RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Filme » Persönliche Highlights » Alte Schinken gucken....... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Alte Schinken gucken....... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

ich erwische mich immer öfter dabei, daß ich sehnsüchtig alte Schinken nochmal ansehe.

Filme wie die ersten beiden Aliens oder auch der zweite Terminator oder Blade Runner laufen bei mir eigentlich regelmäßig wieder und finde ich immer noch megageil.

Manche Sachen kriegt man leider gar nicht in hoher Qualität, geschweige denn als Stream - wie die ersten beiden Superman Filme mit Christopher Reeve von 1978.

Zum Glück fand ich dieser Tage endlich meine alten DVD s wieder -

beide Filme wurden in einem Rutsch durchgedreht - und dann in 2 Filme aufgesplittet : Superman - The Movie und Superman - Allein gegen alle.

Gestern zog ich mir dann nochmal die DVD mit dem zweieinhalbstündigen ersten Teil rein -

schade, die Bildqualität - da hätte man echt was machen können -

zumal das damals die teuerste Produktion aller Zeiten war!

Christopher Reeve, Margot Kidder, Susannah York, Terence Stamp, Marlon Brando, Maria Schell, Gene Hackman, Ned Betty, Glen Ford und viele andere Superstars - damals mit Guineß Buch Rekordgage für Marlon Brando!

Was soll ich sagen, damals waren die Filme alle viel einfacher - und alles glaskar abgegrenzt mit Gut und Böse - tat richtig gut, mal wieder so einen straighten und naiven Schinken zu sehen - so mancher Dialog nach heutigen Verhältnissen peinlich - ja - aber egal.

Musikalische Untermalung von John Williams nach wie vor unübertroffen -

so dämlich die Flugszene mit Margot und Christopher auch war - die Musik dazu und die Worte von Margot: Wenn du einen Freund brauchst, dann komm zu mir - wenn du Liebe brauchst, dann komm zu mir .....

Leute, ich konnte mich nicht wehren und heulte wie 1978 Rotz und Wasser.

Ich sehe so Sachen immer wieder gerne, mal gucken - morgen will ich mir auch den zweiten Teil nochmal antun -

leider gabs den in deutsch auf DVD nur in Mono!

Aus Deutschland würde ich mir so gerne den Schinken:

Ich will Spaß mit Markus und Nena nochmal ansehen -

auch hier - kein Stream zu finden, es ist ein Jammer.

Was für alte Schinken schaut ihr denn heute noch gerne?

Verwirrt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

06 Feb, 2020 18:01 51 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2310

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Ich will Spaß mit Markus und Nena nochmal ansehen -

Stimmt ja, da gab es doch so einen Film aus der NDW Zeit. Würde ich mir auch gerne ansehen. Alleine um der Retrospektive willen.

Sachen die ich mir mehrmals angucke sind Klassiker wie Pulp Fiction, Jackie Brown, The Game, The Big Lebowski, Uhrwerk (Clockwork) Orange etc.

_______________
Gruß Mustafa

06 Feb, 2020 18:22 28 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Eraserhead
Foren As


Dabei seit: 04 Jan, 2020
Beiträge: 125

RE: Alte Schinken gucken....... Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Was für alte Schinken schaut ihr denn heute noch gerne?


Der von dir schon genannte Blade Runner befindet sich in meiner Top Ten Liste und wird regelmäßig gesichtet. Perfekter Film, einfach nur perfekt, alles!

06 Feb, 2020 18:36 40 Eraserhead ist offline Email an Eraserhead senden Beiträge von Eraserhead suchen Nehmen Sie Eraserhead in Ihre Freundesliste auf
Stargazer Stargazer ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 05 Aug, 2015
Beiträge: 74

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bad Santa, Fight Club, Tenacious D, Mr Brooks, Watchmen, Unternehmen Petticoat, V for Vendetta, Mars Attacks.

_______________
Marantz 7010, 2 Klipsch Rf 7 MK 2 , Klipsch RP 450 C, 2 Klipsch RP 250 S, 2 Klipsch RP 280 F, 2 Klipsch RP 115 SW

06 Feb, 2020 18:50 18 Stargazer ist offline Email an Stargazer senden Beiträge von Stargazer suchen Nehmen Sie Stargazer in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 719

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es war ein mal in Amerika

Das Boot

Der Name der Rose

Mississippi Burning

Schöne Bescherung (immer an Weihnachten)

Prost

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Achim65 am 06 Feb, 2020 20:47 49.

06 Feb, 2020 20:18 45 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Quadrophenia, Es war einmal in Amerika, Waynes World, Rocky, Star Wars (die erste Trilogie).....

Dass du The Big Lebowski magst dachte ich mir fast, Mustafa.... ;-)

07 Feb, 2020 08:02 24
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tripath-test
Zitat:
Ich will Spaß mit Markus und Nena nochmal ansehen -

Stimmt ja, da gab es doch so einen Film aus der NDW Zeit. Würde ich mir auch gerne ansehen. Alleine um der Retrospektive willen.

Sachen die ich mir mehrmals angucke sind Klassiker wie Pulp Fiction, Jackie Brown, The Game, The Big Lebowski, Uhrwerk (Clockwork) Orange etc.


Morjen morjen,

ich weiß noch, wie der in Worms im Kino lief und mein bester Freund und ich den gleich dreimal innert einer Woche heimsuchten.

War damals völlig auf dem Markus und Nena Trip - entgegen meinem sonstigen Metalgeschrabbel.

Seit rund 20 Jahren versuche ich den Film zu kaufen - keine Chance.

Vor rund 10 Jahren lief er mal im TV - aber in derart grottiger Qualität, daß ich nach ner halben Stunde den Stecker zog.

Anscheinend ist der nie für DVD geschweige denn BluRay bearbeitet worden.

Heute würde ich so eine naive Musikschnulze wahrscheins lächerlich finden - aber dennoch - alleine die Leute von damals zu sehen und die Musik wären es mir wert.

Damals muß das sogar eiin relativ großer Erfolg für einen deutschen Film gewesen sein, der lief jedenfalls über mehrere Wochen bei uns im Kino.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

07 Feb, 2020 08:15 14 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
monkeybass
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

.... DVD gibt es bei den Amazonas Indianern....


https://www.amazon.de/Gib-Gas-ich-will-S...81057452&sr=8-1

07 Feb, 2020 08:39 53
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von monkeybass
.... DVD gibt es bei den Amazonas Indianern....


https://www.amazon.de/Gib-Gas-ich-will-S...81057452&sr=8-1


Danke,

gabs damals , als ich suchte - nicht.

Ich gebe das meiner Frau weiter, soll sie mir besorgen. Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

07 Feb, 2020 08:49 02 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

ich sehe übrigens sehr gerne und immer wieder die ersten Jurassic Park Filme, insbesondere Teil 1 und 2 - wobei es Teil 1 sogar als 3 D Variante gibt.

Die beiden neuen Filme finde ich den ersten weit besser als den zweiten- aber hat einfach nicht die tolle Atmosphäre der Urfilme von um 1990.

Auch ein Kultfilm für mich ist Falling Down mit Michael Douglas oder auch Wall Street mit ihm und Charlie Sheen.

Braveheart mit Mel Gibson habe ich gerade Ende letztes Jahr wieder mehrmals gesehen - da gibt es jetzt auf Netflix auch die Fortsetzung.

Ebenso beeindruckt hat mich Der Patriot mit Mel Gibson - da sind wir aber schon in späten 90ern, wo auch einige meiner Lieblings Sci Fi Filme rauskamen:

Event Horizon mit Laurence Fishburne und Sam Neill
sowie
Sphere mit Dustin Hoffmann und Sharon Stone

TRotal angemacht hat mich Abyss in den späten 80ern -
den gucke ich auch immer wieder gerne -

und na ja - die Titanic:)


Mission to Mars und Red Planet sehe ich auch immer wieder gerne.


Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

07 Feb, 2020 08:55 18 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Eraserhead
Foren As


Dabei seit: 04 Jan, 2020
Beiträge: 125

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mit alten Schinken verbinde ich eher schwarz weiß Filme aus den 50ern oder 60ern. Schaue ich sehr gerne. Da wären:

Wer die Nachtigall stört; grandioser Gregory Peck und Robert Duvall in einer seiner ersten Rolle.

Die Nacht des Jägers; einzige Regiearbeit von Charles Laughton, geniale Bilder und Atmosphäre.

Wiegenlied für eine Leiche; Hush, Hush Sweet Charlotte

Sunset Boulevard; perfekte Demontage Hollywoods

Die Spur des Falken; Humphrey Bogart!

Wilde Erdbeeren; faszinierende Kontraste in der Traumsequenz am Anfang

Die letzte Vorstellung; Peter Bogdanovic liefert sein Meisterwerk gleich zu Beginn seiner Karriere ab

La Jetee; die unglaubliche Macht der Bilder, Vorlage zu 12 Monkeys

usw

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Eraserhead am 07 Feb, 2020 22:30 59.

07 Feb, 2020 22:30 07 Eraserhead ist offline Email an Eraserhead senden Beiträge von Eraserhead suchen Nehmen Sie Eraserhead in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

MOrjen morjen,

ich habe mir letzte Nacht mal wieder den Ultra Klassiker gegeben - noch dazu in der überarbeiteten 3 D Version -
Terminator 2 Judgement Day - der ja nun auch ca. 30 Jahre auf dem Buckel hat.

Der Film hat wirklich nichts von seiner Wirkung verloren.

Ich weiß gar nicht in wie vielen Fassungen ich den schon auf was für Medien zusammenkaufte - Laser Disc, VHS, DVD, DVD Steelbook Langversion, Blu Ray, 3D blabla......

Auch als Stream habe ich ihn gesehen bei Amazon und Netflix -

es vergeht eigentlich kein Jahr, in dem der nicht mindestens 1-2 Mal bei mir läuft.

Habe dann auch nochmal den letzten Terminator Genisys nachgeworfen - auch ein toller Film, aber der Funke fliegt einfach nicht so über wie 1991.

Dafür habe ich endlich den Darsteller von Kyle Reeves erkannt - der kam mir immer so vertraut vor und ich konnte den nicht unterbringen -
der Mann hatte eine der Hauptrollen in der Serie Spartacus - damals mit hellblonden und gelockten Haaren. War Spartacus bester Freund, den er auf einer Orgie töten mußte und dann für dessen Frau sorgte.

Ich rätselte schon Jahre rum, warum der mir so vertraut vorkam!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

08 Feb, 2020 08:31 34 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eraserhead
Mit alten Schinken verbinde ich eher schwarz weiß Filme aus den 50ern oder 60ern. Schaue ich sehr gerne. Da wären:

Wer die Nachtigall stört; grandioser Gregory Peck und Robert Duvall in einer seiner ersten Rolle.

Die Nacht des Jägers; einzige Regiearbeit von Charles Laughton, geniale Bilder und Atmosphäre.

Wiegenlied für eine Leiche; Hush, Hush Sweet Charlotte

Sunset Boulevard; perfekte Demontage Hollywoods

Die Spur des Falken; Humphrey Bogart!

Wilde Erdbeeren; faszinierende Kontraste in der Traumsequenz am Anfang

Die letzte Vorstellung; Peter Bogdanovic liefert sein Meisterwerk gleich zu Beginn seiner Karriere ab

La Jetee; die unglaubliche Macht der Bilder, Vorlage zu 12 Monkeys

usw


Morjen morjen,

von den Filmen ist mir keiner bekannt, bzw, kann ich mich nicht mehr erinnern.

Als Kind sah ich sehr gerne Piratenfilme mit Erol Flynn, Kirk Douglas und Anthony Quinn -

leider kann ich mich an gar keine Titel mehr erinnern - so was tät ich schon gerne noch mal sehen.

In meiner Super 8 Sammlung hatte ich etliche Sachen, die ich auch heute noch gerne sehe -

wie

Lawrence von Arabien
oder
Der Schatz im Silbersee ( schon alleine, weil der Götz George da mitmachte)

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

08 Feb, 2020 08:39 35 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

mal als Backround zu mir, damit ihr wißt, warum ich so ein Film und Serienjunkee bin, was in meinem Alter wohl eher ungewöhnlich ist, wenn ich mich unter meinen Bekannten umschaue.

Ich wuchs in einer Familie auf, wo TV, Kino und musizieren als das Wichtigste überhaupt in der Freizeit galten.

Bei uns saß die Familie wirklich jeden Abend so lange vor dem TV als möglich - und wir hatten im Heimatdorf den allerersten Farb TV und die Nachbarn kamen fast täglich rüber deswegen.

Auch kaufte mein Vater schon ganz früh ein Heimkino und filmte selbst auf Normal 8, Super 8 und 16 mm.

Mein Vater kam von der Western Schiene rüber und war selbst von Kind an eifriger Kinogänger.

So ging er mit mir als Kind schon jede Woche ins Kino.

Auch hatten wir Unmengen von Filmen auf Normal 8 und Super 8.

Schon als ich im Kindergarten war, wurde an meinen Geburtstagen die anderen Kids eingeladen und es gab Filmparty mit Bugs Bunny, Dick und Doof, Chaplin , Speedy Gonzales, Mickey Mouse usw.

Damals meistens noch in sw.

Ähnlich war es mit der Musik - von quasi Kleinstkind an wurde musiziert.

Und Musik gehört.

Als Kind waren meine Lieblingsschauspieler:

John Wayne, Lorne Greene, Lex Barker, Michael Landon, Pierre Brice, Heinz Rühmann, William Shatner, Leonard Nimoy, Götz George, Franco Nero, Kirk Douglas, Anthony Quinn, Erol Flynn, Bud Spencer, Terence Hill, Jack Lemon, Walter Matthau, John Koenig, Ernest Borgnine, Dan Blocker, Jerry Lewis, Fritz Wepper, Uschi Glas, John Forsythe, Linda Evans, Hans Albers, Hans Moser, Hardy Krüger, Dieter Hallervorden, Peter Alexander., James Garner, ..... die Liste ist lang ......

die wenigsten davon leben heute noch - die meisten davon sehe ich heute noch gerne.

Besonders toll fand ich in den 70ern die ganzen Katastrophenfilme von abstürzenden Flugzeugen und untergehenden Schiffen, wo eigentlich die Besetzung meist ähnlich aussah - Borgnine und Lemon waren da oft dabei.
Und dann gabs da noch so einen dickeren Schauspieler - ich meine mit Nachnamen hieß der Kennedy. Den sah ich auch für mein Leben gerne und wirkte in fast allen Katastrophenfilmen mit.

Und später kamen noch Leute wie Gene Hackman, Christopher Reeve, Ned Betty, Marlon Brando, Martin Sheen usw. die mich begeisterten.

Aber da sprengte ich dann die über 10 Jahre alt Marke:)

und wir kommen 1977 ins Star Wars Universum - wo mich Harrsion Ford, Carrie Fisher und Mark Hamill verblasen haben.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

08 Feb, 2020 09:01 23 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Uff,


ganz wichtige Leuts vergessen, bei meinen Altstars, die ich als Kind so liebte:
Michael Douglas und Karl Malden, Gregory Peck, Henry Ford, Fonda, Rock Hudson, James Stewart, Dean Martin :)
Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

08 Feb, 2020 10:08 01 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2310

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wowww ... die Listen hast Du ja wohl kaum aus dem Arm einfach so geschüttelt. Da sind natürlich auch Legenden dabei.

Bei schwarz-weiss Filmen fallen mir ad hoc die Gruselfilme von dem Regiesseur Jack Arnold ein. Wer kennt nicht z.B. die Figur aus dem "Schrecken des Amazonas". In diesen Filmen ist noch richtig Liebe und Reife drin. Mit den damals beschränkten Mitteln des "special effects" das meiste herausholen. Das forderte damals mehr Originalität und Rafinesse von den Filmemachern ab als heute wo per Mausklicks in Computern annimiert wird.

_______________
Gruß Mustafa

08 Feb, 2020 15:50 59 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Eraserhead
Foren As


Dabei seit: 04 Jan, 2020
Beiträge: 125

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Und dann gabs da noch so einen dickeren Schauspieler - ich meine mit Nachnamen hieß der Kennedy. Den sah ich auch für mein Leben gerne und wirkte in fast allen Katastrophenfilmen mit.


George Kennedy, super Schauspieler, hat in unzähligen Filmen mitgemacht. Ich sehe ihn am liebsten an der Seite von Paul Newman in Cool Hand Luke.

08 Feb, 2020 16:44 59 Eraserhead ist offline Email an Eraserhead senden Beiträge von Eraserhead suchen Nehmen Sie Eraserhead in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eraserhead
Zitat:
Original von Kellerkind
Und dann gabs da noch so einen dickeren Schauspieler - ich meine mit Nachnamen hieß der Kennedy. Den sah ich auch für mein Leben gerne und wirkte in fast allen Katastrophenfilmen mit.


George Kennedy, super Schauspieler, hat in unzähligen Filmen mitgemacht. Ich sehe ihn am liebsten an der Seite von Paul Newman in Cool Hand Luke.



Danke,

der war das - habe mal auf Wiki nachgesehen - satte 200 Filme hatte er auf dem Buckel - und wurde 91 Jahre alt.

Für mich war der Mann immer als Kind der Inbegriff des idealen Amerikaners.

Mann war der mir sympathisch:)

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

08 Feb, 2020 22:58 30 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tripath-test
Wowww ... die Listen hast Du ja wohl kaum aus dem Arm einfach so geschüttelt. Da sind natürlich auch Legenden dabei.

Bei schwarz-weiss Filmen fallen mir ad hoc die Gruselfilme von dem Regiesseur Jack Arnold ein. Wer kennt nicht z.B. die Figur aus dem "Schrecken des Amazonas". In diesen Filmen ist noch richtig Liebe und Reife drin. Mit den damals beschränkten Mitteln des "special effects" das meiste herausholen. Das forderte damals mehr Originalität und Rafinesse von den Filmemachern ab als heute wo per Mausklicks in Computern annimiert wird.



Nabend Mustafa,

den Schrecken hatte ich damals auf Super 8 in ner 20 Minuten Kurzversion-

und in sw -

aber halte dich fest -

mit beigelegten Brillen und in 3 D!

Kult!

Respekt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

08 Feb, 2020 23:00 31 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19084

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

wenn es um die ganz alten Sachen geht isses einfach so, mir fallen zwar noch etliche Schauspielernamen ein, die ich liebte -

aber nicht mehr die Filmtitel.

Das erschwert mir das Suchen, wenn ich totale Uraltschinken sehen mag.

OK - King Kong und die weiße Frau - sah ich letztes Jahr auch nochmal- den Titel konnte ich mir merken:)

Und viele Sachen ertrage ich heute dann keine 5 Minuten mehr, schon meist alleine wegen der verzerrten/übersteuerten deutschen Synchro.

Toll finde ich es, wenn die Sachen von Bild und Ton überarbeitet wurden.

Clint Eastwood sah ich die alten Western immer sehr gerne.

Die sind sogar teilweise sogar aus heutiger Sicht noch ansehbar.

Hingegen ganz früher die alten Schwarz Weiß Edgar Wallace Filme - teilweise mit Joachim Fuchsberger - geht heute gar nicht mehr.

Insgesamt haben die ganz alten Sachen für mich derart den Reiz verloren - das ging schon in den frühen 80er Jahren los- daß ich nur noch die Neuheiten anschaute -

daß ich die alten Sachen im Laufe der Jahrzehnte einfach vergessen habe - bis auf wenige Ausnahmen -

wie
Django
12 Uhr mittags
Spiel mir das Lied vom Tod
Stoßgebet für einen Hammer
etliche Karl May Titel

oder 70er Jahre Meisterwerke wie
Coma
Star Wars
Buck Rogers
Superman
Verschollen im Bermuda Dreieck
Der weiße Hai (oder ist der schon aus den 80ern?)
Phantomas (mit Lois de Funes - gabs mehrere Fortsetzungen)
Der Spion, der mich liebte (mit Roger Moore als James Bond)

usw.

Früher lachte ich mich generell halbtot über Jerry Lewis und Lois de Funes-

kann ich heute keine Mine mehr verziehen -

warum das so ist -

kann ich nicht ergründen- habe keine Ahnung.

Ich weiß noch, mein Vater mußte die Filme anhalten, weil ich mich auf dem Boden rollte vor Lachen und mich schier einnäßte als Kind in manchen Szenen.

Da fällt mir eine Szene ein mit Jerry Lewis - keine Ahnung mehr, wie der Film hieß - ich weiß aber noch wie gestern, ich lag mit Blinddarm im Krankenhaus - und sah das Werk auf meinem kleinen SW TV -

Jerry Lewis versucht verzweifelt ein Auto in eine Parklücke zu kriegen und hat es eilig . Die Parklücke ist aber zu klein und vorne und hinten kaum Platz zum Rangieren-

irgendwann stellt er dann einfach das Auto seitlich vor die Parklücke, steigt aus und schiebt das Auto seitlich in die Parklücke rein.

Mir ist fast die Blinddarmnarbe geplatzt und ich mußte Tränen lachen.

Heute weiß ich gar nicht mehr, über was man da lachen kann?

Genauso geht es mir aber mit spannenden Szenen, die mich als Kind fesselten, wo ich heute einfach nur noch peinlich finde - viele Schießereien und Schlägereien in alten Western wirken heute auf mich nur noch amateurmäßig - auch in den ganzen Mantel und Degenfilmen -

war ich letztendlich ein Riesenfan der verschiedenen Musketierverfilmungen und auch Sandalenfilmen.

Im Bereich Horror sieht das auch nicht anders aus -

mein Kult Horror Science Fiction Film überhaupt war:
U- 4000 Panik unter dem Ozean

Die Plastikmonster finde ich heute nur noch peinlich.

Geschweige denn Kostüme und Dialoge.

Aber ja, es gibt sie, zeitlose Meisterwerke, die auch noch nach einem halben Jahrhundert begeistern.

Aber insgesamt ist das alles sehr schnellebig und überholt.

Ich konnte es damals kaum fassen, als Herr der Ringe 1 im Kino lief und einer der Hauptdarsteller, mir fällt gerade der Name nicht ein, der blonde König, im Interview meinte - nun in 20 Jahren wird die hiesigen Special Effects kaum noch einer gut finden oder sich das ansehen wollen - aber im Moment kommt das halt gut rüber.

Ich dachte, der spinnt doch - jetzt - 20 Jahre später - muß ich ihm beipflichten - nachdem 3 D die Kinos eroberte:)

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

09 Feb, 2020 09:30 49 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Filme » Persönliche Highlights » Alte Schinken gucken....... » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+73 | prof. Blocks: 1528 | Spy-/Malware: 1847
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH