RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Verstärker » Analoge Technik » Rotel Michi x3 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
tom27s tom27s ist männlich


Dabei seit: 18 Dec, 2021
Beiträge: 19

Rotel Michi x3 Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hab meinen NAD 375bee durch einen Rotel Michi x3 ersetzt.

Bei einem Preisunterschied von mehr als EUR 3000- waren meine Erwartungen hoch… und… was soll ich.sagen.. sie wurden übertroffen.

Bei Zimmerlautstärke ist der Klang unterschied noch überschaubar, aber je lauter man den Verstärker aufdreht, desto hörbarer wird er.
Beim NAD hat man bald das Gefühl, dass das Gerät bald übersteuert. Der Klang der die Boxen verlässt wirkt teilweise schrill, ist einfach nicht mehr angenehm zu hören.

Beim X3 hat man immer das Gefühl, dass der Verstärker die Kontrolle behält. Das Potential der Boxen (wharfedale linton, canton vento reference). Wird meiner Meinung viel besser zur Geltung gebracht.

Ich hab das eigentlich nicht für möglich gehalten bzw. glauben können, dass der Verstärker einen derart großen Unterschied ausmacht.

Tja, man lernt nicht aus. Zum Glück. Hab schon viele Stunden neues Hörerlebnis hinter mir und werde nicht müde meine ganze Mediathek neu zu erleben.

Einziger Wermutstropfen ist dass der Verstärker ein Grund rauschen bzw. Brummen erzeugt, das zwischen den Liedern schon recht deutlich zu hören ist.
Laut Verkäufer muss man das wohl in Kauf nehmen und dürfte daher normal sein. Für mich ist es immer noch störend, aber ich beginne mich schon daran zu gewöhnen.

_______________
MAKE LOVE NOT WAR!!!

18 Jan, 2022 23:37 34 tom27s ist offline Email an tom27s senden Beiträge von tom27s suchen Nehmen Sie tom27s in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1419

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hey,

über das Gerät habe ich mich auch belesen. Ein sehr interessantes Gerät, das klanglich gelobt wird. Es schied dann allerdings wegen der Rauschproblematik aus. Das Netz ist voll von Berichten darüber. Insofern scheint das tatsächlich normal zu sein.

Liebe Grüße und viel Spaß damit!

18 Jan, 2022 23:41 36 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ein Amp in der 5 K€ Liga der rauscht ...für mich ein NO GO

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 18 Jan, 2022 23:51 07.

18 Jan, 2022 23:50 40 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
tom27s tom27s ist männlich


Dabei seit: 18 Dec, 2021
Beiträge: 19

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Naja.. während die musi spielt, bekommt man ja nix vom Rauschen mit. Also geht dir das Rauschen vielleicht 1% der Zeit am Nerv, nämlich in den Pausen.
Es ist also zum aushalten , aber natürlich alles Geschmacksache
Headbanger

_______________
MAKE LOVE NOT WAR!!!

19 Jan, 2022 00:05 42 tom27s ist offline Email an tom27s senden Beiträge von tom27s suchen Nehmen Sie tom27s in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tom27s
Naja.. während die musi spielt, bekommt man ja nix vom Rauschen mit. Also geht dir das Rauschen vielleicht 1% der Zeit am Nerv, nämlich in den Pausen.
Es ist also zum aushalten , aber natürlich alles Geschmacksache
Headbanger


Sicher bin ja keine Spassbremse

Allein das Wissen das es rauscht setzt sich unterbewusst im Hirn fest wird als Störfaktor implementiert, nimmt einem die Konzentration aufs wesentliche ...das entspannte sich der Musik hingeben ist weg. Nun hat da jedes Ohr sicherlich eine andere Sensivität.

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

19 Jan, 2022 00:22 52 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Verstärker » Analoge Technik » Rotel Michi x3 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9625 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH