RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Zubehör » Diverses » Hilfe,suche Produkt - aber Name ist mir entfallen! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20700

Hilfe,suche Produkt - aber Name ist mir entfallen! Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

ich habe ja vor nem Monat neue Fenster im Erdgeschoß gekriegt - und Dreifach - statt 2 Fachverglasung.

Seitdem paßt meine Klipsch RF 7 MK 2 im Hochton nicht mehr so prall wie früher und wird recht knusprig und horny.

Nun ist mir eingefallen - ich habe vor vielen Jahren mal von einem Produkt gelesen, wo akustische Probleme mit Großbildfernsehern und Fenstern im Hochton entschärft.

Ich weiß nicht mehr, was das war, soweit ich mich erinnere irgendwelche kleine Punkte oder Chips, die an Glasflächen angebracht wurden. Ich hab damals auch reihenweise begeisterte Anwenderberichte gelesen, weiß nicht mehr wo.

Kennt das einer von euch noch und/oder hat Erfahrungen mit so was?

Verwirrt

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

11 Jul, 2019 16:09 42 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2461

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen aber wolltest du nicht die RF7 parken oder sogar abstossen ?

_______________
Gruß Mustafa

11 Jul, 2019 16:39 45 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20700

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tripath-test
Da kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen aber wolltest du nicht die RF7 parken oder sogar abstossen ?


Klar doch,

aber auf der Raumseite, die aufs 4 Meter Fenster strahlt fürchte ich wird eine andere Box ähnlich reagieren.

Daher wäre das interessant für mich.

Mann, mein damaliger Freund Walter hatte diese roten Punkte auf der Bude und da lief alles prima, leider ist der vor über 10 Jahren gestorben.

Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

11 Jul, 2019 16:56 39 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2461

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Warte doch erstmal, vielleicht brauchst du dieses Produkt auch nicht. Das kannst Du doch ohne vorher andere Boxen getestet haben gar nicht wissen. Vielleicht sind ja diese Chips oder Punkte für die nächsten Boxen eher kontraproduktiv.

_______________
Gruß Mustafa

11 Jul, 2019 17:02 49 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 881

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, so ganz blicke ich da auch nicht mehr durch. Bei mir haben Vorhänge das Klangbild zur Ruhe gebracht. Am Anfang, im neu eingerichteten Raum, war das echt schrecklich. Habe hier insgesamt 5 verschiedene Boxen Paare ausprobiert. Letztendlich stehen jetzt meine Heco Celan 902GT und bleiben auch. Die Klipsch RB 81 läuft in der oberen Etage, die RP280 ist eingemottet und ein Paar Sonus Faber läuft im Zimmer meiner Frau. Ich wollte mir eigentlich keine 45 Kilo Brummer mehr an die Anlage hängen, aber die Hecos sind, im passenden Raum, einfach sensationell, besonders bei Jazz und Klassik. Und sie sehen, mit ihrer top Verarbeitung und Klavierlack, einfach spitze aus. Sehr edel.

_______________
Gruß
Ingo

11 Jul, 2019 17:05 07 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
König




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 841

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Werner,

mir wurde diesbezüglich auch erst kürzlich etwas berichtet, wenn ich es noch recht weiss war das beim Rolf, oder Rolf am Telefon.
Ich meine, die sind auch im Audio-Markt vertreten.
Kann aber auch irren. Irgend wie Richtung Japan...

Verwirrt ich komm noch drauf

11 Jul, 2019 17:06 45 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20700

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ingo,

natürlich habe ich durchgehend Vorhänge, dieselben wie vorher -
dennoch schreit mich das Horn der Klipsch regelrecht an seit dem die neuen Fenster drin sind.

Erst wenn ich am RME ab 9 khz aufwärts bis Ende alle Höhen 4 db absenke wird das wieder erträglich.

Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

11 Jul, 2019 17:11 50 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
juergen192 juergen192 ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 15 Apr, 2017
Beiträge: 27

Klebepunkte Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner,
vielleicht meintest Du diese:
https://www.fairaudio.de/test/harmonix-r...tuning-devices/
Mit freundlichem Gruße
Jürgen

11 Jul, 2019 17:52 31 juergen192 ist offline Email an juergen192 senden Beiträge von juergen192 suchen Nehmen Sie juergen192 in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 1611

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich weiss.....Voodoo Voodoo Voodoo Und weg

eventuell so eine Produkt ? Kann ja sein das was dran ist und ist im Gegensatz zu den Harmonix echt günstig.

Nein Unglaublich habe ich noch NIE ausprobiert und werde es auch nicht tun, aber eventuell hilft es ja dem Werner ........

BP-107/108/109: MA Window Clean Pyramids: Harmonizer für Fenster und Glasflächen, Kristall-Quadrate 3cm, Set á 4 / 8 /12 Stück, UVP: € 69,00 / € 129,00 / € 179,00




http://www.biophotone-audio.com/Unsere-Produkte/



LG MM Wink

P.S. @ Dauergast bzgl. Heco Clean 902 GT .....erinnert sehr an Produkte aus dem Hause DALI , Edel !!
Betreibst Du die mit Deinem Cayin Röhrich Amp ? Welchen hast Du ? Damals hattest Du doch, unter anderem , einen Chinesichen KT 88 Röhrich ......

_______________
Audiophiles don`t use their equipment to listen to your music. Nein Audiophiles use your music to listen to their equipment. Ohren

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 11 Jul, 2019 19:19 23.

11 Jul, 2019 18:47 45 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
tg tg ist männlich
König




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 824

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

joooo.. die bio Photonen wiedermal.. :))
wenn die schwer genug sind, dann kann sich natürlich das eigenschwingungs- und/oder Resonanzverhalten ändern. aber das kannst du auch mit unterschiedlichen vierkanthölzern erreichen, die du zum test mal aufs Fensterbrett stellst und gegen die scheibe lehnst.. ;-)

_______________
vg tg

11 Jul, 2019 19:39 42 tg ist offline Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
keinfanboy
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

hier noch die günstige Alternative,
gibt es sogar in zwei Farben:

https://thumbs.ebaystatic.com/d/l225/pict/163442007876_1.jpg

Fenster welche den Hochton oberhalb 9kHz anders reflektieren wie Andere?
Aus technischer Sicht, unmöglich.
Im Bassbereich klar erklärbar (jetzt geringeres Mitschwingen) wie ein Plattenabsorber.
Wurde denn noch ehr geändert, renoviert, andere Bilder, Einrichtungsgegenstände entsorgt usw?

Angeschrien wie du es schreibst hat mich deine RF 7 schon vorher, vllt bist du auch ganz einfach empfindlicher geworden aufgrund des dauernden Hörens mit den Thivan...

Eine andere Einwinkelung der Lautsprecher um einige mm/wenige cm hat bei Hornlautsprechern immense Auswirkungen im Hochtonbereich,

ich sags ja nicht gerne, aber eine Frequenzgangmessung sowie noch wichtiger eine Messung der (frühen) störenden Reflexionen,
so könnte man sogar mathematisch ermitteln in welchem Abstand sich der "Störenfried" zum Hörplatz gesehen befindet,
das lässt sich klar bestimmen.

Da dies aber wohl auf keine Gegenliebe stossen wird,
einfach mal die Fenster einzeln mit einem Absorber,
sei es eine Wolldecke o.ä.,
und hören was passiert.
Das kann man natürlich auch an anderen Raumpositionen testen.

Gruß

11 Jul, 2019 19:52 17
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20700

RE: Klebepunkte Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von juergen192
Hallo Werner,
vielleicht meintest Du diese:
https://www.fairaudio.de/test/harmonix-r...tuning-devices/
Mit freundlichem Gruße
Jürgen


Hallo Jürgen,

nee, das meine ich nicht.

Es waren so rote kreisförmige Aufpapper.

Und ich habe das damals selber vor Ort erlebt-

die linke Seite des Raumes war quasi alles Glas - trotzdem hakte alles genau ein - und funzte mit seiner Terzian perfekt im Hochton.

Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

11 Jul, 2019 21:52 51 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20700

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von keinfanboy
Hallo,

hier noch die günstige Alternative,
gibt es sogar in zwei Farben:

https://thumbs.ebaystatic.com/d/l225/pict/163442007876_1.jpg

Fenster welche den Hochton oberhalb 9kHz anders reflektieren wie Andere?
Aus technischer Sicht, unmöglich.
Im Bassbereich klar erklärbar (jetzt geringeres Mitschwingen) wie ein Plattenabsorber.
Wurde denn noch ehr geändert, renoviert, andere Bilder, Einrichtungsgegenstände entsorgt usw?

Angeschrien wie du es schreibst hat mich deine RF 7 schon vorher, vllt bist du auch ganz einfach empfindlicher geworden aufgrund des dauernden Hörens mit den Thivan...

Eine andere Einwinkelung der Lautsprecher um einige mm/wenige cm hat bei Hornlautsprechern immense Auswirkungen im Hochtonbereich,

ich sags ja nicht gerne, aber eine Frequenzgangmessung sowie noch wichtiger eine Messung der (frühen) störenden Reflexionen,
so könnte man sogar mathematisch ermitteln in welchem Abstand sich der "Störenfried" zum Hörplatz gesehen befindet,
das lässt sich klar bestimmen.

Da dies aber wohl auf keine Gegenliebe stossen wird,
einfach mal die Fenster einzeln mit einem Absorber,
sei es eine Wolldecke o.ä.,
und hören was passiert.
Das kann man natürlich auch an anderen Raumpositionen testen.

Gruß


Nabend Kfb,

komme halt mal wieder her, du wirst erschrecken wie das jetzt plärrt mit der RF 7 - das kriege ich auch nicht mit dem EQ richtig geglättet - und wo du da warst - war das schon recht heftig - wegen der falschen Einwinklung und EQ Einstellungen, die mir Carsten und Ludwig hinterließen- nachdem die mir hier die Eros durchgeritten haben (plus die KaKtus Aktion meiner Frau).

Und ja, was du da schreibst, gibt Sinn, ich kenne das physikalisch auch nur so, wie du schreibst. Kacke das nun ist.

Der Bass ist auch gänzlich anders - das kickt jetzt irre und wird alles zu viel.

Nein, wir haben sonst im Raum nichts geändert.

Ich erinnere mich aber an 1998 - da waren wieder andere Fenster drin - Doppelglas und Holzrahmen - der Raum war völlig unbrauchbar da was ernsthaft zu hören. Habe damals innert einem Jahr sicher 10 verschiedene Boxen gecheckt und es dann aufgegeben.

Zur Zeit sieht es so aus - mein Thivan Breitbänder auf der anderen Raumseite - da wo früher die RB 81 MK 2 stand - haut mich völlig weg.
Aber auch die RB 81 MK 2 machte da nach dem Fensterwechseln einen Bombenjob - einzig limitiert nach wie vor - bei Blockbustern, wo der amp eben abschaltete beim Sauriergetrampel - wenn man aufdreht - was bei der Thivan nicht mehr der Fall ist.

Aber die Klipsch auf der anderen Seite, wo ich auf die 3er Couch vorm großen Fenster muß - das ziept nach einiger Zeit heftig in den Ohren.

Aber auch der Bass ist anders wie vorher - ich erkenne es insgesamt kaum wieder.

Morgen kommt mal der Harry, mein altbekannter Tondruide , mal schauen was der so meint.

Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

11 Jul, 2019 22:06 00 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20700

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS:

Ich habe noch massig Noppenschaumstoff rumfliegen -

die Idee ist gut mit Decken vorm Fenster -

ich werde dieser Tage mal hören, was ist, wenn ich die Fensterbank zustelle mit den fetten Noppen, hinter dem Hörplatz - da ist dann klar, ob die Fenster schuld sind oder nicht.

GGf. muß ich mir für die Raumseite mal was kaufen, wo man beim Hören wie eine Zieharmonika hinter sich ausbreiten kann - da habe ich auch vor zig Jahren im Netz mal was gelesen, daß es so Zeuch gibt.

Ohren

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

11 Jul, 2019 22:12 05 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
keinfanboy
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da gibt es dann auch spezielle Lösungen für:
https://www.vescom.com/transparente-akustische-vorhangstoffe

11 Jul, 2019 23:44 22
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20700

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von keinfanboy
Da gibt es dann auch spezielle Lösungen für:
https://www.vescom.com/transparente-akustische-vorhangstoffe


Mensch danke,

da werde ich so was nehmen!

Da brauche ich die Scheiben nicht mit Chips zupappen.

Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

12 Jul, 2019 07:12 04 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
mannitheear
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Werner,

Meintest du vielleicht das hier:

https://www.fairaudio.de/test/harmonix-r...tuning-devices/

Oder das

https://schallwand.com/epages/154df95e-f...ng%29%5B1%5D%22

Aber da gibt es sicher noch mehr. Torsten Lösch der heute Chefentwickler bei ifi / AMR ist hatte vor zig Jahren mal mit ganz simplen Filzpads experimentiert die man normalerweise an Stuhlbeine unten hin klebt wenn man Parkett oder Fliesenboden hat.

LG
Manfred

12 Jul, 2019 07:49 01
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20700

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Manni,

was der Walter damals hatte waren rote runde Aufkleber.

Aber ich denke mal, das erübrigt sich jetzt, Bernis Vorschlag mit Schallschutzgardine ist natürlich eine feine Sache.

Vorwahl von dem Hersteller ist 06182 - das ist sicher nicht so weit weg von mir -
da kann ich mit meiner Frau mal hindüsen, und soll sie dann aussuchen.

Bei der ganzen verbrannten Kohle für unnötige neue Fenster kommts nun auf teure Gardinen auch nicht an. Ich nehme zumindest mal an, daß das einiges kosten wird.

Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

12 Jul, 2019 08:05 51 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20700

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Torsten Lösch kenne ich noch aus meinen Anfangszeiten im Internet - da gab es eine holländische Tannoygruppe bei Yahoo.

Soweit ich mich erinnere hat der in England gewohnt. War ein sehr netter Forenkollege der sehr viel getüftelt und hinterfragt hat, ich meine der hat sogar eigene Röhrenverstärker gebaut, bin aber nicht mehr ganz sicher - jedenfalls ist der tief eingetaucht.

Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

12 Jul, 2019 08:08 21 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
keinfanboy
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Bei der ganzen verbrannten Kohle für unnötige neue Fenster kommts nun auf teure Gardinen auch nicht an. Ich nehme zumindest mal an, daß das einiges kosten wird.


Aber zuerst testen ob es überhaupt die Fenster sind welche die "Störungen" verursachen,
mit Wolldecke oder deinem Noppenschaumstoff das Problem, die Problemstelle ausfindig machen.

Nicht das ihr euch die Gardinen leistet, und es plärrt weiterhin weil andere Ursache...

12 Jul, 2019 12:30 11
Seiten (2): [1] 2 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Zubehör » Diverses » Hilfe,suche Produkt - aber Name ist mir entfallen! » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+27 | prof. Blocks: 62 | Spy-/Malware: 2008
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH