RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Analoge Geräte » Plattenspieler » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (16): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
fkjazz fkjazz ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 465

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zum Selbstbau gibt es noch was besseres



http://www.schiller-phono.de/de/ready-made

Ein Freund von mir(Hifi Händler) baut sich den gerade tatsächlich nach.

Gruß F.

_______________
Gruß Friedrich

14 Aug, 2016 15:40 40 fkjazz ist offline Email an fkjazz senden Beiträge von fkjazz suchen Nehmen Sie fkjazz in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Traumhaft.... :Großes Grinsen

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

14 Aug, 2016 15:49 06 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ist das nicht der Spieler, der weigehend aus Ikea- Teilen besteht?

Der Tonarm z.B. Sieht verdächtig nach Besteck aus.....

_______________
Gruß
söckle

14 Aug, 2016 16:01 05 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
athlon57
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Joh,
Ikea Schneidebretter aus Bambus. Soll sagenhafte akustische Eigenschaften haben. Schmarrn, besser gesagt, keine akustische Eigenschaften haben. Sehr hohe Dichte, akustisch tot.

Kannste auch für Gerätebasen verwenden. Andere haben z.B. aus Obstschalen daraus schon Lautsprecher gebaut.

Ich schau mal, ob ich den Artikel in der Fidelity noch finde.

Guckst du hier >> https://www.fidelity-magazin.de/2016/03/25/ikea-aptitlig/

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von athlon57 am 14 Aug, 2016 17:03 00.

14 Aug, 2016 17:00 39
athlon57
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fkjazz
Zum Selbstbau gibt es noch was besseres

http://www.schiller-phono.de/de/ready-made

Ein Freund von mir(Hifi Händler) baut sich den gerade tatsächlich nach.

Gruß F.



Mann Friedrich!

toller Link, Danke. Der Winter kommt.

Das hat mal Charakter, wunderschön und selbstgebaut.

Beim Tonarm würde ich aber auf was solides Fertiges zurückgreifen. Meine grazilen Tastorgane haben in der Regel schon Probleme mit 4er Madenschrauben.

Bitte Feedback, wenn das Ding durch die Rillen pflügt!

14 Aug, 2016 17:13 27
fkjazz fkjazz ist männlich
Routinier




Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 465

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ja das sind wohl alles Ikeateile, meist aus dem Küchenbereich.
Bin auch gespannt wann mein Freund das Projekt zu spielen bringt. Ist halt ein Spaß und wird wohl kaum HighEnd werden .
Aber tolle Idee finde ich.
Auf den Bambusbrettern stehen übrigens meine Poppulse Amps und das funktioniert prima.

Gruß Friedrich

_______________
Gruß Friedrich

14 Aug, 2016 21:07 52 fkjazz ist offline Email an fkjazz senden Beiträge von fkjazz suchen Nehmen Sie fkjazz in Ihre Freundesliste auf
Rob_Bounce Rob_Bounce ist männlich
Routinier




Dabei seit: 15 Feb, 2015
Beiträge: 260

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo....

...vielleicht unter eurem Niveau :Und weg, aber ich habe mir diesen Spieler als Hommage an die Technics Disco-Dreher gegönnt.

http://www.reloop.com/reloop-rp-7000-gld

...der Dreher ist vorbestellt und wird am Ende August geliefert.

Als Nadel für den Einstieg kommt erstmal ein Ortofon RED drauf...
Verstärkt mit Project Phono Box-S...

Später möchte ich mit Benz Micro MC Gold/MC Silver und Project-Phono Box DS+ aufrüsten.

Eventuell nehme ich auch Nagaoka MP-110/140 (wegen neutraler Spielweise zum Platten digitalisieren) als TA, mal schauen, was die Finanzen so zulassen. :Ja

_______________
Gruß, Rob.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Rob_Bounce am 15 Aug, 2016 10:10 55.

15 Aug, 2016 10:09 18 Rob_Bounce ist offline Email an Rob_Bounce senden Beiträge von Rob_Bounce suchen Nehmen Sie Rob_Bounce in Ihre Freundesliste auf
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
vielleicht unter eurem Niveau


würde ich nicht sagen. Der Eingangs erwähnte Onkyo- CP 1050 ist dem Reloop gar nicht unähnlich, beide werden wohl von Chinesen Hanpin gebaut. Am Arm sieht man das sofort.

Auf dem Onkyo hab ich ein Ortofon 2M Black, das Originalsystem (wahrscheinlich ein AT 95) reizt den Spieler bei weitem nicht aus.

Natürlich gibt's bessere Dreher, mein Micro Seiki DQX 500 spielt auch schon ne Nummer größer. Aber soo schlecht, wie man vielleicht denkt, ist es dann auch wieder nicht...

_______________
Gruß
söckle

16 Aug, 2016 18:09 18 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der sieht mal richtig schick aus. ;Ironie

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

16 Aug, 2016 20:23 22 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Sinuskurve
Foren As


Dabei seit: 31 May, 2016
Beiträge: 146

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hanpin baut die meisten Dreher, speziell wenn sie auch auflegetauglich sein sollen. Mit einem Reloop fährt man mitlerweile locker so gut wie mit einem 1210er, wies allerdings mit der Langlebigkeit aussieht weiß ich nicht, und Logo, keiner kommt Style technisch an den 1200er ran.
Mein Tip wäre der synq xtrm 1, ist genau baugleich (da selber Hersteller) wie der reloop rp-6000, allerdings nochmal um einiges günstiger.
Ich ärger mich heute noch dass ich damals nicht zugeschlagen habe bei 2× 1210 mk2 plus cases und Systeme für 700€, bin dann letztendlich auch bei reloop gelandet, allerdings den rp-4000 m3d, die kann ich aber niemanden empfehlen, wer billig kauft kauft 2 mal, also muss auch bei mir mal was neues her...

16 Aug, 2016 23:11 19 Sinuskurve ist offline Email an Sinuskurve senden Beiträge von Sinuskurve suchen Nehmen Sie Sinuskurve in Ihre Freundesliste auf
7resom
König




Dabei seit: 08 Sep, 2015
Beiträge: 997

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Äääh, zu unserer PA-Zeit hat ein neuer 1210er Mk2 ca. 1000 DM gekostet... Jetzt soll der 2000 und mehr EUR kosten? Gehts noch?
Das ist dreist. Damals kam Reloop und Vestax etc. auf. Die haben zu Anfang ziemlichen Müll gebaut. Aber ich denke jetzt nach 20 Jahren sollten die auch Know-how aufgebaut haben.

Gruß
Benjamin

_______________
Immer noch nix.

17 Aug, 2016 07:14 22 7resom ist offline Email an 7resom senden Beiträge von 7resom suchen Nehmen Sie 7resom in Ihre Freundesliste auf
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Onkyo CP 1050:

_______________
Gruß
söckle

17 Aug, 2016 08:50 28 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
Sinuskurve
Foren As


Dabei seit: 31 May, 2016
Beiträge: 146

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von fkjazz
Zum Selbstbau gibt es noch was besseres



http://www.schiller-phono.de/de/ready-made

Ein Freund von mir(Hifi Händler) baut sich den gerade tatsächlich nach.

Gruß F.



Also das Ding ist derartig einzigartig, ich glaube ich muss das nachbauen. Hab nur leider weder das Talent noch das Werkzeug für sowas. Werde mich mal mit einem befreundeten Schreiner auseinandersetzten ob er das ganze mit mir bauen kann...

17 Aug, 2016 14:48 09 Sinuskurve ist offline Email an Sinuskurve senden Beiträge von Sinuskurve suchen Nehmen Sie Sinuskurve in Ihre Freundesliste auf
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

in einer den kommenden LP- Ausgaben wird ein Bericht / Test zum neuen Transrotor Massimo zu finden sein:



http://www.holgerbarske.com/allgemein/fuer-heinz/

das schöne an diesem Spieler ist die optische Anlehnung an die großen Micro Seiki- Laufwerke. Daraus macht Transrotor auch keinen Hehl (warum auch?)...

_______________
Gruß
söckle

01 Oct, 2016 13:11 58 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
zwodoppelvier
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

@ söckle: diesen Onkyo, den Du weiter oben gezeigt hast, finde ich ehrlich gesagt schöner - bin halt ein alter Kn@cker... :Freude

Im Haus schön verteilt stehen noch diverse Kartons mit Plattendrehern. Die haben mich vor Jahren einfach mit ihrer feinen Anmutung so fasziniert - u.a. ein Thorens 145-II, Telefunken 250 (= Perpetuum Ebner 2020L), Dual 1019, 1209, 1219). Dabei habe ich nur ganz wenige Platten...

Werde wohl einige Dreher abgeben, wenn weiter entrümpelt wird. Ist ja zu schade, daß die Teile nur ungenutzt herumstehen. Mal schauen, ob jedes der Kinder einen nimmt, quasi prophylaktisch :Und weg

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von zwodoppelvier am 01 Oct, 2016 13:39 00.

01 Oct, 2016 13:37 53
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2411

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich melde mich als Kind.... :Freude

_______________

Früher hatte ich Elan, jetzt habe ich Wlan. Ist auch OK.
Ist schon gut "Der Unterschied zwischen Männern und Kindern besteht im Preis für ihre Spielsachen" Ist schon gut

01 Oct, 2016 16:09 15 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
zwodoppelvier
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Damit wären es nun vier, die Geduld aufbringen müssen - mich nicht einmal eingerechnet.... :Daumen runter

01 Oct, 2016 20:29 43
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 20253

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Vater meiner Frau ist dieses Jahr gestorben und hatte wirklich etliche Vynil Player und Grammophone hinterlassen, von denen ich geglaubt hätte, die bringen ein Vermögen.

Da waren sogar noch so Dinger dabei mit so nem Horn dran -
letztendlich wurde das nach ewiger Annonciererei entweder zum Nullkurs oder kurz darüber "entsorgt".

Mal gar nicht zu reden von der alten Schallplattensammlung - wo so alt war, daß die Platten nicht mal Hüllen und Cover hatten, sondern in so Blechgestängen gelagert wurden, also so vor zweite Weltkrieg Krempel eben.

MIr hat das Herz da schon geblutet, aber wohin damit?

Da waren Grammophone dabei, die mußte man noch aufkurbeln - oder auch echte fette alte Röhrenradios.

Die Zeiten sind einfach vorbei, so geil wie das alles war .

:Tut mir leid
Leider!

_______________
Bekennender Thivanese und emittierender Klipschonaut, sowie bekehrter Wharfedale Linton 85 Jünger mit RME Adi als Datenpapi! Clowni

01 Oct, 2016 22:35 31 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
söckle söckle ist männlich
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 02 Aug, 2016
Beiträge: 3066

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
@ söckle: diesen Onkyo, den Du weiter oben gezeigt hast, finde ich ehrlich gesagt schöner


ganz nebenbei ist der Onkyo rund 7700€ billiger. Nur, falls das irgend eine Rolle spielen sollte ;Tänzer

Zitat:
Die Zeiten sind einfach vorbei, so geil wie das alles war


...aber es gibt durchaus eine Art Revival, auf niedrigem Niveau aber dafür relativ stabil. Wenn selbst Technisat Plattenspieler ins Programm genommen hat...

;Stumm

_______________
Gruß
söckle

02 Oct, 2016 10:28 21 söckle ist offline Beiträge von söckle suchen Nehmen Sie söckle in Ihre Freundesliste auf
Thomas74
Routinier




Dabei seit: 30 Aug, 2015
Beiträge: 297

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also Vinyl und Schellack Platten sind zwei paar Stiefel und klanglich überhaupt nicht miteinander vergleichbar.
Es gibt kein Grammophon und Schellack Revival - sowas kann man sich doch nur noch aus Deko-Gründen in die Bude stellen.

_______________
"Any way you want it - That's the way you need it"

02 Oct, 2016 12:00 18 Thomas74 ist offline Email an Thomas74 senden Beiträge von Thomas74 suchen Nehmen Sie Thomas74 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (16): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 7 8 9 10 11 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Quellgeräte » Analoge Geräte » Plattenspieler » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 1.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+871.5941594363816E+231.5941594363816E+241.5941594363816E+231.5941594363816E+92 | prof. Blocks: 22 | Spy-/Malware: 1966
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH