RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Emotiva » Erster Höreindruck Emotiva BasX PT 100 und BasX A 300 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (20): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
söckle
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von uweskw

edit:
kann man das Foto irgendwie ein bisschen kleiner machen?



ja, Bild erst mal Löschen. Dann wieder hochladen, aber diesmal vor dem Button "jetzt hochladen" zuerst in dropdown "größe ändern" ein kleines Format auswählen!


Wie wäre es mit einer Röhrenvorstufe, um Wärme mit Power der BasX 300 zu kombinieren?

04 Feb, 2018 15:19 35
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mich erstmal ums Bild gekümmert:)
Jetzt les ich den Text - sonst hätte ich die Finger nach dem Scrollen auf Eis legen müssen:)


::A

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

04 Feb, 2018 15:46 40 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Uwe,

was du da so beschreibst, insbesondere auch zum Vergleich mit dem Poppulse kann ich alles nachvollziehen.

Das mit der Energieverteilung fiel mir SOFORT - wie dir auch - auf - die Art der Abbildung ist eine andere- und ja, bei Pop Pulse war das kleiner- mehr aus der Mitte raus, aber liebevoller und runder - dafür schärfer fokussiert, während der A 300 eine Art Wall of Sound auf einen reinbrechen läßt.

Mein Ding an der RP 280 war das nicht.

Die kleinere A 150 Endstufe von Emotiva gefällt mir akustisch weit besser und kommt hier viel runder und gefälliger rüber mit weit mehr Klangfarben.

Die A300 entfaltet meines Erachtens nach ihre Stärken beim sehr laut hören.

Bei der A 150 ist da auch wieder diese von dir beschriebene Freude da.

Solltest du unbedingt auch checken, bevor du mehr Geld versenkst.

Ansonsten laut Martin soll die größere Vorstufe von Emotiva für 1200 Euro noch viel besser sein als die PT 100 und viel mehr Luft und Klangfarben machen, ich habe es noch nicht probiert.

Werde es aber noch tun.

Solltest du am EQ spielen wollen mit der A 300 empfehle ich dort bei 4000 hz etwas runter zu regeln - und bei Sprache evtl. auch bei 6300 hz.

In diesen Bereichen erschien mir die A 300 etwas zu kräftig.

Kann natürlich Einbrenngeschichte sein - meine habe ich halt nach einem Tag wieder retour gegeben.

Aber eine Frage zum Ausphasen hätte ich, ich habe ja den MFE Phasenprüfer.

Leider zeigt er mir bei bisher allen Emotiva Geräten die Phase nicht an, will heißen, egal wie rum ich die Stecker drehe, es brennt immer die rechte Leuchte.

Habe die Geräte - dann einfach so angeschlossen, daß ich die Phase auf die zur Geräteinnenseite zeigende Buchse - also von vorne gesehen rechts-anlegte.

Hatte auch mal andersrum probiert, Klang war kaum anders - aber Trafos brummten extrem (außer bei der Vorstufe, die ist immer totenstill).

Soso, das war wohl Rene Polanetzki, der dir die Trümmer vorbeibrachte, ich glaube der ist sogar als Geschäftsführer bei MD eingetragen.

Gönne der A 300 aber ruhig noch einige Tage, bisher waren alle nach dem Einbrennen glücklich - auch die ganzen T 180, MD T 180 und Satisfaction Fans.

A 150 würde ich aber dennoch versuchen zum Vergleich zu kriegen.

;Applaus

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

04 Feb, 2018 16:02 04 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Brummel
Routinier


Dabei seit: 25 Nov, 2015
Beiträge: 256

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei der IOTAVX AVX1 haste ein Vorverstärker mit EQFlex Raumkorrektur und Equalizer.
Vielleicht wäre es was für dich..
Link zum Hersteller

Bru

04 Feb, 2018 16:32 31 Brummel ist offline Email an Brummel senden Beiträge von Brummel suchen Nehmen Sie Brummel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Uwe,

wie ging es denn nun weiter?

Übrigens soll dieser Pre amp von Emotiva noch eine Menge reißen und den will ich unbedingt testen:
https://www.md-sound.de/EMOTIVA-XSP-1-GE...UVP-174900-Euro

::S

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

07 Feb, 2018 10:23 52 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
uweskw uweskw ist männlich
Routinier


Dabei seit: 15 Jan, 2015
Beiträge: 301

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das Ausphasen mache ich nach gehör und bestätige mir das dann durch nachmessen.
http://www.audiophil-online.de/hifi-prax...l-strom-03.html
Ich glaube es ist wie Du sagst. Die Klangfarben. Das bekomme ich auch mit dem (digitalen) EQ nicht hin.
Ich habe gerade mit Rene von MD-Sound telefoniert. Wir werden noch in Sachen Vorstufe weiteres ausprobieren.

greetz
Uwe

07 Feb, 2018 12:52 40 uweskw ist offline Email an uweskw senden Beiträge von uweskw suchen Nehmen Sie uweskw in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Uwe,

na da bin ich mal gespannt wie Nachbars Lumpi.

Da ich noch nicht weiß, ob mehr die Vorstufe oder die Endstufe die Klangfarben limitiert.

Durch den Emitter erlebte ich halt, daß an meiner T 2 mit der kleinen Kombi das noch nicht ausgereizt ist und es Luft nach oben gibt.

;Größte

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

07 Feb, 2018 15:38 25 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
fatih3105 fatih3105 ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 22 Sep, 2017
Beiträge: 39

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Leute,bin auch an der xsp1 gen2 interessiert, benutze gerade den a300 direkt mit meinem da wandler also ohne Vorstufe dazwischen. Durch die Lautstärkeregelung ist das ja kein Thema. Aber ich weiss auch dass eine Vorstufe Definitiv den Klang nochmal stabilisiert und allein schon dass mein da wandler dann nichts mehr abschneiden muss ist schon ein Vorteil. Vermutlich werde ich dann Anfang nächsten Monat mir den xsp1 besorgen und testen. Aufjedenfall geht mein satisfaction höchstwahrscheinlich wieder da der a300 einfach besser ist. Nächste Woche lasse ich den a300 ausserdem gegen einen audionet Sam g2 antreten und natürlich auch gegen den satisfaction. Das wird auch interessant. Werde wie gesagt alles noch berichten. Emotiva ist wirklich gut für das geld. ;Cool

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von fatih3105 am 08 Feb, 2018 05:10 00.

08 Feb, 2018 03:26 42 fatih3105 ist offline Email an fatih3105 senden Beiträge von fatih3105 suchen Nehmen Sie fatih3105 in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: Fatih
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich freu mich auf deine Erfahrung, da mich der XSP 1 Vorverstärker auch sehr interessiert.

;Größte

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

08 Feb, 2018 09:43 27 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2485

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jetzt haben sie die Endstufe aud dem Programm genommen... ::S

_______________
Yamaha RX-A 3070,RP-8000F, RP-504C, RP-502S , Dali Oberon OnWall, SVS SB 2000 Pro/ SVS SB 1000, in Arbeit RP-500SA.

11 Feb, 2018 13:07 38 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Soweit ich weiß warten die nur auf eine neue Lieferung, ist wohl schon alles weg von den 300ern, jedenfalls mir konnte man keine mehr zum Nachtest schicken.

::A

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

11 Feb, 2018 15:48 35 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Micha,

habe heute mit Martin Dittmeier telefoniert, er wird mich wohl Mittwoch oder Donnerstag besuchen und einige Dinge wieder mitnehmen, die er mir geliehen hat (Netzfilter, Gleichstrombeseitiger).

Habe ihn auf die 300er angesprochen - weil du meintest, die sei nicht mehr auf der Webseite - da muß ein Fehler passiert sein und er spricht seine Leute mal drauf an.

Die 300er ist nur ausverkauft und wohl in 2 Wochen wieder lieferbar.

Es sollte nicht rausgenommen werden - sondern die Verfügbarkeit auf in ca. 2 Wochen geändert werden.

Also alles prima!

Eben lese ich von Penumbra, die TA 100 sind nun auch schon alle weg:)

Wen wundert das, die Sachen schlagen ja nicht nur hier im Forum ein wie Klang Granaten:)

::J

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

12 Feb, 2018 16:10 30 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2485

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Info... ;Größte

_______________
Yamaha RX-A 3070,RP-8000F, RP-504C, RP-502S , Dali Oberon OnWall, SVS SB 2000 Pro/ SVS SB 1000, in Arbeit RP-500SA.

12 Feb, 2018 17:58 17 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Micha,

der Michael hat eine 300er zum Verkauf wegen Umstieg auf Mehrkanal - siehe seperater Verkaufsthread von ihm!

::A

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

21 Feb, 2018 15:32 59 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Uwe,

bist du denn mittlerweile ein Stück weiter -
wie ist es dir mit anderen Vorstufen ergangen?

::S

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

23 Feb, 2018 16:53 22 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
uweskw uweskw ist männlich
Routinier


Dabei seit: 15 Jan, 2015
Beiträge: 301

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mit der Bryston Vorstufe am BasX300 ist es eine ganze Ecke besser geworden. Trotzdem wird das Klangbild anstrengend wenn ich lauter mache. Auch fehlt den Stimmen irgendwie das "körperhafte".
Mit dem Poppy klingen die Wilson richtig schön. Stimmen und Instrumente haben schon bei geringen Pegeln richtig Körper. Tolle räumlichkeit und mächtig Dampf im Bass.
Nur fehlt mir ein bisschen Kontrolle im Tiefbass. Den habe ich mit der Emotiva. Und "Slam". Und nochmal einiges mehr an Auflösung. Aber dafür bleibt einiges an "Schönheit" auf der Strecke. Ich kann es nicht besser erklären.
Rene meinte evtl. einen Camtech Verstärker.
Aber ich hab gerade ein Päärchen KEF 205/2 angeboten bekommen.... Die könnte in meiner neuen Wohnung mit dem kurzem Hörabstand gut funktionieren und schaut einfach göttlich aus. Kirsche....
http://www.canuckaudiomart.com/details/6.../images/769131/
Hast Du die schonmal gehört?

greetz
Uwe

23 Feb, 2018 20:28 15 uweskw ist offline Email an uweskw senden Beiträge von uweskw suchen Nehmen Sie uweskw in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Uwe,

du beschreibst das eigentlich so, wie ich es auch empfunden habe -auch mit der Emotiva eigenen Vorstufe.

Irre Details, viel Luft - aber irgendwie klingt das nicht richtig aus meiner Sicht - und ich kann das auch nicht wirklich greifen.

Auch mir fehlte die "Schönheit " , die ein MD T 180 reinbringt, und das geht mir gerade langzeitmäßig mit der kleinen Kombi nicht anders.

(also der 150)

Meine Endlösung ist das sicher nicht -

ich hoffe da auf die neue DR Linie, die im April kommen soll.

Fürs Geld ist das megaklasse und objektiv kann ich mich null beschweren -im Gegenteil - aber ich bin vom ASR Emitter und auch vom MD T 180 lustvollere Töne gewöhnt.

Dabei wirken diese in Sachen Information erstmal wie mit Stock im Hintern im Vergleich zur Emotiva.

Habe sowas zuvor noch nie erlebt.

Besagte KEF kenne ich nicht, habe aber vor rund 10 Jahren ein Kef Flagschiff bei einem Offenbacher Händler gehört und war gar nicht meins - und vor einigen Woche eine winzige Kef, die umjubelt wird im Forum bei Siggi - die klang für mich schmerzhaft im Ohr und völlig verfremdet nach Metall.

Das soll dich aber nicht entmutigen das selber mal zu hören, anscheinend ist das wohl sehr speziell. Während das die einen total begeistert um umhaut, tut es die anderen völlig entnerven--so erging es mir.

Ich weiß nicht, worauf mein Ohr da so genau reagierte, aber irgendwie kam mir das alles verzerrt und entstellt vor.

Der Mensch ist halt ein eigen Dingen!

Was amps anbelangt, ich sehne mich eigentlich nach einem funktionierenden T 180 oder MD T 180 zurück.

Nur habe ich einfach keine Kraft mehr das zigte Gerät einzubrennen und zu checken, ob es funzt oder nicht.


::V

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

23 Feb, 2018 23:56 10 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Penumbra
Foren As




Dabei seit: 15 Feb, 2015
Beiträge: 138

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Uwe,

du beschreibst das eigentlich so, wie ich es auch empfunden habe -auch mit der Emotiva eigenen Vorstufe.

Irre Details, viel Luft - aber irgendwie klingt das nicht richtig aus meiner Sicht - und ich kann das auch nicht wirklich greifen.

Auch mir fehlte die "Schönheit " , die ein MD T 180 reinbringt, und das geht mir gerade langzeitmäßig mit der kleinen Kombi nicht anders.

(also der 150)

Meine Endlösung ist das sicher nicht -

ich hoffe da auf die neue DR Linie, die im April kommen soll.

Fürs Geld ist das megaklasse und objektiv kann ich mich null beschweren -im Gegenteil - aber ich bin vom ASR Emitter und auch vom MD T 180 lustvollere Töne gewöhnt.

Dabei wirken diese in Sachen Information erstmal wie mit Stock im Hintern im Vergleich zur Emotiva.

Habe sowas zuvor noch nie erlebt.

Besagte KEF kenne ich nicht, habe aber vor rund 10 Jahren ein Kef Flagschiff bei einem Offenbacher Händler gehört und war gar nicht meins - und vor einigen Woche eine winzige Kef, die umjubelt wird im Forum bei Siggi - die klang für mich schmerzhaft im Ohr und völlig verfremdet nach Metall.

Das soll dich aber nicht entmutigen das selber mal zu hören, anscheinend ist das wohl sehr speziell. Während das die einen total begeistert um umhaut, tut es die anderen völlig entnerven--so erging es mir.

Ich weiß nicht, worauf mein Ohr da so genau reagierte, aber irgendwie kam mir das alles verzerrt und entstellt vor.

Der Mensch ist halt ein eigen Dingen!

Was amps anbelangt, ich sehne mich eigentlich nach einem funktionierenden T 180 oder MD T 180 zurück.

Nur habe ich einfach keine Kraft mehr das zigte Gerät einzubrennen und zu checken, ob es funzt oder nicht.


::V



Hallo Werner wie steht es mit deinem Emotiva TA 100 bist du da zufriedener oder musst beim Hören des Emotiva TA100 auch an den MD Poppulse denken

24 Feb, 2018 00:43 00 Penumbra ist offline Email an Penumbra senden Beiträge von Penumbra suchen Nehmen Sie Penumbra in Ihre Freundesliste auf
uweskw uweskw ist männlich
Routinier


Dabei seit: 15 Jan, 2015
Beiträge: 301

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
........
....Auch mir fehlte die "Schönheit " , die ein MD T 180 reinbringt, und das geht mir gerade langzeitmäßig mit der kleinen Kombi nicht anders............

::V


Ich hab ja einiges an Amps ausprobiert. Einen S+R Emitter 1, Electrocompaniet, nen dicken Marantz, Dennon, Sugden, eine Ayon Röhre, Ncore Module....
Außer mit dem alten Emitter (zu weich) habe ich es bisher nur mit dem Poppy lange ausgehalten.
Ich habe ja auch überlegt mir einen neueren S+R zu holen. Aber wohin mit den zwei/drei riesen Kisten? Würdest Du da eher zu einem 1HD oder zu einem Emitter II raten? Die wurden glaube ich sehr lange parallel vertrieben.

greetz
Uwe

24 Feb, 2018 08:59 02 uweskw ist offline Email an uweskw senden Beiträge von uweskw suchen Nehmen Sie uweskw in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen Uwe,

ich würde zu einem Emitter 1 raten- da gibt es verschiedene -

und zwar in folgender Version, die das beste aus allen Welten mitnimmt:

mit 80 Volt Siebung des Emitter 2 (also die dickeren Kondensatoren)
Den Hauptblock mit der Siebung in Exclusivversion - also maximal ausgebaut
Das Netzteil nur das Grundnetzteil des kleinsten Emitter 1 Modelle - also den 2 X 500 VA Philbert Mantelschnitts statt der 2 X 700 VA, da die kleinen mehr nach Röhre und geschmeidiger klingen.

Auf keinen Fall Akkunetzteil und auch keine Akkuvorbereitung.

Eingangsstufensektion nicht vor Stand 2014.

Das hält sich dann mit Bauteilen in Grenzen, sind 2 Standardformatkisten (Hauptblock und Netzteil) und man kommt unter 10 Kiloeuronen davon.

Das ist das Modell, welches mir an Klipsch und Tannoy am meisten zusagte.

;Applaus

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

24 Feb, 2018 09:04 34 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (20): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Emotiva » Erster Höreindruck Emotiva BasX PT 100 und BasX A 300 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9623 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH