RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Veschiedene Marken » Max 1 von Unison - ich bin voll vermaxt! 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (90): « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Spaß und Neckerei beiseite Werner,

danke für die offenen und labenden Berichte über den Stand der Dinge, die nichts unter den Tisch werfen.

01 Feb, 2021 17:43 29 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die HT liegen wohl so um die 100.-€ einer und der Hornvorsatz einer um die 50.- €.

01 Feb, 2021 17:45 57 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Meine Güte,

jetzt läuft eine meiner absoluten Lieblingsscheiben aus dem Prog Metal Bereich -

Tomorrow's Eve und Mirror of Creation III von 2018-

bin jetzt im Track: Law and order -

das reißt einem die Seele aus dem Körper, wenn sich das entlädt bevor der Gesang einsetzt - da kommen Sachen raus, die hört man auf keinem anderen Lautsprecher oder Kopfhörer, den ich kenne.

Man sieht die Bewegungen der Musiker schier vor sich.

Ist das geil!

Übrigens, was Robert gestern nach 5 Minuten Max 1 bei sich daheim meinte als erster Satz : Ich kriege mit diesen Lautsprechern mehr mit!

Das ist wahrlich so !

Die tauchen richtig in den Mikrokosmos von Klängen ein!

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

01 Feb, 2021 18:26 05 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS:

Immerhin mußten diese Kolosse bei Robert der Max 1 Platz machen -
und er kriegt über die Max mehr mit!

https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...eadid=1348&sid=

Und auch diese Giganten hat er wohl noch eingemottet:

https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...readid=860&sid=

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

01 Feb, 2021 18:30 09 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

ich bekam nun mittlerweile 3 Zuschriften, wie ich denn die Max 1 aufgefächert unter den Standboxen in einzelnen Disziplinen bzw. differenziert sehen würde.

Ich weiß, daß ich das vor Jahren gerne mit Lautsprechern für Leser meiner Beiträge machte, da die das eben von etlichen Zeitschriften so gewöhnt sind und für sich eine Aussage ziehen.

Auflösung: 100 % und Referenzstatus aller von mir bisher im Hause befindlicher oder sonstig gehörten Lautsprecher, welches über ein halbes Jahrhundert schier unzählige umfaßt:

Leisehörtransparenz: 100 % und zusammen mit Klipsch Forte 3 Referenz

Tonale Korrektheit: 100%
Ja, ich kenne die Messungen der Audio - die sind mir egal - bei eigenen records kann ich die nicht nachvollziehen und da weiß ich, wie es beim Einspielen geklungen hat. Authentischer geht nicht.

Grobdynamik: 100 %

Feindynamik: 100 % Referenz

Bühnenabbildung/Plastizität: 100% Referenz

Bassfundament: 100 %

Transienten/Zischlautenwiedergabe von Stimmen: 100%
(Einschränkung: Bisher nicht ausreichend getestet und Wertung gilt für Musikmaterial- synchronisierte Filmstimmen bisher nicht erfaßt - lediglich Nachrichtensprecher und unbearbeitetes Material)

Langzeithörtauglichkeit: 100% Referenz zusammen mit Thivan Eros 9

Optik: 100 % Referenz zusammen mit Thivan Eros 9 und Westminster T.W. von Tannoy
Einschränkung bei Optik : Gilt für sich alleine, paßt dennoch nicht in jedes Wohnambiente und ist letztendlich reine persönliche Geschmackssache.

KLangfarbenpracht: 100% Referenz zusammen mit Thivan Eros 9

Tempo /Impulsverarbeitung: 100 % Referenz

Zufriedenheitsfaktor Preis-Leistung-KLang: 100% Referenz zusammen mit Thivan Eros 9

Fußwippfaktor/Magie: 100% Sozusagen Oberreferenz

Noch langzeit-streßfreier Maximalpegel: 95 %
Anmerkung: Hier ist die Max 1 für ihre Größe und Gewicht nach Thivan Eros 9 als Referenz sogar bei 100% von der Wertung - aber es gibt halt Großkaliber, die können noch höhere Live Pegel. Beispiel Tannoy Westminster und Kingdom. In der Praxis unwichtig und geht eh nur in speziellen Räumen zu realisieren.

Ganzheitlichkeit und Glaubwürdigkeit in der Performance: 100% Referenz

Ich persönlich wüßte nicht, was da noch besser gehen sollte/könnte.

Ich wüßte momentan nicht einmal mehr, wie ich ohne die Dinger noch hören sollte!

Das ist enfach nur krass - man hört wirklich mehr und besser mit diesen Lautsprechern - nicht einmal über beste Kopfhörer kriege ich derart viel mit. Wobei ich bei Kopfhörern meistens auch recht schnell genervt bin, was bei der Max 1 nicht die Bohne passiert.

Daher ist die Max 1 nun derzeit meine oberste Oberreferenz und Benchmark in Sachen Standlautsprecher - egal in welcher Preisklasse.

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Feb, 2021 08:37 40 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Grundgütiger!

Gerade läuft die neue Shadow Tribe - Reality unveiled -

das Schlagzeug steht hier direkt vor mir und ich werde nicht mehr fertig mit Jubelschreien, wie authentisch das alles in der Bude steht.

Ich kann hier völlig eintauchen -bewußtseinserweiternd - und ich meine , die Max 1 legt immer noch zu !

Das geht durch Mark und Bein !

Das ist in so vielerlei Hinsicht der beste Lautsprecher, der jemals mit diesem Raum agierte -

daß ich nur noch vor Freude wimmernd auf den Knien rutschen könnte.

Ich kann beim besten Willen keinen Treiber orten - das steht einfach alles wie einzementiert im Zimmer und kommt aus einem Guß heraus.

Jeder Ton eine Verführung für die Sinne!

Da mag man nur noch hören, bis der Tod eintritt.

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Feb, 2021 10:51 52 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 860

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

War da nicht mal so ein Schlager ....

"Ha, ha, they are coming to take me away, ha ha, hi hi hoh ho!

Es kommt sicher ab und zu Deine Frau vorbei und erlöst Dich kurzzeitig von dem ZauberMax.....

:--)) :--))

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Generg am 02 Feb, 2021 12:17 08.

02 Feb, 2021 10:57 54 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
J.K.
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von J.K. am 19 Feb, 2021 11:52 10.

02 Feb, 2021 11:51 53
Thomas74
Routinier




Dabei seit: 30 Aug, 2015
Beiträge: 489

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner !
Das freut mich daß die Max-1 dermaßen bei Dir eingeschlagen hat - dachte ja nie daß der Bass bis zu Deinen Hörplatz in 5 m Entfernung ankommt.
Auch bei Robert scheint sich ja einiges zu bewegen wenn er sogar die teuren Open Baffles rausgeschmissen hat. Applaus

Für "unsere" Musik - d.h. AOR/Rock gibt es kaum einen besseren Lautsprecher.

:D
Thomas

_______________
"Any way you want it - That's the way you need it"

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Thomas74 am 02 Feb, 2021 14:00 34.

02 Feb, 2021 13:59 41 Thomas74 ist offline Email an Thomas74 senden Beiträge von Thomas74 suchen Nehmen Sie Thomas74 in Ihre Freundesliste auf
ottes
Foren As




Dabei seit: 17 Jun, 2016
Beiträge: 165

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich verfolge die Geschichte mit Werner und der Max 1 auch sehr interessiert.

Ich muss gestehen, dass ich auch ziemlich angefixt bin von Werners Berichten.

Leider ist das im Moment finanziell nicht drin, aber vielleicht ergibt sich ja doch noch eine Möglichkeit.

Würde mich sehr interessieren, wie sich die Max 1 an meiner Emotiva Kombi macht.

Vor allem würde mich der Unterschied zu meinen nun immerhin 30 jahre alten M4 interessieren.

Da ich nun nicht wirklich ein großes Wohnzimmer habe, könnte ich mir gut vorstellen, dass die Kombi gut funktioniert.

Ach rein optisch gefällt die Max 1 mir sehr gut. Selbst meine Regierung fand die sehr Wohnraumtauglich.

Also, ich verfolge die Geschichte auf jeden Fall weiter.

Werner, weiterhin viel Spass damit und danke für die tollen Berichte

LG
Ottmar

02 Feb, 2021 14:14 16 ottes ist offline Email an ottes senden Beiträge von ottes suchen Nehmen Sie ottes in Ihre Freundesliste auf
JohannLinton
Mitglied


Dabei seit: 25 Feb, 2020
Beiträge: 37

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ottes


Ich muss gestehen, dass ich auch ziemlich angefixt bin von Werners Berichten.



Vor Allem wenn man weiß, dass Werner nicht leicht und wenn dann ganz vorsichtig von etwas begeistert ist ;-)

02 Feb, 2021 14:56 19 JohannLinton ist offline Email an JohannLinton senden Beiträge von JohannLinton suchen Nehmen Sie JohannLinton in Ihre Freundesliste auf
Olsen Olsen ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 18 Nov, 2015
Beiträge: 1419

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hab ne neue Idee: Da wir ja nun den Werner nicht alle gemeinsam ausrauben können, um an eine Max 1 zu kommen, sollten wir den Weg der Sammelbestellung wählen und damit den Preis um 70-90% senken :D

02 Feb, 2021 16:07 28 Olsen ist offline Email an Olsen senden Beiträge von Olsen suchen Nehmen Sie Olsen in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Kaiser




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 1008

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olsen
Ich hab ne neue Idee: Da wir ja nun den Werner nicht alle gemeinsam ausrauben können, um an eine Max 1 zu kommen, sollten wir den Weg der Sammelbestellung wählen und damit den Preis um 70-90% senken :D



Genau! Das Lapp ist das Forenkabel und die Max wird die Forenbox.

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

02 Feb, 2021 16:11 25 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
Technofan Technofan ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 04 Oct, 2020
Beiträge: 719

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Gelegentlich wird uns vorgeworfen : das Forum ist beklipscht.
Stimmt doch überhaupt nicht. Wir sind maximal und vielseitig interessiert.

_______________
_______________________________
_________________________________________________________

Meine Hörgeräte:

miniDSP 2x4 HD
Poppulse (gerainert) / IOTAVX PA3
MONACOR SP-10/250PRO / Audio System H 165 Evo2-4
Dynavox AMT-1 / GRS PT6825-8

02 Feb, 2021 16:35 18 Technofan ist offline Email an Technofan senden Beiträge von Technofan suchen Nehmen Sie Technofan in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo J.K.,

Fragen über Fragen:)

Danke erstmal der lieben Worte, aber du verwechselst was - paß auf:

Zitat J.K.:
Du schreibst im leise hören ist sie zu 100% da. Das hast du über die Linton damals auch geschrieben. Wie sind die beiden im Vergleich beim leise hören? Ist die Max da besser als die Linton?
Zitat Ende

Im Gegenteil - ich habe im Linton Thread immer wieder betont, daß die Linton zwar ab Zimmerlautstärke schon sehr gut geht, es aber für Leisehörer bessere Alternativen gibt - wie zum Beispiel die Thivan Fullrange 10 MK 3.

Deine Fragestellung damals bezog sich drauf, ob die Linton leise besser kann, als deine damals vorhandene Thivan Eros 9 - was ich natürlich bejahte, das kann die Linton weit besser als die Thivan - die meiner Erfahrung nach überhaupt nicht zum leise gehören entwickelt wurde -

ich selber fahre damit niemals Pegel unter 80 db - meistens zwischen 90 und 100 db und wenn mich der Kater reitet auch schon mal über 100 db am Hörplatz. Das Ding hat eben seine Stärken Rockkonzerte wirkllich livehaftig in entsprechender Lautstärke und Bühnengröße ins Zimmer zu projezieren.

Ist übrigens auch ein Grund, warum ich mir nicht einfach eine zweite Thivan ins Wohnzimmer stellte, das hätte meine Frau unglücklich gemacht, weil ich da beständig aufs Gas getreten hätte, da macht die süchtig und anders kann ich gar nicht damit.

Die Linton dröselt so richtig auf und verschwindet akustisch als Lautsprecher - ich schätze über 60 db - eher in Richtung 70 - das ist normale Stubenlautstärke und mietswohnungskompatibel-

Pegel über 92-93 db am Hörplatz machen mit der Linton dann weniger Spaß, da merkt man dann schon, daß Treiber nicht mehr ganz so streßfrei können, wenns in den Frequenzkeller geht - das reicht dem Durchschnittverbraucher mehr als aus. Eine Eros fängt da erst richtig das Atmen an:)

Die Linton liebe ich übrigens nach wie vor - gerade mit Stimmen in Filmen überzeugt sie mich enorm.

Aber Leute, die extrem leise hören wollen , beispielsweise abends im Bett -
dafür ist die Linton einfach nicht wendig genug.

Zitat J.K.:
Nach deinem Posting ist die Thivan also nur noch Platz 2??? und die Max 1 jetzt die Nummer 1? Max 1 ist 1
Zitat Ende

Das sieht im Moment so aus, ja.
Ich nehm das aber sportlich und die Thivan bestimmt auch:)

Ich werde das irgendwann noch genau eruieren, indem ich die Lautsprecher im gleichen Zimmer im Keller miteinander vergleiche und jeweils umbaue, dazu brauche ich aber Hilfe.

Auch muß ich dann die Max 1 erstmal da unten auf den Hörraum hin equalisieren - das gibt eine längere Geschichte.

Ich gehe aber davon aus, daß die Max da besser passen wird -

denn wenn ich jetzt vergleiche - in den beiden verschiedenen Hörräumen -
arbeitet die Max unter den wesentlich schlechteren Bedingungen - raumakustisch und vom Hörabstand - und das kommt einfach noch besser rüber mit der Max. Wendiger, offener, luftiger, lustvoller, informativer, verfärbungsfreier.
Ich hätte wirklich gewettet, daß ich niemals in diesem großen Wohnzimmer mit den vielen Fenstern annähernd an die Performance im Keller rankommen werde.


Zitat J.K.:
Ich habe ihn gefragt ob sich ein Wechsel von der Tannoy Stirling SE auf die Max 1 lohnen würde und er hat mir abgeraten was das leise hören anbetrifft. Er meinte, dass genau die Stirling die Grundlage zur Entwicklung der Max1 gewesen ist und in Punkto leise hören sie die Stirling die Nummer 1.
Zitat Ende

Die Geschichte kenne ich vom Max damals etwas anders - wenn ich was Falsches sage, mögen mich seine engeren Freunde korrigieren, die hier mitlesen.

Max bestes Pferd im Stall war viele Jahre lang die Stirling - kein Händler in BRD verkaufte mehr davon, wie er - fast generell für Kunden, die besonders leise hören wollten und recht kleine Räume hatten und kleine Röhren als amps benutzten.
Irgendwann, das mag ein oder zwei Jahre sein, bevor er die Max 1 entwickelte wechselte bei der Stirling das Modell und ging der Preis rapide hoch - und das neue Modell sagte ihm in den Mitten nicht mehr so zu, das war glaube ich noch bevor TAD den Vertrieb für Tannoy von Volker Rusko übernahm. Dieses neuere Modell bekam ich nie zu hören und ich weiß auch nicht, ob es das überhaupt noch gibt.

Max erzählte mir damals, daß die Kunden bei Lautsprechern meistens nicht über 4.000 Euro ausgeben wollen und in seiner Not - wieder so einen Preis Leistungshammer, wie die Stirling- anbieten zu können - erdachte er sich die Max 1.

Was ich danach mitkriegte, war, daß die Max 1 dann der Verkaufsrenner im Laden wurde - und - ich kriegte sogar ein Entstehungsbericht von ihm - wo Kunden Blindtests mit dem Max Prototypen machten - die Max 1 schlug sie wohl alle.

Als ich nun nach etlichen Jahren wieder mit Max telefonierte, schwärmte er mir auch wieder von der Stirling vor, was mich verstörte , da er damals am neuen Modell recht harte Kritik übte und unglücklich war.
Er sprach dann von langen Einspielzeiten usw. - ich weiß aber nicht, ob es da in den letzten 7 Jahren nicht doch noch mal einen Modellwechsel gab -
bin da nicht mehr up to date, die Stirling, die ich mal aus Stuttgart für nen Tag hier hatte, wollte an der Stelle, wo jetzt die Max 1 steht - gar nicht harmonieren - und tat mit bei Heavy Metal im Ohr weh und war mir auch die Bühnendarstellung viel zu klein - daher - wie gesagt- eine der ganz wenigen Tannoys, wie auch die Canterbury, die ich nie selber kaufte.

Hingegen stand da bei mir aber sicher 1 Jahr lang oder so die Tannoy Turnberry S.E.- die sagte mir enorm zu - sieht eigentlich genauso aus, wie die Stirling, hataber ein größeres Koaxialhorn, welches milder klingt und die Bühne weiter auffächert.

Damals war die Turnberry auch etwas teurer als die Stirling, wie das heute ist, weiß ich nicht - hinzu kam, die Tunrberry lief nie sonderlich gut mit Röhren, ich meine, das war der extrem niedrigen Impedanz im Hochton geschuldet, ist schon lange her. Jedenfalls mit den Röhren, die ich von Kumpels mitgebracht bekam, näselte die arg.

Von meinen damaligen Eindrücken her - in meinem Zimmer und an ASR Emittern ist die Max 1 in jeglicher Hinsicht eine ganz andere und viel fettere Bank als die kleinen Tannoys. Das gilt nicht nur fürs Gewicht:)

Wirklich leise gehört habe ich selber mit einer Tannoy nie - unter 80-90 db habe die nie benutzt , daher kann ich zu den Leisehörqualitäten nichts beisteuern.

25er Tannoy Koaxe sind sehr fix und explosiv unterwegs und spielen irre punktgenau - dafür können sie aber auch recht schnell bissig werden im Ohr - besonders, wenn man länger und lauter hört.

ich präferierte generell die größeren Kaliber, die untenrum ordentlich Wärme mit reinbrachten.

Oder aber die Doppeldecker mit zusätzlichen Bass - wie die Tannoy DC 10T.

Hinzu kamen bei den Tannoy Hartpappen der Prestige Serie wirklich Einspielzeiten von einigen tausend Stunden, bis die wirklich geschmeidig wurden - während meine Max 1 hier schon am ersten Tag schön spielte und eigentlich nie irgendwas nervte.

Es wird halt immer noch besser und mehr XXL vom Klangbild.

Was ich vermisse als Variable in der Leisehörgleichung ist der verwendete Verstärker - gerade hier sind die Unterschiede mindestens so große, wie zwischen Lautsprechern selber - wenn es ums leise hören geht, das geht schon mit den Störabständen los, ich kenne etliche amps, mit denen ist wirkliches Leisehören gar nicht drin, da dann die Trafos und das Grundrauschen die Musik übertönen!

Über die Max 1 am Emitter kann sich sagen - und das berichtete ich auch - in den ersten 2-3 Tagen war sie kein Meister im Leise spielen, da brauchte sie schon etwas Saft um aus den Puschen zu kommen.

Dann ging das immer besser - mittlerweile steht alles wie ein Hologramm im Zimmer - bei Flüsterpegeln unter 40 db!

Hinzu kommt, Max betreibt die Max 1, wie er mir erzählte im Geschäft generell mit ihrer Abdeckung und meinte alle Messungen und Abstimmung sind mit der Abdeckung gemacht worden.

Ich erzählte ihm - und berichtete das auch hier irgendwo im Thread -

daß es bei mir mit Abdeckung zwar besser aussieht - aber wirklich viel schlechter klingt und mir das ganze Tänzeln aus der Musik rausnimmt, alles rauchiger und raubauziger werden läßt - und leise kannste dann übrigens auch vergessen.

Das löst sich dann nicht mehr von der Box, habe noch nie so einen starken Effekt durch eine Abdeckung gehört - dabei ist das wirklich dünner Stoff, aber der schluckt massiv Hochton weg.

Zitat J.K.:
Die Frage ist nur, wie sie sich im Vergleich bei Zimmerlautstärke schlagen würden? Ich würde die Max 1 sooo gerne mal gegen die Stirling hören in den eigenen 4 Wänden. Nur wie soll das gehen ohne den Lautsprecher gleich kaufen zu müssen? Gibt es einen Händler der einem die Max zur Probe liefern würde?
Zitat Ende

Also ich habe mir die Max 1 auch erstmal unverbindlich ohne Kauf zum Test kommen lassen, wie ich das mit jedem Lautsprecher mache.
Natürlich kannst du dir die vom max schicken lassen - wird dann aber auch eine neue sein, die beiden Demos in Walnut und Mahagony - so erzählte er mir dieser Tage - gingen alle letzte Woche weg!

Ich persönlich - man vergebe mir - weil es sprengt meine Vorstellungskraft nach rund 25 Jahren Tannoy rauf und runter kaufen - kann mir nicht vorstellen, daß eine Stirling - zumindest mit Rock - auch nur ansatzweise einen Stich gegen eine Max 1 macht. OK, ganz leise hören ist auch wieder eine andere Welt - in der ich eigentlich nicht unterwegs bin, darum kauften wir ein freistehendes Haus aufm Land - nachdem ich in der Stadt immer Ärger mit den Nachbarn am Hacken hatte als Musiker.

Ein Heimvergleich sollte problemlos machbar sein, dafür kaufen wir ja im Fachhandel ein und nicht im Supermarkt.

Zitat J.K.:

[B]Weiterhin viel Spaß mit deiner Max und vergess bitte nicht auf Toilette zu gehen. [/B]
Zitat Ende

Das ist ein gutes und dringend notwendiges Stichwort, meine Blase ist schon wieder seit ner Stunde auf Anschlag und ich kleb mit den Ohren an der Max 1 fest.

Uff, das waren jetzt doch ein paar Zeilen zu lesen, gell?

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Feb, 2021 16:58 58 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Technofan
Gelegentlich wird uns vorgeworfen : das Forum ist beklipscht.
Stimmt doch überhaupt nicht. Wir sind maximal und vielseitig interessiert.


Ja,

ich fand das auch immer doof, daß mir vorgeworfen wurde Klipsch oder mein Händler würden mich dafür bezahlen, daß ich Klipsch Werbung machte, was nie stimmte.

Klipsch bauen nun mal zufällig gleich eine ganze Menge Produkte, die mich begeistern- und in den High End Foren, wo ich vorher war - wurde man gar nicht für voll genommen - wenn man mit so Zitat damals vom Admin: Taschengeldboxen - hört.

Damals ist mir die Lust am Internet echt vergangen.

Es gibt wirklich ein hartnäckiges Publikum, daß nach wie vor denkt, Klang wird besser durch Geld.

Ich habe da im Leben schon so manches verschlimmbessert:) Und nicht nur ich!

Über die Max mußte ich ja auch einige Sachen im Handel hören - die ich hier überhaupt nicht bestätigen kann. Die ist genau das Gegenteil von langweilig oder kann nur laut!

Ich denke mal, da werden lieber Sachen angeboten, die bessere Spannen haben und wo es auf Grund Werbung und Tests mehr Nachfrage gibt.

Große Hersteller bringen halt alle Ritt neue Modelle, die durch die Gazetten huschen - eine Max 1 wird halt nur einmal durchgejagt und nach 7 Jahren immer noch gebaut - und tritt draußen in der Presse dann nicht mehr in Erscheinung.

Wenn ich der Unison Boss wäre, tät ich einfach Kleinigkeiten ändern - weiß der Geier, Farbe vom Leder, Kabel, Füße oder so - es MK 2 nennen - und wieder durch die Presse jagen.

Übrigens, ich selber habe im Moment Lautsprecher von Klipsch, Thivan, Wharfedale, Hans Deutsch, Unison Research, Tannoy und Infinity im Hause - und höre einfach mit dem , was mir Spaß macht.

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Feb, 2021 17:19 15 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ProgNose
Zitat:
Original von Olsen
Ich hab ne neue Idee: Da wir ja nun den Werner nicht alle gemeinsam ausrauben können, um an eine Max 1 zu kommen, sollten wir den Weg der Sammelbestellung wählen und damit den Preis um 70-90% senken :D



Genau! Das Lapp ist das Forenkabel und die Max wird die Forenbox.


Max und Forenbox?

Jetzt mal kein Witz, ich könnte mir das auf Grund der Vielseitigkeit dieses Lautsprechers - und was der alles hinkriegt und vereint - sogar vorstellen, daß das so ein Ding wird, wo sich sehr viele Leute zulegen - wo es dann auch paßt.

Das wird aber die Zeit erweisen - und man darf nicht außer acht lassen - nicht alle vom Forum - selbst wenn es gefällt - und das ist leider so - können sich so einen Lautsprecher eben mal leisten -
was bei dem Lapp Kabel mit 2 Euro nochwas der laufende Meter - wieder anders aussieht.

Vom Preis her wäre die Wharfedale Linton eher eine Forenbox geworden -

aber da wurden halt auf Grund der mächtigen Bassabstimmung - nur rund 50% der Leute mit happy.

Die Max 1 würde sicher mehr Leuten zusagen.

Die hat halt keine Schwachpunkte.

Allenfalls, daß keine BDA dabei liegt :)

Ich wühlte erfolglos in beiden Kartons und fiel fast rein, weil ich es nicht glauben wollte und auch Kater Leon sah nach.

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Feb, 2021 17:26 17 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ottmar,

danke der lieben Worte, das macht mir Mut weiter über die Max zu berichten.

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Feb, 2021 17:29 55 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Thomas74
Hallo Werner !
Das freut mich daß die Max-1 dermaßen bei Dir eingeschlagen hat - dachte ja nie daß der Bass bis zu Deinen Hörplatz in 5 m Entfernung ankommt.
Auch bei Robert scheint sich ja einiges zu bewegen wenn er sogar die teuren Open Baffles rausgeschmissen hat. Applaus

Für "unsere" Musik - d.h. AOR/Rock gibt es kaum einen besseren Lautsprecher.

:D
Thomas


Hallo Thomas,

ja, ist wirklich unglaublich, wie die Max 1 hier in dem Raum eingeparkt hat.

Mit Max 1 und Forte 3 hatte ich bisher die wenigste Arbeit und Streß einen Lautsprecher in dem Raum rund zum Laufen zu bringen.

Bei der Max muß ich eigentlich nur meine 136 hz Mode - wie bei allen anderen speakern runterdrehen - sowie bei 195 hz - was wohl am Hörplatz vom rückwärtigen Fenster kommt - sind bei anderen Lautsprechern 200 und 210 hz - die Max regt die bei 195 hz etwas an - sowie auch bei 480 hz-

aber das sind Minimalkorrekturen von 3 oder 4 db nach unten - außer natürlich die Mode bei 136 hz - da muß ich schon 10 db cutten - ist im Vergleich zu anderen Boxen sogar recht wenig auf dieser Frequenz.

Mit der Max das war einfach plug und play - Freundenschrei auf den ersten paar Tönen. Selbst die Rumrutscherei war Minutensache.

Heute etliches tolles Zeug - Richtung A.O.R. - konsumiert

gerade läuft von Jaded Heart die Trust.
Davor die Alben:
Kenny Leckremo: Spectra (irrer Sound!)
Shadow Tribe: Reality Unveiled
Odyssey Desperado: Don t miss the sunset


Das wird sicher nicht mein letzter Max Lautsprecher sein !

So einen Volltreffer hatte ich wirklich nicht erwartet - ich wollte es jetzt halt mal selber vor Ort ausgiebig hören - da im Netz die Schilderungen - und auch im Handel - und von Kumpels - extremst differierten.

Das Dingen polarisiert wohl die Menschen sehr !

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Feb, 2021 17:45 12 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS Leute:

Übrigens, die Lautsprecher heißen gar nicht Max, weil sie der Max Krieger erdachte - sondern „MAX“ ( von maximalem Umsetzen der Verstärkerleistung in Schallenergie).

Las ich auch erst letzte Woche in der Vita des speakers.

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

02 Feb, 2021 17:52 08 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (90): « vorherige 1 2 3 4 5 [6] 7 8 9 10 11 12 13 14 15 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Veschiedene Marken » Max 1 von Unison - ich bin voll vermaxt! 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9623 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH