RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch RF 7 EvoTec 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1230

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sehr schön Georg,

Gerd hat ja schon berichtet, dass das ein Sahneteil ist.

Lass mal dran bis ich auf der Matte stehe.
Ist ja nicht mehr lange hin.

Ich habe zuletzt in Folge der relativ kühlen Temperaturen die ZOE eingeheizt, die ich relativ uneingespielt gekauft hatte vom Rolf hier.

Gerade läuft die Ballad-Röhre an der die Forte, sehr frisch und spritzig, macht Laune, auch bei weniger guten Aufnahmen.

Zwinker

17 Aug, 2021 22:24 25 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hab ich den Camtech nicht schön sauber gemacht ? Er glänzt nun wieder Großes Grinsen

Ja , ich lass mal brennen ......der grosse Unterschied zum Marantz Pre ist , der hat mir das Grinsen schon bei 60 dB ins Gesicht getrieben ....überlege mal da regele ich die Lautstärke über den digitalen MAS 601 mit 0,5 dB Einstellung , das sind von - 100 > 0 dB > 200 Schritte mit Kanalabweichungen von < 1% . Der Pre des Marantz hat einfach mehr Kontrolle über die Monos....iss so ....

Tüss

MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 18 Aug, 2021 01:02 27.

17 Aug, 2021 23:02 16 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Über Nacht alles ausgeschaltet und seit heute morgen 09.00 Uhr wieder in Betrieb .....Heute an der Camtech Vorstufe die digitale Schleife in Betrieb, also Netzwerkplayer & SACD/DAC . Sonst vollsymmetrisch in Betrieb nun unsymmetrisch mit meinen Studioline Cinchkabeln connected.

Achim ......der Camtech kann und wie der kann.... Anbeten

Gestern hatte ich noch so meine Zweifel ob sich der Camtech musikalisch mit den Monos verträgt , heute mein ganz klares JA! Sie führt mich in ihre musikalische Welt ...ich bin richtig beeindruckt von ihrer schmeichelnden bis rockigen Klangsignatur. Ein Höchstmaß an Reproduktion, Präzision sowie musikalischem Genuss , egal ob Klassik oder ProgRock.....habe NIE einen Testbericht über diesem Preamp gelesen , muss ich auch nicht ... Klasse Pre !

Nur auch hier, wie schon gestern erwähnt , Gain auf odB bei digitalen Eingängen, Eingangssignale der beiden digital Quellen liegen beim NWP bei 106 dB & SACD / DAC 110 dB Dynamikumfang. Da kann ich noch nicht einmal + 3 dB zuregeln, wie gestern in dem analogen Zweig . Der Volumeregler steht bei 06.30 Uhr auf 0 , bei 07.00 Uhr ist schon alles da , ab dann no limit up to the end .......

Interessant für mich , nachdem mein Focus ja die letzten 2 Jahren klar auf dem Umbau der LS lag, das ich nun, soll heissen seit Inbetriebnahme der Cayin Monos im Januar dieses Jahres, andere für mich neue musikalische Welten entdecke, nachdem ich ja akustisch ziemlich auf die Marantz Premium Serien eingefahren war / bin. Dennoch harmonieren alle Quellgeräte mittlerweile wunderbar in dieser leicht veränderten Kette .

Hätte ja auch keinen Sinn gemacht während des Umbaus der LS auch noch die Elektronik, bzw. Zuspieler auszutauschen. Schließlich habe ich noch bis in dieses Frühjahr hinein klangliche Optimierungen an den EvoTec vorgenommen. Das Projekt hat sich nach Fertigstellung der Weichen noch über Monate hingezogen.

Schön .. Das neue Projekt hat nun Fahrt aufgenommen. Der Zug fährt weiter ....

See ya ......

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 18 Aug, 2021 21:28 44.

18 Aug, 2021 16:44 40 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nee noch kein Fazit aber eine neue Erkenntnis Ja ............habe mich die letzten Stunden intensiv durch die verschiedestens musikalischen Stilrichtungen von Elektro, Singer-Songwriter, Jazz, Akustik,Klassik bis Jazz Rock,ProgRock, gewühlt........

Ich habe wunderbare emotionale musikalische Momente erlebt, der Camtech VV kann wirklich in allen Gengres begeistern.

Bei der digitalen Schiene und 0 dB Stellung des Gain ist bei 11.30 Uhr Volumeregler Stellung ein Pegel von 90 > 95 dB erreicht. Da ist Schluß mit dem Camtech VV. Ab dann wird es ein wenig unangenehm in den Ohren vor allen in den Mittel-Oberton Lagen bei Stimmen. Da verliert er dann auch die Konrolle über die Cayin .

Das kenne ich so überhaupt nicht. Bei der Marantz Vorstufe komme ich locker bis 110 dB bei entspannten Mittel-Oberton Lagen. Auch musikalisch ist der Marantz VV dann packender, emotionaler, ergreifender an der EvoTec.

Bewege ich mich aber innerhalb der ausgeloteten dB Grenzbereiche so erlebe ich hier eine anmutende tief berührende akustische Performance.

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 19 Aug, 2021 00:55 50.

18 Aug, 2021 22:05 18 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Achim.....ich erlebe hier neue musikalisch andere Welten mit dem Camtech an den Monos.

Ich sage es mal so .......Er ist sicherlich nicht optimal in meiner Kette und für die Cayin. Schließlich wurde er gebaut um die Camtech Monos zu betreiben und keine exotischen Röhrenmonos. Die EvoTec reagieren extrem empfindlich auf sein aus den Mitten - Oberton Lagen herauspielendes , wasserklares , wunderschönes Klangbild. Die Tiefenstaffelung ist sehr druckvoll und sauberst gestaffelt. Wie schon vorgestern geschrieben ...der kann begeistern am besten im Fleewatt Level bei ganzer Raumausleuchtung und druckvollem Klangbild ..The first golden Watt ....you´ll know what I mean ...

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 21 Aug, 2021 01:28 16.

20 Aug, 2021 22:29 43 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1230

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Georg,

da bin ich mal gespannt, was die Cayins mit der ZOE anstellen werden.
Die ZOE habe ich schon an verschiedene Endstufen gehängt, das ist schon ein feines Teil.
Aber auch der Cambridge 851D, den ich als Vorstufe laufen lassen kann, der ist sehr musikalisch abgestimmt.
Es wird spannend, langweilig ist anders...

LG Achim

20 Aug, 2021 22:52 13 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1230

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich überlege gerade, ob ich die Wall Audio Vorstufe auch mitbringen soll.
Die hat eine feine Phono-Platine, und sonst auch nicht zu verachten...

20 Aug, 2021 22:55 17 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Den Camtech möchte ich aber noch an Deinen Class D Monos hören, waren das Audio Note No, 7 oder so ?

Ja die Zoe ...und die Wall ...Lector CDP 7 usw.....Verpacke nur alles sehr sicher, zum Haus führt ein Waldweg Geschockt ...tief durch den Wald Geschockt mit einem Weg von bis zu 12 % Steigung Geschockt und engen Kurven Geschockt...nicht das das Equipment im Laderaum verruscht .

Georg

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

20 Aug, 2021 23:02 33 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1230

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

das sind die M7 von Goldnote,
klein aber fein

20 Aug, 2021 23:05 06 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Achim65
das sind die M7 von Goldnote,
klein aber fein



YESSIRE !

.......die hast Du mal erwähnt und wenn klein ..dann hast Du ja auch noch ein Plätzchen im Auto frei ..

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

20 Aug, 2021 23:09 01 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1230

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich mache es kurz,
der Termin ist verschoben.
Auf wann, ist noch offen.

Erstens ist meine Schulter noch nicht ganz heil, lange Autofahrten sind Gift. Meine Physiotherapeutin ist nicht so begeistert.

Zweitens hätte ich gerne den Originalstand gehört, also mit Marantz Vorstufe, die ist in Reparatur.

Georg und ich haben uns beraten, was Sinn macht.
Wir suchen einen neuen Termin und lassen nichts aus, wie vorgesehen soll es dann ablaufen.

In diesem Sinne ... Zwinker

24 Aug, 2021 15:45 40 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Auch von mir 2 oder 3 Sätze dazu ....

1. Die Entfernung von über 500 km kann ich Achim unter diesen Umständen wirklich nicht zumuten .

2. Ried Service macht einen sauberen Job , jedoch wird der PM11-S3 erst Anfang nächster Woche fertig, sodass er gegen Ende der nächsten Woche wieder bei mir sein wird.

3. Grundvorraussetzung für unsere Hörsession war, dass wir am ersten Abend eben meine komplette Anlage hören wollten, um dann an den folgenden Tagen / Abenden mit seinem Audio Equipment zu kombinieren.

Es ist schade, aber leider nicht zu ändern.


LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

24 Aug, 2021 17:33 41 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moinsen ....habe seit gestern Hummeln im Hintern ..der PM11-S3 ist auf dem Heimweg zu mir. Ich kann es kaum erwarten , weil er war schon für Ende letzer Woche angekündigt, dann jedoch die zwischenzeitliche Nachricht das man die Ersatzteile nicht auf Lager hatte und diese aus dem Zentrallager in Eindhoven besorgen musste.

Eigentlich Lächerlich ... 2 Bauteile ( in der Rechnung nicht genauer beschrieben ) aus der Vorstufe gewechselt , Kosten Kleinmaterial 7,56 € , VDE 0701 Funktionsprüfung, Arbeitsaufwand 128 € , Rückversand > SUMMASUMARUM 180 €.

Hätte ich einen Langzeitthread mit der Camtech Vorstufe an den Röhrenmonos geschrieben .....Nee lass ich lieber sein ....wie so oft ..erst Begeisterung, dann Ernüchterung, zumindest in meiner Kette.

Dennoch bin ich Achim sehr sehr dankbar für die Leihgabe. Handschütteln

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

08 Sep, 2021 09:51 04 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1230

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Lieber Hummeln als Hornissen,
die passen nicht so gut durch Erstaunt

Ich probiere hier einiges durch, das erzähle ich lieber nicht öffentlich.
Nur so viel, die Forte 1 klingt herrlich, an vielen Amps.

MM, es wird langsam wieder spannend Ohren

08 Sep, 2021 10:33 08 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Achim65
Lieber Hummeln als Hornissen,
die passen nicht so gut durch



Lachtot

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

08 Sep, 2021 10:47 01 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Achim...bis November ist ja noch ein bisschen hin....habe nun wirklich Hornissen im Hintern Lachen

Habe mir ein paar Bauteile bestellt , werde in der Zwischenzeit meinen SACDP & DAC SA 11-S3 pimpen , mal schauen ob dann der Lector CDP 7 mit PSU 7T mithalten kann Ist schon gut


Jensen Caps , Elna Silmic sowie Wima Caps kommen rein.








Meinen PM11-S3 lasse ich seit 7 Tagen Non Stop im integrated Betrieb durchbrennen , habe die Cayin Monos mal ausser Betrieb genommen. Ried hat einen Super Job gemacht , weil die haben auch u.a. die Ruheströme neu abgeglichen, ich erkenne den Amp überhaupt nicht wieder Augen rollen

Is schon ein klasse Transistor Amp .... Anbeten

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 15 Sep, 2021 21:22 38.

15 Sep, 2021 21:05 10 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1230

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi Georg,

der CDP 7 profitiert von den integrierten Röhren.
Der hat zwar einen digitalen BNC-Ausgang, habe ich aber nicht hinbekommen damals (evtl. mal die Cinch-Kabel weglassen?).
Pimpen? Über Röhrentausch, brauche ich nicht, der CDP 7 liefert!!!

Mal hören, was die Maschinen liefern, wird sicher interessant.

Ich geb dir mal Termine durch, wann es am besten passt.

LG Achim

15 Sep, 2021 21:26 51 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Schon klar Achim ....glaube ich Dir sowieso ,der Lector ist schon ne Hausnummer Daumen rauf Insider sehen ihn immer noch als einer der besten CDP die jemals gebaut wurden. Handschütteln

Ich will an meinem SACDP / DAC nur mal wieder eine " Potential Analyse " durchführen... Grinsengel

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 15 Sep, 2021 21:56 04.

15 Sep, 2021 21:34 47 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend MM und Achim,

ich kaufte den Lector CDP 7 MK 3 gleich 3 Mal beim Max Krieger-

und besaß vorher Geräte bis in dem 10fachen Preisbereich.

Ganz einfach ist das Leben damit dennoch nicht-

denn-

oder aber?

fangen wir mal an:

a) es wurden wohl verschiedene Laufwerke verbaut

und obendrein verschiedene Clips angebracht zur CD Einfassung-

kurzum -

manche CD s - je nachLector Player -- ließen sich nicht einstecken- und konnte ich erst gar nicht einlegen.

b) die Laufwerke selber hatten manchmal Probleme mit gebrannten CD s - was auf dem einen Lector lief, lief auf dem anderen wieder nicht.

c) alle meine Geräte hatten dasselbe Problem - ab und an unnachvollziehbare ganz kurze Tonaussetzer. War auch bei all meinen Bekannten so. Kam ca. alle 30-50 Abspielstunden mal vor.

d) bei einem Gerät bekam ich recht schnell Probleme mit den Röhren (Knacksen, Knistern) und mußte die tauschen

e) Beim Tube Rolling wie in den Foren vorgeschlagen - ging die Soße voll nach hinten los - nur die Original Billig Röhren , die Lector einbaute - vermittelten den wunderbar crunchigen Magie Sound.

f) die Ausgangsleistung bei den Lectoren war extrem hoch - und brachte nicht nur mein damaliges Studio Equipment - wie die SPL Vtializer, sondern auch meine ASR Emitter Verstärker übers Limit - so daß Umbauten vonnöten waren.

Aber bei aller Kritik - vom Sound her, waren das damals die genialsten CDP, dich ich jemals im Hause hatte - und das konnte ich erst toppen, als ich angefangen hatte zu streamen.

(ich weiß, andere machten da umgekehrte Erfahrungen, sorry, bei mir war es halt so herum)

Der Sound mit CD eines Lector CDP 7 MK 3 (ich kenne nur diese) -
ist einfach herrlich crunchig, offen, Richtung Schallplatte/Mastertape- das macht süchtig!

Dynamischer Rekordler wie die Hochpreisgeschichten von Esoteric war es halt nicht - eher ein Gerät für Menschen, die auch mit Rock und Pop und weniger guten Aufnahmen toll klar kommen möchten.

Würde ich mir nochmal einen CDP zulegen wollen - es wäre 100Pro ein Lector.

Insgesamt vom Sounding das perfekte Gegenstück zu den Max 1 Lautsprechern von Unison Research - beide Produkte verkauft der Max Krieger extrem erfolgreich.

So wie die Max 1 der mutigste und individuellste Lautsprecher ist, den ich kenne, war der Lector der mutigste CDP - mit dem meisten Crunch und Freude am "Losrennen" - egal was man einlegte - ein schieres Hundewelpen im Volldampfmodus um die Welt zu entdecken.

Irgendwann hörte ich dann den Opera Droplet 5.0- der war quaisi das Gegenstück zu meiner Thivan Eros 9 - alles nochmal größer und theatralischer und mit mehr Kraft und Liebe in den Tönen- im Gegensatz zu den Thivan Lautsprechern bekam ich aber von der Hitze und Geruchsentwicklung vom Droplet gesundheitliche Probleme wegen meinen Allergien und Arthrose und konnte den nicht behalten (leider).

Wäre das einzige Gerät , wo ich sagen würde, daß es klanglich mit Streaming von Ultra HD aufnehmen kann.



Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

15 Sep, 2021 22:22 49 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die von Dir genannten technischen Probleme wurden aber mit dem Nachfolge Model CDP 707 behoben. Ob das externe Netzteil T7 auch dem Nachfolge Model PSU 7 entspricht weiss ich aber nicht.

Im Zeitalter des Stramings sind das eh alles old shoes ..nicht Old Shatterhand Lachtot

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

15 Sep, 2021 22:35 37 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Seiten (11): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch RF 7 EvoTec 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9623 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH