RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Zubehör » Kabel » Ideales Lautsprecherkabel: Lapp Kabel ÖLFLEX CLASSIC 110 4G6 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (43): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19842

Zunge raus! Kabelanbieter mit geilen Preisen Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

ich schreibe es hier auch mal rein, auf ebay entdeckte ich einen Kabelanbieter mit unglaublich günstigen Preisen in Sachen Lautsprecherkabel.

So wie ich das sehe muß das wohl ein Hobbybastler sein, da es nicht unter Gewerbe läuft und eigentlich kaum die Materialkosten decken kann.

Habe mir dort gestern von meiner Frau 2X3,5 Meter Bi Wire Kabel kaufen lassen für 80 Euro in 6 qmm Leiterquerschnitt und komplett viabluerisiert und mit besten Silberlötzinn usw.

Der bietet in Längen an zu
2,5 Meter,
3,0 Meter
3,5 Meter
4,5 Meter
8 Meter

Bei 8 Meter werden gerade mal 130 Euro aufgerufen!

Kabel in Single Wire, Bi Wire, Bi Amping- anscheinend alles kein Problem.

Guckt hier die im Moment bestehenden Angebote:

http://www.ebay.de/sch/fhi560/m.html?ite...=p2047675.l2562

Alles handgemacht und Material aus deutscher Fertigung.

MItte kommender Woche soll mein Kabel da sein, ich bin enorm gespannt.

Kanns erst wirklich glauben, wenn die Strippen hier sind und ihren Dienst tun.

Die Beurteilungen sind bisher zu 100% gut.

Da ich keinen eigenen ebay account habe, konnte ich den nicht kontaktieren und habe es einfach kaufen lassen. Ich versuche den aber noch kennen zu lernen.

;Besser nichts sagen

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

12 Mar, 2015 10:32 21 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19842

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zu meiner Kabelbestellung kam noch nix.
Habe den Anbieter auch mal angeschrieben und hier eingeladen (vor 3 Tagen) - kam auch noch kein Feedback.

Schade.

Aber evtl. ist der ja auch in Urlaub oder krank.

Ich hoffe, ich kriege so ein Kabel, freue mich sehr drauf, ehrlich!

;Clowni

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

15 Mar, 2015 18:41 46 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19842

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nach 5 oder 6 Tagen kam eine kurze Mail des Herren, er habe erst am Montag diese Woche mein Geld erhalten (kaum möglich) und sei im Streß und habe keine Zeit und die Post streike und er lasse mir das Kabel schnellstmöglich zukommen.

Leider immer noch nichts - schade! Vor 1,5 Wochen ersteigert und am gleichen Tag bezahlt!



:Tut mir leid

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

20 Mar, 2015 15:37 53 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19842

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hm. Es wird immer sonderbarer. Gestern abend teilt mir meine Frau mit, das Kabel hat auf ebay jetzt den Status VERSENDET mit Vermerk Lieferung Donnerstag nächste Woche.

Ich habe so was noch nicht erlebt und bange nun, mein ersehntes Kabel für die RP 160 bald zu kriegen.

Der Topping rutscht nun auch schon nervös auf seinem Hintern rum und sehnt sich nach den Leinen.

;Willkommen

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

21 Mar, 2015 15:33 39 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19842

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde,

Ende gut alles gut!

Heute morgen kam das Kabel an mit einem Entschuldigungsbrief, daß es so lange dauerte.

Klasse verpackt, Weltklasse konfektioniert!

Optik in natura noch weit schöner als auf ebay zu sehen -

habe dann sofort die RP 160 und den Topping TP 60 verbandelt.

Das wurde wirklich von einem Meister konfektioniert - klasse.

Ich weiß nicht, was der Mann mit den ViaBlue Bananen macht - die sitzen derart satt, so einen guten Halt habe ich noch nie gehabt!

Auch am Topping amp - wie angeschweißt - klasse!

Klanglich ein echter Brüller - Mega Auflösung, extrem plastisch und bleibt butterweich in den Höhen, wunderbare Transparenz und durchaus konkurrenzfähig zum ViaBlue SC8 und SC 6.

Bin total happy mit den neuen Strippen und lasse sie mal einbrennen und überlege dann auch noch für die anderen Anlagen zu kaufen und alles komplett umzustellen.

Die Via Blues haben halt schon jede Menge Material im Signalweg, daß hier alles komplett wegfällt, da direkt an die Bananen gelötet wird.

Muß mich da erst genauer einhören.

Jedenfalls optisch und haptisch der Kracher.

:Anbeten

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

23 Mar, 2015 17:38 39 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19842

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute

die Strippen brennen jetzt einen Tag durch und sind der ABSOLUTE WAHNSINN!

Meine Güte, das kommt derart warm und plastisch rüber - ich erkenne die RP 160 kaum wieder.

Ganz krass ist es bei Stimmenwiedergabe, das ist wie Schlagsahne im Ohr.

:Haar sträubend

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

24 Mar, 2015 18:30 00 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Rob_Bounce Rob_Bounce ist männlich
Routinier




Dabei seit: 15 Feb, 2015
Beiträge: 260

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner,

erstmal herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Lautsprecherkabel!

Ich freue mich, dass du happy bist! :Daumen runter

Nachdem, was man alles so im Internet & in HiFi-Zeitschriften lesen kann, habe ich für mich persönlich die Erkenntnis gewonnen, das ein Lautsprecherkabel so minimalistisch sein sollte, wie es eben möglich ist.

Eine gute Isolierung/Schrimung mit den entsprechend guten elektirischen Werten sehe ich als Grundlage an.
Dann wie in deinem Fall, nur mit Aderendhülsen oder einfachen puren Hohl-Bananas konfektionieren und fertig ist das Top-Lautsprecherkabel! ;Willkommen

Ich spare mir wenn möglich, alle weiteren Stecker und Adapter...
Damit wie bei deinem neuen Kabel, möglichst wenig Material im Singnalweg liegt und keine elektrischen Werte wie z.B. die Kapazität verschlechtert werden.

Außerdem würde ich ein 4-adriges Kabel für Bi-Wirering so konfektionieren, dass ich mir die Kabelbrücke am Lautsprecherterminal noch zusätzlich sparen kann!
Somit hast du wieder noch weniger Material im Signalweg..! ;Stumm

Das 4-adrige Kabel würde dann so aussehen, dass immer ein Adernpaar getrennt als Plus und Minus in jeweils einem Hohlbanana steckt.
Am anderen Ende (Boxens-Terminal) wäre dann jede der 4 Adern in einem eigenen Hohlbanana, welches dann am jeweiligen Terminal angeschlossen wird.

_______________
Gruß, Rob.

25 Mar, 2015 13:18 42 Rob_Bounce ist offline Email an Rob_Bounce senden Beiträge von Rob_Bounce suchen Nehmen Sie Rob_Bounce in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19842

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Rob,

selbstverständlich sind die Kabel in Bi Wire und die Brücken an den Boxen raus:



_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

25 Mar, 2015 15:35 01 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Rob_Bounce Rob_Bounce ist männlich
Routinier




Dabei seit: 15 Feb, 2015
Beiträge: 260

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

;Zwinker ...dann ist ja alles perfekt verkabelt! :Meine Meinung

Ich habe gedacht, es handelt sich bei dem Kabel um ein 2-adriges Kabel und dass die Blechbrücke noch im jeweiligenTerminal wäre.

Was ich beschrieben habe, wäre meiner persönlichen Meinung nach ideale Fall!

Wunderbar...!

Wenn ich meine RP-280er irgendwann neu verkabeln werde, dann will ich mal Sommer Cable Elephant (4-adrig) ausprobieren.

_______________
Gruß, Rob.

26 Mar, 2015 00:16 25 Rob_Bounce ist offline Email an Rob_Bounce senden Beiträge von Rob_Bounce suchen Nehmen Sie Rob_Bounce in Ihre Freundesliste auf
Olsen
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Servus Werner,

da ich über handelsübliche Lautsprecherkabel verfüge, von denen ich neulich beim Umstecken einen Bananenstecker in der Hand hatte :Applaus, habe ich mich mal ganz waghalsig auf deine Worte verlassen und mir besagtes Kabel zugelegt.

- bessere Schirmung
- größerer Querschnitt
- Hohlbananas
- verlötet
- mit 2,5m Länge kürzer als meine aktuellen
- bi-wiring (damit können meine Brücken weg)
- optisch ansprechender

Für den Preis macht man im Fall der Fälle nichts kaputt. Mal schauen, ob ich da klanglich Unterschiede wahrnehmen kann - auch wenn ich ehrlich gesagt eher skeptisch bin. Sollte sich klanglich nichts tun, liegt zumindest ein stabileres Kabel da als zuvor. Ich werde berichten.

Grüße

27 Mar, 2015 08:19 58
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19842

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olsen
Servus Werner,

da ich über handelsübliche Lautsprecherkabel verfüge, von denen ich neulich beim Umstecken einen Bananenstecker in der Hand hatte :Applaus, habe ich mich mal ganz waghalsig auf deine Worte verlassen und mir besagtes Kabel zugelegt.

- bessere Schirmung
- größerer Querschnitt
- Hohlbananas
- verlötet
- mit 2,5m Länge kürzer als meine aktuellen
- bi-wiring (damit können meine Brücken weg)
- optisch ansprechender

Für den Preis macht man im Fall der Fälle nichts kaputt. Mal schauen, ob ich da klanglich Unterschiede wahrnehmen kann - auch wenn ich ehrlich gesagt eher skeptisch bin. Sollte sich klanglich nichts tun, liegt zumindest ein stabileres Kabel da als zuvor. Ich werde berichten.

Grüße


Hallo Olsen,

ich bin gespannt, hast du die Strippen schon?

An meiner RP 160 echt krass der Hammer und am Topping Verstärker.

;Zwinker

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

27 Mar, 2015 09:18 40 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19842

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Leute,

egal was ihr für Kabel habt -

ich kann nur empfehlen das hiesige zu versuchen -

bei mir ist das echt der Bringer.

;Mist

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

31 Mar, 2015 18:11 39 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Besenstiel
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morchen auch,

ich betreibe mittlerweile ebenfalls diese fantastisch gearbeiteten Strippen und ja, so gute Kabel kannte ich noch nicht.

Erzstabile Raumabbildung. Sagenhaft.

Sehr offen musizierend und sehr geringe Einlaufzeit von wenigen Tagen.

;Lachen

01 Apr, 2015 15:59 40
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19842

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jepp.

ich muß diesen Herrn Steib unbedingt mal erreichen, der soll ins Forum kommen und seine Strippen mal gescheit vorstellen.

Die Leute wissen gar nicht, was ihnen da durch die Lappen geht, das ist echt was BESONDERES.

:Cool

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

01 Apr, 2015 17:21 55 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Olsen
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na ich bin ja mal gespannt. War gestern schon der Meinung, Post bekommen zu müssen. Die Kabel waren aber leider nicht dabei. Vielleicht kommen sie ja heute. Bisher bin ich sehr skeptisch, was das Thema Kabelklang angeht... Ich werde berichten.

Habe letzte Woche noch Deckensegel bei Mr-Akustik bestellt. Davon erwarte ich ehrlich gesagt deutlich mehr.

Liebe Grüße


Nachtrag:

Habt ihr eigentlich nennenswerte Erfahrungen mit der Stromversorgung gemacht? Das ist bei mir alles recht großzügig in verschiedenen Stromverteilern miteinander verbunden. Macht es Sinn, hier vielleicht auf einen etwas wertigeren Verteiler umzusteigen oder kann man das getrost unter Vodoo verbuchen?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Olsen am 02 Apr, 2015 08:35 05.

02 Apr, 2015 06:36 41
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19842

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Olsen,

ich hatte mir in den Keller eine eigene Stromversorgung - sogar drei! für die Anlage verlegen lassen mit speziellen Sicherungen und 6 qmm Solid Core Kabel.

Das Ergebnis war marginal hörbar.

Heute tue ich mir den Wahnsinn nicht mehr an , inzwischen höre ich im Wohnzimmer mit STandardverdrahtung aus den 70er Jahren des letzten Jahrtausends und normalen STandard Kippsicherungen, das klingt nicht schlechter.

Module für den Sicherungskasten probierte ich vor rund 10 Jahren aus, als ein Händler das im Internet so hochlobte - da war rein gar nichts hörbar, flog alles wieder raus.

;Zwinker

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

02 Apr, 2015 09:09 27 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Olsen
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, also ich kann erste zaghafte Erfahrungen benennen. Die Kabel spielen seit gestern Nachmittag zwischen 280 und Aaron xx - und das wirklich gut.

Ich hatte ja vorher nicht unbedingt die dünnsten aber doch eher einfache Kabel und bin vom Unterschied auf jeden Fall überrascht.

1) Das gesamte Klangbild wurde klarer.
2) Stimmen gewinnen teilweise sehr deutlich an Volumen (bspw. Diana Krall - da finde ich den Unterschied bisher am größten).
3) Mein Bass dröhnt deutlich weniger - was ich mir physikalisch nun wieder überhaupt nicht erklären kann.

Ich habe keinen Vergleich zu noch teureren Kabeln, bin mit dem besagten aber wirklich zufrieden. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass Kabel gleich Kabel ist.

Liebe Grüße

03 Apr, 2015 15:08 28
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19842

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Olsen
So, also ich kann erste zaghafte Erfahrungen benennen. Die Kabel spielen seit gestern Nachmittag zwischen 280 und Aaron xx - und das wirklich gut.

Ich hatte ja vorher nicht unbedingt die dünnsten aber doch eher einfache Kabel und bin vom Unterschied auf jeden Fall überrascht.

1) Das gesamte Klangbild wurde klarer.
2) Stimmen gewinnen teilweise sehr deutlich an Volumen (bspw. Diana Krall - da finde ich den Unterschied bisher am größten).
3) Mein Bass dröhnt deutlich weniger - was ich mir physikalisch nun wieder überhaupt nicht erklären kann.

Ich habe keinen Vergleich zu noch teureren Kabeln, bin mit dem besagten aber wirklich zufrieden. Ich bin bisher davon ausgegangen, dass Kabel gleich Kabel ist.

Liebe Grüße



Hallo Olsen,

das freut mich und glaube mir, ich habe Erfahrungen mit LS Kabel bis 5000 Euro daheim gemacht en masse.

Die besten, die ich kenne ist vom Klang her das hiesige Kabel, was jetzt bei dir läuft, fürn Appel und Ei - und das ViaBlue SC 8 Bi Wire für die 10fache Kohle.



:Erstaunt

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

03 Apr, 2015 15:26 19 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 19842

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Leider Leider ist unsere geniale Kabelquelle fürs erste versiegt.

Robert war heute zu Besuch und erzählte mir, er habe mehrere Sets angefragt und keine Antwort noch nicht erhalten, da fiel mir ein, daß ich ja schon zig Mal probiert habe den Herrn anzurufen und immer nur den AB dranhatte - heute war jedoch Wochenende und ich probierte es nochmal mit Robert - und wir hatten Erfolg!

Herr Steib ist Dipl.Ing. und weiß sehr genau was er da tut -
die ganze Sache ist aus dem Hobby geboren und wollte er einfach nur für andere Hifi Freunde machen.

Durch den hiesigen Bericht rannte man ihm aber jetzt die Bude ein und die Nachfrage kann er nicht befriedigen und hat wohl auch die ebay Annoncen rausgenommen.

So ein Kabel ist 3-4 Stunden Arbeit und das kann er nicht neben seinem stressigen Hauptjob in dieser Größenordnung machen - daher sagte er wohl auch schon etlichen Interessenten ab und wollte das auch bei Robert tun, wir konnten ihn dann aber mit Engelszungen überreden - wenn Robert sich in Geduld übt - ihm noch einige Sets zu fertigen.

Wir plauschten eine ganze Weile und ich finde es total traurig, daß dieses Wahnsinnsprodukt nicht breiter vermarktet wird - es müßte sich halt jemand finden, der das groß angehen kann. Natürlich geht das nicht zu diesem Preis, das sind ja gerade mal gut die Materialkosten.

Wie gesagt und das betonte ich auch mehrmals am Telefon - ich habe noch nie so ein gutes Kabel gehört.

Herr Steib wurde da wohl völlig überrollt von der Nachfrage und hätte nicht gedacht, daß so eine aus Hobby geborene Sache dermaßen einschlägt und so eine Welle macht.

Der dachte da werden sich wohl mal ne Handvoll Leute melden..........

:Unvorstellbar

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

11 Apr, 2015 17:34 26 Kellerkind ist online Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Olsen
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mich neulich mit einem Arbeitskollegen über attraktive Nebenbeschäftigungen unterhalten und bin beim Thema Hifi gelandet. Ich glaube, dass sich da gerade neue Sparten ergeben.

Es scheint durchaus Interesse zu geben, für gute Qualität gutes Geld zu zahlen. Und wenn ich da an das besagte Kabel denke, so hätte ich - rückblickend betrachtet - auch kein Problem damit, statt der 75€ bspw 120 zu zahlen, weil Kosten / Aufwand und natürlich der Ertrag für mich in einem sinnvollen Verhältnis stehen würden. Niemals hätte ich eine derartige Veränderung im Klang erwartet. Das hat sich alles derart beeindruckend in Richtung Natürlichkeit entwickelt. Wirklich toll!

Für die Raumakustik habe ich jetzt bspw bei Mr-Akustik zugeschlagen, weil ich es dort ähnlich empfinde. Man bekommt nichts hinterher geschmissen, aber zahlt keine utopischen Summen für nichts. Preis/Leistung stehen in einem sinnvollen Verhältnis - und das kommt zumindest bei mir gut an, auch wenn alles auf Bestellung angefertigt wird und man dann eben 2 Wochen warten muss.

Finde es prima, dass dem Kabelmann so viele Anfragen entgegen gebracht wurden, auch wenns vorerst in Überforderung mündete. Vielleicht kann er sein Know-how auch auf andere Bereiche übertragen und somit in die Selbständigkeit starten. Wer weiß... Ist doch super, wenn solche Projekte so erfolgreich starten.

12 Apr, 2015 11:16 40
Seiten (43): [1] 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Zubehör » Kabel » Ideales Lautsprecherkabel: Lapp Kabel ÖLFLEX CLASSIC 110 4G6 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+21 | prof. Blocks: 1600 | Spy-/Malware: 1920
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH