RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Verstärker » Analoge Technik » Magnat MA 800 - neues Pferd im Stall » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
vinylia
Mitglied




Dabei seit: 02 Feb, 2021
Beiträge: 44

Augenzwinkern Magnat MA 800 - neues Pferd im Stall Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moinse,

nachdem mir ein Magnat MA 400 empfohlen wurde, habe ich mich intensiver mit Magnat Verstärker beschäftigt.
Ins Auge purzelte mir der Magnat MA 800 ... Der passte augenscheinlich & von der Ausstattung in meine Audiokette.
Auch der Preis von 500 € passte.

Silberne Front, Röhrenvorverstärker, MM & MC Eingang (die anpassbar sind), plus vier weitere Eingänge.
An dem 800er hatte wer schon die Finger dran. Da wurde zusätzlich ein Ein- oder Ausgang mit einer extra Platine eingebaut. Was das genaues ist, habsch noch nicht raus gefunden.

Von einem Freund bekam ich je ein Pärchen JJ & RFT Röhren, ab Werk sind es elektro harmonix.
Wie sollte es anders sein, mußte das Dinge gleich von mir aufgeschraubt werden. Die JJ Röhren machen den Klang des 800er richtig feingeiistig.

Betrieben werden wahlweise, mit einem externen, Relais gesteuerten, Lautsprecherumschalter:
- Klipsch RP 260-F
- BR 26 in Tonkeule Gehäuse, mit direktverdrahteten MKP Weichen
Beide Lautis werden im Bi-Wiring betrieben.

Heute habe ich neue pseudosymmetrische Audiokabel mit einem Hochfrequenzfilter am einseitigen Schirm gefrickelt.

Die Klipschis machen sich richtig schön an dem 800er. De Leistung reicht alle male.
Auch die BR 26 verzücken an dem 800er vortrefflich.

Der 800er ist nicht nur ne Augen- sondern vor allem eine Ohrenweide.

_______________
Sonnigst Nadja

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von vinylia am 20 Jan, 2022 22:44 04.

20 Jan, 2022 22:40 24 vinylia ist offline Email an vinylia senden Homepage von vinylia Beiträge von vinylia suchen Nehmen Sie vinylia in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Verstärker » Analoge Technik » Magnat MA 800 - neues Pferd im Stall » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9625 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH