00 29
StateOfTheArt
Mitglied




Dabei seit: 09 Nov, 2019
Beiträge: 43

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Audirvana für Windows hat bei mir lange Ladezeiten nach der SUCHE.

Die Cover werden kleiner angezeigt als in der Tidal App bzw dessen Desktop Version von Windows, auch ist die Schärfe der Bilder, die Auflösung des gesamten Programms im allgemeinen, schlechter als das Original.

Hat man ein Album gefunden und spielt es an und geht wieder zurück zur Suche, startet Audirvana wieder mit den ersten Alben der Suche, obwohl man schon beim 25zigsten war, man muss wieder ordentlich nach unten scrollen, um die letzte Position wieder zu finden und das jedes Mal.

Die Auswahl für >hinzufügen zur Playlist, Hinzufügen zur Sammlung, Optionen<, welche im Original ganz rechts eine eigene Spalte hat, hüpft bei Audirvana immer über dem Titel, dort, wo man sich mit der Maus gerade befindet, das nervt extrem, weil es den eigentlichen Titel verdeckt.

Da muss ich wohl doch zu einem externen Streamer mit MQA Support greifen, Hinweise auf „den habe ich, der ist gut“, welcher das achtfache kostet, bringt mich auch nicht weiter, ist außerhalb meiner Budgetierung.

Es wird wohl der Meridian Explorer² werden, dann kann ich die Emotiva Vorstufe behalten und muss die nicht „rauswerfen“, die war nicht völlig umsonst zu bekommen.

Schönen Abend

_______________
Viele Grüße State

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von StateOfTheArt am 11 Jan, 2020 19:22 59.

11 Jan, 2020 19:12 30 StateOfTheArt ist offline Email an StateOfTheArt senden Beiträge von StateOfTheArt suchen Nehmen Sie StateOfTheArt in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): « vorherige 1 2 [3]  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » PC, Streamer, Netzwerkgeräte » Pro-ject pre box S2 Digital » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+15 | prof. Blocks: 82 | Spy-/Malware: 2044
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH