RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Thivan Labs » Thivan labs : Eros 9 Anniversary Horn 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (145): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wow,

was die alles in den paar Jahren gebaut haben, was fleißige Vietnamesen-

habe hier eine Fotostrecke mit 72 Bildern gefunden, die das sehr symphatisch rüberkommende Team -

die Herren Thi und Van und all die hübschen Mädels -

zeigen:

http://thivanlabs.com/en/about-us/

:T

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

16 Jul, 2018 16:33 05 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2748

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich möchte hier nicht unbedingt herummosern aber bei aller Qualität passt mir irgendwas nicht. Und zwar dass die das I bei Thivan durch eine Zeichnung einer nackten Frau ersetzt haben. Eine Kritik an die Marketing Abteilung denn das passt zum Produkt und zur Firmenphilosophie überhaupt nicht. Die Zielgruppe durfte hier eher die über 40 jährigen sein. So ein Bild passt vielleicht in ein Auto Tuning Katalog wo die Zielgruppe junge Männer um die Mitte zwanzig ist.
Ich weiss "Sex sells" aber ...

_______________
Gruß Mustafa

16 Jul, 2018 19:15 40 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Böse

Mensch Mustafa, das mit der nackerten Frau ist mir gar nicht aufgefallen.

)F

Wenn du aber die Bilder vom Personal siehst, wo ich verlinkt habe und den Enwicklern Herrn Thi und Herrn Van -

das sind doch recht junge Leuts!

Und hübsche Mädels haben die auf den 72 pics scharenweise um sich rum.

Why not?

Ich bin halt aus dem Alter auch raus Böse

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

16 Jul, 2018 19:44 56 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
söckle
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

...alles ziemlich spanned. Die Lautsprecher als Schutz vor Nachahmern komplett zu verleimen, ist ja mal ein neuer Ansatz :-)....

Aber ich denke es wird schon eine gute Idee sein, für Europa eine Version mit "Wartungsoeffnung" zu machen. Wird dann wohl die Rückwand sein, auf einigen Bildern war die eh farblich abgesetzt....

Apropos Frau im Label - Der Lautsprecher heißt EROS

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Eros_(Mythologie)

16 Jul, 2018 21:32 12
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2748

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja mag sein aber die Firma heisst Thivan und das I ist hier gemeint und nicht im Modellnamen

_______________
Gruß Mustafa

16 Jul, 2018 21:41 04 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
tg tg ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 1191

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hey Werner,
dein bericht über diese ls klingt ja beeindruckend. hast du vielleicht mal vor den sound auch mit dem poppulse oder anderen amps zu testen ? hat ja nicht jeder einen asr emitter..

_______________
vg tg

16 Jul, 2018 21:49 25 tg ist offline Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
hififreak
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Ich bin halt aus dem Alter auch raus Böse


Kommt man aus dem Alter tatsächlich mal raus...??? :O

16 Jul, 2018 21:52 00
söckle
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tg
....hat ja nicht jeder einen asr emitter..


Das nicht, aber Lautsprecher dieser Machart sind doch für Röhren optimal. Laut Hersteller sogar ab 7 W aufwärts....

....würde sicher auch zu deiner Audreal- Röhren passen......

16 Jul, 2018 22:03 14
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von söckle
...alles ziemlich spanned. Die Lautsprecher als Schutz vor Nachahmern komplett zu verleimen, ist ja mal ein neuer Ansatz :-)....

Aber ich denke es wird schon eine gute Idee sein, für Europa eine Version mit "Wartungsoeffnung" zu machen. Wird dann wohl die Rückwand sein, auf einigen Bildern war die eh farblich abgesetzt....

Apropos Frau im Label - Der Lautsprecher heißt EROS

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Eros_(Mythologie)


Du bist echt der Hammer, wäre nicht auf die Idee gekommen da zu googeln -

aber ja - ist wirklich so - Verlangen, Liebe, Begierde -

alles das, was diese speaker sofort an meiner Seele (und Ohren) resonieren ließen.


Ich meine sogar irgendwas im Thread geschrieben zu haben von wegen, daß man schon beim Auspacken schier Liebe fühlte.


Das ist natürlich alles argumentativ zur Bewertung eines speakers Quatsch - aber mir erging das eben so.


Genauso, daß ich hier mehrmals in Tränen ausgebrochen bin und laufend Gänsepelle kriege - das ergeht mir so - muß keinem anderen passieren -

aber bisher -

die hiesigen Besucher waren schwerstens geflasht.


Zumindest mal der Niko hat mir versprochen einiges dazu hier zu schreiben, da er von Aufbau und Technik als Profi mit einigen Vorurteilen und Vernunft im Bauch angereist kam.

:Z

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

16 Jul, 2018 22:29 15 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tg tg ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 1191

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hey söckle,
habs grad gesehen.. daß ist schon echt beeindruckend was die da haben, gewaltige sieb kondis, tolle 211er und 300er, obwohl ja Röhren Technik keine Geheimwissenschaft ist..

habe es beim audreal bemerkt, meiner ist ja schon keiner mehr durch einiges an rum löten.. bessere Komponenten und draht Führung machen da schon viel.. auf den Bildern bei thivan aus dem 'About us' sieht man ja teilweise die erstklassige frei Verdrahtung/verarbeitung.. preise und Verfügbarkeit wären da mal interessant..

_______________
vg tg

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von tg am 16 Jul, 2018 22:39 10.

16 Jul, 2018 22:31 00 tg ist offline Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tg
hey Werner,
dein bericht über diese ls klingt ja beeindruckend. hast du vielleicht mal vor den sound auch mit dem poppulse oder anderen amps zu testen ? hat ja nicht jeder einen asr emitter..



Das war ja gestern mal wieder witzig.

Ich hatte ja vom Martin einen Stoß MD t 180 hier , die der Niko mitnahm - wegen Reperatur und Tuning Möglichkeiten -

und ich plante eigentlich -

weil der Martin die Eros 9 bei sich im Laden am besten mit dem MD Satisfaction bisher empfunden hatte-

hier gestern auch einen eingebrannten MD T 180 ranzuhängen.

Ende vom Lied war, wir sind in all den Stunden nicht dazu gekommen - überhaupt ließen wir alles sausen, was geplant war und wurden einfach nur überfutet und schier hypnotisiert.

Niko hatte auch neue Gerätefüße dabei , und wir wollten auch noch am Emitter 2 X 500 VA versus 2 x 700 VA Netzteile testen- und meinen alten Emitter mit einer einer neuen Platine für die Steuerung testen -

ist alles als unwichtig versackt und wir haben den Popo nicht gehoben.

Nur dagesessen und uns wirklich fassungslos flashen lassen und - zumindest ich - an meinem Verstand und meiner bisherigen Hifi Laufbahn gezweifelt.

Eiedieweil ich mich da schon frage, wenn mich die Materie interessiert, warum ich da nicht wie der Hurzel - von derlei Produkten weiß- der wohl Jahrzehnte nach mir in dem Hobby eingetaucht ist, wenn ich mich recht an seine Vita erinnere.

Überhaupt steht meine Welt gerade Kopf, aber im positiven Sine, auch wenn ich mir an den Kopf greife, wie man Boxen wegen Geheimhaltung zuleimen kann -

wer die fälschenoder nachmachen will fräst die doch einfach auf, oder nicht?

Ich bin recht froh, daß Herr Derks den Hersteller überreden konnte, das künftig zumindest für Europa zu ändern.

Hatte heute auch interessante Mails privat erhalten - nicht jeder sieht das vom Papier her erstmal als supergünstig , wie es mir ergangen ist.


Jedoch geht man davon aus, daß ein Eminence 15 Bass verbaut wurde - den man für 80 Euro im Netz kriegt, wenn ich mir aber die Spezifikationen ansehe, paßt das nicht -

und Niko, der hier war - als Profi - und die E 15 und 15 A fürs doppelte Geld - schon lange kennt - hatte von derOptik auch erstmal gesagt- das ist ein E 15 -

im Hörtest dann aber auch gemeint - kann eigentlich nicht sein - klingt völlig anders.

Gucken wir mal, evtl. kann ja HerrDerks noch rausfinden beim Erbauer, was da nun werkelt.

Aber das ist für mich nicht sooo wichtig - weil eine Box ist mehr als der Treiber.

Und wenn schon, tät mich viel mehr interessieren, was das für ein Horn ist, denn die Klangfarben, meine Güte -
und die Explosivität und Leichtigkeit - zum Niederknien.

Selbst meine Frau, die sich wirklich da gar nicht für den Kram interessiert will, daß ich die Dinger unbedingt behalte.

Sie merkt halt auch- wie sich das auf mich als Mensch auswirkt.

Ich will die Dinger auch keinen aufschwatzen - ich berichte euch nur, wie es mir damit ergeht - und bin dankbar, wenn mal andere user sich melden in Zukunft mit Feedback.

Nix tät mich da mehr freuen, wie wenn andere Leuts da so irre Glücksgefühle mit empfinden würden wie ich -

ich bin ja da nur durch unseren Jan(Hurzel) drauf gestoßen und war alles Zufall (oder Schicksal) - keine Ahnung.

Wie gesagt, bisherige Besucher bei mir - waren geflasht, finde es halt schade, daß Robert keine Zeile abließ, aber für den ist posten in Foren schlimmer als weiß der Geier -
jedenfalls er hat auch bestellt.

und daß obwohl er zahlreiche Open Baffles im Haus hat - teilweise mit 2 38er pro Box.

Mein Briefkasten ist halt recht voll gewesen -
und das Telefon klingelt auch enorm oft.

Ich bin sicher kein Werbemensch für Thivan oder so-

aber wenn mir einer im Forum was empfiehlt, ich es probiere und dann so was erlebe - äh- dann fühle ich mich schon aus Dankbarkeit verpflichtet meine Erlebnisse zu berichten.

Ich war im Vorfeld auch sehr skeptisch - zumal ich auch noch glaubte, das wären geschlossene Boxen.

Und den Schritt zum Hörtest - war der größte Zufall, daß dann ausgerechnet mein Haus und Hofhändler Martin Dittmeier mir die Dinger nach dem Jan auch noch nahelegte - ohne daß ich irgendwas erwähnte, daß ich davon gelesen hatte und darauf neugierig bin.

Das Leben schreibt halt die abgefahrensten Storys.

Jo mei - sollte sich in Zukunft herausstellen - daß man die Boxen eben für einen Bruchteil selber bauen könnte usw.-
was ich persönlich derzeit noch nicht glaube -

bringt mich das von meiner Einschätzung auch nicht ab und meine erlebten Glücksgefühle werden damit auch nicht gelöscht.

Ich denke mittlerweile im Bereich Hifi und High End eh schon seit meiner Klipsch, Pop Pulse, Popcorn Hour, Musical Fdelity, Lapp Kabel Ära schon lange nicht mehr , daß Wohlklang - wohl fühlen, und Preis großartig zusammenhängen.


Irgendwie gehören die Thivan auf meinen Weg, um mir zu zeigen, man kann für Geld nicht alles kaufen und manchmal ist weniger = mehr.

Das war schon bei Klipsch so - was die Jungens für faire Kohle bauen ist der Wahnwitz.

Klar all das gefällt sicher nicht jedem -

aber eben halt mir.

Diese Thivan Eros 9 verstehe ich nichtmal im Ansatz.

Morgen schmeiße ich meinen EQ raus und verkable direkt, weil es da einfach nix mehr in dem Zimmer zu korrigieren gibt.

Eine Sache, die ich in keiner Weise verstehe, da ich aberduzende von Boxen da unten in den letzten Jahren checkte - und außer den Klipsches und Emotiva T2 - da nix rund lief - und selbst diese nur mit drastischen Dämpfungen im Bass.

Physikalisch erklären kann ich mir das alles NULL:

Meine RF 7 ist im Wohnzimmer eine Offenbarung -
und in dem Zimmer da unten geht die rein gar nicht und hinkt einer RP 280 deutlich hinterher.

Nun laßt mich mal ein paar Stunden schlafen, all die Sachen -
und die ganzen Hörsessions -

irgendwann muß man auch mal ruhen:)

Gute Nacht!

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

16 Jul, 2018 23:12 32 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Hurzel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von söckle
Werner, in Vietnam war ich noch nicht, aber in China (u. A. in Shanghai) und Singapur. Wer sieht was da abgeht, weiß wie unglaublich abgehängt wir mittlerweile sind. Wir haben noch einen guten Namen im Maschinen- und Automobilbau. Gerade unsere Autos sind in Asien absoluter Luxus. Das wars, und auch das bröckelt zunehmend...

Deswegen ist es ja so absolut lächerlich, was hierzulande gerade an Rückwärtsgewandtheit und Engstirnigkeit abläuft. EU zurück statt vorwärts, Ausländerfeindlichkeit und Abgrenzung, zurück in die sozialen Strukturen der 60er, Konzepte der Vergangenheit statt der Zukunft.... ...alles absoluter Humbug....

in ein paar Jahrzehnten sind wir international bedeutungslos....

Cool


Wo gibt es Ausländerfeindlichkeit in Deutschland? Außer in Deinem Hirn?

Es gibt einen offenen Widerstand gegen überbordende Armutsmigration. Was hat das mit Ausländrfeindlichkeit zu tun? Und die Erklärung, wieso eine Einwanderung aus ausschließlich prekären Ländern mit niedrigster Entwicklungsstufe das Land vor dem Untergang retten soll, ist bisher auch jeder linke Verfechter von open borders schuldig geblieben.

Natürlich sind wir in ein paar Jahrzehnten bedeutungslos. Das liegt aber sicher nicht an Ausländerfeindlichkeit. Eher am Technologydrain und der Tatsache, dass unsere Regierenden die Themengebiete Bildung und Forschung komplett vernachlässigen, weil der Bundeshaushalt für Sozialausgaben verplant ist, die nebenbei jährlich dramatisch steigen. Gleichzeitig lässt man zu, dass deutsche Unternehmen massenhaft von ausländischen Investoren gekauft werden und tut lediglich so, als sei dadurch die Abwanderung von Know How ja nicht möglich, Das ist natürlich absoluter Blödsinn. Das Know How ist weg.

Die Tatsache, dass Schulklassen inzwischen fast mehrheitlich aus Kindern bestehen, die unsere Spache kaum sprechen, trägt erst Recht nicht dazu bei, dass man positiv in die Zukunft blicken kann und, dass die geburtenstarken Jahrgänge, die diesen ganzen Laden produktiv am Laufen halten, in Kürze auch Bezieher von staatlichen Leistungen werden, setzt dem ganzen dann die Krone auf.

Und die EU, die unter Umständen mal gut gemeint war, erweist sich als undemokratischer Haufen von selbstgewählten Königen, die sogar sturzbetrunken von Sitzung zu Sitzung laufen können, ohne Angst um ihren Job haben zu müssen. Es ist eine reine Umverteilungsmaschine geworden, die nur dem Zweck dient, der Industrie Märkte offen zu halten, koste es was es wolle. Diese EU bringt niemanden nach vorne, weil sie in Bürokratie erstickt und rein gar nichts Positives mehr bewirken will. Der Euroraum ist noch schlimmer. Hier wird nur noch gerettet und erpresst, auf Teufel komm raus.

Ehrlich? Mir geht so ein unreflektierter linker Schmu inzwischen nur noch auf den Geist, weil sinnlos das dahergeplappert wird, was man von den linksdominierten Medien so eingebleut bekommt. Diese vollkommen unkonservative Haltung ist ein weiterer Grund, dass dieses Land fast fertig ist. Den Aufschwung der Bundesrepublik gab es mit konservativer Politik. Selbst die SPD Regierungen der damaligen Zeit waren konservativer als eine AfD zum Beispiel es heute ist. Zuviel Gendermüll ist in die Hirne der Menschen eingedrungen und macht sie mürbe. Zuviel political correctness erzeugt negativen Druck und sorgt dafür, dass die Menschen sich mit Blödsinn befassen, anstatt produktiv zu sein. Wieviele Lehrstühle für Genderstudies gibt es inzwischen in Deutschland? Man googele das mal.

17 Jul, 2018 05:24 30
Hurzel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner,

die Eminence Treiber unterscheiden sich ja von außen alle ein klein wenig. Der einzige, der mit den Fotos, die ich von den Dingern bisher gesehen habe, identisch ist, ist der Kappa 15C. Der passt auch vom Frequenzgang her so gerade eben.

Der Tomann hat ihn zum Beispiel hier: Eminence Kappa 15C

Ist mit 122 Euro jetzt schon etwas höher bepreist, als die einfachen 15A. Im Übrigen sind diese Eminence Treiber nach meinem Wissen die weltweit am häufigsten im Profibereich verbauten Töner. Die sind bestimmt nicht schlecht. Wie man damit umgeht und sie einbindet, entscheided sicher über Wohl und Wehe eines Lautsprechers mit diesen Treibern. Wenn die Vitmanesen hier einen guten Job gemacht haben, klasse!

17 Jul, 2018 05:42 24
söckle
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

....wir werden bedeutungslos weil jeder "hier" (in Europa) seinen eigen, von nationalen Interessen getriebenen Stiefel durchziehen will. Weil man aus Europa gerne Gelder bezieht, die heimische Wirtschaft und Landwirtschaft subventionieren lässt, aber kaum bereit ist sich an unbequemen Dingen zu beteiligen. Und das gilt insbesondere die jüngeren Mitglieder...

Um gegen Russland, USA und China zu bestehen, müsste man eine einheitliche Sprache sprechen und gemeinsam auftreten....

Den Rest kommentiere ich nicht, hat mit meinem Post nix tu tun.

Nur soviel: Hier fahren Autos rum mit Nazisymbolik quer ueber die Heckscheibe, gerade wurde im 5 jährigen NSU Prozess ein (erstes) Urteil gesprochen gegen eine Neonazibande die systematisch gemordet hat, incl. Verstrickung von Staatsorganen. Immer neue ultrarechte Gruppen, wie die "Identitären", tauchen auf. Aber ist klar, alles nur in meinem Hirn....

17 Jul, 2018 06:12 40
Hurzel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sollen den jüngeren Mitgliedern die selbst erzeugten Probleme nicht einfach nur aufgezwungen werden? Das können die Regierungen in diesen Ländern aber nicht durchsetzen, denn dann sind sie am nächsten Tag abgelöst.

Ein einzelner Regierungschef(fin) dreht durch und trifft eine folgenschwere Fehlentscheidung. Die daraufhin einsetzenden dramatischen Entwicklungen will man dann den übrigen Ländern aufbürden und verbreitet Zuhause die Meinung, dass eine EU ja solidarisch sein sollte.

Dabei wäre es solidarisch gewesen, vor der eigenen Fehlentscheidung die Partner zu befragen. Primärsolidarität sollte immer vor Sekundärsolidarität gehen.

Und ja, es gibt in Deutschland einige Ausländerfeinde. Wie in jedem Land dieses Planeten. In Relation vermutlich eher weniger. Diese vergleichsweise wenigen Gestalten aber ständig zu einem Problem zu erklären, die wesentlich größeren Probleme aber zu übersehen, ist echt kurzsichtig.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Hurzel am 17 Jul, 2018 07:04 19.

17 Jul, 2018 07:02 04
söckle
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Werner: Wenn du hörtechnisch so auf einer Wellenlänge mit Hurzel liegst, dann muss Du früher oder später doch mal das Abacus/AudioVero Horn testen Applaus

:W

17 Jul, 2018 07:30 50
GELB
Foren As


Dabei seit: 21 Apr, 2015
Beiträge: 116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ah ja unser Suffkopp Junker.
https://youtu.be/oecvYFq_wi0

Dieser von niemandem gewählte Spaten lässt aber auch keine Peinlichkeit liegen.

17 Jul, 2018 07:31 41 GELB ist offline Email an GELB senden Beiträge von GELB suchen Nehmen Sie GELB in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Hurzel
Hallo Werner,

die Eminence Treiber unterscheiden sich ja von außen alle ein klein wenig. Der einzige, der mit den Fotos, die ich von den Dingern bisher gesehen habe, identisch ist, ist der Kappa 15C. Der passt auch vom Frequenzgang her so gerade eben.

Der Tomann hat ihn zum Beispiel hier: Eminence Kappa 15C

Ist mit 122 Euro jetzt schon etwas höher bepreist, als die einfachen 15A. Im Übrigen sind diese Eminence Treiber nach meinem Wissen die weltweit am häufigsten im Profibereich verbauten Töner. Die sind bestimmt nicht schlecht. Wie man damit umgeht und sie einbindet, entscheided sicher über Wohl und Wehe eines Lautsprechers mit diesen Treibern. Wenn die Vitmanesen hier einen guten Job gemacht haben, klasse!


Morgen Jan,

das könnte der Bass wirklich sein, denn er paßt genau zu den Thivan Daten mit 33 hz.

Auch von der Trennung bei 2.000 hz macht das Sinn.

Ich will und werde sicher keinen Bass schlecht reden, nur weil ein Treiber wenig kostet, da Massenproduktion.

Ich hatte viele Boxen der Hochpreisklasse mit teilweise Bässen, die das Budget der gesamten Thivan Boxen beanspruchten - und laufend Servicefälle schon in der Garantiezeit.

Beispielsweise der Basstreiber meiner damaligen Tannoy Kingdom 15 soll auch als seperaterWoofer der Definition Linie verkauft worden sein für solo 7500 Euro UVP.

Jedenfalls in meiner Kingdom wurden die innert der ersten 2 Jahre mehrfach getauscht, da es immer wieder zu schrabbeln anfing. Superaufwendig ist nicht automatisch superzuverlässig.

Oder aber mein Velodyne DD 15 Woofer (heute 5.000 Euro)-

der mußte auch schon nach ca. einem Jahr vom Vertrieb gewechselt werden und war ausgelatscht.

Während ich hier mit den billigen Basstreibern meiner Klipsches auch nach 4 Jahren keine Probleme habe.

Und bei meiner Frau im Büro läuft ein Paar Tannoy M 1 jeden Tag(Paarpreis damals 400 Mark) - heute noch wie am ersten Tag ohne Ärger mit der Sicke - und das seit 20!!! Jahren.

Somit würde ich aus meinen Erlebnisse traurigerweise sogar berichten müssen, daß je teurer und aufwendiger je anfälliger.

Anders war das noch in den 80er Jahren -
da hatte ich günstige WHD Boxen - nach 5 Jahren waren da die Sicken zerbröselt.

Ich denke aber, heute ist so was nicht mehr zu erwarten.

Die Kleber und Gummis, das alles ist doch immer besser geworden.

Ich weiß noch, wie ich vor etlichen Jahren in einem anderen Forum mal einen Thread aufmachte und behauptete, daß LS über 10 Kiloeuronen nicht mehr besser klingen, sondern einfach nur mehr kosten. Ach was habe ich da Prügel von den High Endern bezogen. Ist natürlich menschlich, wenn die selber mehr Geld für die Box, wie fürs Auto bezahlt haben und das nun meinen rechtfertigen zu müssen. Dabei war meine Intention ja nicht, daß sich jemand vor sich selbst oder anderen für seine Investition rechtfertigen soll - sondern nur nüchtern festzustellen - mit was für einem Budget man an die pragmatische - also klangliche - Grenze stößt, wenn man richtig kombiniert.

Heute würde ich behaupten man kommt klanglich bereits für die Hälfte - wenn Kette und Raum passen - ans Optimum des akustisch Machbaren ran.

Natürlich kann man und darf man und aus Sicht der Branche sicher auch soll man! - gerne mehr ausgeben -
ich sage nur, es ist nicht zwingend nötig - aus klanglicher Sicht - aber der Mensch ist mehr als Ohr rechts und Ohr links - und gewisse Materialien kosten halt richtig Asche, wenn man drauf abfährt.

Teuer muß es nur noch werden, wenn wirklich unentwegt Live Pegel gefordert werden und sauber ohne Gehäuaseartefakte rüber kommen sollen.

Das war ganz früher mein persönlicher Anspruch - den ich aber schon fast 10 Jahre nicht mehr verfolge.

Im Alter braucht man keine 120 db mehr als Dauerberieselung, da wird man empfindlicher.

:)

Zuindest ich höre nicht mehr allzu laut -
meist zwischen 80 und 90 db.

OK; vielen ist das noch zu laut.

Jedem sein Königreich.

Besser nichts sagen

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

17 Jul, 2018 07:47 54 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
söckle
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

...selbst wenn die Treiber günstig sein sollten und die "Weiche" womöglich nur aus einem Kondensator besteht, hätte man mit DIY immer noch das Thema Gehäuse. Um das selbst in der optischen Qualität zu bauen bräuchte man schon einen sehr gut ausgestatteten Hobbykeller. Wenn man auf die Idee kommt sich das vom Schreiner anfertigen zu lassen wird man am Ende teurer und nicht billiger....

Wenn man professionelle Optik haben will spart man mit DIY nix. Wenn man mit einer simplen Kiste aus Baumarkt- Zuschnitt leben kann, schon...

17 Jul, 2018 08:31 37
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sodele,

eben habe ich von Herrn Derks Infos zu den Treibern erhalten -

definitiv kein EMINENCE -

auch wenn das vom Bild so hübsch paßt.

Zitat:
Ich habe Herrn Thii bzgl. der Chassis gefragt. Diese werden nach Thivan Spezifikationen in Asien und Europa gefertigt. Da kommt kein Treiber von Eminence. Selbst wenn es ein Treiber für 50,00 Euro wäre, ist doch egal, das Ergebnis zählt, nicht die Zusammenreihung von Materialien.

Herr Thi ist sehr auf das Zusammenspiel von Treibern, Weiche und Gehäuse bedacht. Nur das optimale Zusammenspiel der Komponenten und lange Hörversuche ergeben den Klang.

Im Übrigen handelt es sich hier um spezielle EU Versionen, die es nur über uns zu beziehen gibt. Die sind auch wesentlich teurer in der Herstellung.
Zitat Ende

Als Hörer kann ich nur bestätigen, daß die Lautsprecher schier beseelt wie ein Musikinstrument sind -

man hört wirklich auf den ersten Ton, da hat sich einer in der Abstimmung mit befaßt, der ganz tief in die Musik eintaucht.

Derarte emotionale Ausbrüche - von Gänsehaut bis Tränen - auch bei Musik, die mich sonst weniger bis gar nicht berührt - das ist mir noch nicht untergekommen.

Ich habe in den letzten Tagen mehr Klassik und Jazz als Rock gehört - ist mir seit den 90ern nicht mehr passiert:)

Dancer

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

17 Jul, 2018 08:35 21 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (145): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Große Marken » Thivan Labs » Thivan labs : Eros 9 Anniversary Horn 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9625 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH