RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Zubehör » Kabel » Lapp Stromkabel » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (10): « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde,

ich habe gerade ganz andere Sorgen als Kabel -
sollte jemand meine Strippe übernehmen wollen, gerne. Ist ungefähr 1,05 Meter lang und black. 80 Euro plus Versand. Ich bastel da auch nix dran rum und lasse es so, wie MM es fertigte.

Habe mal wieder entgegen meiner alten Erfahrung gehandelt aus Neugierde, die da heißt- never change a winning team.

Habe so schnell auch fürs Forum keine Zeit, mein Kater Leon war draußen und kam schwer verwundet heim, wurde von irgendwas angefallen und liegt völlig fertig im Bett - und weit und breit kein Arzt erreichbar -

ich habe versucht ihn selbst zu verarzten fürs Erste, ist nicht möglich, dem muß ein Zahn oder ne große Kralle unterm Fleisch hängen und der ist völlig daneben und blutverschmiert.

Ich muß jetzt erstmal losfahren und persönlich an Türen klopfen bis ich einen Arzt erwische, der da operieren kann. Ich geh hier innerlich am Krückstock und zitter wie Espenlaub vor Aufregung. Hoffentlich kippe ich nicht selber um.

Betet bitte für meinen Kleinen. Er ist mir viel wichtiger als alles Hifi der Welt.

Genau

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

20 Feb, 2020 15:34 26 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2486

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich drücke dir und dem Kleinen die Pfote...... )H

_______________
Yamaha RX-A 3070,RP-8000F, RP-504C, RP-502S , Dali Oberon OnWall, SVS SB 2000 Pro/ SVS SB 1000, in Arbeit RP-500SA.

20 Feb, 2020 15:44 05 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
seven
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Kater ist per se ein Kämpfer! Ich denk an euch!

20 Feb, 2020 17:10 59
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Größte

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 13 Nov, 2020 11:08 14.

20 Feb, 2020 20:26 38 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend MM,

wenn du das zurücknimmst, wie angeboten - fänd ich das klasse.

Ich kann wirklich mit dem Kabel gar nichts anfangen und ich glaube dem Ludwig, daß sich da sooooo viel nicht tun kann, wenn man den Schirm entfernt.

Auch fehlt mir der input von Profis in dem Sektor und müßte ich erstmal zum Elektrogeschäft im Ort gehen - und fragen - ob man denn überhaupt ein Stromkabel im Hause - ohne Schirm verwenden darf.

Ich selber betreibe halt zum größten Teil Via Blue X40 - da ist der Schirm dran. Das Viborg habe ich nur "als Reserve" und dient mir gerade an meinem Aushilfsamp - bis der neue Emitter kommt - und wurde natürlich damals nach den Schilderungen im Thread umkonfektioniert, nachdem ich da die erste Lieferung zurück gingen ließ wegen den rohen Kabelenden, aber das klanglich 1 A im Gedächtnis hatte an meinen Ketten.

Es tut mir leid, daß es bei mir mit dem Lapp eben nicht paßt, ich hätte mir ein anderes Ergebnis gewünscht -

sorry.

Ich hoffe sehr , daß es bei den anderen Leuten und ohne Schirmung - perfekt funzt.

Was Ludwigs Feststellung anbelangt- das war nur am Gold Note so, das Gerät wiegt fast nix - um 4 Kilo - und - das Kabel mußte halt hinter der Box an die Dose - und ja - wenn man da lauter drehte - vibrierte das steife Kabel mit - war mir vorher gar nicht aufgefallen.

Habe dann mal die Hand ans Viborg da spüre ich nix, das weiche Gummizeug darum dämpft wohl enorm.

Daß das auf den Klang Einwirkungen hat, glaube ich eher nicht, hätte ich gerade die Nerven und Geduld, würde ich das Lapp mal in einen Heizungsrohrschlauch legen, das dämpft alles weg - ob sich da was verändert.

Wie bereits beschildert in vorangegangenen Postings - diese Netzkabelgeschichten - da spielt nicht der Preis eine Rolle, sondern was zu welchem Gerät zu welchem wie auch immer belasteten Netz paßt.

Mich hat das gestern alles runtergezogen, dann heute der Mist mit meiner Katze - bin heute dann zusammengeklappt und meine Frau mußte ran und fand zum Glück Hilfe. Ich bin aus den Latschen gekippt.

Danach fragte ich mich , warum ich mir derarte Kabeltests noch antue, wenn ich doch happy bin und wofür ich meine Zeit verschwende?

Ich bin da einfach anfällig - und teste immer wieder rum - genauso ein Schmarn, daß ich mir jetzt nochmal nen neuen amp bestellte, der Gold Note spielt hier für wenig Geld wirklich klasse.

Das blutige Bett und die leidende Kreatur von Kater haben mich heute völlig zersäbelt.

Testet halt selber mal rum, was da das Lapp bei euch bringt, beim Heavy Rotator wars ja der Ultrabringer - und der ist auch nicht blöde und kommt aus der Plattenbranche und hat jede Menge Equipments und Erfahrungen.

Ich packs derzeit nicht - da noch weiter einzutauchen, nachdem mich das gestern so runtergezogen hat.

Ich bin doch auch nur ein Mensch!

Kein Übertester oder so was. Aber ich reagiere halt körperlich extrem auf diesen ganzen Elektrosmog, Kabel und sonstwas Kram - den anderen Leuten sonstwo vorbei geht.

:V

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

20 Feb, 2020 23:14 27 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1419

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hoffe, deiner Katze geht es wieder besser!

20 Feb, 2020 23:52 30 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Größte

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 13 Nov, 2020 16:20 42.

21 Feb, 2020 01:10 08 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Größte

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 13 Nov, 2020 11:08 39.

21 Feb, 2020 01:53 13 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen MM,

alles klar und vielen Dank auch!

Zitat MM:
Da ich ja nun seit gut 3 Monaten die 3 G 2,5 betreibe werde ich mal die Gelegenheit nutzen und die 3 G 4 selbst ausprobieren und mal testen und hören ob es da zum 3 G 2,5 klangliche Unterschiede geben wird. Wird natürlich ein bisschen dauern bis ich dann was berichten kann. Muss ich aber auch erst umkonfektionieren auf meine hochwertigen Tellurium Kupfer Stecker, weil sonst ist das nicht 1 : 1 im Vergleich .
Zitat Ende

Es wäre noch interessanter, du testest es ZUERST mit den Steckern die du mir drauf gemacht und empfohlen hast, da wohl anderweitig gute Erfahrungen:

Zitat MM:
1 x Wattgate Cyro 320 i Schwarz Schuckostecker
1 x Wattgate Cyro 360 i Schwarz Kaltgerätestecker
Zitat Ende

Evtl. beißt sich da ja was, ich selber kann da nix zu sagen, habe vorher nie von den Steckern gehört. Ich habs irgendwo schon mal erwähnt, ich persönlich hätte bei mir die seit zig Jahren bekannten und verwendeten ASR Goldstecker genommen, die sind zudem auch wesentlich günstiger gewesen, ich meine 15 Euro oder so.

Mit Stecker habe ich halt schon einiges erlebt an Klangzugewinn/einbußen - allerdings hauptsächlich im LS Kabelbereich - da erlebte ich schon krasse Sachen.

Sollte das bei dir gut funzen, dann ist halt hier mein Netz "unkompatibel"- daher sind meine Erfahrungen nicht als eine Wertung zu sehen - ich hatte auch schon etliche Kabel im Laufe der Jahre, die bei mir wirklich megagenial liefen, die ich dann zu Bekannte schleppte, und wo die völlig versagten.

Ging mir das letzte Mal so, als ich mein LS Kabel mit zum Florian schleppte.

Aber auch umgekehrt erging das Bekannten von mir schon mehrmals so, daß die ihre absoluten Lieblingskabel hierher mitbrachten, die einstöpselten und naserümpfend nicht mehr wieder erkannten.

Deswegen bin ich in Sachen Kabel "so faul" geworden und habe eigentlich nix mehr getestet die letzten Jahre, seitdem das Lapp LS Kabel einzog - Ausnahme die Thivan Strippen.

Wünsch dir nen schönen Tag

und danke fürs Verständniß!

:S

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

21 Feb, 2020 08:58 51 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Größte

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 13 Nov, 2020 11:09 05.

21 Feb, 2020 09:15 01 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo MM,

ok, wenn du schon in diesen hohen Steckerpreisklassen unterwegs bist -
könnten dich die schweren Dinger von Via Blue auch mal reizen- ich meine die liegen auch um 70 oder 80 Euro, habs nicht mehr im Kopf.

Ich selber habe nur ein Kabel damit - mechanisch das Beste, was ich kenne, und auch die schwersten Dinger überhaupt, bin aber nicht weiter eingestiegen, weils mir vom Preis dann doch heftig erscheint. Soweit ich mich erinnnere haben die sich die Dinger sogar patentieren lassen.

Wenn die mal in der Steckdose sitzen, hat man schon seinen Schaff, die mal wieder raus zu kriegen, Bombenkontakt.

:S

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

21 Feb, 2020 09:30 04 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tg tg ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 1191

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hey jungs,
weil das Thema schon aufkam und es wohl hierher passt..
ich habe mal alle meine "Viborg" klone aufgeschraubt..
1. das Kupfer geflecht ist an beiden seiten jeweils mit dem null leiter verbunden, also echt parallel zu diesem geschaltet. ..gut so ?
2. kein einziges der kabel enden ist gelötet oder gecrimpt. ich staune, daß man sowas in D verkaufen darf..

_______________
vg tg

23 Feb, 2020 13:44 09 tg ist offline Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
Gaston Gaston ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 616

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tg
hey jungs,
weil das Thema schon aufkam und es wohl hierher passt..
ich habe mal alle meine "Viborg" klone aufgeschraubt..
1. das Kupfer geflecht ist an beiden seiten jeweils mit dem null leiter verbunden, also echt parallel zu diesem geschaltet. ..gut so ?
2. kein einziges der kabel enden ist gelötet oder gecrimpt. ich staune, daß man sowas in D verkaufen darf..


Hi, das entspricht definitiv nicht den VDE Vorschriften. Was das soll frage ich mich auch.
Das ist perfekter Murks!

Ich würde so ein Kabel nicht mehr benutzen bzw. den Schirm vom Nulleiter L (blau) trennen und wenn überhaupt, mit dem PE (Schutzleiter grüngelb) verbinden. Dabei auch die Vorschriften beachten....Crimpen nicht löten...etc.

_______________
Salut, Gaston

23 Feb, 2020 14:17 08 Gaston ist offline Email an Gaston senden Beiträge von Gaston suchen Nehmen Sie Gaston in Ihre Freundesliste auf
martinm
Haudegen


Dabei seit: 06 Jan, 2015
Beiträge: 618

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tg
...
1. das Kupfer geflecht ist an beiden seiten jeweils mit dem null leiter verbunden, also echt parallel zu diesem geschaltet. ..gut so ?



Null Leiter???? :G

Drehst du den Stecker dann ist das die Phase. Kann man so gar nicht feststellen, da müsste an schon messen auf welcher Seite in der Steckdose die Phase liegt.

Wahrscheinlich meinst du den Schutzleiter (grün-gelb).
Dieser ist am Stecker an den Schuco-Kontakten angeschlossen.

g
m

23 Feb, 2020 14:29 31 martinm ist offline Email an martinm senden Beiträge von martinm suchen Nehmen Sie martinm in Ihre Freundesliste auf
Eraserhead
Routinier


Dabei seit: 04 Jan, 2020
Beiträge: 372

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von martinm
Null Leiter???? :G


Habe ich mir auch sofort gedacht. Kann eigentlich gar nicht sein, sowas wäre gefährlich zu betreiben.

23 Feb, 2020 15:02 40 Eraserhead ist offline Email an Eraserhead senden Beiträge von Eraserhead suchen Nehmen Sie Eraserhead in Ihre Freundesliste auf
tg tg ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 1191

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

sorry sorry sorry - mein fehler !
ich meinte natürlich schutzerde und nicht N ! die haben auch nicht die deutschen farben, die sind rot, blau und grün (=erde)
die kabel behandele ich nach. keine sorge, ich weiß worum es geht und was ich da mache.

aber - als leihe der nie in seine kabel reinschaut oder es nicht besser weiss.. wie soll man das mitbekommen, daß einem erst die Versicherung im worst case einen strick daraus dreht.. haftet dann amazon z.b. als Verkäufer ? strange..

_______________
vg tg

23 Feb, 2020 20:51 19 tg ist offline Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
martinm
Haudegen


Dabei seit: 06 Jan, 2015
Beiträge: 618

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tg
...haftet dann amazon z.b. als Verkäufer ? strange..



eigentlich der Hersteller - oder?


micromara wird das beantworten können. er stellt ja auch Stromkabel her bzw. konfektioniert und verkauft sie.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von martinm am 23 Feb, 2020 23:18 19.

23 Feb, 2020 22:34 11 martinm ist offline Email an martinm senden Beiträge von martinm suchen Nehmen Sie martinm in Ihre Freundesliste auf
Eraserhead
Routinier


Dabei seit: 04 Jan, 2020
Beiträge: 372

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So etwas müsste unter das Produkthaftungsgesetz fallen, also ist der Hersteller verantwortlich. Inwiefern der wirklich zur Verantwortung gezogen werden kann ist fraglich.

23 Feb, 2020 23:36 03 Eraserhead ist offline Email an Eraserhead senden Beiträge von Eraserhead suchen Nehmen Sie Eraserhead in Ihre Freundesliste auf
vandenpop vandenpop ist männlich
Foren As




Dabei seit: 12 Jan, 2020
Beiträge: 167

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn die Abschirmung nicht auf Null, sondern auf Masse liegt, ist das aus meiner Sicht O.K..

Wir wissen damit, dass der Hersteller beidseitig auf die Masse mit der Abschirmung geht.

Ich habe meine Abschirmung nur am Gerät auf Masse gelegt.

B.z.w. Den Geräten ohne Masseanschluss am Netzstecker.

Ob das Netzgitter nicht genauso gut schirmt, wenn es einfach nur da ist, habe ich nicht geprüft.

_______________
Volker

24 Feb, 2020 07:50 59 vandenpop ist offline Email an vandenpop senden Beiträge von vandenpop suchen Nehmen Sie vandenpop in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen Morjen,

interessant, was es da für Meinungen zur Schirmanbringung gibt und wie Hersteller das unterschiedlich handhaben.

Da ich da Laie bin und mich nicht auskenne -

ist es nicht so, daß der Schirm dazu dient schädliche Einflüsse von außen (Elektrosmog/Funk) von den Leitern fernzuhalten?

Dann würde ich ja, wenn ich den Schirm geräteseitig anbringe es einfangen und uns Gerät abgeben auf die Erdung?

Das wäre ja genau das Gegenteil, von dem was erreicht werden soll, oder?

:Y

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

24 Feb, 2020 08:20 34 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (10): « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Zubehör » Kabel » Lapp Stromkabel » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9625 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH