RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch RF 7 EvoTec 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Technofan
Applaus Applaus Vollmond du bist voll, ich bin es auch Prost



Lachtot Lachtot Lachtot Lachtot

Ich bin soooooo klar wie ein Gebirgswasserfluss .....Wenn Achim seinen Wein mitbringt muss ich verdammt aufpassen dass ich nach einem Glas nicht schon volltrunken bin Applaus

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 22 Sep, 2021 00:03 36.

21 Sep, 2021 23:58 42 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen,

also ich schau abends lieber Filmchen - Musik höre ich am liebsten morgens, da sind die Ohren am aufnahmefähigsten und frisch erholt.

Abends ist das Gehör platt. Daher arbeiten die meisten Toningenieure wegen Mixes meistens in den Morgenstunden.

Machte das auch am eigenen Leib durch, wenn ich was gemischt habe mit Leuten am Abend, war das in der Regel am nächsten Morgen enttäuschend.

Generell zu viel Hochton.

Über Nacht "justiert" sich das Gehör neu - resetet sozusagen und entfernt vom Hirn aus einige Filter, die tagsüber eingelegt werden, damit wir nicht am Umgebungslärm eingehen.

Daher kriegt man nachts, wenn man aufwacht allen möglichen Kram mit, den man tagsüber nicht mitkriegte - Windgeräusche, Heizung, Grillen, Insekten, Flugzeuge blabla........

und ist dann wieder einschlafen ne Tortur. Meine FRau leidet da drunter - wenn die mal wach ist, kann sie gleich aufstehen - einschlafen kann sie dann knicken.

Macht mal morgens nach dem Aufstehen nen Hörtest und abends - macht ganz schön was aus.

Ich beurteile selber auch keine Anlagen nach einer längeren Autofahrt - haste keine Chance, weil das Hirn legt wegen den Fahrtgeräuschen voll die Filter ein. Da braucht man mindestens 2 Stunden Pause.

Daher war ich generell nur als Beifahrer und mit Gehörschutz unterwegs.

Natürlich hören sich Anlagen subjektiv abends am besten an - weil wie gesagt, man ist da weit schmerzbefreiter.

Wenn dann noch Alkohol ins Spiel kommt, findet man da Sounds klasse, die einem am nächsten Morgen schier "killen" würden.

Daher lese ich auch Tests von Zeitschriften, wo betont wird, daß man des Nachts hörte - recht kritisch.

Man kann sich gegen die Filterung kaum wehren, die das Hirn tagsüber reinhaut - ok - mit Meditieren und Lasern der Ohren kann man dem entgegen wirken, aber nur bis zu einem gewissen Grade.

Ganz filigrane Sachen, wie Kabel und Stecker usw, bewerte ich für mich morgens zwischen 5 und 8 Uhr.

OK, ein bißchen hängt das auch vom Menschen ab, es gibt sehr lärmempfindliche Menchen, die leiden fürchterlich - bis hin zu Migräne und Herzstörungen unter Umweltgeräuschen, weil das Hirn die natürlichen Filter nicht mehr hochfahren kann und die schier erschlagen werden von ihrer Umwelt. Auch können manche Medikamente da stören und einfachste Geräusche werden zur Tortur - und wenn es nur die hausinterne Heizung oder ein Computergebläse ist.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

22 Sep, 2021 07:55 05 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Werner schrieb..also ich schau abends lieber Filmchen - Musik höre ich am liebsten morgens, da sind die Ohren am aufnahmefähigsten und frisch erholt.Abends ist das Gehör platt.

Respekt Kein Wunder ......12 bis 14 Stunden tägliches Trommelfell Gefeuer .

Für mich kaum vorstellbar..habe da einen ganz anderen Lebensryhtmus sowie Hörgewohnheiten und kann das ganze Geraffel auch mal ein paar Tage ausschalten. Tagsüber höre ich gar nicht, auch wenn ich mal wie im Moment den Amp neu einfahren muss weil der 4 Wochen weg war, lasse das Ding laufen..interessiert mich nicht weiter, höre gar nicht hin. Abends und am Wochenende gerne intensiver, auch mal ein oder zwei Tage mehrere Stunden hintereinander. Das reicht mir im allgemeinen .

Und wenn ich nicht schlafen kann wegen Vollmond oder so , dann kann ich erst recht keine Musik hören. Lese dann oder mache was am Computer , usw, bin ja auch noch sehr viel in der KC unterwegs .

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 22 Sep, 2021 22:09 35.

22 Sep, 2021 22:05 43 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend MM,

Zitat MM:
habe da einen ganz anderen Lebensryhtmus sowie Hörgewohnheiten und kann das ganze Geraffel auch mal ein paar Tage ausschalten.
Zitat Ende

Das wäre bei mir no go -

auch nur ein Tag ohne meine Seelennahrung- Mucke pur- würde mich fertig machen.

Ein paar Tage am Stück?

Ich wüßte nicht, wie ich das überleben sollte.

Ich brauche das wirklich total um Energie zum Leben zu kriegen.

Wie ich aber schon schilderte - das siehst du vollkommen richtig - unterscheidet sich das Verbraucherverhalten - total!

Bei mir - hängt das ganze Zusammenspiel - Energiehaushalt - Muskelspannung - Schmerzverhalten - Verdauung - Organfunktionen -

irre zusammen mit dem ganzen Muckekram.

Schaltet man mir die Mucke aus - komme ich mir vor wie ein Luftballon, wo man die Luft rausläßt -und ich breche ein. Klar, ist das lästig, aber ich konnte da nie eine Lösung für finden, egal wen ich da alles heimsuchte.

Sei froh, wenn du da nicht so "abhängig" bist.

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

22 Sep, 2021 22:25 30 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Werner ich weiss das alles ....lese seit fast 6 Jahren in Deinem Forum mit ,kenne Deine Geschicht, die Zusammenhänge Deiner Physisch-Psychischen Verfassung ist verknüpft mit Musik und der dazugehörigen Audiotechnik. Es ist DEIN Lebenselexier ...das sollte jeder als passiv oder aktiver Leser / Mitschreiberling im KK Forum immer wissen und respektieren.

Mal ein bisschen aus meiner Geschichtskiste. ......


Zu meiner DJ Zeiten knallten wir uns am Wochenende die Ohren ( und nicht nur die Ohren ) dermaßen voll das ich von Montags bis Mittwochs immer Ruhetage eingelegt hatte um mir keine dauerhaften Hörschäden zuzufügen. Aus diesem Grund habe ich nach wie vor ein sehr gutes Hörvermögen .

Die Firma in der ich als Dj arbeitete war Ausstatter für Ton-Licht-Laseranlagen für Freizeitbetriebe / Parks aller Art , wir konziperten, installierten dieseTechniken in ganz Deutschland. Dementsprechend hatte diese Firma einen Showroom der am Wochenende als Unterhaltungsbetrieb in Form einer Discothek für die Öffentlichkeit zugänglich war. Sound und Audiotechnik sind genauso wie bei Dir, Teil meines Lebens und haben sich nur auf meinen private Anwendung hin verlagert.

Der erste Showroom hieß " Theatre de Tao " dort war ich von 1981 bis 1985 als DJ tätig . Die Tonanlage bestand aus Crown & Daub Endstufen alles 3 Wege aktiv mit JBL Komponenten. Wir mussten Limiter einsetzen weil dier Showroon / Discothek in einem Wohngebiet lag . Es war ein umgebautes Kino. Bei gut 92 dB Pegel auf dem Dancefloor war Schluss, mehr ging nicht .

Hier mal ein Bild ...






Hier ein animierter 3 D Trickfilm des Tao´s , leider gibt es kaum noch echte Bilder . Es war eine der bekanntesten Discotheken in Deutschland .

https://www.youtube.com/watch?v=k7Wq95fJQaE

Aufgrund oben genannter Problematik mit den Anwohnern, der Lärmbelästigung durch Autos, Menschenmengen, etc. haben wir den Standort in ein Gewerbegebiet verlegt und einen komplett neuen Showroom für Ton-Licht-Lasertechnik gebaut. Dieser diente ebenfalls als Unterhaltungsbetrieb für die Öffentlcikeit von Donnertags bis Sonntags. Es wurde nach dem Unternehmen benannt " tarm-center " Bochum. Eröffnung war 1986.In dieser Zeit arbeitet ich als technischer Berater-Designer &Verkäufer für Ton-Licht-Laseranlagen zudem weiterhin als DJ Freitags und Samstags Nacht. 1992 hörte ich als DJ auf . Dieses Objekt wurde in ganz Europa bekannt.

Wir haben diesmal 5 Wege aktiv Anlagen mit JBL Komponenten gebaut , 6 fliegende Topteile mit je 2 x Ringradial Hochtönern, die " Elefantenarsch " MT Hörner 60 x 40 , je 2 x 15 Zoll Midbass & Basschassis und 8 x Subbass Chassis , einbetoniert rund um die Tanzfläche mit einer Gesamtleistung von 18.000 Watt. Max Schalldruck lag bei 135 dB . In der Regel haben wir uns aber auf 105 dB Dancefloor Pegel begrentzt. Alle Endstufen waren ebenfalls von JBL , die " UREI ". Wir waren die ersten die DSP`S einsetzten.

Auch hier mal ein paar Pics ( ohne Gäste )



Mit Gästen




Auch hier von gibt es einen 3-D Animations Trickfilm

https://www.youtube.com/watch?v=pa0rgykHS3Q


Aus diesem Unternehmen wurde dann eines der Weltmarktführer für Lasertechnische Anlagen . Machte dort meine berufliche Karriere bis zum Vertriebsdirektor unserer Anlagen für den gesamten Weltmarkt. War 20 Jahre nur in Flugzeugen und habe in 68 Ländern gearbeitet.

Hier mal ein echtes Video von dem was wir machten....

https://www.youtube.com/watch?v=cMKEe7brcls

2012 machte ich Schluss. Anschliessend ging ich in die Studio Produktion für AV Medientechnik.

Ich sehe also durchaus Parallelen zwischen uns. Handschütteln


LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 23 Sep, 2021 10:50 08.

23 Sep, 2021 01:03 17 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen morjen MM,

cool!

Vom zweitletzten Bild die Light Show an der Decke sieht haargenau aus, wie die, die 1984 Iron Maiden auf der Powerslave Tournee einsetzten. Das geht schon richtig ins Geld!



Ich selber malochte an den Wochenenden in den frühen 80ern für einen Freund, der unter anderem die Band Swing Generation betrieb und Tonnmeister und Musikstudioinhaber und Musikschulenbetreiber war - als Roadie. Das war in kleinerem Rahmen - meistens Hallen um 500 - 800 Leute - und baute dort mit einem weiteren Freund die P.A. auf, machte den Sound und bediente die Lightshow.

Manches wurde da noch von Hand bedient - mit Farbrädern!

Heute würde ich durch derarte Kabelwülste wie damals gar nicht mehr durchblicken.

Und ja, ist bei mir Lebenselixier die Mucke - von Kind auf an.

Ich schwänzte mit der Schule sogar alle Klassenausflüge in den Jugendherrbergen - mit Ausnahme des letzten 4 Tage Ritts nach Österrreich - weil der in nem Hotel mit Disco stattfand -

Ich hatte schon als Dreikäsehoch die Panik mehrere Tage ohne Mucke und Filme nicht zu überstehen.

Meine Eltern mußten mir immer Entschuldigungen schreiben:)

PS: Ich habe immer noch ne Lichtorgel, die ich in den dunklen Monaten aus dem Keller zerre:)
Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

23 Sep, 2021 07:03 52 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Ich hab mir jetzt auch mal das Laservideo angesehen, so was gabs halt zu meiner aktiven Zeit noch gar nicht.

OK, Ronnie James Dio fuhr als einziger mir Bekannter für irres Geld in den 80ern mal was auf samt Hologramm.

Was ich so spannend finde, daß die seit einigen Jahren verstorbene Musiker wieder zum Leben erwecken können mit Hologrammen.

Haben die vor einigen Jahren mit Dio in Wacken gemacht, boah mir lief es eiskalt den Rücken runter - und jetzt sollen Abba als junge Leute wieder auf der Bühne stehen via Hologramm. Von so was habe ich als Kind immer geträumt (Stichwort Holodeck der Enterprise).

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

23 Sep, 2021 07:29 19 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

MM ..also ich Grinsengel ...schrieb am 16.Sep.2021 ...Und meinen SACDP / DAC habe ich mittlerweile 5 Jahre , da bin ich sehr wohl in der Lage , ohne Wunschdenk Träumerei, klangliche Unterschiede nach der Moddy herauszuhören . No Risk No Fun...


Tja ...da isses nun passiert ...habe fertig umgebaut ( lassen ) bei anerkannter Firma für HiFi Moddys. Sind alles von Marantz zertifizierte Tunning Maßnahmen.



Vorher..... seriell...



Nachher ... modifiziert

* Mechanische Laufwerksbedämpfung
* bessere Doppelkondensatoren
* zusätzliche Blockung von Betriebsspannungen mit Folienkondensatoren
* Austausch relevanter Elkos gegen Elna Simic / Panasonic
* Erhöhung der Netzteilsiebung
* Verbesserung der Wandlersiebung
* Quarzverbesserung > neue Masterclock Oszilator XO.1.1



Die neuen Siebelkos....



Lasse die Karre seit 24 Stunden Non Stop laufen ....mehr Souveränität, Durchzugsvermögen, durchstruktruierte-, bis auf den Punkt definierte Bühnentiefe........da freue ich mch auf die weitere Entwicklung des SACDP`s ....

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 07 Oct, 2021 18:27 40.

07 Oct, 2021 18:26 45 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
tg tg ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 16 Jan, 2017
Beiträge: 1191

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

hi georg,
hifi werkstatt hoer-wege ?
ich hatte vor jahren mal für meinen damaligen cambridge cxc player das upgrade kit von denen eingebaut. das war schon unglaublich hörbar...

_______________
vg tg

07 Oct, 2021 23:10 26 tg ist offline Email an tg senden Beiträge von tg suchen Nehmen Sie tg in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morjen Morjen,

diese Matten haben wir um 2005 auch schon in den Advance Acoustic und Cayin Playern verklebt. Das alleine war schon hörbar.

Ansonsten mehr Siebung im Netzteil kann bei manchen Stromnetz massiv was ausmachen.

Auch schon erlebt. Eine Frage, ich hoff, ich hab nix überlesen - was bedeutet Evo Tec?

Verwirrt

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

08 Oct, 2021 07:58 27 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Technofan Technofan ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 04 Oct, 2020
Beiträge: 724

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Eine Frage, ich hoff, ich hab nix überlesen - was bedeutet Evo Tec?

Verwirrt



Zitat Tucanus: Evo ist ein Künstlername für Geräte die LAUT und STARK sind. Großes Grinsen
Ich ergänze: der Name Evo darf manchmal für Sachen herhalten die sich vom serienmäßigen Zustand ziemlich weit entfernt haben.


_______________
_______________________________
_________________________________________________________

Meine Hörgeräte:

miniDSP 2x4 HD
Poppulse (gerainert) / IOTAVX PA3
MONACOR SP-10/250PRO / Audio System H 165 Evo2-4
Dynavox AMT-1 / GRS PT6825-8

08 Oct, 2021 15:05 50 Technofan ist offline Email an Technofan senden Beiträge von Technofan suchen Nehmen Sie Technofan in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2486

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

* Quarzverbesserung > neue Masterclock Oszilator XO.1.1 *

Das sind mal richtig gute Geschütze... Handschütteln

_______________
Yamaha RX-A 3070,RP-8000F, RP-504C, RP-502S , Dali Oberon OnWall, SVS SB 2000 Pro/ SVS SB 1000, in Arbeit RP-500SA.

08 Oct, 2021 17:22 44 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mmichel
* Quarzverbesserung > neue Masterclock Oszilator XO.1.1 *

Das sind mal richtig gute Geschütze... Handschütteln


den kann man leicht übersehen, ist aber im Bild des Seriellen Gerätes nicht links oben neben dem Laufwerk zu sehen.




Der Begriff " Evo " leitet sich von der Evolution ab.....> bruchlos fortschreitende Entwicklung besonders großer oder großräumiger Zusammenhänge < In Einheit damit geht die klangliche Evolution ( also Fortschritt ) des Ls. Tec steht für Technology...bezieht sich auf die Auswahl, Güte der X-Over - sonstiger Materialien und technisches Gesamtkonzept der RF7 EvoTec.

GOT IT ?

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 08 Oct, 2021 22:06 13.

08 Oct, 2021 18:30 58 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Alles klar,

ich fragte mich halt, ob das ein bestimmter Kondensator - oder Kabelhersteller ist - von dem ich noch nix hörte.

Go on rocking! Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

09 Oct, 2021 08:20 13 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Puhhh ........es reicht so langsam mit den ganzen Re-burn-In´s ..erst die Röhrenmonos dauerten gut 2 Monate, dann die Reparatur meines Amps auch wieder 4 Wochen Einspielzeit und nun den SA11S3 nach dem Tuning .

Der SA11S3 ist ja bekanntlich das Nachfolgemodel des S1 & S2 ( hatte auch beide ) . Der S3 ist der klanglich am ausgereifesten und hatte sich musikalisch deutlich von seinen Vorgänger Modellen unterschieden. Aber das Tuning setzt dem Player die Krone auf , lässt alle Vorgänger Modelle ( inkl. S3 Serie ) verblassen. Der schält da Feinheiten heraus, der grenzt Stimmen und Musikintrumente noch klarer voneinander ab, da ist mehr Luft . Die Bass-Tiefenstaffelung kommt noch exakter auf den Punkt. Der hat ein Timing, eine Rhytmik entwickelt ..sagenhaft , der musikalische Fluss ist noch verdichteter , in sich stimmiger sowie ausgewogener . Das gesamte Klangbild ist souveräner, erhabener und kontrollierter. Da spielt jetzt wirklich ein ganz ganz großer Player.

Wenn ich überlege knapp 450 € investiert zu haben steht der klangliche Zugewinn in absolut keinem Verhältnis zur Investition. Da werde ich noch viel Freude haben und spare mir wohl eine Investition von über 5.000 € für ein neues Gerät, es sei denn Achim´s Lector zeigt dem S3 seine Grenzen auf.

Noch bemerkenswerter finde ich wie die EvoTec auf die Moddys des SA11-S3 reagiert. Sie reagiert auf jede Veränderung und legt diese schonungslos offen.


Soweit mal ein erster Wasserstand....

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

12 Oct, 2021 21:46 03 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend MM,

ich würde wirklich wetten:

Zitat:
es sei denn Achim´s Lector zeigt dem S3 seine Grenzen auf.
Zitat Ende

und wirklich - bitte schlage mich nicht - ich mein das nicht böse und will dich nicht reizen --


das wird dieser Lector tun.

Ich will da gar nicht berichten, wie ich gefrustet, überrascht - und zwischen Begeisterung und Empörung schwankte-

als der Lector hier 20 K CD Player bei Umschaltung tönen ließ, als ob wären die steril und leblos.

Bin auf dein Feedback gespannt, und lehne mich da weit aus dem Fenster raus - aber ich denke nicht, daß Marantz mit Flagschiffen ggü. dem Lector anders abschneiden werden, als Esoteric.

Mich interessiert mehr als die kommende Fußball WM , wie Achim und du das erleben werden.

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

12 Oct, 2021 22:31 04 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Werner schrieb ...und wirklich - bitte schlage mich nicht - ich mein das nicht böse und will dich nicht reizen --

Ich weiss ......Du willst immer nur mein Bestes ... Lachtot

Sicher wird auch das spannend .....neben den anderen Tests wie Class D Mono Amps, Integrated Dynavox Tubeamp, Lector Röhren Vorstufe, usw.

Eigentlich bin ich am gespanntesten auf die Class D Schiene , was da wohl geht ? Könnte mir durchaus vorstellen noch zwei zusätzliche Class D Monos in mein Gesamtkonzept zu integrieren. Auch zwei Gold Note PA 10 als Monos könnte ich mir gut vorstellen.

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 12 Oct, 2021 23:45 27.

12 Oct, 2021 22:54 10 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Unser Workshop Termin steht unwideruflich fest : 08.11.21 bis 12.11.21 . Hotel für Achim ist gebucht . Alles ist besprochen bzw. arrangiert. Es sollte / kann nun eigentlich nichts mehr dazwischen kommen. Achim bringt u.a. auch seine GoldNote PA1175 Endstufe ( Davidoff Upgrate ) mit . Auch auf diese bin ich besonders gespannt Ja

So guy´s ...keep in touch

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

03 Nov, 2021 15:11 53 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo MM,

bitte nicht vergessen den Lector CDP 7 anzuschmeißen!

Daumen rauf

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

03 Nov, 2021 16:33 23 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2418

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

An dieser Stelle werde ich , weil ich es Achim sowieso im Detail erklären wollte , euch nicht ausschließen . Es geht um das Weichenkonzept der EvoTec.

Ein Forenmitglied unterstellte mir einmal das ich die Weiche ja sowieso nur " kopiert " hätte. Das ist nicht richtig. Hätte ich dies getan würde meine Weiche heute so aussehen




Die Parameter der Übergangzfrequenz von 1.200 Hz ist unverändert, das stimmt. Die Werte der Widerstände und Kondensatoren musste ich natürlich auch 1 : 1 übernehmen, aber die Bauteiltoleranzen sind wesentlich enger und die Spulen haben weniger Widerstand. Zudem wurde der Kennschalldruck des Horns mit einem Spannungsteiler um 2,5 dB linear abgesenkt, zusätzlich wurden im MT / HT-Zweig Silvermicas eingesetzt.

Alleine die klangliche Güte aller verwendeten Weichenbauteile ( Widerstände, Kondensatoren, gewachste OFC Flachband Luftspulen, Silvermicas) haben massiven Einfluss auf die Impulskontrolle der Chassis sowie die Natürlichkeit ,den musikalischen Fluss , Homogenität und Harmonie des Klangbildes.

Hier ein Bsp. Sprungantwort im gesamten FQ bei einer Runddrahtspule



Wie soll ein Treiber korrekte Impulse verarbeiten wenn alleine das Ein-Ausschwingverhalten der Spule bereits Verzerrungen verursacht ? Und das in Bruchteilen von Millionstel von Sekunden. Summiert das mal .........

Hier ein Bsp. Sprungantwort einer Flachbandspule im gesamten FQ




Es gibt im allgemeinen 2 Arten von Weichen ....

1. Die klassische Platinenweiche ( hier original RF7 MK II Weiche )



2. Weichen mit einer Bodenplatte und direkter interner Verdrahtung / Verkabelung zu den Outputs



Damit die Spulen keiner gegenseitigen Induktion ausgesetzt sind , habe ich mich an diese Vorgaben gehalten.





Mein Weichenkonzept basiert auf einem ausgelagerten Gehäuse mit je 4 verzinnten OFC Input / Output Spannungsleitungen an denen alle Bauteile vernetzt sind, wie bei einem " kleinen elektrischen Umspannwerk " an dem die Abnehmer an den Spannungsleitungen angeschlossen sind .




Von oben betrachtet



Im Querschnitt betrachtet







Natürlich habe ich das Rad nicht neu erfunden aber in Kombination mit dem Akustisch-Mechanischem Aufwand an den Lautsprecherboxen selbst, laufen sie nun wie Formel 1 Rennreifen Grinsengel

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 05 Nov, 2021 09:02 08.

05 Nov, 2021 03:10 42 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Seiten (11): « vorherige 1 2 3 4 [5] 6 7 8 9 10 11 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch RF 7 EvoTec 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9625 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH