RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch RF 7 EvoTec 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nee wir lassen uns nicht die Ohren vollqualmen....zwischendurch legen wir Ruhephasen ein um Gehör sowie Gehirn zu entspannen und Gehörtes zu verarbeiten.


Tja ...die Kombi mit den Gold Note M7 konnte uns nicht in die Welten der gestern und vorgestern erlebten Klangerlebnisse führen.

Aus diesem Grund haben wir nun die Gold Note Stereo Endstufe PA - 1175 in Betrieb genommen . Schon vom Kaltstart an führt sie uns zurück in die Sphären der Musik Ohren






Am Abend werden wir dann weiter berichten ...

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 10 Nov, 2021 23:27 24.

10 Nov, 2021 16:42 05 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Waaah,

die tät ich auch gerne mal hören -

denkt dran - an den Goldnotes auch mal mit dem Dämpfungsfaktor spielen -

meine Klipsch RF 7 präferierte klar geringen DF an der Goldnote.

(lange Leine:) )

Großes Grinsen

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

10 Nov, 2021 16:53 58 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2745

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wusstet ihr dass die Firma Gold Note früher Blue Note hiess ? Die mussten wegen der Namensrechte an dem gleichnamigen CD Label den Namen umändern. Schon damals faszinierte mich ein Blue Note Vollverstärker. Vollmundig und musikalisch habe ich den noch in Erinnerung.

_______________
Gruß Mustafa

10 Nov, 2021 20:46 30 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1230

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Wechsel zurück auf den Marantz-Player
hat uns zurück gebracht zu anerkannt mehr Musikalität gepaart mit besserer Dynamik.
Ich hatte die NAD-Bausteine ehrlich gesagt besser eingeschätzt. Kann am DAC liegen oder auch nicht.
Egal, wir geniessen den angebrochenen Abend,
den wir mit der besten Currywurst in D begonnen haben.

Einen schönen Abend an alle.

Prost

10 Nov, 2021 20:47 14 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2745

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ein mind. 20 Jahre alter Marantz Player verrichtet bei mir immer noch hervorragend seinen Dienst. Ein Image Hifi Schreiber erwähnte mal dass das was Marantz an Playern fürs Geld herausbringt fast ein Wunder ist. Räumlich, musikalisch und klangfarbenstark sind sogar günstigere Marantz Player. Meiner ist der CD 6000 (nicht die OSE Version).

_______________
Gruß Mustafa

10 Nov, 2021 20:54 25 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Yupp die Currywurst war der Hammer....

Ein anderer Hammer ist die GoldNote PA 1175 die nun mit der Marantzvorstufe & dem SACDP spielt , wir schweben gerade wieder im audiophilen Nirvana ..einfach nur AFFENTITTENGEIL .... Applaus

Bei niedigerem DF an der GoldNote PA 1195 ( Pegelabhängig ) geht die Stereoendstufe sensibler mit der Musik um. Sie klingt dann etwas " weicher ".

Wir sind wieder da wo wir gestern mit Lector / Cayin bzw. Vorgestern mit meiner Hauseigenen Kette waren.

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 10 Nov, 2021 23:29 41.

10 Nov, 2021 20:55 33 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Achim und meiner einer sind uns einig, dass die Gold Note PA1175 als Transistor Endstufe an der Marantz Vorstufe a bissl homogener und musikalischer spielt als die integrierte Marantz Transistor Endstufe. Diese spielt eine Oktave dunkler und ist im Bass druckvoller .

Auch wieder nur Marginales ...aber doch hörbar

Wir machen nun Feierabend ....

till tommorrow

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 10 Nov, 2021 23:30 48.

10 Nov, 2021 22:43 11 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Achim65
Der Wechsel zurück auf den Marantz-Player
hat uns zurück gebracht zu anerkannt mehr Musikalität gepaart mit besserer Dynamik.
Ich hatte die NAD-Bausteine ehrlich gesagt besser eingeschätzt. Kann am DAC liegen oder auch nicht.
Egal, wir geniessen den angebrochenen Abend,
den wir mit der besten Currywurst in D begonnen haben.

Einen schönen Abend an alle.

Prost


Nabend Achim,

ich habe NAD Bausteine - hatte etliche amps, Vor-Endstufen und CD Player -

zwar als gut in Erinnerung- aber auch als recht nüchtern - an einer Klipsch hörte ich es nie, könnte mir aber vorstellen, daß das besonders wenn laut gehört eher anstrengt und enger ist.

Zu meiner warmen Westminster TW paßten die Sachen damals prima -

zu anderen Lautsprechern eher weniger.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

10 Nov, 2021 23:12 45 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Ausnahme war der M 3 e Verstärker von NAD -

der war ganz anders abgestimmt als alle anderen NAD Geschichten -

und warm und rund - so gar nicht nüchtern.

Soll aber angeblich, was ich so gelesen habe - nicht der NAD Philosphie entsprochen haben und kam bei den NAD Fans nicht so gut an.

Mir hat der supergut gefallen - damals auch an Tannoy Glenair - das totale Biest.
Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

10 Nov, 2021 23:17 40 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
ottes
Foren As




Dabei seit: 17 Jun, 2016
Beiträge: 165

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moin Zusammen,

bezüglich der Currywurst meine ich irgendwo mal gelesen zu haben, dass MM aus Bochum kommt.

Wenn das so ist, vermute ich mal, dass die Currywurst am Ende der Fußgängerzone gemacht wurde.

Die Currywurst ist wirklich der Hammer.

Die weltbeste Currywurst gab es aber in Berlin bei Konopke.
Leider ist dem nicht mehr so.

Liebe Grüße und weiterhin viel Spaß beim testen

Ottmar

11 Nov, 2021 08:50 34 ottes ist offline Email an ottes senden Beiträge von ottes suchen Nehmen Sie ottes in Ihre Freundesliste auf
Technofan Technofan ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 04 Oct, 2020
Beiträge: 719

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Da es hier grad um die Wurst geht...
Hoffentlich war auch Löwensenf EXTRAscharf und ein gutes Bier dabei Prost

_______________
_______________________________
_________________________________________________________

Meine Hörgeräte:

miniDSP 2x4 HD
Poppulse (gerainert) / IOTAVX PA3
MONACOR SP-10/250PRO / Audio System H 165 Evo2-4
Dynavox AMT-1 / GRS PT6825-8

11 Nov, 2021 13:42 09 Technofan ist offline Email an Technofan senden Beiträge von Technofan suchen Nehmen Sie Technofan in Ihre Freundesliste auf
ottes
Foren As




Dabei seit: 17 Jun, 2016
Beiträge: 165

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Currywurst mit Senf?

11 Nov, 2021 13:49 44 ottes ist offline Email an ottes senden Beiträge von ottes suchen Nehmen Sie ottes in Ihre Freundesliste auf
Technofan Technofan ist männlich
Haudegen




Dabei seit: 04 Oct, 2020
Beiträge: 719

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ottes
Currywurst mit Senf?


Gnade ich hab Bratwurst gelesen. Da nehme ich meist beides Geschockt

_______________
_______________________________
_________________________________________________________

Meine Hörgeräte:

miniDSP 2x4 HD
Poppulse (gerainert) / IOTAVX PA3
MONACOR SP-10/250PRO / Audio System H 165 Evo2-4
Dynavox AMT-1 / GRS PT6825-8

11 Nov, 2021 14:00 08 Technofan ist offline Email an Technofan senden Beiträge von Technofan suchen Nehmen Sie Technofan in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@Ottes , Recht hat der Mann, ich bin eine Bochumer Junge der aber in eine ländlich naheliegende Nachbarstadt gezogen ist. Warst Du wahrscheinlich mal zu Gast im Starlight Express Musical ? und warst anschließend dort Curry Wurst essen. Ist Pflichprogramm für jeden Besucher dieser Stadt und wollte meinem Gourmet Freund Achim dieses Geschmäckle nicht vorenthalten.

Back to Music ....

Wir haben heute Vormittag den XO Streamer von Achim mit dem externen DAC des Marantz SA11-S3 verlinkt und uns einige gerippte Files von seiner Festplatte angehört ......wir stellen fest das alle Tunes mindestens auf SACD ( DSD ) Niveau spielten.

Ich bin sehr beeindruckt von der Performance des XO Streamers, auf diesem Niveau habe ich selten streaming hören dürfen.



Wir bauen dann mal wieder um.....

Bis später Wink

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 11 Nov, 2021 14:56 23.

11 Nov, 2021 14:48 41 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
ottes
Foren As




Dabei seit: 17 Jun, 2016
Beiträge: 165

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@MM, nein Starlight Express war ich noch nicht.

Ich bin gebürtiger Mönchengladbacher und habe dort über 50 Jahre meines Lebens verbracht.
Ich hatte damals einen Arbeitskollegen aus Bochum, der mich auf die legendäre Currywurst aus Bochum aufmerksam gemacht hatte.

Ich bin jetzt seit 2006 aus beruflichen Gründen am Bodensee zu Hause.

Sparen können die Schwaben aber eine vernünftige Currywurst oder Schaschlik suchst due hier vergebens.

Zum Glück bin ich ab und zu noch in der alten Heimat zu Besuch bei den Enkeln. Da steht dann immer Currywurst auf dem Programm.

Viel Spaß noch beim weitern testen.

LG
Ottmar

11 Nov, 2021 15:34 56 ottes ist offline Email an ottes senden Beiträge von ottes suchen Nehmen Sie ottes in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Seit gut 2 Stunden streamen wir weiter über den XO Streamer am Cambridge Azur 851 D welcher via XLR direkt an die Gold Note PA 1175 angeschlossen ist und mit der EvoTec verbandelt ist . Wir nutzen Achims Tidal Playlist zum hören .....

Wir flippen hier noch aus ... Applaus





See ya ...

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

11 Nov, 2021 16:15 47 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wir haben fertig, wir können nach unserem selbst kreierten Gourmet Abendessen welches Achim und meinereiner selbst zum Abschluss des Events gekocht haben, nicht mehr ...wir sind platt und brauchen erstmal ein wenig Entspannung Applaus


Wir haben beide unsere Erkenntnisse aus diesem Event gewonnen. Dazu wird Achim und meinereiner in den kommenden Tagen noch das ein oder andere schreiben.

Eins ist so sicher wie das Amen in der Kirche ....wir hatten supertolle Tage und klanglich multiple O(h)rgasmen Lachtot

Ebenfalls vielen lieben Dank für euer Interesse.

Bis später mal ....

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 11 Nov, 2021 21:28 45.

11 Nov, 2021 21:18 19 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend Leute,

den Achim kriegt man wohl nicht kaputt - gemäß Thivan Eros Thread dotzt der morgen schon wieder beim Schtefan auf.

Ich wäre nach der MM Bausteine Hin- und Herbauerei Aktion alleine schon reif fürs Wirbelsäulenersatzteilelager gewesen.

Muß gestehen - selbst ich Hardcore Freak - machte noch nie Hifi - Bausteine -Vergleichssitzungen - die mehr als 2 Tage am Stück gingen -

und selbst danach kam ich dann meistens 2-3 Tage nicht mehr aus dem Bett -

das ist für Sinne, Seele und Kreuz schon ne massive Belastung -

heute packe ich nicht mehr wie einen Nachmittag -

dann brauche ich wieder meinen gewöhnten Flow -

sonst kippt mein System und ich lieg schwer auf der Schnauze.

Total geil, was die beiden da abgezogen haben an Dauerworkshop -

kann mich auch nicht erinnern, daß das andere Bekannte von mir mal so marathonmäßig abarbeiteten.

Anbeten

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

11 Nov, 2021 23:24 39 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2398

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja Danke für Dein Kompliment Werner !

Wir haben noch das gesamte Equipment abgebaut , wieder ordentlich verpackt und in sein Fahrzeug geladen.

Achim ist nun wieder im Hotel und fährt morgen auf dem Heimweg bei dem Forenkollegen Kraichgaukeule ( Schedfan ) vorbei um den Cambridge Azur 851D mal vorzuführen.

Wir haben keinerlei psychische, physische oder seelische Schäden bei diesem Event davon getragen , waren aber dann am frühen Abend wirklich erschöpft, liessen den Abend mit gutem Essen und einem Glas Wein ausklingen.

Ich werde nun die Anlage mal ein paar Tage auslassen um gehörtes / erlebtes zu verarbeiten. Klar ist das ich nun in meiner Kette Veränderungen vollziehen werde, klar ist auch das die EvoTec, die Cayin´s , der Micro Seiki und die beiden großen Marantz Komponenten sowie die Tandberg R2R weiterhin Bestandteil meiner Kette bleiben werden.

Ich brauche Platz in den Racks , deshalb stehen das Teac Tapedeck, der Philips CD Recorder, der Marantz Netzwerkplayer sowie der Panasonic BlueRay Player zur Disposition.

Weiteres dann zu gegebener Zeit .

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 12 Nov, 2021 00:18 37.

12 Nov, 2021 00:02 27 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1230

smile Mein Fazit der vergangenen Woche Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich fahre gen Norden, den Georg besuchen, die letzten anvisierten Termine sind leider nicht realisierbar gewesen.

Einerseits wollte ich unbedingt die RF7 EvoTec anhören,
aber auch meine bescheidenen Perlen der heimigen Anlagen präsentieren und hinterhören.

Am ersten Abend nach dem herzlichen Empfang,
wir hörten in die Kette rein, die Georg mit auserwählten Komponenten an der EvoTec betreibt.

So eine Darbietung hatte ich selten bis nie zuvor vernommen.
Der Raum war mit Energie geladen, ich spürte die Aura der jeweilen Aufnahme - sagenhaft.

Die eingesetzten Player, Verstärker, alles Unbekannte für mich.
Marantz, mit dem Hersteller hatte ich bisher noch nicht das Vergnügen.
Dann wurde ich aufgeklärt, der SACD-Player wurde bei einem Spezialisten veredelt.
Von Marantz auch der Vollverstärker, den ich zuerst hörte, bevor wir auf die auftrennbare Vorstufe wechselten mit den Cayin-Röhrenmonos.

Und dann die EvoTec, eine grandiose Wiedergabe aller aufgelegten CDs.

So gehört konnte ich keinen Vergleich mit einer der meinigen Anlagen ziehen.
Es klang einfach superb.

Am nächsten Tag wurden nach und nach meine mitgebrachten Komponenten eingesetzt,
erst der Lector CDP7, dann auch die ZOE, ich konnte erstmals klangliche Parallelen zu mir daheim feststellen.
Georg schien so beeindruckt wie ich am Vorabend.

Die weiteren Tage haben wir fleissig weitere Komponenten von mir ergänzt respektive diese autonom an der EvoTec betrieben.
Überzeugt haben die Gold Note Endstufe PA-1175, auch der Streamer von X-Odos und DAC/Vorstufe 851 von Cambridge Audio.

Wenn ich aus dem Gehörten eine Anlage zusammenstellen könnte, das wären meine Favoriten:
XO-Stream von X-Odos
SACD-Player Marantz SA11-S3,
Vorstufe Lector ZOE,
Endstufe PA-1175 von Gold Note oder gleichwertig die Monos von Cayin,
die Klipsch RF7 EvoTec

Eine EvoTec gibt es leider nicht zu kaufen,
wenn dem so wäre, ich wäre stark an einem Erwerb interessiert.
Sie spielt leise ebenso betörend wie laut.
Wir haben so zwischen 45 und 65 bis 70 dB gehört, in Ausnahmen auch etwas leiser, und vor allem auch laut - goil.
Ich übertreibe glaube ich nicht, Georg hat einen Umbau vorgenommen zu einem Ausnahme-Lautspecher, so etwas habe ich, und sicher auch die meisten von euch, noch nie gehört.

Edit: XO-Stream ergänzt

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Achim65 am 14 Nov, 2021 12:13 28.

14 Nov, 2021 02:09 56 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Seiten (11): « vorherige 1 2 3 4 5 6 7 [8] 9 10 11 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Lautsprecher » Passive LS » Klipsch » Klipsch RF 7 EvoTec 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 2 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9623 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH