RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » RP280F oder RF 7 MK II oder MKIII » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
kai258


Dabei seit: 15 Nov, 2018
Beiträge: 9

RP280F oder RF 7 MK II oder MKIII Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen.
Mein Name ist Kai, bin 47 Jahre alt und neu hier bei euch.

Ich lese mir seit 2 Tagen nen Wolf, da nun endlich die Anschaffung neuer Standlautsprecher ansteht.
Das Hobby ruhte lange, jetzt kann es und soll es wieder belebt werden.

Schon lange habe ich Klipsch Lautsprecher ins Auge gefasst.
Und im Prinzip war die Entscheidung auch schon gefallen.

Es sollten die RF 7 MK2 werden.
Es gab sie (eigentlich) noch neu bei Elektrowelt24 in Köln, und da wohne ich auch! Was ein Zufall:-)

Als ich heute anrief, sagte man mir dass die letzten 3 Paar weg sind und es kein mehr gäbe.
Im Netz stand noch "sofort Lieferbar".

Der Händler bot mir dann die MKIII an neu für 3000€.
Gemessen am Strassenpreis ein guter Kurs.
Jedoch bin ich nach einigen Recherchen nicht so überzeugt dass ein Aufpreis von rund 800€ zu den MKII sich lohnt.
Eher im Gegenteil.

Dann habe ich Werner Enge angerufen, nachdem ich heraus gefunden habe dass er ein Klipsch "Guru" und auch Händler ist.

Ich wollte wissen ob er noch RF7 MK2 da hätte.
Er sagte er hätte noch ein einziges Paar da in Cherry, für einen guten Kurs den ich hier nicht nennen will, könnte ich dieses Pärchen haben mit Garantie.

Dann habe ich noch mal weiter recherchiert nach evtl.Alternativen.
Und bin auf den Thread hier zur RP280 gestoßen.

Aus diesem lese ich im Grunde raus, dass sie fast alles genauso gut kann wie die RF7.
Das man selbst hören muss etc.Der Hörraum eine Rolle spielt usw usw.weiß ich alles.
Mich würden einfach ein paar Meinungen interessieren dazu.Zumal die Ersparnis nicht wenig ist wenn ich mir neue RP280 holen würde.
Dann spare ich 4 stellig!

Jedoch möchte ich keinen Kompromiss eingehen.Die RF7 MK2 gefallen mir sehr gut, selbst gehört! Die sollten es werden.

Kann ich dann mit den RP280 in meinem 36qm raum auch glücklich werden? Evtl.fehlt etwas Bass bei Filmen (Film/Musik ca.50/50) das könnte man dann durch einen Sub kompensieren.?

Was meinen die jenigen dazu die beide oder gar alle 3 kennen
RF7 MK2/3 und RP280F.

Würde mich über ein paar (selbstverständlich) subjektive Einschätzungen freuen die mir ein klein wenig helfen bei der Entscheidungsfindung.

Die Rahmenbedingungen
36qm Wohnzimmer
ca.3,80 m Hörabstand.
Stereobasis ca.2,80.
Möglicher Abstand zur Rückwand ca.60cm und der Linke LS zur Seitenwand ca. 30cm
Hier noch eine Skizze des Raumes,die X sollen die LS sein.



Gruß
Kai

15 Nov, 2018 18:47 14 kai258 ist offline Email an kai258 senden Beiträge von kai258 suchen Nehmen Sie kai258 in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: Kai
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2305

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Als Möchtegernexperte würde ich sagen dass die 30 cm Wandabstand zur linken Box zuwenig sind. Die Hörentfernung von 3,80 im Verhältnis zur Basisbreite ist auch zu hoch. Störend empfinde ich auch die Position des Esstisches. Die könnte doch weiter weg vom Lowboard sodass Du eine breitere Basisbreite bzw. die Verschiebung des Lowboards mehr nach rechts erreichst. Bei den Dimensionen würde ich eher die RF7 MK 2 präferieren. Die MK 3 halte ich trotz des Angebots nicht ganz so günstig. Eine Subergänzung für eine RP280 kostet nochmal Geld und muss auch noch optimal integriert werden.

Wo bleibt der Werner eigentlich ? Er könnte Dir evtl. einen besseren Rat geben.

_______________
Gruß Mustafa

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von tripath-test am 15 Nov, 2018 20:54 26.

15 Nov, 2018 20:52 48 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
tg tg ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 723

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich würde mich da Mustafa im wesentlichen anschließen wolle..
mehr noch - ich kann mir vorstellen, daß wenn du die gesamte zimmer aufstellung 90grad nach links drehst (und dann wand symmetrierst) würdest du audiophil besser fahren kölnnen. ok, wird nicht unbedingt gehen und Esstisch Platzierung ist auch dann nicht einfach.. also experimentieren und kompromiss finden m.e.

_______________
vg tg

15 Nov, 2018 21:13 45 tg ist offline Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
kai258


Dabei seit: 15 Nov, 2018
Beiträge: 9

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi.
Danke für die Anregungen.

Ich weiß dass es aus akustischer Sicht besser wäre die lange Seite des Raumes zu nehmen.
Sprich 90 Grad drehen.
Das wollen wir aber nicht,weil wir dann die Fenster im Rücken haben, und die tolle Aussicht nicht genießen können wenn man auf dem Sofa sitzt.Scheidet also aus.

Den Essbereich kann man sicher noch etwas (auf der Skizze)nach unten verlagern.Somit könnte die Basisgröße anwachsen.

Zunächst muss ich mich aber entscheiden welche LS es werden sollen. Die RP280 zu "klein" für den Raum?

Wie schauts mit den 8000er aus?
Und was ist an der RP280FA anders, ist deutlich teurer?
Oder Geht an der MK2 kein Weg vorbei wenn ich diesen Sound will?

Gruß
Kai

15 Nov, 2018 21:22 45 kai258 ist offline Email an kai258 senden Beiträge von kai258 suchen Nehmen Sie kai258 in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: Kai
Sepp
Routinier


Dabei seit: 18 Mar, 2015
Beiträge: 276

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von kai258

Und was ist an der RP280FA anders, ist deutlich teurer?

Gruß
Kai


Das sind die Lautsprecher mit den Atmos-Modulen. Könnte man eigentlich anhand der Produktbescheibung erkennen können... Genau

Bei den Erklärungen zu den verschiedenen Produkten kann ein Blick auf die Homepage des Herstellers durchaus hilfreich sein. Und weg

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Sepp am 16 Nov, 2018 00:25 02.

16 Nov, 2018 00:22 41 Sepp ist offline Email an Sepp senden Beiträge von Sepp suchen Nehmen Sie Sepp in Ihre Freundesliste auf
Stargazer Stargazer ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 05 Aug, 2015
Beiträge: 73

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo alle miteinander,
Ich habe mir nachdem ich mir die RF280 gekauft hatte noch Später RF7 MK2 gebraucht gekauft.

Bei der RF280 fehlte mir der Kickbass und es fehlte was zwischen Bass und Mitten in meinem Raum.

Nun stehen die RF 280 Hinter der Couch und die Rf7 MK2 vorne und Spielen dort auch besser.

Ich würde Mir die RF 280 nicht nochmal kaufen, dann eher die RF7 MK3 oder die RF 8000.

Aber wenn man die wahl hat würde Ich wohl immer zur größeren Box greifen, nach dem motto Bigger is Better.

_______________
Marantz 7010, 2 Klipsch Rf 7 MK 2 , Klipsch RP 450 C, 2 Klipsch RP 250 S, 2 Klipsch RP 280 F, 2 Klipsch RP 115 SW

16 Nov, 2018 00:46 58 Stargazer ist online Email an Stargazer senden Beiträge von Stargazer suchen Nehmen Sie Stargazer in Ihre Freundesliste auf
kai258


Dabei seit: 15 Nov, 2018
Beiträge: 9

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Sepp
Zitat:
Original von kai258

Und was ist an der RP280FA anders, ist deutlich teurer?

Gruß
Kai


Das sind die Lautsprecher mit den Atmos-Modulen. Könnte man eigentlich anhand der Produktbescheibung erkennen können... Genau

Bei den Erklärungen zu den verschiedenen Produkten kann ein Blick auf die Homepage des Herstellers durchaus hilfreich sein. Und weg

Ja da hast Recht,hab ich inzwischen auch in Erfahrung gebracht, schrieb einfach drauf los:-) da hatte ich mich noch nicht über die FA informiert!
Trotzdem Danke für die Antwort.

16 Nov, 2018 00:53 56 kai258 ist offline Email an kai258 senden Beiträge von kai258 suchen Nehmen Sie kai258 in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: Kai
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen Cay,

erstmal herzlich willkommen.

Die RF 7 MK 2 betreibe ich seit 4,5 Jahren und gebe die auch nicht mehr her.

Die RP 280 hatte ich schätzungsweise 3 Jahre in Betrieb- toller speaker - aber klanglich anders abgestimmt als die RF 7 MK 2.

Die RP 8000 F - spielt seit ca. 5 oder 6 Wochen hier- ist eine deutlich wahrnehmbare Verbesserung aus meiner Sicht von der RP 280 in puncto Raumabbildung, Präzision und Klangfarben.

Die RF 7 MK 3 - mein Händler Martin riet mir immer wieder ab vom Test, da diese nur marginal anders spielen würde als die MK 2 und wie er mich kennt, ich wohl eh bei der 7er bleiben würde, weil seit tausenden von Stunden eingespielt.

An schlechten amps sollen die Unterschiede sehr groß sein, aber an Spitzenamps, wie meinem ASR Emitter erwartet er für mich da keinen Fortschritt.

Da mir die Optik der MK 2 eh weit mehr zusagt - da mehr Männerbox im rustikalen Sinne -
folgte ich dann seinem Vorschag mich mit der Thivan Eros 9 Anniversary zu beschäftigen - mit durchschlagenden Erfolg- siehe seperater Thread dazu.

Ist hier:

https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...eadid=1592&sid=

Danke für deine Skizze -
du wirst auf Grund der wandnahen Aufstellung links etwas mehr Bass haben als rechts und wenn du nicht mit EQ ausgleichst könnte es von Vorteil sein, die linke Box etwas weiter vor zu ziehen als die rechte.

5cm machen da schon viel aus.


Da dein Raum recht groß ist und der Hörbabstand knapp 4 Meter beträgt kann man eine RF 7 MK 2 in Betracht ziehen, da wahrscheins vom Kurs um 2.000 Euro das Paar.


Die RF 7 MK 2 spielt halt super vollmundig im Bass, ist nach der Einspielphase ein Klangfarbenmeister mit viel Charme und eher angenehm runder Abstimmung.

Die RP 280 und 8000 sind knochenfurztrockene Kameraden im Vergleich mit weniger Klangfarben aber etwas definierter in der Auflösung und natürlich kleinerer Bühnendarstellung.

Frage ist halt, was man da präferiert - für Rock und Metal sehe ich die RF 7 vorne und zwar deutlich - für Klassik und Jazz ist die RP 8000 aus meiner Sicht die bessere und korrektere Wahl.

Die RF 7 MK 2 spielt halt sehr erwachsen und livehaftig.

Je nach Hörerprofil werden da mal diese oder jene Box gewinnen.

Ich selber und für mich würde keine Minute nachdenken und ohne Wenn und Aber zur RF 7 MK 2 greifen .

Zur RP 8000 -siehe seperater Thread kommt leider eine recht heftige Geruchsentwicklung dazu, die ich bei der RF 7 MK 3 ebenfalls vermute da ähnlich aufgebaut. Das scheint von der Lackierung der Frontplatte zu kommen - und auch nach 5 Wochen ist der "Neuwagenduft" nicht ganz weg.

In den ersten beiden Wochen war es so stark, daß ich es nur mit offenen Fenstern aushielt.

Die RP 280 roch neu gar nicht, die RF 7 MK 2 duftete sogar in den ersten Tagen angenehm nach Wald und Bäumen.

Eine weitgehend ausgeduftete RP 8000 habe ich hier stehen, die könntest du dir gerne abholen und ich würde meinen Händler verständigen (habe die nur leihweise für Testzwecke) daß er dir die Rechnung schickt, dann braucht er die bei mir nicht abholen kommen.

Alternativ und in deinem Raum könnte ich mir aber auch besonders gut die Thivan Eros 9 Anni vorstellen.

Der würde die Situation mit dem Wandabstand gar keine Probleme machen und steht bei mir ähnlich aufgebaut ohne daß der Bass auseinanderdriftet.

Die feuert den Bass nach unten zum Boden ab.

Schau dir halt den Thivan Thread an. Die Thivan und die RF 7 MK 2 sind meine absoluten Lieblingslautsprecher.

Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

16 Nov, 2018 09:06 32 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Joo Kai,

habe eben erst Zeit gefunden deinen Beitrag nochmal genauer zu lesen --

dir scheint nicht bewußt zu sein, daß die RP 280 inzwischen einen Nachfolger hat, die RP 8000 -

die nur unwesentlich mehr kostet -

ist diese Box mit meinereiner:



Da gibt es wieder einen eigenen Thread dazu - wo ich länger über die Unterschiede schwadronierte, und insbesondere der Test der Area DVD, den der Sepp dieser Tage verlinkte - bestätigt genau das, was ich hier erlebte -

schau dir einfach die letzten Seiten des Threades dort durch
zur Glücksmaschine 2.0

Für mich stellt sich bei dir eigentlich die Frage ob RF 7 MK 2 oder RP 8000 - wobei ich halt zur RF 7 MK 2 greifen würde.


Zumal, wenn der Werner Enge die in Cherry da hat - ist die Ausführung, die hier steht - einfach nur GRANATE!

(optisch)


Prost

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

16 Nov, 2018 16:56 16 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kai,

was wirste denn jetzt machen?

Verwirrt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni


Prost

17 Nov, 2018 17:08 39 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1377

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kai258

Hole die RF 7 MK II , sie ist jetzt schon ein Klassiker und sicherlich eine der besten LS die Klipsch entwickelt und produziert hat.
Sie ist nicht nur in diesem Preissegment schwerlich zu toppen, was auch die hohe Nachfrage im Neu / Gebrauchtmarkt beweisst.
Die MK III tut sich da verdammt schwer. Ich habe die MK II seit nunmehr gut 3 Jahren in Betrieb, steht allerdings in meinem Musikzimmer frei im Raum , daher finde ich TG`S Vorschlag Deinen Raum von der Breite her zu nutzen,sehr gut. Kleine Kompromisse bzgl. Aufstellung sind da kein Problem, jedoch das wichtigste ist der Hörabstand zu den LS......sollte mindestens 4,5 bis 5m betragen. Soweit meine TWO CENT ! :-) !

LG MM

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music. Nein Audiophiles use your music to listen to their equipment. Ohren

17 Nov, 2018 18:18 21 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
kai258


Dabei seit: 15 Nov, 2018
Beiträge: 9

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute!
Bin "schwer im Stress" da ich einkaufen war Großes Grinsen

Es sind nun geworden (alles neu) 2x Rp 280F, 1x 450c und 1x R115.

Habe lange hin und her überlegt. Da ich die Anlage auch zu ca.50% Filme nutze, wollte ich absoluten Tiefbass nicht missen, den hätten die RF7 wahrscheinlich gebracht...

Nunja, habe dann hin und her überlegt, und jetzt für weniger als ein Paar Mk2 gekostet hätten, 2 Stand LS 1 Center und 1 Sub.

Nun bin ich dabei zu testen etc.Jetzt bin ich schon fast da wo ich hin will!!
Habe gerade die Pulse DVD Konzert drin von Pink Floyd.
Was die Rp 280 IM PURE DIRECT Modus (also ohne Sub) hier in mein 36qm Wohnzimmer schmettern.... Tänzer Tänzer

Das ist schon SEHR Cool muss ich sagen.
Auch der Sub und Center bei Filmen ist richtig geil und SATT!

Da habe ich die "Befürchtung" dass ich absolut nichts falsch gemacht habe!! Großes Grinsen

Ich mache noch Bilder, wenn ich final fertig bin.Obwohl ja die linke 280er etwas in der Ecke steht habe ich keinerlei Probleme mit Dröhnen etc.

Bin schwer begeistert.Schwer vorstellbar dass die RF 7 da noch mal was drauf legen würden

Gruß
Kai

17 Nov, 2018 20:34 56 kai258 ist offline Email an kai258 senden Beiträge von kai258 suchen Nehmen Sie kai258 in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: Kai
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 879

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mit der RP280 machst du gewiss nichts falsch. Bin auch, nach wie vor, noch schwer begeistert. Habe da einen Cayin Röhrenamp dran und vermisse nichts und hab auch absolut nichts zu meckern. Das sind einfach spitzen speaker. Coole Entscheidung.

_______________
Gruß
Ingo

17 Nov, 2018 20:45 35 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Snickers Snickers ist männlich
König




Dabei seit: 26 Mar, 2017
Beiträge: 865

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Kai

An was für Elektronik hängen deine LS?
Ist interessant, da es leider zu wenig Leute hier gibt, die sich mit mehr als 2 LS beschäftigen Grinsengel

_______________
2x Klipsch RP-280F / 1x RP-280C / 2x RP-150M @ Harman AVR 760

17 Nov, 2018 22:50 06 Snickers ist offline Email an Snickers senden Beiträge von Snickers suchen Nehmen Sie Snickers in Ihre Freundesliste auf
kai258


Dabei seit: 15 Nov, 2018
Beiträge: 9

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi.
An einem Onkyo AVR 818.

Wie viele LS hast Du denn, und welche erzähl mal?

Gruß
Kai

17 Nov, 2018 23:03 28 kai258 ist offline Email an kai258 senden Beiträge von kai258 suchen Nehmen Sie kai258 in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: Kai
Snickers Snickers ist männlich
König




Dabei seit: 26 Mar, 2017
Beiträge: 865

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe vorne die 280er mit einem 450C und hinten passen leider nur die RP-150M mit ach und krach Grinsengel

Befeuert von einem Harman AVR 760. Habe schon einiges ausprobiert, aber hänge einfach zu sehr an Logic7 Headbanger

_______________
2x Klipsch RP-280F / 1x RP-280C / 2x RP-150M @ Harman AVR 760

18 Nov, 2018 00:04 07 Snickers ist offline Email an Snickers senden Beiträge von Snickers suchen Nehmen Sie Snickers in Ihre Freundesliste auf
kai258


Dabei seit: 15 Nov, 2018
Beiträge: 9

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, den HK 760 hat ich auch mal.Tolles Gerät.

Aber das XT32 vom Onkyo ist schon sehr gut. Oder hast ne Antimode?

18 Nov, 2018 01:03 53 kai258 ist offline Email an kai258 senden Beiträge von kai258 suchen Nehmen Sie kai258 in Ihre Freundesliste auf YIM Screenname: Kai
Snickers Snickers ist männlich
König




Dabei seit: 26 Mar, 2017
Beiträge: 865

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nein, bin so weit zufrieden mit der Harman Einmessung.
Habe aber keinen Sub laufen und am Harman den Bass zusätzlich auf -2. So ist es recht passend und ich mag vor allem den richtig "voluminösen" Klang vom Harman.
Denon und Yamaha waren mir da etwas zu schlank.

_______________
2x Klipsch RP-280F / 1x RP-280C / 2x RP-150M @ Harman AVR 760

18 Nov, 2018 01:10 01 Snickers ist offline Email an Snickers senden Beiträge von Snickers suchen Nehmen Sie Snickers in Ihre Freundesliste auf
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 879

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Snickers
@Kai

An was für Elektronik hängen deine LS?
Ist interessant, da es leider zu wenig Leute hier gibt, die sich mit mehr als 2 LS beschäftigen Grinsengel


5.1 habe ich vor ein paar Jahren aufgegeben, da ich überwiegend Musik höre über die Boxen und Filme meistens mit Kopfhörern gucke. Für Musik war mir ein AVR nicht anspruchsvoll genug. Ich habe mittlerweile ca. 20 Verstärker und 10 Paar Lautsprecher gesammelt und habe durchaus gute Vergleichsmöglichkeiten. Die RP280 ist mit meinen Heco Celan 902gt, den RB81MK2 und einem Paar Sonus Faber, unter den top four.

_______________
Gruß
Ingo

18 Nov, 2018 09:36 04 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Kaiser


Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1377

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Kai 258

Na dann viel Spass mit dem neuen Klipsch " Bass Fire & Vibration Fever " Equipment.....

LG MM

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music. Nein Audiophiles use your music to listen to their equipment. Ohren

18 Nov, 2018 12:09 35 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » RP280F oder RF 7 MK II oder MKIII » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 159415942117 | prof. Blocks: 1522 | Spy-/Malware: 1847
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH