RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Verstärker » Schalttechnik » Weltpremiere: MD - Satisfaction A 2 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (45): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
söckle
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

also wenn ein Gerät einen Defekt hat, würde ich das jetzt auch nicht überbewerten. Wie schon geschrieben wurde kann einem das mit jedem Hersteller passieren. Man darf es natürlich schon ansprechen, ist ja kein Herstellerforum hier, in dem man für jede "Kritik" von wildgewordenen Fanboys verbal gelyncht wird ::Q

;Applaus

...wobei die emotionsfrei Beschreibung eines Fehlers ja gar keine Kritik im eigentlichen Sinn ist, sondern einfach nur eine Zustandsbeschreibung...

Erst mal viel Spaß beim Testen und ich bin weiterhin auf neue Erfahrungen gespannt ;Cool

09 Dec, 2016 14:46 59
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2485

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich habe auch schon ein sogenanntes namhaftes Gerät gekauft und dieses hatte sich nicht mal einschalten lassen.
So etwas kommt vor.

_______________
Yamaha RX-A 3070,RP-8000F, RP-504C, RP-502S , Dali Oberon OnWall, SVS SB 2000 Pro/ SVS SB 1000, in Arbeit RP-500SA.

09 Dec, 2016 15:18 19 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Lese eben meine PN s durch,
also da kommen nur positive und euphorische Rückmeldungen.

Auch ist das Gerät von Siggi evtl. nicht defekt, wie mir ein Kenner der Chips erklärte, wir sollen da mal was ausprobieren- ich schicke Siggi mal ne Mail oder ruf ihn an.

Martin hat mir noch nix geschrieben.

Ein Forenmember aus PLZ Bereich 7700 könnte morgen für die Dauer des Meetings einen amp stellen - aber ich wüßte jetzt nicht wer das abholen und zurückbringen könnte.

Ich dachte erst, der wäre hier aus dem Nachbarort, aber der PLZ Bereich ist ein ganz anderer:)

Hört sich für mich nach Schwabenländle an.


;Erstaunt

So, ich schnakel jetzt erst nochmal mit Siggi.

;Cool

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

09 Dec, 2016 15:24 43 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2485

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das ist Offenburger Ecke.
Ich schaffe das leider nicht, weil muss ja erst Richtung Rhein Main. ;Genie

_______________
Yamaha RX-A 3070,RP-8000F, RP-504C, RP-502S , Dali Oberon OnWall, SVS SB 2000 Pro/ SVS SB 1000, in Arbeit RP-500SA.

09 Dec, 2016 15:28 34 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 886

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Lese eben meine PN s durch,
also da kommen nur positive und euphorische Rückmeldungen.

Auch ist das Gerät von Siggi evtl. nicht defekt, wie mir ein Kenner der Chips erklärte, wir sollen da mal was ausprobieren- ich schicke Siggi mal ne Mail oder ruf ihn an.

Martin hat mir noch nix geschrieben.

Ein Forenmember aus PLZ Bereich 7700 könnte morgen für die Dauer des Meetings einen amp stellen - aber ich wüßte jetzt nicht wer das abholen und zurückbringen könnte.

Ich dachte erst, der wäre hier aus dem Nachbarort, aber der PLZ Bereich ist ein ganz anderer:)

Hört sich für mich nach Schwabenländle an.


;Erstaunt

So, ich schnakel jetzt erst nochmal mit Siggi.

;Cool


Hi Werner,

wie ich schon geschrieben habe, kann ich bisher nur positives berichten. Ich hatte mir heute Nachmittag soviel vorgenommen, aber ich komme hier nicht weg. So gut klingt das. Perfekt.

Gruß Ingo

_______________
Gruß
Ingo

09 Dec, 2016 15:47 32 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Freunde,

also, ich schnakelte eben mit unserem Siggi.

Wird bestimmt alles gut -
er hat von Martin schon eine ganze Tasche mit Kabel fürn Workshop gekriegt und auch die Zusage von einem Mitarbeiter, daß heute ein weiterer amp direkt an S.M.G. geht- bis um 14 Uhr sollte der da sein.

Außerdem habe ich Siggi drauf aufmerksam gemacht, was mir hier hinter den Kulissen mitgeteilt wurde, woran das Knallgeräusch liegt und wie man das einfach beheben kann durch einen Handgriff (Gerät aus und Stecker in der Dose drehen und wieder an)-

und das wird Siggi bei sich ausprobieren heute.

Ansonsten - der amp, der bei Siggi steht, geht morgen in jedem Fall mit auf den Workshop -auch wenn das Knacksen nicht weggehen sollte bei Siggi, ich hoffe er gibt noch info.

Man kann dann bei S.M.G. wenigstens checken, ob das in der dortigen Konstellation auch passiert.

;Applaus

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

09 Dec, 2016 16:02 41 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2485

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das klingt doch schon mal gut.
Vielleicht verträgt das Teil keinen Ökostrom ?? ::W

_______________
Yamaha RX-A 3070,RP-8000F, RP-504C, RP-502S , Dali Oberon OnWall, SVS SB 2000 Pro/ SVS SB 1000, in Arbeit RP-500SA.

09 Dec, 2016 17:06 03 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Sodele,

ich habe vorhin mit dem Martin geschwätzt.

Es sind für morgen 2 Satisfaction auf den Weg gebracht worden, die bei SMG angeliefert werden zum Workshop.

Eidieweil sich nach den ersten Tönen eh die Leut drum reißen werden.

Heute alleine wurden wieder 3 Stück im Shop nach ner kurzen Demo vertickert, denn das MD Team packte nunmehr 10 Geräte aus zum Test - und alle 10 fuktionierten perfekt - egal an welchem Speaker und auf welchen Pegel.

Morgen sollt ihr unbedingt das gestreifte Stromkabel, daß man Siggi überlassen hat, verwenden, DENN NUR MIT DEM - soll der Satisfaction einen derartigen brutalen Satz nach vorne machen, daß man sein Potential ausschöpfen kann -


das gebe ich hier mal weiter - ohne Wertung - da ich derarte pauschalen Aussagen über Netzversorger bisher nicht nachvollziehen konnte und es immer auf den Einzelfall ankam.

Aber Martin und Team sind keine "Blöden" und über 30 Jahre im Geschäft und hinterhören und experimentieren weit mehr als ich.

Zu dem englischen Studiokabel habe ich schon mal berichtet - an meinem MD T 180 - der Bringer war das daran nicht - ich suche rum und schreibe euch noch den link -
am Satisfaction soll die Strippe BRUTAL gut sein.

Das könnt ihr morgen selber testen und wurschteln - und werden wir sehen.
Von Siggi bekam ich keine Rückmeldung - ob - das Phänomen am amp weg war - nach Drehung der Phase - und wie es sich an seinen Hauptboxen verhalten hat.

Ich dachte bisher, der experimentiert an der B u W 803 D -

aber nein, das waren wohl seine Zweitboxen, irgendwelche Mini Kefs.

Kann er ja selber schreiben, kann mir die Typenbezeichnungen nicht merken.


;Größte

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

09 Dec, 2016 23:12 01 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS:

Hier ist mein Thread und Erfahrung,was ich mit dem für den Satisfaction empfohlenen Stromkabel am MD T 180 erlebte:

http://www.boards-4you.de/wbb10/1426/thr...readid=841&sid=

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

09 Dec, 2016 23:15 14 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Siggi
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jungs
sorry das ich mich jetzt erst melde bin nach dem Wheinachtsmarkt mal eingenickt.
Also der Satisfaction kratzt bei jedem Bassschlag.
Bei der Kef Ls 50 sowie der B&W 804.
Da hilft kein Steckerdrehen wie beim Router wenn der mal spinnt.
Hab ihn jetzt aber auch nicht stundenlang laufen lassen,
weil ich angst habe das die Lautsprecher,
schaden nehmen könnten.
Klingt als wenn der rechte oder linke (umgesteckt) Lautsprecher am Ar... wäre.
Hab dem Werner erzählt das ich schon bei den ersten Songs,
in den leiseren Passagen ohne Bassanteile,
eine etwas feinere Auflösung raushörte als bei meinem MD Pop.
Wenn dann aber bass einsetzte, war der ganze Zauber hinüber.
Die Unterschiede sind bei bei mir jetzt, keine Welten.
Denke wenn man sich schon auf einem klanglich hohen Level befindet, wird es sehr dünn das noch zu toppen,
und jedes itüpfelchen kostet bei Hifi eine Stange mehr Geld.

Finde ein i Tüpfelchen mehr brachten die Kabel (im gegensatz zur Beipackstrippe) die ich heute mal antesten konnte.
Aber dazu mehr in einem anderen Thread (andermal) mehr.
Muss ja morgen ausgeschlafen und aufnahme fähig sein.

LG S ::A

10 Dec, 2016 01:16 42
Siggi
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hier noch ein Bild vom Vergleichstest.

10 Dec, 2016 01:31 47
sandiego
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also sagst du, dass sich ein Satisfaction nicht wirklich lohnt? Oder besser gesagt, dass sich der Aufpreis nicht lohnt?!

10 Dec, 2016 02:01 28
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 886

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sandiego
Also sagst du, dass sich ein Satisfaction nicht wirklich lohnt? Oder besser gesagt, dass sich der Aufpreis nicht lohnt?!


Ich habe den Eindruck, daß manche hier auf biegen und brechen ein Haar in der Suppe suchen. Ich weiß zwar nicht wie das bei anderen empfunden wird, aber bei mir ist der Satifaction ein deutlicher Sprung nach vorne. Ich besitze sowohl beide Poppulse, den Ur Poppulse und den MD, als auch noch über ein Dutzend weiterer Schaltverstärker. Ich habe den Satisfaction gestern, bis in die Nacht hinein, in allen Variationen getestet. Mit und ohne Vorstufe, mit XLR und Cinch Verbindung, mit Röhrenvorstufe u.s.w. Egal was man macht, er spielt in allen Bereichen überragend. Heute morgen fahre ich nach Hamburg und bin extra früher aufgestanden, um noch leise mit dem Amp Musik zu hören. Und hier wird die Qualität nun ganz eindeutig. Er spielt in untersten Lautstärkebereichen schon so hochauflösend und mit einem schönen Bassfundament, daß es eine Freude ist. Die Laustärkeregelung per Fernbedienung läuft präzise und die Potis perfekt. Ich kann nur sagen, eine Wucht.

Gruß Ingo

_______________
Gruß
Ingo

10 Dec, 2016 06:56 41 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Retro-Elektro Retro-Elektro ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 20 Jan, 2015
Beiträge: 623

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich "vermute" mal ganz stark, das das Verstärker Konzept besonders mit Hörnern harmoniert. Vielleicht nochmal besser
mit Lautsprechern wie Rb, Rf, Rp usw
Von daher denke ich das Vergleiche zwischen dem Verstärker
mit solchen und anderen Ls Konzepten einfach nicht machbar
sind, weil sie zu ganz anderen Ergebnissen führen
Ein Interessent kann sich sicher so einen Verstärker zum testen kommen lassen
L.G.

10 Dec, 2016 08:59 52 Retro-Elektro ist offline Email an Retro-Elektro senden Beiträge von Retro-Elektro suchen Nehmen Sie Retro-Elektro in Ihre Freundesliste auf
söckle
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

...für einen Test sollte schon ein voll funktionsfähiges Gerät bereitstehen, denke das sehen alle so.....

Allgemein würde ich mich sehr wundern, wenn die klangliche Einschätzung zu einer Komponente (egal ob Poppulse oder eine andere Komponente) von allen "Testern" identisch ausfallen würde...

Ist ja auch hier im Forum schon öfters angemerkt worden, sehr oft hat man bei drei Personen vier Meinungen ;Grinsengel

Klangeindruecke sind und bleiben halt subjektiv. Sonst muss man messen, und sich darauf verlassen. Das führt aber leider auch nicht zwangsläufig zum (persönlichen) Erfolg, gibt vielleicht Anhaltswerte wo man sich überhaupt bewegt....

::D

10 Dec, 2016 09:18 41
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Morgen Siggi,

danke des Feedbacks.

Es sollten 2 weitere und funktionsfähige amps heute vormittag bei SMG aufschlagen laut Martin.

Das Gerät von dir scheint wirklich einen Defekt zu haben, das ist schade.

Von 40 Stück bisher der einzige, war klar, daß ich den erwische:)


Beim Ur Pop Pulse 180 aus Frankreich - vor Martins Zeit - war ich auch der einzige im ganzen Forum, der gleich ein defektes Gerät erwischte.

Ich bin da gestraft, eigentlich egal was ich kaufe - es gleicht einem Wunder, wenn es funktioniert auf Anhieb.

Daher bin ich von Klipsch so begeistert - bis jetzt hat jede meiner gekauften Boxen aus dem Karton fehlerfrei musiziert, das erlebte ich noch bei keinem anderen Hersteller.

Und wenn die Spedition Mist baute, irgendwas war fast immer.


::D

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

10 Dec, 2016 09:37 23 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von söckle
...für einen Test sollte schon ein voll funktionsfähiges Gerät bereitstehen, denke das sehen alle so.....

Allgemein würde ich mich sehr wundern, wenn die klangliche Einschätzung zu einer Komponente (egal ob Poppulse oder eine andere Komponente) von allen "Testern" identisch ausfallen würde...

Ist ja auch hier im Forum schon öfters angemerkt worden, sehr oft hat man bei drei Personen vier Meinungen ;Grinsengel

Klangeindruecke sind und bleiben halt subjektiv. Sonst muss man messen, und sich darauf verlassen. Das führt aber leider auch nicht zwangsläufig zum (persönlichen) Erfolg, gibt vielleicht Anhaltswerte wo man sich überhaupt bewegt....

::D


Ich zumindest pflichte dir voll bei:)

Es geht auch bei dem Treffen in keiner Weise um Beurteilungen und Kaufentscheidungen, sondern, daß der nette Haufen, der sich hier so treu und brav versammelt mal im realen Leben aufeinandertrifft und gemeinsam mit einigen Dingen rumspielt, die hier in der Theorie immer wieder thematisiert werden.

Das ist nicht die Motorpresse Crew, die sich mit Checkbogen zum Ausfüllen da hinsetzt und hinterher um Punktezahlen und Ohren korrespondiert und einen Testbericht verfaßt.

Entscheidungen kann man nur daheim treffen, sozusagen auf dem Platz.

Natürlich hat jeder die Möglichkeit, der meint, das könne was für ihn sein, sich das bei SMG oder MD auszuleihen.

Das ist ja das Schöne an unserer Gemeinschaft, es geht um uns.


;Applaus

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

10 Dec, 2016 10:06 01 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25073

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

PS: Besonders gespannt bin ich, wie euch die Deutsch Boxen so gefallen, denn diese dürften extrem polarisieren, da sie so völlig anders als gängige High End bzw. Hifi Boxen spielen.

Ich war damals insbesondere von der 308 und der 311 förmlich schockiert - wie anders da alles mit rüber kam im Sinne von voll auf die Fresse.

::L

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

10 Dec, 2016 10:09 37 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Siggi
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Moin Jungs

freu mich schon auf später.

@ Sandiego

ob sich der Mehrwert lohnt muss jeder selbst für sich entscheiden.
Wie gesagt beim anspielen der paar Songs die ich hören konnte,
war eine höhere auflösung wahrnehmbar

Habe Lautsprecher vorgeführt.
Da hatten wir ein 5.1 Sourroundsystem für 150 Euro.
Wenn die Leute fragten ob das System gut sei ?
Antwortete ich : Für das Geld, klasse,
aber für meinen Geschmack wäre das um 150 euro zu teuer.

Das habe ich nicht vorgeführt weil gegen ein System von 2000 euro hätte es im Vergleich,
sowieso keine Chancen und wäre gar nicht erst verkauft worden.
Unterschied, wie Tag und Nacht.
Bei einem System von 1500 euro war die Luft, viel dünner.
Die Leute haben sich dann schon selbst entschieden müssen,
ob sich der Klanggewinn von 500 euro,
für sie lohnt.

Übrigens ist das 150 Euro Surroundpaket ohne Vorführung,
trotzdem weggegangen, wie die warme Semmel.

Legen halt nicht alle,
so viel wert auf klang.

Ein anderer kam und fragte mal, ob der Subwoofer für 99 Euro auch gut Bumsen tut ?
Klar sagte ich.
Wenn du aber richtig gut Bumsen willst, musst du tiefer in die Tasche greifen.

Hauptsache günstig.
Wen juckt's ?

und wie gesagt der MD spielt an meiner Kef , schon saugut.
Das Wechseln des Netzkabels brachte auch einen kleinen Klanggewinn.
Da ich ja aber noch nicht weiss was die im einzelnen kosten,
werde ich dann entscheiden, je nach Preis ob sich der Klanggewinn für mich lohnt.

Der Satisfaction parkt also immer noch im Einkaufswagen.

Die neue Aktive Kef Ls50,
will ich mir unbedingt anhören.
wenn es irgendwie geht.
auch den neuen Digital Verstärker, Cyrus One, usw.

Mal schauen ob und was es am Ende wird.

LG S. ;Applaus

10 Dec, 2016 12:03 12
sandiego
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dauergast
Zitat:
Original von sandiego
Also sagst du, dass sich ein Satisfaction nicht wirklich lohnt? Oder besser gesagt, dass sich der Aufpreis nicht lohnt?!


Ich habe den Eindruck, daß manche hier auf biegen und brechen ein Haar in der Suppe suchen. Ich weiß zwar nicht wie das bei anderen empfunden wird, aber bei mir ist der Satifaction ein deutlicher Sprung nach vorne. Ich besitze sowohl beide Poppulse, den Ur Poppulse und den MD, als auch noch über ein Dutzend weiterer Schaltverstärker. Ich habe den Satisfaction gestern, bis in die Nacht hinein, in allen Variationen getestet. Mit und ohne Vorstufe, mit XLR und Cinch Verbindung, mit Röhrenvorstufe u.s.w. Egal was man macht, er spielt in allen Bereichen überragend. Heute morgen fahre ich nach Hamburg und bin extra früher aufgestanden, um noch leise mit dem Amp Musik zu hören. Und hier wird die Qualität nun ganz eindeutig. Er spielt in untersten Lautstärkebereichen schon so hochauflösend und mit einem schönen Bassfundament, daß es eine Freude ist. Die Laustärkeregelung per Fernbedienung läuft präzise und die Potis perfekt. Ich kann nur sagen, eine Wucht.

Gruß Ingo


Haar in der Suppe? Nicht unbedingt aber eine neutrale Meinung schon.

Ich habe schon oft Artikel gekauft, weil so so gelobt wurden und habe mich im Nachhinein gewundert woher die hochpositive Resonanz kommt.

Ich habe mir gestern den Satisfaction bestellt und werde selber mal testen. Ich sollte wohl auch noch den T180 mitbestellen, um die beiden zu vergleichen.

Mir gefällt der oder die Verstärker von der Größe. Mein MAP 306 ist sehr klobig und meine Frau möchte den loswerden.

Ich bin auch noch an einem Azur 851A und einem Atoll IN 100 SE interessiert.

Der Satisfaction ist auch deswegen interessant, weil er hier so hochgelobt wird.

Vielleicht ist es ja ein richtiger Hammer! Meine Frage wäre nur, ob es nur ein Hammer im Vergleich mit einem 300€ Verstärker ist oder auch mit Verstärkern der gleichen Preisklasse mithalten kann?! Hört man eindeutig einen Unterschied oder muss man ganz genau hinhören und das gehörte dann als besser kategorisieren, weil man sich von den Meinungen anderer beeinflussen lässt.

Siggi war bisher hider der einzige, der sich etwas kritischer über den Verstärker geäussert hatte. Mir geht es hier nicht um das Knacken im Bassbereich.
Ich habe seine Aussage so verstanden, dass der Unterschied zu dem T180 oder anderen guten Verstärkern nur marginal ist.
Es kommt ja auch noch auf die Erwartung drauf an.

Mein MAP 306 zum Beispiel hat laut Tests einen aufgedickten Oberbass aber ich stehe drauf und andere bemängeln dieses wieder, weil es wohl nicht natürlich genug ist. Bassarme Verstärker mag ich nicht!

10 Dec, 2016 13:15 10
Seiten (45): « vorherige 1 2 3 [4] 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Verstärker » Schalttechnik » Weltpremiere: MD - Satisfaction A 2 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9623 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH