RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Veschiedene Marken » TranspulsEROS Morphing » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

cool TranspulsEROS Morphing Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich fange mal langsam an zu schildern, woran ich gerade rumbastele.

Wie Ihr wißt, habe ich vor einiger Zeit die Transpuls 1500 bei MD gehört und gekauft.
Meine Klipsch Forte II sollte aufs Altenteil und ich hatte Lust auf ein neues Experiment.

Wie die Magnat Transpuls klingt, ist ja mehrfach im Thread beschrieben worden, das spare ich mir jetzt.

In Stufe I der Morphing der Transpuls in Richtung EROS 9 habe ich einfach ein 90x75 Horn von RCF, das HF100 oben auf die Transpuls gestellt und unten den Fane 15-400 montiert. Auf die FQweiche links neben dem Horn, gehe ich später ein.



Der helle Rand um den Fane TT entsteht durch seinen kleineren Chassisrand.

Nebenan steht die originale Transpuls mit mehr Stopfung, damit der Bass in meinem kleinen Hörraum nicht zu stark aufbläht.

Schon die ersten Takte waren so überzeugend, daß ich sicher war, das Morphing fortzusetzen.

Fortsetzung folgt!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Generg am 19 Apr, 2019 12:48 28.

19 Apr, 2019 12:47 14 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Erstmal muß ich mich bei Mikelinus bedanken,

ohne seine zwei Bilder, die er mit Geschick aufgenommen hat, hätte ich das Ganze nicht machen können!

:F Blah Blah :F

Hier sieht man den TT, ein Fane Sovereign 15-400 und im Hintergrund den HT Treiber. Es war naheliegend, daß es auch ein Fane Treiber sein könnte. Es kommen aufgrund der Kühlrippenstruktur des Treibers nur der Fane CD-130 oder 131 in Frage. Die kaum erkennbaren Schattierungen auf dem Label des HT passen zu den Bildern von Fane. Der CD-131 ist wahrscheinlicher, es ist ein bolt on, der CD-130 die Schraubversion.

19 Apr, 2019 16:00 20 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das es der Fane CD130 gut sein könnte, zeigt auch der Frequenzgang des CD130. Das paßt zum lp Test und zur Tatsache, daß wohl keine komplexe FQWeiche da ist.



Bewundernswert der lineare FQgang und die tiefe Resonanzfrequenz. Da ist eine einfache Ankoppeln über einen Kondensator leicht möglich.

Dasselbe bezüglich Linearität, gilt für den TT, der ja bis 4kHz durchlaufen soll ohne Weichenbauteil. Im Datenblatt sind es eher 3kHz.

19 Apr, 2019 16:12 46 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Aus dem ersten Bild von Mikelinus kann man auch abschätzen:

- in dem grauen Kasten der zum HT gehört und ja nicht groß ist, können eigentlich nur ein Kondensator und Widerstände zur Pegelanpassung sein. Eine Drossel hat hat da wohl keinen Platz.

In Kombination mit dem zweiten Bild kann man anhand der Markierung der Drähte die zum HT führen und die ja beim TT abgehen, erkennen, daß HT und TT gleichphasig verbunden sind.

19 Apr, 2019 16:19 21 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Offen bleibt die Frage, welches Horn der Fane HT Treiber hat. ich habe mir viel Mühe gegeben im Netz ein Horn zu finden, das mit den Angaben von Thivan Labs übereinstimmt.

90x90 dispersion, radial horn und ungefähr, was man aus den Fotos abschätzen kann, 16cm Mundöffnung.

Ich habe nur bei RCF den HF99 mit 90x90 gefunden. Allerdings hat der fast 22cm Mundöffnung und geht bis 400Hz runter. Damit könnte der HT Treiber im unteren Frequenzbereich zu wenig gedämpft werden und die Resonanz mitspielen oder der HT evt. bei höheren Pegeln gefährdet sein.

Dieses Horn war mein zweiter Versuch und ich fand es klanglich etwas besser als das HF100 das auf dem ersten Bild oben drauf steht.
Aber die Skrupel bleiben....



Was links vom Horn wie ein Superhochtöner aussieht ist ein L-Pad mit dem ich den Pegelangleich mache.

19 Apr, 2019 16:31 19 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zur Frequenzweiche:

Durch Zufall hatte ich in der lp den Bericht über die Neuauflage der JBL 100 gelesen und dann im Netz nach der alten gesucht. Deren FQweiche war ähnlich einfach gestrickt.....



So etwas schien mir für erste Experiment ideal, nichts vor dem TT und ca. 8-10uF vor dem L-Pad (8 Ohm) vor dem HT.

Das war das improvisierte Teil, daß Ihr auf dem ersten Bild links neben dem Horn sehen konntet.

Ob 8 oder 10uF ist mir immer noch unklar, 10uF ist brillanter und 8uF ist für Langzeithören angenehmer.

Ob ich das L-Pad jemals ersetze durch eine Kombination von Widerständen, ich weiß es nicht, es ist so angenehm den HT Anteil je nach Aufnahme anzupassen.

19 Apr, 2019 16:40 33 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2745

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe ich das richtig gesehen ? Du willst aus einer Transpuls eine Thivan machen indem du einfach ins Gehäuse Fane Chassis einbaust ? Den Mittelton und Hochton von der Transpuls willste bestimmt demnächst abklemmen und nur das Fane Horn integrieren. Mann, wenn das klappt solltest du dein Glück danach in Las Vegas versuchen ... :J

_______________
Gruß Mustafa

19 Apr, 2019 16:42 56 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Offen ist für mich noch ob ich das RCF 99 oder 100 nehme, ob Einzelwiderstände wirklich besser klingen, ob ich das originale Horn finde, welcher C Wert vorm HT der Beste ist.

Nicht offen, daß es toll klingt!

Heute morgen habe ich im Rundfunk Klassik gehört, bin eigentlich Jazzfan und war bei Klassik hin und weg.....ist mir noch nie passiert. Vielleicht ist es aber auch der Karfreitag......!

:N :N :N

19 Apr, 2019 16:44 59 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ah, die erste Reaktion!

:M

Beide Gehäuse haben fast dasselbe Volumen von 125l. Ich habe in dem netten Programm "bass.exe" den TTBereich simuliert.
Da ist der Fane Sovereign 15-400 in der Datenbank und ich mußte natürlich die Bassreflexrohre ändern.

In der EROS 9 wird wohl nur die Gehäusewand als BR Rohr genommen, also kann man von 2,5cm Rohrlänge bei einem ungefähren Durchmesser von 10cm (Fotovergleich) ausgehen.

Wenn ich den Fane TT mit dem 125l Volumen simuliere und mit einer 10cm Öffnung und 2,5cm Rohrlänge kommt das raus.



Mein Transpulsgehäuse hat zwei BR Öffnungen mit ca. 8cm.

Ich habe dann nach der Rohrlänge gesucht, die ein ähnliches Bild liefert und komme in die Gegend von 4cm.



Die originale Länge der Transpuls BR Rohre waren 24cm.

Die 4cm zu kürzen, bzw. rauszuholen und verkürzt einzusetzen, war die unschönste Arbeit.

Da muß jetzt Holzspachtel her und wieder schwarze Farbe.

Ein Brett oben für den HT aufzusetzen und den Ausschnitt dafür zu machen war einfach, Stichsäge.

:M

19 Apr, 2019 17:01 29 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

"Den Mittelton und Hochton von der Transpuls willste bestimmt demnächst abklemmen"


Schon passiert, no way back!

:M

19 Apr, 2019 17:03 03 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich will keine Thivan machen, das kann ich garnicht.

Ich will rätseln, experimentieren und Fun haben.....!

Anbeten


Und übrigens, das Gehäuse verhält sich mit dem Fane TT Treiber viel besser, das Überdröhnen ist viel geringer.

Klar wäre dickeres Holz á la Anniversary mit 2,5cm Stärke besser.

Transpuls nur 2cm und mit Sicherheit schlechter verstrebt.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Generg am 19 Apr, 2019 17:10 09.

19 Apr, 2019 17:05 20 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Q 164 Q 164 ist männlich
Foren As


Dabei seit: 21 Feb, 2019
Beiträge: 76

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Generg

Also ich bin dabei, mir gerade Lautsprecher zu bauen.

Die Trennfrequenz wird bei 400 Herz liegen.

Weil ich will den Breitbänder hier verbauen.

https://www.oaudio.de/Lautsprecher-Selbs...nd-W4-2142.html

Fakt ist, es ist ein Bass Exklusive 7, der gerade bis 50 Herz geht und sogar auf 37 Herz abgestimmt ist.

===================

Also ich habe das Programm zur Berechnung verwendet.

https://www.lautsprechershop.de/tools/weiche/12db.htm

Aber im Laden Open Air in Hamburg, meine der Chef, die Werte Weiche sind falsch.

Aber der hat mir auch schon mal selber völlig falsche Werte verkauft, weil er meint, er macht das alles im Kopf.

Ich schätze mal nächste Woche sind dann meine Lautsprecher fertig.

=============

Meine Frage, sollte das plötzlich völlig falsch klingen, könnten Sie mir da helfen?

Weil dem Verkäufer von Open Air traue ich nicht so wirklich.

Zumindest hab ich mich auf das Strassaker Programm verlassen, wobei der Bass 4 Ohm hat und der der Breitbänder eben 8 Ohm hat.

Ich wählte eine 12 Dezibel Weiche.

Sollte Sie bessere Programme kennen, so würde ich mich freuen, das mal gegenzuprobieren.

Gruß Q

_______________
https://www.recklinghaeuser-zeitung.de/storage/scl/lokales/kultur/385235_m3t1w624h350v468_Blaubrpuppe.jpg

19 Apr, 2019 18:16 05 Q 164 ist offline Email an Q 164 senden Homepage von Q 164 Beiträge von Q 164 suchen Nehmen Sie Q 164 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Keine YIM Screenname: Keine
Q 164 Q 164 ist männlich
Foren As


Dabei seit: 21 Feb, 2019
Beiträge: 76

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ergänzung.

Was für edle Teile.

https://picclick.de/Paar-OmnesAudio-Excl...1677676167.html

Habe ich im Abverkauf für nur 60 € das Paar erworben.

https://www.adam-audio.com/de/ax-serie/a7x/

Entschuldigung das es nicht zum Thema passt, aber eben dachte ich, endlich mal jemand, der auch gerne bastelt.

Fertig Lautsprecher kaufen, das kann ja jeder.

Lächel.

Gruß Q

_______________
https://www.recklinghaeuser-zeitung.de/storage/scl/lokales/kultur/385235_m3t1w624h350v468_Blaubrpuppe.jpg

19 Apr, 2019 18:34 53 Q 164 ist offline Email an Q 164 senden Homepage von Q 164 Beiträge von Q 164 suchen Nehmen Sie Q 164 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Keine YIM Screenname: Keine
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Q164,

ich helfe gerne, schreib mir ne PM mit Deiner Mail Adresse, dann kommunizieren wir so weiter.

Abgesehen davon ist es alles andere als banal selbst zu bauen und Erfolg und Misserfolg liegen nahe beieinander, wie Du sicher auch weißt.

:M

19 Apr, 2019 18:48 58 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
haarm123 haarm123 ist männlich
Eroberer




Dabei seit: 15 Jan, 2015
Beiträge: 70

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also jetzt nur mal zum Verständnis ...
du kaufst eine neues Pärchen Transpuls 1500, und wirfst erstmal alles raus Clowni
Und baust mit anderen Treibern, alles neu auf ?
Also dann hätte ich mir direkt eine andere Box gekauft !
Oder habe ich das alles falsch verstanden ? Besser nichts sagen

_______________
Für immer Ben

19 Apr, 2019 19:33 08 haarm123 ist offline Email an haarm123 senden Beiträge von haarm123 suchen Nehmen Sie haarm123 in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die Wege des Herrn sind manchmal unergründlich....

:H :H

19 Apr, 2019 19:53 51 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
haarm123 haarm123 ist männlich
Eroberer




Dabei seit: 15 Jan, 2015
Beiträge: 70

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist wohl wahr .... Dankeschön

_______________
Für immer Ben

19 Apr, 2019 20:11 52 haarm123 ist offline Email an haarm123 senden Beiträge von haarm123 suchen Nehmen Sie haarm123 in Ihre Freundesliste auf
Snickers Snickers ist männlich
König




Dabei seit: 26 Mar, 2017
Beiträge: 945

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oder manchmal ist auch der Weg das Ziel :S

Deine Bastelfreude kann ich gut verstehen. Bei meinem Lowboard hatte es mich auch gepackt und hatte richtig Spass daran. Jetzt sehe ich es an und bin froh, dass ich es gewagt habe.

Natürlich muss man da nicht gross nach dem Sinn suchen, aber es ist ja ein Hobby und da muss nichts Sinn machen Böse

_______________
2x Klipsch RP-280F / 1x RP-280C / 2x RP-150M / 2x RP240D @ Harman AVR 760

19 Apr, 2019 21:05 30 Snickers ist offline Email an Snickers senden Beiträge von Snickers suchen Nehmen Sie Snickers in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2745

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Was mir noch aufgefallen ist. Man hat für um die 700 euro letztlich 1 Paar Gehäuse erworben. Die ausgebauten Chassis wird man schwer für gutes Geld verkaufen können. Dann lieber die Magnat so wie ist verkaufen und sich für weniger wie 700 euro 2 passende Gehäuse anfertigen lassen.

_______________
Gruß Mustafa

19 Apr, 2019 21:23 02 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Q 164 Q 164 ist männlich
Foren As


Dabei seit: 21 Feb, 2019
Beiträge: 76

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@tripath-test

«Das Sein und das Nichts» von Jean-Paul Sartre

https://www.youtube.com/watch?v=BkqKmkDbPIQ

Endlich mal völlig losgelöst, vom Thema Lautsprecher.

Einfach mal ab hier.
https://youtu.be/M9vd7uCHC3w?t=16099

Um dann wieder beim Thema Musik zu Enden.

The Song of the Butterfly [Hungary 2014] HD

https://www.youtube.com/watch?v=B5WbSrorUyI

Nu ja?

Gruß Q

_______________
https://www.recklinghaeuser-zeitung.de/storage/scl/lokales/kultur/385235_m3t1w624h350v468_Blaubrpuppe.jpg

19 Apr, 2019 21:36 11 Q 164 ist offline Email an Q 164 senden Homepage von Q 164 Beiträge von Q 164 suchen Nehmen Sie Q 164 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Keine YIM Screenname: Keine
Seiten (11): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Veschiedene Marken » TranspulsEROS Morphing » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9623 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH