RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Erfahrungsaustausch » Zur eigenen Anlage » Wundermaschine BSS 966 Opal » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25112

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tom_J.
Hey Ho,

ich habe schon einige LS konzipiert und gebaut. Nach meiner Erfahrung, hat die Position des Bassreflexrohres in Verbindung mit der Position des LS zur Rückwand keinen Einfluss auf die darauf abgestimmte Frequenz. Der Grund dafür ist die kugelförmige Ausbreitung der Schallwellen in diesem Frequenzbereich. Der tatsächliche Versatz ist in Relation zur Wellenlänge marginal und die Strömungsenergie ist nicht ausreichend um die kugelförmige Ausbreitung zu beeinflussen. Hier ist eine genaue Erklärung inc. Messungen: http://www.visaton.de/de/service/technis...n-lautsprechern

Grüße

Tom


Morjen Tom,

diesen Link kenne ich schon einige Jahre und hat mir immer Rätsel aufgegeben, da ich hier vor Ort ganz andere Erfahrungen machte mit verschiedenen Tannoy Boxen.

Aber auch mit Klipsch.

Würde hier zu weit führen und ist off topic, das alles runter zu beten - fehlt mir die Zeit und habe ich auch irgendwo schon mal geschrieben.

Nur so viel:
Wir haben den Lautsprecherhersteller Sonus Natura Dipl.Ing. Cay-Uwe Kulzer hier an Bord, der ist da vor etlichen Jahren meßtechnisch angegangen und hat für einen Kunden eine Sonus Natra Unikat gebaut mit umrüstbaren Bassrohr - also du konntest es entweder vorne oder hinten aus der Box nutzen.

Seine Messungen ergaben, daß die erste Welle(Raummode) stärker angeregt wird bei der Lösung nach hinten und damit eher zum Dröhnen neigt.


Schreib ihn ruhig mal an, er kann dir da mehr zu erklären , ich bin kein Technikus.


Bei mir war es besonders krass bei Klipsch RF 28 und Klipsch RP 280 - zwei im Bassbereich völlig identische aufgebaute Lautsprecher die RP 280 aber Ablaß nach hinten, und die die RF 28 nach vorne.


Die RF 28 lief fast völlig streßfrei im Zimmer hatte nur einen Knotenpunkt bei 40 hz -

bei der RP 280 mußte ich hart nen 12 db shelve unter 50 hz einsetzen- sonst hat es mir alles zusammengedröhnt.

Bei mir muß im kleinen Kellerzimmer aber auch wirklich wandnah aufgestellt werden - also max. 30 cm.



:S

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

17 Jan, 2019 09:45 19 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25112

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Zur Zeit betreibe ich in dem kleinen Raum Thivan Boxen mit 38er Wumme (hätte nie gedacht, daß das gut geht) - die haben den Bass nach unten - die laufen selbst ohne Korrektur dröhnfrei - im Gegenteil - da habe ich bei 50 und 63 hz den Kickbass sogar etwas an!

Raumakustik ist so lästig wie Sommergrippe:)

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

17 Jan, 2019 09:50 21 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1241

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte auch mal LS mit Downfire-Sub im unteren Teil der LS, Ausrichtung nach unten, den Bass habe ich auch nur schwer am Hörplatz hörbar machen können, ich musste die LS ziemlich weit Richtung Hörplatz platzieren, zu weit auf Dauer.

Ich bin zuversichtlich, was den BSS angeht.

:S

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Achim65 am 17 Jan, 2019 12:55 16.

17 Jan, 2019 12:54 54 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1241

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Mit Cinch war dem BSS nicht beizukommen, der hat Jacks, die ich mit Cinch verwechselt habe.

Jetzt habe ich alles auf XLR umgebaut, es läuft sich ein, noch ohne den BSS.
Anfänglich etwas dünn, jetzt zieht der Klang und das Bassvolumen merklich an.

Die Cinch-Gerätschaften hatte ich während drei Tagen durchgehend laufen.

17 Jan, 2019 22:19 18 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Achim65 Achim65 ist männlich
Kaiser




Dabei seit: 28 Mar, 2018
Beiträge: 1241

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So, jetzt passt es.

Ich habe bei 40 und 63 Hertz um jeweils 6 dB gemindert, dafür bei 80 und 100 um 3 dB erhöht, dann bis 200 leicht abfallend auf 0 DB.
Das Klangbild wirkt ungeheim geschmeidig auf mich, Musik zum Anfassen.

Die XLR-Kabel sind übrigens wie alle Stromkabel von Viborg, die haben mich schon ohne den BSS überzeugt. Mit dem BSS klingt es einfach nur schön.

21 Jan, 2019 19:33 28 Achim65 ist offline Email an Achim65 senden Beiträge von Achim65 suchen Nehmen Sie Achim65 in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: Jo YIM Screenname: Jo
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25112

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jo,

wahrscheins haste da um 40 hz auch eine Mode im Raum, die wie bei mir einfach too much ist mit den meisten Speakern.

Freut mich irre, daß das so weit gut funzt.

:S

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

21 Jan, 2019 23:19 32 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Pavlo Pavlo ist männlich
Mitglied


Dabei seit: 10 Feb, 2021
Beiträge: 33

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Jepp,

ich habe schon das ganze Netz verseucht mit meiner Opal Euphorie.

Fehlt nur noch daß ich die Thomann - Church of green Opal gründe.

Schreibe halt mal was zu deinen Kabelabenteuern, die du erhört hast - ist bestimmt interessant für die Leute und war mir bis dato auch unbekannt - da ich die Klinkeneingänge nie nutzte.

Bin froh, daß du auch happy bist mit dem BSS - so langsam spricht es sich rum und immer mehr Leute trauen sich das Ding zu probieren.

Ich präferiere nach wie vor die High End Lösung von Thomann PA Cheffe Tobias Künett, um dem Opal Dampf unter der Haube zu machen:



Guten Morgen Werner,

ich hab auch sehr günstig ein BSS 966 OPAL erworben. Jetzt wollte ich dich nur kurz wegen den passenden Kabeln fragen.
Das von dir gezeigte braucht man 2 mal, oder? Also 2x male-XLR-Anschluss auf Chinch um das Ding einzuschleifen.

Werde bei Thomann fragen, ob sie mir das auch nur 1m lang konfektionieren. 1,5 m kommt mir ein bisser lang vor.

Verwendest du das Standard-Stromkabel was beim BBS bei war?

Viele Grüße und einensSchönen Sonntag! Prost
Pavlo

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Pavlo am 28 Mar, 2021 08:47 04.

28 Mar, 2021 08:32 55 Pavlo ist offline Email an Pavlo senden Beiträge von Pavlo suchen Nehmen Sie Pavlo in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25112

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Pavlo,

logisch, du brauchst 2 Sets um von Quelle in den BSS reinzukommen und vom BSS raus an den amp zu gelangen.

Jeweils 1 Set mit male und eins mit female XLR Anschlüssen.

Der Leiter der P.A. Abteilung(Tobias Künett) hat das damals für mich machen lassen mit den besten Neutrik Steckern - richtig teuer sind da nur die Cinch Stecker .

Stromkabel verwende ich an den BSS die Via Blue X 40.

Die werden dir viel zu teuer sein. Sind halt meine Lieblingsstrippen.

Passen aber supergut.

Schreib halt mal den Micromara vom Forum an, der baut dir ein 3 X 4 qmm Lapp Kabel, daß passen sollte für weniger Geld.

Oder guck mal auf Amazon nach 4 qmm Kabel. Wir haben damals ein Viborg Kabel aus China getestet, das gefiel vielen Leuten recht gut - und war irre günstig, lediglich die Konfektionsmethode hinterließ bei einigen Fragezeichen:

https://www.kellerkind-audioforum.at/thr...eadid=1484&sid=

oder annonciere mal im Forum unter Hifi Allgemein, daß du ein gebrauchtes und gutes 4 qmm Stromkabel suchst - da hat bestimmt noch jemand welches rumliegen.

Prost

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

28 Mar, 2021 09:02 10 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Kaiser




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 1011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer deutschsprachigen Bedienungsanleitung für den BSS 966 Opal. Im Netz konnte ich weder auf der Herstellerseite noch anderswo eine finden. Die englische Version habe ich mir schon heruntergeladen. Hat jemand einen Tipp wo die deutsche BDA herbekommen könnte?

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

24 Nov, 2021 16:36 48 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25112

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von ProgNose
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer deutschsprachigen Bedienungsanleitung für den BSS 966 Opal. Im Netz konnte ich weder auf der Herstellerseite noch anderswo eine finden. Die englische Version habe ich mir schon heruntergeladen. Hat jemand einen Tipp wo die deutsche BDA herbekommen könnte?



Hallo Tom,

es gibt keine deutsche BDA - selbst meine Geräte, die ich neu bei Thomann damals kaufte - hatten nur eine englische Betriebsanleitung mit im Kasten.

Da aber das meiste idiotensicher mit Zeichnungen erklärt ist, solltest du keine Probleme kriegen:)

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

24 Nov, 2021 17:33 02 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Kaiser




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 1011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Zitat:
Original von ProgNose
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einer deutschsprachigen Bedienungsanleitung für den BSS 966 Opal. Im Netz konnte ich weder auf der Herstellerseite noch anderswo eine finden. Die englische Version habe ich mir schon heruntergeladen. Hat jemand einen Tipp wo die deutsche BDA herbekommen könnte?



Hallo Tom,

Da aber das meiste idiotensicher mit Zeichnungen erklärt ist, solltest du keine Probleme kriegen:)



Ok, danke Werner, dann bekomme ICH bestimmt keine Probleme Clowni

Aber im Ernst, ich habe mich schon durch die englische BDA durchgeackert, eine deutsche Version wäre halt einfach praktisch gewesen.

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

24 Nov, 2021 18:12 34 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
vinyl_fan
Routinier




Dabei seit: 27 May, 2020
Beiträge: 419

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tom,

speicher das PDF lokal auf'm PC, dann gehst du auf:
https://translate.google.de/
wählst die Sprache aus und dann oben links auf Dokumente, dann kannst du die gespeicherte Datei auswählen, dann mit dem Click auf Übersetzen die Übersetzung starten. Ob das was dann rauskommt Sinn macht steht auf einen anderen Blatt.

Viele Grüße,
Peter

24 Nov, 2021 18:36 35 vinyl_fan ist offline Email an vinyl_fan senden Beiträge von vinyl_fan suchen Nehmen Sie vinyl_fan in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Kaiser




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 1011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von vinyl_fan
Hallo Tom,

speicher das PDF lokal auf'm PC, dann gehst du auf:
https://translate.google.de/
wählst die Sprache aus und dann oben links auf Dokumente, dann kannst du die gespeicherte Datei auswählen, dann mit dem Click auf Übersetzen die Übersetzung starten. Ob das was dann rauskommt Sinn macht steht auf einen anderen Blatt.

Viele Grüße,
Peter



Hallo Peter und danke,

aber ich bin des englischen durchaus mächtig, of course ;)

Beim Stöbern im Netz bin ich auf ältere Links gestoßen, die auf eine deutsche BDA des BSS Opal 966 hinwiesen, aber nicht mehr aktuell waren. So bin ich überhaupt auf die Idee gekommen dass es eine deutsche Version geben könnte Zwinker

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

24 Nov, 2021 19:29 47 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25112

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hm,

das wäre durchaus denkbar, daß es die jetzt auf deutsch gibt, eben mal geschaut - anscheinend wird das Gerät wieder aufgelegt und BSS ist jetzt ein Harman Produkt laut Annonce-

frag doch mal bei diesem Händler an:

http://musicshop.tonstudio-martin.de/dyn...-equalizer.html

Das wäre ja schön, wenn diese Geräte der Welt erhalten bleiben.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

25 Nov, 2021 17:46 01 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Generg Generg ist männlich
König




Dabei seit: 18 Jul, 2018
Beiträge: 867

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Werner, die meisten Händler haben ihn nicht mehr im Programm.

ebay ist günstig: z.B. hier

https://www.ebay.de/itm/174593132930?var...9caAu_rEALw_wcB

25 Nov, 2021 18:38 40 Generg ist offline Email an Generg senden Beiträge von Generg suchen Nehmen Sie Generg in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25112

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nabend Generg,

du, ich vermute, die haben das Dingen komplett neu aufgelegt - sieh dir aus meinem Link alleine das Firmenzeichen an - von wegen Harman-
das erinnert mich an die Klipsch RF 81 MK 2 Geschichten, die man hier im Forum zu lesen kriegte.

Das wurde zu der Zeit, als ich meine Kisten kaufte - nicht so präsentiert im Netz.

Daumen rauf

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

25 Nov, 2021 23:02 32 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Kaiser




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 1011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Generg
Hallo Werner, die meisten Händler haben ihn nicht mehr im Programm.

ebay ist günstig: z.B. hier

https://www.ebay.de/itm/174593132930?var...9caAu_rEALw_wcB



Hallo Generg,

genau bei diesem Anbieter habe ich den Opal bestellt. Mein Kaufvorschlag von 130 € wurde akzeptiert. Erwarte ihn jetzt täglich und hoffe dass er technisch und optisch ok ist. Werde berichten…

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

26 Nov, 2021 10:26 40 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Kaiser




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 1011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat Werner

MOrjen Tom,

das Brummen sollte weg sein, wenn du die roten Hauptschalter am BSS anmachst ansonsten kommt es bei Adaptern laut dem, was mir mal ein Techniker von BSS erzählte zu einer offenen Masseschleife und Brumm, sobald die Quellgeräte abgeschaltet werden. Schaltet man die ein - ist das wieder weg- es sei denn, diese Geräte haben wiederum ein Problem.......

Die korrekte Belegung der Pins ist übrigens in der BDA abgebildet.

Solltest du den Brumm haben obwohl der BSS nicht am Strom angeschlossen ist (Netzstecker ziehen) und Signal dazwischen schleifen -

ergeht es dir wie mir am Jahresanfang, als ich einen anderen TV kriegte - und den Voodoo hat kein ELektriker gefunden - erst vor ca. nem Monat der vierte Elektriker - hatte hier mehrere Ursachen - eine davon war nicht richtig geerdete Satelittenschüssel. Da mußte eine Schwaiger Erdungsschiene aufm Dach angebracht werden.

Probiere mal das Sat Kabel vom TV abzuziehen, wenn dann Ruhe ist, kommt es daher.

Ich kann jedenfalls seit dem endlich wieder meinen BSS verwenden, setdem das mit der Sat Schüssel gemacht wurde.

Das Ding ist wie ein Detektor zum Aufdecken von versteckten Netzproblemen:)

Was auch sein kann, der BSS hat ja ein Dreipolstromkabelanschluß mit Erdung - hat man mehrere Geräte in der Kette, die damit arbeiten , kommt es gerne zu Brummschleifen. Meine Emitter verfügen zum Glück am Netzteil über einen Schalter, wo man die Masse über die Eingänge, was von anderen Geräten kommt abschalten kann.

Ich hoffe mal, du findest die Ursache - ist ein Problem vor dem viele BSS User schon standen.

Zitat Ende


Moin Werner,

bin ein Stück weiter und die Brummschleife ist schon mal weg, wenn ich - wie du schriebst - die beiden roten Hauptschalter anknipse.

Dann allerdings rauscht es relativ laut aus den Speakern und ich bekomme kein Signal übertragen, egal wie der Gain-Regler vom BSS Opal steht. Auch bei anliegendem Signal vom Streamer.

Der Opal zeigt auch weder Clipping noch überhaupt ein Output-Signal an. Sehr seltsam.

Komme erst heute Abend zum Weitertüfteln und hoffe ich bekomme das Ding zum Laufen…

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

01 Dec, 2021 10:07 51 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
ProgNose
Kaiser




Dabei seit: 04 Jan, 2017
Beiträge: 1011

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

P. S. : hab den Thread gewechselt, da bei Thivan Eros 9 OT Zwinker

_______________
Beste Grüße, Tom


"Music is the best!" (Frank Zappa)

01 Dec, 2021 10:09 33 ProgNose ist offline Email an ProgNose senden Beiträge von ProgNose suchen Nehmen Sie ProgNose in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25112

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tom,

dann sind entweder die Pins wirklich falsch belegt mit dem Adapter - und heiß liegt an Masse-
oder aber - was ich eher vermute -

du hast input an output angeschlossen und umgekehrt.
Rauschen dürfte eigentlich nix.

Auf der Rückseite muß in die input Buchsen das Signal aus der Quelle und von output gehts raus an die Vorstufe/Verstärker.

Du hast aber das zwischen Vor und Endstufe angeschlossen - da ist halt auch fraglich - ob da der Fehlerwurm tobt -

also erstmal ausprobieren von einer Quelle wie CD Player in den BSS rein und raus an die Vorstufe - wenns da klappt -

ist evtl. beim Einschleifen zwischen Vor und Endstufe ein Fehler -

evtl. gibt die Vorstufe kein Signal raus, oder man muß da erst noch was an der Vorstufe umschalten, damit die Schleife aktiv wird - am Emitter gabs da früher einen Monitor Schalter für.

Wie das bei Emotiva ist, weiß ich gar nicht.

Headbanger

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

01 Dec, 2021 10:17 26 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Erfahrungsaustausch » Zur eigenen Anlage » Wundermaschine BSS 966 Opal » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9625 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH