RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Zubehör » Elektronik » Multimaschine RME ADI-2 DAC 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (23): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 20 21 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Franz
Foren As




Dabei seit: 12 Dec, 2017
Beiträge: 114

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner,

hab den ADI-2 DAC in 3 Varianten getestet, was Stromversorgung angeht:

- mit dem beigelegten Standard-Schaltnetzteil von RME
- mit der maxoak powerbank als Akku
- mit einem ifi-power, 15 V

Fazit: Kann nicht sicher Unterschiede erkennen. Rein aus dem Bauchgefühl heraus, betreibe ich ihn jetzt mit dem ifi-power, 15 V:https://www.adorama.com/ifipower15v.html

Dem DAC hab ich nichts mehr vorgeschaltet an Filterung. Die Aktivlautsprecher hängen an jeweils einem Furman AC-210 AE Power Conditioner.

01 Nov, 2018 14:44 30 Franz ist offline Email an Franz senden Beiträge von Franz suchen Nehmen Sie Franz in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19004

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Alles klar,

danke der info Franz!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

01 Nov, 2018 16:05 22 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19004

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

der Matthias Carstens von RME kontaktete mich gestern, da neue Software zur Verfügung steht, die auch die Anfangsknackser bei Netflix und Amazon beseitigen und tausend andere Sachen verbessern/tunen.

Er und die Support Abteilung haben mich dann via Mail begleitet, daß ich auf meine PC s mal die passenden Treiber für den RME installiert kriegte, machte mich heute nachmittag fleißig ans Werk - dann auch das update geladen und auf den RME aufgespielt - tatsächlich , gibt jetzt keine Anfangsknackser mehr auf Netflix und Amazon, wenn die Umschaltung von int auf die passende Frequenz erfolgt.

Super Service!

Hammergeiles Gerät der RME !

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

29 Nov, 2018 18:23 19 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19004

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Übrigens die neue Version heißt V 24 - hat die außer mir noch einer am Ackern?

Zeigt das Gerät beim Hochfahren im Display an.

Leute, dank Matthias Carstens weiß ich nun auch, wo ich über 4 Meter lange passende USB Kabel herkriege -
und nun lege ich dann mal los mit Musikstreaming, da ich dann bequem und dank Terra Labtops gebläsefrei vom Hörplatz aus steuern kann.

Wo kriege ich den meisten aktuellen Rock/Metal Kram in CD Qualität?

Ist das Spotify oder wie heißt das? Was kostet so was im Monat?

Amazon Prime war ich mal drin - ist mir zu umständlich und Qualität jetzt nicht so dolle.
Irgendwie gehen da nur einzelne Songs und wenig Metal Alben und was die da haben, kenn ich irgendwie alles schon. Ich vermisse da Neuheiten? Hab aber auf die Schnelle da noch nicht wirklich durchgeblickt.

Verwirrt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

30 Nov, 2018 10:18 40 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 879

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moin Werner,

Tidal Hifi, für 19,99 Euro im Monat. Da kriegst du eigentlich alles. Benutze ich auch und ist für mich der beste Dienst.

_______________
Gruß
Ingo

30 Nov, 2018 12:21 10 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19004

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Ingo,

das wäre ja spottbillig.

Ich komme aber erst nächste Woche dazu-
hab am Wochenende Vollstreß im Quadrat, Workshops, Besuch usw.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

30 Nov, 2018 17:32 13 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19004

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Überschneidet sich, habs im Thivan Thread geschrieben, erlebe hier mit dem geupdateten RME Wandler und meinem neuen PC orgasmatische Momente der Glcükseligkeit:

https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...46433#post46433

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

30 Nov, 2018 17:34 06 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19004

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

gestern suchte ich verzweifelt einen Voodoo Fehler in der Anlage, jedesmal, wenn ich einen neuen Film antippte bei Amazon oder bei Netflix spratzelte es kurz in beiden Lautsprechern.

Und wenn ich gar kein Signal anliegen hatte, dann raschelte es alle paar Sekunden kurz in den Lautsprechern, ich bin hier fast durchgedreht - weil das mal wieder alles sein kann.

Habe dann gemerkt, daß am Wandler, jedesmal, wenn der Effekt auftritt , die angezeigte Samplingfrequenz kurz gelb aufleuchtet oder flackert.

Wandler dann komplett ausgeschaltet und wieder angeschaltet, und zum Glück war der Voodoo Fehler dann weg - habe ihn seitdem bestimmt ein halbes Dutzend mal hoch und runtergefahren und der Fehler blieb weg - was ein Glück und klopf auf Holz.

Da scheint sich einmalig irgendwas beim Hochfahren aufgehängt zu haben.

Demnächst brauche ich aber eine neue Fernbedienung -
ausgerechnet die meistverwendete Taste von mir für Lautstärke plus hakt bereits und funktioniert nicht immer mehr richtig.

Klanglich haut mich der RME weiter völlig aus den Latschen.
Das Ding muß man einfach lieben!

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

16 Dec, 2018 17:33 24 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 510

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner,

Interessantes Gerät. Hab eben eine Reviews auf YouTube gesehen.
Liebe Grüße

30 Dec, 2018 13:58 49 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19004

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja,

das Dingen ist meine absolute Schaltzentrale geworden -
habe noch nie derart komfortabel Mucke genießen können,
weil das Teil wirklich fast alles kann.

Das völlig Irre ist, die Jungens von RME versuchen laufend den Kasten noch besser und umfangreicher zu machen und die Kunden können völlig für lau die Sachen updaten - die haben sogar ein eigenes Herstellerforum, wo der Entwickler Rede und Antwort steht und eine Service Hotline und und...…

Jeder halbwegs wirtschaftlich denkende Hersteller würde wohl einfach alle 1-2 Jahre ein neues Modell zum höheren Preis nachwerfen und abkassieren.

Also wenn ein digitaler Vollkoffer wie ich überhaupt eine Chance hatte digitale EQ s und so weiter zu raffen, so war das nur mit RME möglich - und deren Rundum Support.

Sollte ich einen Preis für das innovativste Hifi Produkt in 2018 vergeben - quer durch alle Produkte - keine Frage - ich würde den Pokal an Matthias Carstens von RME schicken für sein Bücherregal.

Wink

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

30 Dec, 2018 16:38 34 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19004

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mal ne Frage an die Technikusse unter euch:

Kann man nicht so ne Art Empfänger in den USB Eingang des Adi 2 stecken- und wenn ja , was muß man da kaufen - damit man direkt kabellos Musik da reinstreamen kann?

Da würde ich mir die ständige Stöpselei mit den USB Kabeln sparen können.

Ich meine, ich habe mal von sogenannten Dongles gehört- habe aber da echt keine Ahnung von.

Verwirrt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

09 Jan, 2019 17:05 59 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2353

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

GOOGLE Chromecast Audio ??????

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

09 Jan, 2019 17:31 51 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19004

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo MIcha,

habe ich eben mal gemacht - das Ding hat aber kein USB Anschluß und gibt wohl analog aus?

Verwirrt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

09 Jan, 2019 17:49 58 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2353

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Soll aber Minni USB haben... Verwirrt Verwirrt Verwirrt

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

09 Jan, 2019 18:05 17 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19004

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mmichel
Soll aber Minni USB haben... Verwirrt Verwirrt Verwirrt



Wir reden aneinander vorbei.

Ich brauche so einen USB Eingang als Stecker am Empfangsteil wie auf der Rückseite deines MF V 90 Wandlers als Buchse ist.

Unglaublich

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

09 Jan, 2019 18:18 03 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2353

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gibt doch Adapterkabel mit den richtigen Steckern...

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

09 Jan, 2019 20:01 40 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19004

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Klar,

was jede Menge Klangverlust bringt bis hin zu Aussetzern.
Nein danke.

Bitte mal konkret werden, zu dem was ich SUCHE!

Und ob das überhaupt geht/funktioniert.

Was du mir verlinkt hast sind ANALOGE Kabel - wie für Kopfhörer- das gibt überhaupt keinen Sinn.

Unglaublich

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

09 Jan, 2019 23:07 39 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Brummel
Foren As


Dabei seit: 25 Nov, 2015
Beiträge: 215

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Werner,weil niemand versteht was du da hin und her stöppeln tust.
Oder was du für einen USB Stick oder Adapter suchst?


So wie ich das verstehe, willst du die Daten( Amazon Music )im Keller sowie oben im Wohnzimmer gleich haben?

Bru

09 Jan, 2019 23:33 18 Brummel ist offline Email an Brummel senden Beiträge von Brummel suchen Nehmen Sie Brummel in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1377

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

...schätze Werner sucht einen USB Streaming Dongle ( Stick ) ? Kopf kratz wie diese z.B.

https://www.amazon.de/auvisio-A2DP-Bluet...z/dp/B00KIJ2E5M

LG MM

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music. Nein Audiophiles use your music to listen to their equipment. Ohren

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 09 Jan, 2019 23:43 12.

09 Jan, 2019 23:42 52 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 713

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Den von MM vorgeschlagenen lieber nicht, die Marke Auv.... ist von krass schlechter Qualität, die wird auch von Pseudo-Fachgeschäften verramscht Nein

10 Jan, 2019 00:40 58 Achim65 ist online Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Seiten (23): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 7 8 9 10 11 [12] 13 14 15 16 17 18 19 20 21 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Zubehör » Elektronik » Multimaschine RME ADI-2 DAC 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 159415942111 | prof. Blocks: 1521 | Spy-/Malware: 1847
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH