RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Technische Betrachtungen, Grundsätzliches » Zu Formaten, Datensicherung, Downloads » Hilfe - wie kriege ich meine CD s fehlerfrei auf Festplatte? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
uweskw uweskw ist männlich
Routinier


Dabei seit: 14 Jan, 2015
Beiträge: 299

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner,
Die die höhere Bitrate soll dafür sorgen, das dann beim entpacken weniger Prozessorlast entsteht. Angeblich klingt das dann besser.
Wenn du deine CDs rippst, hol dir über die Datenbank unbedingt auch gleich die Titel und ein album cover, das macht dein Programm auf Wunsch automatisch.

Greetz
Uwe

21 Mar, 2015 13:44 00 uweskw ist offline Email an uweskw senden Beiträge von uweskw suchen Nehmen Sie uweskw in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20989

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Lieben,

na das waren sehr hilfreiche links mit Erklärungen für Menschen, die wie ich, recht wenig von dem EDV Krempel wissen.

Ich wußte gar nicht, daß auch die MP 3 Sachen erst entpackt werden müssen zum Hören - stieß aber nun durch Ruperts Wikipedia Link untenan auf einen tollen Vergleichslink vom Magazin Chip.

OK, nun bin ich weit mehr aufgeschlaut, vielen Dank!

Auch ergibt das für mich jetzt Sinn - Zusammenhang Audio Qualität beim Abhören und Kompressionsrate - danke Uwe für den Hinweis. Danke auch Joker mit dem Tipp bei Verwendung am Rechner.


;Clowni

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

21 Mar, 2015 14:03 38 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20989

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von David
Hallo Werner!
Außer wenn Gäste kommen die CDs mitbringen, spiele ich nie am PC Discs ab, nicht einmal DVDs. Alles ist auf Festplatte und ich sehe/höre von dort.

Bedingt durch eine ganz dumme Geschichte (will ich jetzt im Detail nicht erklären) bin ich gezwungen, alle meine CDs noch einmal zu rippen. Freut mich momentan aber nicht.

Sicher habe ich mengenmäßig wesentlich weniger CDs als du, aber auch in meinem Fall ist das eine wochenlange Arbeit.



Hallo David,

da fühle ich mit dir, es ist schon doof, wenn man alle 10-15 Minuten an den Rechner muß und nachschieben.

Ich laß mir jetzt einfach Zeit und mache das, wie ich gerade Lust habe. Komme eh mit dem Hören vom neuen Zeug nicht hinterher.

Und kommende Woche kriege ich die neue Nightwish - die muß ich dann eh 100 Mal am Stück hören:)

:Haar sträubend

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

21 Mar, 2015 14:06 56 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20989

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde,

anscheinend gibt es doch durchaus wahrnehmbare Unterschiede zwischen Flac und WAV -

lest mal hier:

http://www.aktives-hoeren.de/viewtopic.php?f=30&t=3469

oder auch hier:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-253-59.html

:Tut mir leid

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

21 Mar, 2015 16:44 51 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20989

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde,

gibt es denn keine leiseren PC Laufwerke (extern) zu kaufen?

Ich kriege allmählich echt Probleme mit den Ohren da der lästige Sirrton des Laufwerkes hier direkt am Laufwerk 52 dba beträgt - oder auch in dbc 56 gemessen.

Inbesondere fernsehen geht dabei gar nicht ohne Kopfweh.

Ich höre das auch in 10 Meter Entfernung noch und das ist eine Frequenz auf der ich sehr sensibel bin.

Ich habe gestern nochmal auführlich klanglich Flac und Wav verglichen - im Netz die anderen Hörer - und auch Hersteller liegen wohl richtig, es gibt da - insbesondere im Timing und Impulsverhalten von Bass - hörbare Unterschiede, die aber marginal sind.

Dennoch - heute morgen mir frischen Ohren im Blindtest bei 10 Versuchen, die meine fluchende Frau mit mir machte, hörte ich es mit 80% Trefferquote.

Da kann ich eigentlich auch auf MP 3 320 gehen, denn da höre ich nix.

:Prost

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

22 Mar, 2015 08:09 18 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Constantin
Foren As




Dabei seit: 08 Nov, 2014
Beiträge: 101

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Freunde,

anscheinend gibt es doch durchaus wahrnehmbare Unterschiede zwischen Flac und WAV -

lest mal hier:

http://www.aktives-hoeren.de/viewtopic.php?f=30&t=3469

oder auch hier:

http://www.hifi-forum.de/viewthread-253-59.html

:Tut mir leid


Hi Werner,

ich habe mir das vorhin mal durchgelesen, die Jungs sind da ja eher theoretisch als praktisch unterwegs. Zumindest wird sich über die technische Seite ausgiebigst ausgelassen, während die Höreindrücke auf besser/schlechter beschränkt werden.

Wie dem auch sei, ich habe gerade noch mal die Probe auf's Exempel gemacht und im Blindtest ein Live Album von James Taylor sowohl auf MP3 320kb vs WAV (beides EAC Rip) gehört.

Lange Rede kurzer Sinn - mit meinen Holzohren konnte ich keinen Unterschied feststellen.

Cheers,

Constantin

22 Mar, 2015 09:25 05 Constantin ist offline Email an Constantin senden Beiträge von Constantin suchen Nehmen Sie Constantin in Ihre Freundesliste auf
David David ist männlich
Administrator




Dabei seit: 06 Nov, 2014
Beiträge: 287

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Lange Rede kurzer Sinn - mit meinen Holzohren konnte ich keinen Unterschied feststellen.

Das können die "Goldohren" auch nicht. Ist auch egal, das Fatale daran ist nur, dass sie andere Leute die es auch nicht besser wissen, mit ihren dummen Behauptungen verunsichern.

_______________
Gruß
David

22 Mar, 2015 16:38 55 David ist offline Email an David senden Homepage von David Beiträge von David suchen Nehmen Sie David in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20989

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von David
Zitat:
Lange Rede kurzer Sinn - mit meinen Holzohren konnte ich keinen Unterschied feststellen.

Das können die "Goldohren" auch nicht. Ist auch egal, das Fatale daran ist nur, dass sie andere Leute die es auch nicht besser wissen, mit ihren dummen Behauptungen verunsichern.


Hallo David,

das hat nichts mit Goldohren zu tun.

Habe nun gestern und heute den ganzen Tag kreuz und quer gehört - bei den meisten CD s ist da gar nix zu hören.

Zu MP 3 320 erst recht nicht.

Aber - bei einigen Scheiben ist doch recht gut wahrnehmbar ein Unterschied Wav und Flac - es betrifft durchweg an der Grenze ausgesteuerte Werke von Nightwish und Metallica, daher heute morgen der Blindtest zur Vergewisserung und ja, wie beschrieben - ich konnte es detektieren.

Nun sind das aber Nuancen.

Ich habe dann mal im Fachforum nachgefragt, es soll wohl an den Dekodierern liegen.

Wie auch immer, mir ist dieser Marginalunterschied schnuppe, aber er ist bei einigen CD s vorhanden.

:Erstaunt

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

22 Mar, 2015 16:51 01 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20989

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich muß schon sagen -
rippen ist nicht wirklich mein Ding,

wieviel hunderte Stunden meiner Lebenszeit da nun schon draufgingen und kein Ende in Sicht, habe auch gar keinen Bock mehr weiter zu machen, das kostet zu viel Zeit.

Zwar braucht EAC mit meinem neuen Laufwerk nur 5 Minuten im Schnitt pro CD, aber man muß laufend dabei bleiben und dann mühsam den Ordner anlegen pipapo und viel Zeit geht drauf beim Einlesen der CD usw.

Ich rippe künftig einfach, wenn ich ne CD hören will die vorher kurz ein und gut ist.

Bin doch kein Sklave meiner eigenen Sammlung, den meisten Kram höre ich eh im Leben nicht mehr - gar keine Zeit dazu bei den tausenden von Neuerscheinungen jeden Monat !

:Und weg

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

24 Mar, 2015 17:52 05 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
TheJoker TheJoker ist männlich
Foren As


Dabei seit: 11 Nov, 2014
Beiträge: 83

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bei mir läufts anders, während des Surfens CD in den Rechner, rippen, Ordner etc. wird automatisch angelegt, katalogisiert und steht direkt bereit. :-)

24 Mar, 2015 18:40 22 TheJoker ist offline Email an TheJoker senden Beiträge von TheJoker suchen Nehmen Sie TheJoker in Ihre Freundesliste auf
David David ist männlich
Administrator




Dabei seit: 06 Nov, 2014
Beiträge: 287

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ohne ein bisschen Arbeit schaffe ich es auch nicht. Beispielsweise wenn ich einen Überordner für einen Interpreten anlegen muss, um dann weitere Alben reinschieben zu können.

Wie das automatisiert gehen soll, das habe ich noch nicht erkannt.

_______________
Gruß
David

25 Mar, 2015 07:25 36 David ist offline Email an David senden Homepage von David Beiträge von David suchen Nehmen Sie David in Ihre Freundesliste auf
TheJoker TheJoker ist männlich
Foren As


Dabei seit: 11 Nov, 2014
Beiträge: 83

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

David: iTunes macht das für mich...

25 Mar, 2015 07:34 54 TheJoker ist offline Email an TheJoker senden Beiträge von TheJoker suchen Nehmen Sie TheJoker in Ihre Freundesliste auf
Rob_Bounce Rob_Bounce ist männlich
Routinier




Dabei seit: 15 Feb, 2015
Beiträge: 260

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

In irgendeiner HiFi-Zeitschrift, ich weiß nicht mehr welche, wird öfters getestet, welches Programm am besten CDs rippt.
...bezogen auf die Klangqualität!

iTunes und Foobar2000 sollen neben EAC, die besten Ripper sein.

Zum Vertaggen und bearbeiten soll man andere Programme nutzen...
Zur Bearbeitung nach dem Rippen ist das kostenlose Audacity sehr gut.

Bei den Kaufprogrammen sind für die Bearbeitung folgende kostenpflichtige Programme sehr gut geeignet:
Steinberg Wavelab, Izotpe RX 4 und Sony Sound Forge

Was ich persönlich mache, vor allem bei Dateien aus dem iTunes Shop:

- Alle Lieder konvertiere ich nach .wav mit 96 KHz / 32Bit
- Bei jedem Song werden Übersteuerungen und Klicks entfernt.
- Zum Schluß stelle ich die Lautstärke mit Leveling auf -3db ein. Frühere Audio-CDs hatten mal einene Headroom von bis zu -10db.

Das Leveling bitte nicht mit dem Normalisieren verwechseln!
Denn normalisieren verändert den Klang zu sehr, sodass der Mix eines Stückes, nicht mehr passt.

_______________
Gruß, Rob.

25 Mar, 2015 10:25 10 Rob_Bounce ist offline Email an Rob_Bounce senden Beiträge von Rob_Bounce suchen Nehmen Sie Rob_Bounce in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20989

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

was ich echt nervig finde, viele meiner CD s sind nicht in der Datenbank, da von kleineren Bands.
Da muß ich mühsam alle Titel von Hand eintippen.

Und nun geht die Datenbank gar nicht mehr, egal was ich einlege - es kommt: Fehler: Host kann nicht aufgelöst werden.

Ich habe keine Ahnung was das heißen soll.



:Tut mir leid

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

26 Mar, 2015 23:23 07 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Olsen
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Werner - und willkommen in der Zukunft :Off Topic

Ich habe in den letzten 2-3 Jahren auch angefangen, meine CD-Sammlung auf Festplatte zu konvertieren und was soll ich sagen: ich bin fertig ;Zwinker

Das macht alles eine Menge Arbeit, erhöht im Endeffekt aber den Komfort beim Musikhören. Meine Alben düfen jetzt alle in bester Qualität im Regal stehen und ich steuere ganz bequem per Hand vom Sofa was gespielt wird. Das schont nicht nur die CDs sondern hilft mir auch dabei, mich tagsüber noch weniger zu bewegen ;Tänzer

Konvertiert habe ich per foobar2000 zu FLAC (Level 5). Per "Tagging" hole ich mir die richtigen Bezeichnungen automatisch aus dem Netz (hat bei mir bisher immer funktioniert). Anschließend nummeriere ich per mp3tag (also einem zweiten Programm) und binde die Cover ein. Bin mit diesem Verfahren recht zufrieden und bis auf die manuellen Nummerierungen und das Suchen der Cover im Netz (500*500) ist damit auch kein Aufwand verbunden.

Als kleines Highlight wird meine Datenbank in naher Zukunft auf eine WD MyCloud (NAS) kopiert. Dann kann ich weltweit über das Internet meine Musik abspielen. Dann muss man nicht einmal mehr seine Daten transportieren, um sie andernorts nutzen zu können. Ich finds ne coole Sache.

Nachtrag:

Ich habe neulich noch eine coole Entdeckung gemacht, die vielleicht für dich, Werner, auch interessant sein könnte. Mein Vater sucht aktuell eine Möglichkeit, seine Musik auf Festplatte zu speichern, was für ihn deswegen kein leichtes Unterfangen ist, weil er vor ein paar Jahren sein Augenlicht verloren hat. Deswegen muss ich bei solchen Geschichten immer auf einfache Bedienung setzen, um ihn irgendwie weiter teilhaben lassen zu können in der Welt der Technik.

Ich stieß bei meiner Suche auf folgendes Gerät: Olive HD3. Zumindest meines Wissenstandes nach ist es das einzige Gerät, welches mit Brenner, interner Festplatte und eigener Software daher kommt, um seine Alben ohne großes Zutun einlesen oder im gegebenen Fall direkt von der Platte auf CD brennen zu können. Dabei kann zwischen sämtlichen Formaten (auch FLAC) gewählt werden. Cover und Titel werden vollkommen automatisch aus dem Netz geholt. Und da sah ich dich gerade beim Lesen vorm Gerät sitzen, zwei Tasten drücken und sich letztendlich am benutzerfreundlichen Prozess erfreuen. So zumindest die Theorie. In der Hand hatte ich das Gerät noch nicht. Im Netz tummeln sich hauptsächlich Lobgesänge - die aber eben auch bezahlt werden müssten. Das HD3 habe ich gebraucht für 1000€+ gesehen. HD4 und HD5 liegen nochmal in ganz anderen Regionen. Da du aber für Musik schon bereit warst, ganz andere Summen zu investieren, kann das für dich ja vielleicht doch eine Alternative sein. Schließlich scheint dir mit deinem aktuellen Einleseprozess viel Lebensqualität flöten zu gehen (so interpretiere ich zumindest deine Ausführungen). Und so solls ja eigentlich nicht sein.



Grüße

Achso: @ Werner:

Könntest du dich vielleicht von 1-2 Bildern unter deinen Beiträgen verabschieden und damit dem Smartphone-Usern unter uns einen riesen Gefallen tun? Auf den kleinen Geräten werden alle deine Bilder stets unter einander angezeigt, was es sehr mühsam macht, sich bis ans untere Ende der Threads zu scrollen. Man bekommt einen regelrechten Tennis-Daumen, wenn man hier mitmischen will :Erstaunt ;Lachen

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von Olsen am 27 Mar, 2015 08:00 39.

27 Mar, 2015 07:01 25
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20989

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Olsen,

danke der Infos.

Deinem Daumen kannst du ganz leicht selber helfen, die Bilder bei mir unten das nennt sich Signatur.

In deinen persönlichen Einstellungen muß du einfach einmal anclicken, daß du die Signaturen nicht angezeigt bekommen willst - dann siehst du von allen usern nur noch die reinen Beiträge, was dich sehr entlasten wird beim Blättern.

:Anbeten

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

27 Mar, 2015 07:53 25 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Olsen
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ah, das ist natürlich auch eine Idee. Danke.

Habe meinen letzten Beitrag eben editiert. Das war speziell an dich gerichtet. Also lies doch bitte noch einmal nach :Daumen runter

27 Mar, 2015 07:55 53
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20989

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morgen Leute,

ich habe mein Problem mit dem "Host kann nicht aufgelöst werden" nunmehr gegoogelt und wurde im deutschen Hifi Forum fündig.

Ich bin nicht der einzige im EAC Vollstreß:)

Dort verwies man auf die hiesige Lösung:

http://musicbrainz.org/doc/FreeDB_Gateway

In der Tat löst das die Probleme, denn alles vorhandenen Hosts probierte ich ohne Erfolg, dieserjener jedoch funzt.

Cover kriege ich aber weiterhin keine!

Mein Rechner faselt immer was von Problem mit Cygwin -
Lösung gäbe es - bitte Clicken und dann kommt:
Webseite nicht vorhanden

Komme da keinen Schritt weiter.

Mein Mediaplayer von Windwos hat jedes Cover immer sofort auf dem Schirm, wenn ich eine CD einlege, leider funzt der für EAC ja nicht, das Programm zieht sein eigenes Ding durch.

Es ist alles sehr lästig.

Etliche CD s gehen manche Lieder nicht - wegen Timingfehler!

Was ein Gejuckel und Gefrickel!

Spaß macht das keinen.

Wo und wie finde und installiere ich denn dieses Foobar, von dem ihr immer wieder redet und ist das auch kostenfrei?
Verträgt sich das mit EAC oder muß ich EAC erst löschen?

;Zwinker

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

27 Mar, 2015 07:58 48 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20989

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olsen
Ah, das ist natürlich auch eine Idee. Danke.

Habe meinen letzten Beitrag eben editiert. Das war speziell an dich gerichtet. Also lies doch bitte noch einmal nach :Daumen runter



Ja,

einfach Profil anclicken, dann persönliche Einstellungen editieren - und Signatur anzeigen auf Nein setzen und schon bist du den "Datenmüll" los.

:Erstaunt

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

27 Mar, 2015 08:21 33 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20989

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich stieß bei meiner Suche auf folgendes Gerät: Olive HD3.


Hallo Olsen,

Dankeschön, ich schaue mir das mal an.
Cocktail X 40 spukt mir auch noch im Kopf rum:)

;Clowni

_______________
A lucky life between monsters of Rock!

27 Mar, 2015 08:25 36 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (7): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Technische Betrachtungen, Grundsätzliches » Zu Formaten, Datensicherung, Downloads » Hilfe - wie kriege ich meine CD s fehlerfrei auf Festplatte? » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+15 | prof. Blocks: 82 | Spy-/Malware: 2044
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH