RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Erfahrungsaustausch » Hörberichte » Laut-Stärken 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
tucanus
Mitglied


Dabei seit: 15 May, 2020
Beiträge: 35

Laut-Stärken Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zwecks laune zum tag...heute Antolini KO 2000. Jeder besitzer dieser aufnahme weiß wovon ich schreibe. Um es zu sagen,NUR für liebhaber von echten sound-boxen geeignet.Mitunter im besitz von grosshub der membrane,ebenso stabilität,einschwingverhalten.Dazu auch der richtige antrieb ins gebälk; stabile stromzufuhr..das wichtigste ist die kontrolle der töne im allen.LAUT plärren und laut hören sind 2erlei.
Drums&anschläge in dieser form sind nix für leisehörer,noch für bravohits&geschmeidige lauscher.Das bitte ganz ohne abwertung!!!
In der TAT...gewisse aufnahmen sind nur mit entsprechender ausrüstung zu hö-ren. ALLES andere ist laues gefürze einer ziege in den blecheimer. Der anschlag einer fusstrommel..die mitteltrommeln..das becken..etc..muss authentisch klingen.Diese brachiale dynamik muss somit rüberkommen ohne brechreizereien.
Raumfülle,bass,dynamik ist gefragt.
HUBRAUM ist nicht zu ersetzen!!! Der grundtonbereich ebenfalls nicht.Ganz gleich der geschmäcker...anlage..wohnbereich..musik..die physik lässt sich nicht überlisten!!!! 90% der leser hier wissen..kennen..haben keine akustischen erfahrungen noch ahnung von echter,dynamischer musik& beschallung. GAS geben..zeig was drinnensteckt..ausreizen bis zum...wozu hab ich all das zeug stehen???
2 stunden ist der franziskaner-amp vorgewärmt. Anton`s 2000er CD in den schacht. Die 12er in warteschlange zum sound-pick up.Los dann!! Gemächlich am gas pedal,dann mehr und mehr zum durchdrücken. Dann willst eben WAS hören damit..sinn und zweck der aufnahme ist-DYNAMIK sonst gar nix. Man lächle dann sicher.
Kann den 12ern sicher nicht die volle power rüberschicken. Bei stellung 70 ist final. Der amp schiebt immer volle kanne an; vielleicht gibts da bessere gehörne welche das schlucken.
Finde,alles geschreibsel dazu sind lesenswert;erfahrungen,ohrenrausch,gewünsche...etc....
Bleib dabei seít xxx jahren:::Musik im vollen geniessen.

03 Jul, 2021 15:25 20 tucanus ist offline Email an tucanus senden Beiträge von tucanus suchen Nehmen Sie tucanus in Ihre Freundesliste auf
Technofan Technofan ist männlich
König




Dabei seit: 04 Oct, 2020
Beiträge: 754

RE: Laut-Stärken Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tucanus
Zwecks laune zum tag...heute Antolini KO 2000.
Bleib dabei seít xxx jahren:::Musik im vollen geniessen.


Klingt Cool

Das errinnert mich an Safri Duo - Played a Live

_______________
_______________________________
_________________________________________________________

Meine Hörgeräte:

miniDSP 2x4 HD
Poppulse (gerainert) / IOTAVX PA3
MONACOR SP-10/250PRO / Audio System H 165 Evo2-4
Dynavox AMT-1 / GRS PT6825-8

03 Jul, 2021 19:01 49 Technofan ist offline Email an Technofan senden Beiträge von Technofan suchen Nehmen Sie Technofan in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25456

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

woher nimmst du eigentlich diese Weisheit:

Zitat Tucanus:
90% der leser hier wissen..kennen..haben keine akustischen erfahrungen noch ahnung von echter,dynamischer musik& beschallung. GAS geben..zeig was drinnensteckt..ausreizen bis zum...wozu hab ich all das zeug stehen???
Zitat Ende

Soweit mir bekannt haben wir etliche Musiker unter uns:)

Was ist eigentlich dein Hintergrund?

Zitat:
die physik lässt sich nicht überlisten!!!!
Zitat Ende

Das ist richtig!
In der Regel begrenzt da aber der Raum und macht nicht mehr mit,
und nicht der Lautsprecher. Der kann zwar nicht (bis auf wenige Großlautsprecher) echte Live Pegel von über 120 db/a
- dennoch spielen die meisten Wohnräume schon auf Grund von Fensterflächen, Heizkörpern usw. bereits ab über 90 db nicht mehr wirklich mit.

Da nützt dann auch keine P.A. Box mehr was.

Ich habe da zur Genüge meine Erfahrungen gemacht, zumal Live Pegel auch gewisse Bausubstanz erfordern:



Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

04 Jul, 2021 08:02 09 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Eraserhead
Routinier


Dabei seit: 04 Jan, 2020
Beiträge: 374

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sind das 126 dB??
Wenn ja, welche Lautsprecher sind das?

04 Jul, 2021 15:37 14 Eraserhead ist offline Email an Eraserhead senden Beiträge von Eraserhead suchen Nehmen Sie Eraserhead in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25456

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eraserhead
Sind das 126 dB??
Wenn ja, welche Lautsprecher sind das?


Japp,

das waren Tannoy Kingdom unterstützt von Velodyne Woofern.

Hatte ich hier 2 Jahre in Betrieb - danach wurde das Haus ausgebuddelt, da wegen den entstandenen Rissen in den Wänden Feuchtigkeit eingedrungen ist und die Tapeten Schimmel ansetzten.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

04 Jul, 2021 15:51 24 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Eraserhead
Routinier


Dabei seit: 04 Jan, 2020
Beiträge: 374

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sag mal, welche Lautsprecher gehen lauter? Max 1 oder Eros 9? Potente Verstärkerboliden vorausgesetzt.

04 Jul, 2021 17:22 20 Eraserhead ist offline Email an Eraserhead senden Beiträge von Eraserhead suchen Nehmen Sie Eraserhead in Ihre Freundesliste auf
Technofan Technofan ist männlich
König




Dabei seit: 04 Oct, 2020
Beiträge: 754

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eraserhead
welche Lautsprecher gehen lauter? Max 1 oder Eros 9?


wenn du die Schallmauer durchbrechen willst: Max 2 https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...70969#post70969

_______________
_______________________________
_________________________________________________________

Meine Hörgeräte:

miniDSP 2x4 HD
Poppulse (gerainert) / IOTAVX PA3
MONACOR SP-10/250PRO / Audio System H 165 Evo2-4
Dynavox AMT-1 / GRS PT6825-8

04 Jul, 2021 21:36 19 Technofan ist offline Email an Technofan senden Beiträge von Technofan suchen Nehmen Sie Technofan in Ihre Freundesliste auf
Eraserhead
Routinier


Dabei seit: 04 Jan, 2020
Beiträge: 374

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Technofan
wenn du die Schallmauer durchbrechen willst: Max 2


Ja, will ich. Mindestens. Haarsträubend

04 Jul, 2021 22:06 23 Eraserhead ist offline Email an Eraserhead senden Beiträge von Eraserhead suchen Nehmen Sie Eraserhead in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2466

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Tucanus ...interessante Interpretation des Begriffs " Laut-Stärke " und ja ...nachvollziebar ! Manchmal muss es richtig knallen.....

Dennoch unterschätzt Du die Hörerfahrung einiger ( vieler ) KK Forenmember , auch wenn nicht alles Pegelbrüder sind / sein wollen / es brauchen ...... auf 95 dB > 115 dB , geht auch bei mir .....und das ganz ohne Raummoden. Wie gesagt ...Manchmal muss es richtig knallen....

Aus Deinen Themen in den Threads die Du verfasst entnehme ich " Dein angekommen sein " ( und das wohl schon seit geraumer Zeit, Du hast Deinen Sound und lebst (liebst) ihn , den immer wieder aufschwappenden Technikwahn strotzend, denn das Rad kann man nicht zweimal erfinden. Recht hat er ...( irgendwo )

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

04 Jul, 2021 23:11 49 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25456

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eraserhead
Sag mal, welche Lautsprecher gehen lauter? Max 1 oder Eros 9? Potente Verstärkerboliden vorausgesetzt.



Morjen morjen,

du, das habe ich mehrmals geschrieben, die Thivan geht wesentlich lauter - ist ja auch klar, mehr Hubraum - 38er Bass - Max 1 hat 30er Bass.

Die Max 1 kann aber auch so schon lauter, als ich heute noch hören mag:)

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

05 Jul, 2021 07:52 44 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25456

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS:

An meiner Eros ist das hier so die Lautstärke, die ich bei Konzerten am Hörplatz anliegen habe -




Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

05 Jul, 2021 08:17 56 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tucanus
Mitglied


Dabei seit: 15 May, 2020
Beiträge: 35

Echolot Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Werner..ein bassist ist ebenso musiker wie ein zitherspieler.Ein schlagzeuger ebenso wie ein violinist..etc....Dennoch gibts somit gewaltige unterschiede zum sound-spektrum.Wissen alle.Dein dezibelmeter inklusive subwoofer..leichte aufgabe.Und ohne??Ich schreibe von persönlichen vorlieben bzw.was sache ist.Weder sensations/jubelberichte über meinen krempel,noch aufschneiderei.Es gibt immer was besseres. Dass hier leser mit erfahrungen gibt..ganz ohne zweifel. Bleib dabei...die wenigsten gelingt es deren anlage dann und wann auszuloten.BASTA !!
Man sei getrost,bei mir wohnt ebenfalls ein grosser feind!! Leider habe ich nur 30qm zum lauschen..50 wären schon optimal.
2 jahre mit JBL L100T...keine Klipsch Heritage bringt diesen tiefbass.Standen für einige zeit in einem anderen wohngehege.Wieder bei mir..zerknirschende ernüchterung,wie das alles anders bis miserabel sich anhört. Erstgedanke..plärrer vom e-markt. Diese raumakustik hat es in sich.Was und wie ich das lösen werde-eine frage der zeit. Das war auch der grund,warum ich CW 3 verkaufte.Anschläge vom 38er bass war mir zuviel im raum.Akustische tennisbälle flogen herum.Bin sehr überzeugt davon,dass sehr viele besitzer von hochwertigen anlagen gar nicht wissen,wie gut und besser die anlage klingt-bei entsprechender raumakustik!!!
Dazu berichte von David Messinger-mir seit 25 jahren bekannt.
Meine ""weisheiten"" sind entsprechende akustische erfahrungen...mit verlaub-jahrzehnte.

05 Jul, 2021 13:42 16 tucanus ist offline Email an tucanus senden Beiträge von tucanus suchen Nehmen Sie tucanus in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25456

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Alles klar,

dann haste das ja richtig erfaßt - kam nur nicht so rüber im Ausgangsposting.

Ist einfach so, desto lauter man gerne hören möchte - desto mehr muß man den Raum optimieren, sonst tuts schnell weh statt gut.

Dann mal weiter happy listening.

Daumen rauf

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

05 Jul, 2021 16:26 34 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Erfahrungsaustausch » Hörberichte » Laut-Stärken 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 10964 | prof. Blocks: 326 | Spy-/Malware: 2194
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH