RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Musik » Anspieltipps » Blues » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Frank1972 Frank1972 ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 02 Apr, 2021
Beiträge: 30

Blues Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo, Wink

möchte heute mal Keb Mo empfehlen.
Besonders zu empfehlen und mit richtig Druck:
I remember you und the Worst ist yet to come
Cool

Hört sich auf einer RF 7 wirklich umwerfend, unheimlich differenziert und kraftvoll an!

Keb Mo kommt übrigens dieses Jahr (wenn alles gut geht) nach Deutschland - falls jemand Interesse bekommt.
Wir haben noch Karten für Mai in Köln bekommen. Freude
Hoffe es findet statt und wie können hingehen.

Grüße Frank

24 Jan, 2022 18:20 58 Frank1972 ist offline Email an Frank1972 senden Beiträge von Frank1972 suchen Nehmen Sie Frank1972 in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 100

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hi,

ein tolles Thema und ein rieeeesen Fass, das Du da aufmachst, lieber Frank, klasse, rennst bei mir offene Türen ein.

Nur, sorry, mit Keb' Mo' kann ich jedenfalls nix anfangen, ist mir viel zu geschleckt und kommerziell. Aber die Geschmäcker dürfen ja gerne unterschiedlich sein - es lebe die Vielfalt.

Jungs und Mädels, rückt mal mit Euren liebsten Blues-Scheiben und -Geheimnissen raus. Bin sehr gespannt, was es hier noch zu lesen gibt.

Wenn Ihr mal eine echte, unverbogen ehrliche Blues-Session mit Tiefgang hören wollt, dann nehmt Euch mal Zeit und Muße für dieses Blues-Juwel hier. Was zum Eintauchen, nix zum Zappen, eine meiner liebsten Blues-Scheiben:



https://open.spotify.com/album/1uBrDU55D...ource=copy-link

Prost
cheers
Michael

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Mikelinus am 25 Jan, 2022 00:15 39.

24 Jan, 2022 23:58 55 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2420

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Loving the Blues also !

Christone " Kingfish " and Buddy Guy mit " Freshout "

https://www.youtube.com/watch?v=h4PMIDF_fMQ

John Lee Hooker & Carlos Santana " The Healer "

https://www.youtube.com/watch?v=Xox9J0FNjZ8

John Lee Hooker feat. Van Morrison - Medley " Serves Me Right to Suffer "

https://www.youtube.com/watch?v=FmloRCi45Rs

David Bearwald " a secret silicon world "

https://www.youtube.com/watch?v=L6PozTsgrXY

David Bearwald " Bitter Tree "

https://www.youtube.com/watch?v=xJUHq5ympAc

Cream - Sitting On Top Of The World (Royal Albert Hall 2005)

https://www.youtube.com/watch?v=64-mvAXJJj4

Sollte für´s erste reichen

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von Micromara am 25 Jan, 2022 00:54 55.

25 Jan, 2022 00:29 18 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 100

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

YESSSS Daumen rauf ...danke für die Blue Notes!

Später kommt von mir auch noch mehr.
Ja, der gute alte John Lee Hooker ist echt ein King of Blues, auch für mich. Besonders die gemeinsamen Gigs mit van Morrison sind sehr gelungen.

Einen schönen Tag noch Euch allen! Zwinker

...gi'me the blues...

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Mikelinus am 25 Jan, 2022 09:07 01.

25 Jan, 2022 09:03 55 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde,

mich freut dieser Thread sehr, denn Blues erstaunte mich immer wieder.
Als Kind hatte ich gar keinen Bezug dazu und dachte, das sei Musik die versteht nur Afroamerikaner. Hörte ich das Wort Blues sah ich im inneren Geiste immer einen Afroamerikaner höheren Alters vor einem Haus auf eine Gitarre eindreschen im wilden Westen mit Wüste drumrum.

Das änderte sich rabiat - da war ich wohl um 15 Jahre , als ich auf der Gitarre auch Rock und Metal spielen wollte - und von der akustischen Klampfe auf die elektrische umstellte.

Ich mußte dann in einschlägiger Fachliteratur mit offener Kinnlade feststellen, daß Hardrock und Metal nicht aus dem RocknRoll, sondern von der Gitarrenarbeit weitgehend aus dem Blues kommen und fast alle Solos in Bluesskalen aufgebaut werden.

Diese wiederum entsprechen der A- Moll Pentatonik mit verminderter Quinte als sechster Ton.

http://six-strings.de/ressourcen/tonleiter/a-blues-skala

Das sind eigentlich die ersten Übungen, die man im Solobereich angeht, wenn man Rock spielen will.

Das brachte mich dann dazu mir Blues anzuhören und was gibt es da Leckerbissen - die auch einen Rockfan aus den Latschen hauen-
wie Luther Allison und sein Sohn Bernhard Allison -

klar, John Lee Hooker - legendär -

auch Ry Cooder möchte ich mal nennen, insbesondere den Soundtrack zu Last Man standing mit Bruce Willis damals.

Ich höre immer noch recht wenig Blues, aber wenn, dann mit einem Heidenspaß:)

Es ist so unglaublich viel aus dem Blues erwachsen.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

25 Jan, 2022 10:23 31 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2420

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Legendär ...Muddy Waters & The Rolling Stones " Baby please don´t go " Live at the checkerboard lounge New Orleans

https://www.youtube.com/watch?v=z3Or7huOK7o

Samantha Fish " Bulletproof "

https://www.youtube.com/watch?v=5rbPZSM8R-o

B.B King " The thrill is gone "

https://www.youtube.com/watch?v=4fk2prKnYnI

Beth Hart " Best of "

https://www.youtube.com/watch?v=DuDhiHSk...QC5nPB3oitjQBTV

Ana Popovic " Blues for me "

https://www.youtube.com/watch?v=rcCaLRrF7iA

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

25 Jan, 2022 10:40 14 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
vinyl_fan
Routinier




Dabei seit: 27 May, 2020
Beiträge: 419

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mit das Beste aus meinem Regal:



Bis dahin,
Peter

25 Jan, 2022 11:00 08 vinyl_fan ist offline Email an vinyl_fan senden Beiträge von vinyl_fan suchen Nehmen Sie vinyl_fan in Ihre Freundesliste auf
Frank1972 Frank1972 ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 02 Apr, 2021
Beiträge: 30

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wow! Das ging ja mal schnell mit Antworten.

Freut mich sehr, dass das Thema Anklang gefunden hat Ja
Ist richtig Leben hier in der Bude!
Es gibt so viele Künstler, da ist es schön wenn man ab und zu mal neue Anregungen bekommt, oder durch einen Tipp auf was Neues stößt.

@Mikelinus
Habe mir die Platte blues & grass mal angehört. Ist für mich wohl etwas zu ursprünglich, auch wenn das ein oder andere ganz gut war.
Das was Dir vermutlich bei Keb Mo zu Mainstream war, ist dann scheinbar z.T. doch mehr meine Richtung.
Aber Du hast Recht, schön dass es so viel Auswahl gibt, so ist für jeden was dabei. Und das ist auch das schöne hier am Forum - man giftet sich nicht gleich wegen eines anderen Geschmacks an und jeder darf seinen Geschmack offen äußern. Daumen rauf

Geht mir beim Blues dann scheinbar ähnlich wie bei Country, was ich auch sehr gerne höre. Nur nicht den ganz ursprünglichen, sondern auch da eher den etwas moderneren Country.

Ja John Lee Hooker passt, aber auch Kingfish.

Freu mich auf noch viele weitere Vorschläge und Beiträge Zustimmung

25 Jan, 2022 12:16 53 Frank1972 ist offline Email an Frank1972 senden Beiträge von Frank1972 suchen Nehmen Sie Frank1972 in Ihre Freundesliste auf
urmi


Dabei seit: 16 Aug, 2021
Beiträge: 23

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Frank1972

@Mikelinus
Habe mir die Platte blues & grass mal angehört. Ist für mich wohl etwas zu ursprünglich, auch wenn das ein oder andere ganz gut war.
Das was Dir vermutlich bei Keb Mo zu Mainstream war, ist dann scheinbar z.T. doch mehr meine Richtung.
Aber Du hast Recht, schön dass es so viel Auswahl gibt, so ist für jeden was dabei. Und das ist auch das schöne hier am Forum - man giftet sich nicht gleich wegen eines anderen Geschmacks an und jeder darf seinen Geschmack offen äußern. Daumen rauf


Mir geht es ähnlich.
Die älteren ursprünglicheren Sachen sind auch eher nicht so mein Ding.

Höre lieber aktuellere Bluesmusik.
Keb Mo und auch Eric Bibb mag ich sehr gerne hören.

Momentan gefällt mir die neue von „Sue Foley - Pinky‘s Blues“ sehr gut.
Die Gitarre kommt geil über die Max1.

Sehr gut gefallen mir im Hinblick auf die Gitarre auch die Platten von Mark Selby.

25 Jan, 2022 15:36 35 urmi ist offline Email an urmi senden Beiträge von urmi suchen Nehmen Sie urmi in Ihre Freundesliste auf
Frank1972 Frank1972 ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 02 Apr, 2021
Beiträge: 30

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Urmi,

that‘s it! Dankeschön

Das passt, habe gerade reingehört und direkt zum iPad gegriffen um Dir zu antworten.
Hört sich auf der RF7 auch super an.

Da haben wir scheinbar einen ähnlichen Geschmack Headbanger

Grüße Frank

25 Jan, 2022 17:52 17 Frank1972 ist offline Email an Frank1972 senden Beiträge von Frank1972 suchen Nehmen Sie Frank1972 in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 100

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es ist doch immerwieder erstaunlich wie krass unterschieldlich die Geschmäcker sein können. Beim Blues geht's mir genau umgekehrt, je älter und schwärzer, desto wunderbarer die musikalischen Entdeckungen. Zum Beispiel:

Bessie Smith

Eine der stärksten Blues Sängerinnen, für mich inzwischen the Queen of Blues. Trotzdem, dass alle gut erhaltenen Aufnahmen überwiegend aus den 20er-Jahren sind, umwerfende, sehr beeindruckende Stücke, ganz aus dem Leben gegriffener Blues, in all seiner Tiefe.



https://open.spotify.com/album/0NSxpb50u...hatsapp

Bessie Smith hat übrigens Janis Joplin stark beeinflusst, war ihr größtes Vorbild.

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Dieser Beitrag wurde schon 5 mal editiert, zum letzten mal von Mikelinus am 26 Jan, 2022 00:31 11.

25 Jan, 2022 23:09 20 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 100

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Unter den neueren, zugänglicheren Scheiben gibt es natürlich gelegentlich auch ganz wunderbare Juwelen, wie z.B. das Album GIVE IT UP TO LOVE von Mighty Sam McClain (ab Track 2 spielen). Das dürfte, wie ich vermute, auch Frank und urmi ganz gut gefallen. Am besten auf Vinyl oder digital unbedingt die XRCD nehmen (zwar etwas teurer aber jeden Cent wert), die Aufnahme ist auch klangtechnisch ein Highlight. Hör' ich immerwieder gerne, ich liebe sie:



https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/...ve/hnum/8203931

https://open.spotify.com/album/3ZFrOZmEY...ource=copy-link

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Mikelinus am 26 Jan, 2022 00:25 08.

25 Jan, 2022 23:31 26 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 100

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wenn mich aber mal wirklich der Blues packt, dann muss das Album von Christian Willison LIVE AT THE MARIANS in den Player, zweite CD, Track 4 ab 5:20 Min., ordentlich aufgedreht, dass auch die Nachbarn was davon haben und am besten mit einem feinen Glas mindestens 18 jährigem Highland Park (dieser Single Malt wäre direkt mal ein eigenes Thema wert). Hammer! Und die Welt wird wieder erträglich! :-)

"Are you ready for the Blues? ..."



https://www.amazon.de/Live-at-Marians-Ch...n/dp/B00008UZI7

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Mikelinus am 26 Jan, 2022 00:17 01.

26 Jan, 2022 00:07 44 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2420

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich mache weder in Spotify noch in Amazon Haarsträubend Höre mir das dann auf YouTube an Handschütteln

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

26 Jan, 2022 00:28 12 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 100

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo MM,

ich versteh' Dich schon, ich kaufe auch lieber bei jpc oder discogs, aber das Album von Christian Willisohn z.B. gibts halt nur bei Amazon oder beim Künstler selbst, bei ihm hab' ich die Scheibe dann schon mehrfach direkt gekauft (auch zum Verschenken): http://willisohn.de/albums.html

Auf YouTube wirst Du es vermutlich ebenfalls vergeblich suchen - however.

Spotify nutze ich nur zum Reinhören und Surfen nach Neuem. Dafür ist Spotify wirklich super! Was mir gefällt kaufe ich dann auf Vinyl oder CD, klingt einfach besser.

Prost
Cheers

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Mikelinus am 26 Jan, 2022 01:25 10.

26 Jan, 2022 00:44 14 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
GELB
Foren As


Dabei seit: 21 Apr, 2015
Beiträge: 116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mikelinus
Unter den neueren, zugänglicheren Scheiben gibt es natürlich gelegentlich auch ganz wunderbare Juwelen, wie z.B. das Album GIVE IT UP TO LOVE von Mighty Sam McClain (ab Track 2 spielen). Das dürfte, wie ich vermute, auch Frank und urmi ganz gut gefallen. Am besten auf Vinyl oder digital unbedingt die XRCD nehmen (zwar etwas teurer aber jeden Cent wert), die Aufnahme ist auch klangtechnisch ein Highlight. Hör' ich immerwieder gerne, ich liebe sie:



https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/...ve/hnum/8203931

https://open.spotify.com/album/3ZFrOZmEY...ource=copy-link



bei dem track "I'm tired of these blues" gehts mal richtig ab Dancer

26 Jan, 2022 15:07 21 GELB ist offline Email an GELB senden Beiträge von GELB suchen Nehmen Sie GELB in Ihre Freundesliste auf
Eraserhead
Routinier


Dabei seit: 04 Jan, 2020
Beiträge: 372

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Mikelinus
Unter den neueren, zugänglicheren Scheiben gibt es natürlich gelegentlich auch ganz wunderbare Juwelen, wie z.B. das Album GIVE IT UP TO LOVE von Mighty Sam McClain (ab Track 2 spielen). Das dürfte, wie ich vermute, auch Frank und urmi ganz gut gefallen. Am besten auf Vinyl oder digital unbedingt die XRCD nehmen (zwar etwas teurer aber jeden Cent wert), die Aufnahme ist auch klangtechnisch ein Highlight.

Sehr schöne Empfehlung! Wie schneidet denn die SACD im Vergleich zur XRCD ab? Die gibt es etwas günstiger.

26 Jan, 2022 15:57 12 Eraserhead ist offline Email an Eraserhead senden Beiträge von Eraserhead suchen Nehmen Sie Eraserhead in Ihre Freundesliste auf
Mikelinus Mikelinus ist männlich
Foren As




Dabei seit: 02 Jan, 2015
Beiträge: 100

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Eraserhead
Sehr schöne Empfehlung! Wie schneidet denn die SACD im Vergleich zur XRCD ab? Die gibt es etwas günstiger.


Hab' ich nicht verglichen, ich liebäugle da eher mit den Vinylscheiben. Großes Grinsen

Von der Theorie her könnte die SACD besser sein, hängt natürlich auch von der Güte des Players ab. Bei miir ist die Ausgangsstugfe des CDPs halt derart gut, dass sie wesentlich besser klingt als die SACD am BluRay-Player. Zumindest habe ich das so erlebt bei meinen bisherigen Vergleichen SACD versus XRCD, z.B. bei dem Album von Benny Waters "Live at the Pawnshop", das ich hier natürlich gleich auch noch als wirklich GANZ dicke Empfehlung mit einstellen möchte; befindet sich halt eher nur in der Nähe des Grenzbereichs zum Blues (spielte u.a. auch in 'ner Bluesband :-), ist eher im Jazz zu verorten. Trotzdem, hört mal hier, ist ein klasse Mitschnitt einer saustarken, betörend "blue" klingenden Session im berühmt-berüchtigten Pawnshop: Grinsengel



https://www.discogs.com/de/sell/release/9843278

https://imusic.de/music/7392420993080/be...-cd-xrcd-shm-cd

https://youtu.be/WjaiJHdeuZw

_______________
...
dem Wunder
leise
wie einem Vogel
die Hand hinhalten

(Hilde Domin)

Dieser Beitrag wurde schon 6 mal editiert, zum letzten mal von Mikelinus am 26 Jan, 2022 17:12 14.

26 Jan, 2022 16:26 15 Mikelinus ist offline Email an Mikelinus senden Beiträge von Mikelinus suchen Nehmen Sie Mikelinus in Ihre Freundesliste auf
Eraserhead
Routinier


Dabei seit: 04 Jan, 2020
Beiträge: 372

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja, ist immer schwierig pauschale Aussagen zu treffen. Aufwendig produzierte CDs oder XRCDs können durchaus ebenbürtig zu SACDs sein. Trotzdem danke.
Back to topic.....

26 Jan, 2022 17:29 10 Eraserhead ist offline Email an Eraserhead senden Beiträge von Eraserhead suchen Nehmen Sie Eraserhead in Ihre Freundesliste auf
Micromara Micromara ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 10 Mar, 2017
Beiträge: 2420

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mighty Sam McClain " Give it up to Love " Super... Daumen rauf ..habe mir gerade die SACD gekauft Ja

LG MM

_______________
*** There are too much thread narcissists and truth deniers in this world ***

26 Jan, 2022 20:05 56 Micromara ist offline Email an Micromara senden Beiträge von Micromara suchen Nehmen Sie Micromara in Ihre Freundesliste auf
Seiten (3): [1] 2 3 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Musik » Anspieltipps » Blues » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9625 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH