RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch Forte built in 1985 for Sale » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 868

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Stimmt das noch?

:S


Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Cool

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Generg am 14 Sep, 2020 17:35 04.

14 Sep, 2020 17:33 58 Generg ist online Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1241

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Generg
Hallo Micromara,

das war schon edel von Dir das zu übersetzen, mindestens Werner hat es sicher mit großem Interesse gelesen.

Hätte ich nicht gerade den Eros 9 clone aufgebaut, allein die Gehäuse vom Schreiner, ich traue mich kaum es zu sagen, haben mich 800.-€ gekostet, sonst wäre die Forte I schon bei mir.

Ich fand die besser als die Forte II, viel mehr Pepp im Mitteltonbereich und vielleicht wegen dem kleineren passiven, mehr Druck im Bass, warum auch immer.


Viele Grüße

Gerd


Interesse würde schon bestehen meinerseits.
Dann müsste ich aber - auf Gedeih und Verderben - entweder die Thivan auslagern - oder dann die Forte weiter verkaufen.
Zumal ich keiner bin, der da mal schnell Sicken erneuert, oder was auch immer.

Die Aussage vom Gerd, dass das kleinere passive Chassis hinten dem Bass mehr Druck verleiht, das macht mich insbesondere neugierig.
Denn die linke Seite ist bei mir offen, da ist keine Wand dahinter, rechts eine Ecke )H

14 Sep, 2020 19:17 47 Achim65 ist online Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 868

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, bei der Forte I war bei mir der Bass knackiger.

Hier ein Kommentar von der Klipschseite zu dem Unterschied Forte I und Forte II

"Comments about Klipsch Forte II Floorstanding Speaker:
I am the original owner of a pair of original Forte's and Forte IIs, and have done multiple comparisons over the years. Both are amazing, but are very different speakers despite both being rated 32-20khz.

Compared to the original Forte, the II's tractrix midrange produces a more open, 3D sound. Its a vivid effect that produces a clean, somewhat forward sound field. Paired with a 12" active and 15" passive rear woofer things hold together at stellar volumes with a very clean, low distortion sound. However, well known is that the bass doesn't 'sound' especially deep, especially at low levels…its more of a solid kick drum sound than a low rumble.

The original Forte may give up 1db of efficiency but has much more musical bass, deep and strong. Its smaller midrange horn may not be as vivid and forward as the IIs…but to my ears produces a deeper soundstage and simply sounds more musical. But as revealing as the IIs are, repeatedly I find myself switching back to the original Fortes.

So I'll say it: the IIs sound has more in common with the Chorus. Forward and ultra-clean, with a wide dynamic character. The 1s are just as dynamic but with a richer, deeper bass that give me a more satisfying musical experience. But don't agonize over which version is better…either will transform your life."

14 Sep, 2020 19:22 44 Generg ist online Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1241

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Danke Gerd,

da kann man schon in etwa erahnen, was die Forte I zu leisten vermag.

:F

14 Sep, 2020 20:57 19 Achim65 ist online Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1241

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auf die Schnelle könnte ich nach Mulhouse fahren, mir die Forte mal anhören.
Die haben dort einige Klipsches, eventuell vorführbereit.

Mal schauen (hören).

:S

14 Sep, 2020 21:11 24 Achim65 ist online Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Generg
Stimmt das noch?

:S


Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Cool


Nabend Generg,

Emitter, etliche Klipsches, RME, Linton, Thivan -

alles läuft hier zu meiner größten Zufriedenheit.

Derzeit mein Lieblingsspielzeug seit ein paar Tagen die Klipsch Forte 3.

Junge, was geht die hier ab.

Kein Vergleich, was wir hier mit der Demo Box erlebten und mit der damaligen Aufstellung - das ist gerade echt bahnbrechend für mich.

:P

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

14 Sep, 2020 21:44 50 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Achim65
Auf die Schnelle könnte ich nach Mulhouse fahren, mir die Forte mal anhören.
Die haben dort einige Klipsches, eventuell vorführbereit.

Mal schauen (hören).

:S



Nabend Achim,

komm einfach hierher.

Du wirst dir danach die 3er bestellen- bin ich mir sicher.

:Z

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

14 Sep, 2020 21:57 43 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1241

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morgen Werner,

ich lass erst mal alles sacken, dann entscheide ich, was ich mache.

Danke für das Angebot.

:S

15 Sep, 2020 09:34 25 Achim65 ist online Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Achim,

der direkte Vergleich interessiert dich evtl.:

https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...64787#post64787

:S

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

16 Sep, 2020 16:27 57 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1241

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner,
dass die Thivan nicht so detailliert daher kommt,
merke ich schon im Vergleich mit meiner Davis Stentaure, die ich immer wieder laufen habe.
Die Endstufen sind von Gold Note, kleine Serie, da geht die Stentaure ab wie das berühmte Schnitzel.
Das ist schon krass - auch mit Hochtonhorn, ganz grazil im optischen Auftritt.
Ich würde behaupten, dass ich da noch nicht alles ausgereizt habe bezüglich der Einwinklung, der Entkopplung vom Boden, ...
Es wird empfohlen, sie auf Spikes zu stellen.
Bei mir steht sie auf Holzlatten ca. 4 auf 4 cm, vorne etwas erhöht, darunter Streifen von so einer Waschmaschinenmatte.

Die Thivan hat aber auch ihren Reiz.

Das wird noch spannend, da schwebt mir noch ein Lautsprecher vor, den ich absolut genial in Szene gesetzt erleben durfte.

:S

16 Sep, 2020 21:16 29 Achim65 ist online Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1241

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn alles klappt,
steht die Forte 1 von 1985 in spätestens zwei Wochen hier.
Vorab wird sie einem technischen Check eines Lautsprecherbauers (Originalton Verkäuferin) unterzogen, auch damit die Verkäuferin ein gutes Gewissen hat.

Ich bin mir bewusst, was ich da zu mir hole.
Unversehrte Holzoberflächen, die wurden gepflegt und in Schuss gehalten.

Hartmut Alt hat gleich gemeint, man müsse die interne Verkabelung angehen.
Ich gehe dem gelassen entgegen, so was Exquisites hat man nicht alle Tage.

Danke an Generg, der mir durch seine Erfahrungen mit seiner Forte 1 die Entscheidung leichter gemacht hat.
Und natürlich auch an MM, der mir den Kontakt hergestellt hat.
Vermeintliche Ersatzteile sollten zu bekommen sein.

Einen versierten Techniker weiss ich in der Nähe.
Eine Weiche sollte auch ich heraus und eine neue wieder rein bekommen.
Das Löten habe ich schon angefangen zu üben :W
Zumindest steht die Lötstation bereit zum üben ...

So weit der Wasserstand.

:S

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Achim65 am 18 Sep, 2020 00:56 19.

18 Sep, 2020 00:55 51 Achim65 ist online Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Größte

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 13 Nov, 2020 14:04 32.

18 Sep, 2020 01:18 03 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 868

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ha, das freut mich!

Ich kann anbieten......

Alle Kondensatoren der FQW auf Einhaltung der Werte zu prüfen

Oder

Ich schicke Dir mein Kapazitätsmeßgerät

Oder

Dein Multimeter hat selbst einen Kapazitätsbereich.
:--))

Schaltplan kommt in 'ner Stunde.
Ich würde eine neue FQW von Bob Crites nur parallel mit der alten hören.
Die schmalen gelben caps, die in der Forte verwendete, sind sogar noch heute in den Speakern, zumindest in der Cornwall III.

Ich habe noch da.

1 x original TT Forte I und

1x Drossel zum Pegelangleich des Horns von Bob Crites?
Aber alles evtl gar nicht nötig.

Gutes Warten!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Generg am 18 Sep, 2020 07:15 12.

18 Sep, 2020 07:13 47 Generg ist online Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

na alla, hört sich ja gut an und drück ich mal die Daumen, ich hätte den Mut nicht gehabt, auch wenns mich schon gejuckt hätte mal die 1er zu hören.

Ich meine der Thomas 1960 hat die sogar schon 3 Mal gehabt und weint der auch noch ein Auge hinterher.

Insbesondere, wenn man da selber Hand anlegen kann und will, lohnt sich das, ist man aber auf gewerbliche Fremdhilfe angewesen hat man schnell einen richtig teuren Oldtimer. Ich mein der Armin ist schon vor rund 10 Jahren 800 Euro pro Treiber fürs reconen seiner Arden losgeworden und da war an Weiche und Gehäuse, Verdrahtung noch nix gemacht.

Ich hoffe sehr, du wirst ähnlichen Spaß und Jubelarien erleben, wie ich hier mit der Forte 3. Ich sitz da derzeit wirklich nur jeden Tag staunend davor und kann nicht fassen, was da rauskommt.

Ich versuche seit Wochen mich mal einen Tag davon zu lösen und im Media Markt oder bei Hirsch und Ille TV s zu vergleichen - keine Chance.

Dabei will ich doch meinen Keller auf Großbild umrüsten.......

Spätestens, wenn die Forte morgens um 5 ihre ersten Töne raushaut - verschwindet irgendwie der Rest der Welt für mich.

Das Einzige, was ich persönlich doof finde, ist, daß die Front schwarz ist und nicht im selben Holzton wie die Seitenteile.

Aber klanglich kann ich nichtmal die Bohne , nicht mal beim Krümel suchen . was meckern oder aussetzen.

Meines Erachtens nach ist das die unterbewerteste Box der Welt.

:P

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

18 Sep, 2020 08:29 54 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 868

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

18 Sep, 2020 09:23 44 Generg ist online Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1241

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Guten Morgen,

Danke an alle, heute habe ich länger geschlafen mit einem guten Gefühl.

Danke für den schnellen Input, das ist schön, wenn sich jemand auskennt.
Ohne dass ich auf Anhieb gleich tätig werden will.
Die lasse ich erst mal den Transport verdauen und dann zunächst ganz sachte loslegen.
Getauscht wird nur, wenn etwas gar nicht passt.
@Generg, ich habe einen Multimeter, ganz so doll ist der aber nicht, bisher habe ich nur Spannungen damit gemessen.
Farad habe ich nicht gefunden auf den Einstellungen, kann der wohl nicht.

Der Schaltplan sieht sehr übersichtlich aus.
Ich hatte mal Physik LK, ist aber schon lange her.
Was habe ich damals gelernt und bis heute mitgenommen? )H

Grinsengel

18 Sep, 2020 10:26 58 Achim65 ist online Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 868

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Physik LK reicht!

:T

Wenn Du willst bekommst Du des kleine Kapazitätsmessgerät passend geschickt.

:S

18 Sep, 2020 11:09 51 Generg ist online Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1241

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr nett Generg,

das schauen wir dann.


:S

18 Sep, 2020 11:33 51 Achim65 ist online Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 868

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Falls Du eine wenig Geld ausgeben möchtest, das habe ich

https://www.amazon.de/HoldPeak-Kapazität...u/dp/B00BG67XXO

Besser nichts sagen

18 Sep, 2020 12:16 48 Generg ist online Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Thomas74
Routinier




Dabei seit: 30 Aug, 2015
Beiträge: 489

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Insbesondere, wenn man da selber Hand anlegen kann und will, lohnt sich das, ist man aber auf gewerbliche Fremdhilfe angewesen hat man schnell einen richtig teuren Oldtimer. Ich mein der Armin ist schon vor rund 10 Jahren 800 Euro pro Treiber fürs reconen seiner Arden losgeworden und da war an Weiche und Gehäuse, Verdrahtung noch nix gemacht.


Das ist total übertrieben in Bezug auf die Forte.
Ich hatte schon diverse alte Klipsch - u.a. eine Cornwall I von 1977 und immer noch im Wohnzimmer eine Chorus von 1988.
An alten Klipsch wird kaum etwas kaputt - manchmal sind die Diaphragmen für Hochton oder Mittelton durchgeschmort - für die gibt es aber bezahlbaren Ersatz und der Einbau ist auch für Grobmotoriker kein Problem.
Die Papp-Bass-Chassis sind sehr langlebig aber auch für die gibt es Ersatz ohne dafür Mondpreise bezahlen zu müssen.

Eine neue Weiche würde ich in die Forte auch nicht so ohne weiteres einsetzen.
Was Sinn macht ist das Phenol Hochtondiaphragma durch ein Titan Diaphragma zu tauschen (muß man aber nicht).. der Hochton wird dadurch etwas detaillierter und sogar "smoother"..

Natürlich könnte man die Forte auch noch etwas mehr tunen.. muß man aber nicht.. die alte Ier klingt auch so schon überragend !

Viel Spaß damit !

Liebe Grüße
Dankeschön
Thomas

_______________
"Any way you want it - That's the way you need it"

18 Sep, 2020 14:36 13 Thomas74 ist online Email an Thomas74 senden Beiträge von Thomas74 suchen Nehmen Sie Thomas74 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (9): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch Forte built in 1985 for Sale » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9625 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH