RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleLink UsZum PortalZur Startseite

Kellerkind-Audioforum » Verstärker » Schalttechnik » Weltpremiere: MD - Satisfaction A 2 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (45): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
sandiego
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tripath-test
Zitat:
Original von Kellerkind
Friedrich, du holst noch unseren Robert ein mit Gerätschaften:)

::Z


Bei class-D dürfte Ingo (Dauergast) führen. Erwähnte er nicht 15 Class-D amps ?


Hör auf mit der Polemik und trag etwas konstruktives bei! ;:B

12 Dec, 2016 21:24 47
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2748

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Alles klar Chef ... wird gemacht ::A

_______________
Gruß Mustafa

12 Dec, 2016 21:59 37 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hehe,

ich erhöhe mal den Wetteinsatz, der Robert sammelt nicht nur amps, sondern auch allen anderen Hifi Kram.

War aber sowieso als Scherz gemeint, denn Robert und Friedrich sind beide brutal unterwegs mit Anlagen:)

Ich freu mich derarte Urgesteine mit an Bord zu haben, die so viel ausprobieren.

So Leute braucht man einfach, wenn man ins Hobby eintauchen will.

Ohne Robert hätte ich nie so Brocken wie die großen Esoteric Laufwerk und DA Wandler ausführlich checken können - ihr müßt euch vorstellen - CD Player der 30.000 Euro Liga.

Kennengelernt haben wir uns - uff- vor gefühlten 100 Jahren - durch den Audiomarkt - ich verkaufte meine Tannoy Kensington, die der Klipsch RF 7 MK 1 weichen mußte.

Friedrich lernte ich durch mein damaliges MSN Emitter Forum kennen - ein Bombenmensch -
ein Vollblutmusiker- und obendrein auch noch einer der Top Chirurgen -

eben einer, der total open minded ist und es im Alter so richtig krachen läßt (wie der Robert auch).

Ihr müßtet nur mal alleine einen Fotothread sehen von Friedrichs Plattenspielern:)

Endgültig abgebrochen bin ich hier im Forum, wo er für eines seiner Landhäuser JBL Hörner bestellte, die man echt nur noch mit nem Gabelstabler bewegen kann.

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

12 Dec, 2016 23:10 47 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Siggi und Micha,

schon irgendwelchen neuen Eindrücke gewonnen?

::S

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

13 Dec, 2016 14:24 57 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2486

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Blätter mal ne Seite zurück... ::Q

_______________
Yamaha RX-A 3070,RP-8000F, RP-504C, RP-502S , Dali Oberon OnWall, SVS SB 2000 Pro/ SVS SB 1000, in Arbeit RP-500SA.

13 Dec, 2016 15:27 36 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Micha,

hatte ich gelesen, aber nach der Gain Wegnahme kam nix mehr, ob es - wie bei anderen und bei mir am MD T 180 - runder und gefälliger wurde.

Und vom Siggi kam nur ein ganz kurzer Ersteindruck vor einigen Tagen am frisch eingeschalteten Gerät.

Ich werde wohl am Samstag ein Teil herkriegen.
Drainage ist raus und ich kann stöpseln und mich bücken.

;Applaus

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

13 Dec, 2016 16:22 13 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Mmichel
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 06 Jan, 2016
Beiträge: 2486

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Habe jetzt meinen seit Samstag ununterbrochen am laufen, erst wurden die Mitten etwas *vorlaut*, jetzt fängt er an den Bass zu *trocknen*.
Die Räumlichkeit ist von Anfang an sehr frappierend, eben gut.
Kalt spielt er keinen falls.
Aber das scheint mir alles bis jetzt nur eine Momentaufnahme zu sein, er entwickelt sich aber keinesfalls negativ.

_______________
Yamaha RX-A 3070,RP-8000F, RP-504C, RP-502S , Dali Oberon OnWall, SVS SB 2000 Pro/ SVS SB 1000, in Arbeit RP-500SA.

13 Dec, 2016 16:51 51 Mmichel ist offline Email an Mmichel senden Beiträge von Mmichel suchen Nehmen Sie Mmichel in Ihre Freundesliste auf
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 886

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Micha,

hatte ich gelesen, aber nach der Gain Wegnahme kam nix mehr, ob es - wie bei anderen und bei mir am MD T 180 - runder und gefälliger wurde.

Und vom Siggi kam nur ein ganz kurzer Ersteindruck vor einigen Tagen am frisch eingeschalteten Gerät.

Ich werde wohl am Samstag ein Teil herkriegen.
Drainage ist raus und ich kann stöpseln und mich bücken.

;Applaus


Hallo Werner,

ich habe jetzt seit einigen Tagen die 12 db rausgenommen und es hat den gleichen positiven Effekt wie beim Poppulse. Der Amp spielt wunderbar weich und schmelzig. Ich habe ihn voll symetrisch nur am DAC laufen, der auch symetrisch aufgebaut ist. Ich habe bewußt mal auf Prozessoren, wie meinen SPL verzichtet und lasse ihn ganz puristisch laufen. Das Teil braucht keinerlei Klangverbesserung. Er spielt einfach nur traumhaft und wird immer besser. Das einzige was er hat ist ein leichtes Netzteilbrummen. Muß man aber schon fast das Ohr dranhalten.
Gruß
Ingo

_______________
Gruß
Ingo

13 Dec, 2016 17:41 41 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dauergast
Zitat:
Original von Kellerkind
Hallo Micha,

hatte ich gelesen, aber nach der Gain Wegnahme kam nix mehr, ob es - wie bei anderen und bei mir am MD T 180 - runder und gefälliger wurde.

Und vom Siggi kam nur ein ganz kurzer Ersteindruck vor einigen Tagen am frisch eingeschalteten Gerät.

Ich werde wohl am Samstag ein Teil herkriegen.
Drainage ist raus und ich kann stöpseln und mich bücken.

;Applaus


Hallo Werner,

ich habe jetzt seit einigen Tagen die 12 db rausgenommen und es hat den gleichen positiven Effekt wie beim Poppulse. Der Amp spielt wunderbar weich und schmelzig. Ich habe ihn voll symetrisch nur am DAC laufen, der auch symetrisch aufgebaut ist. Ich habe bewußt mal auf Prozessoren, wie meinen SPL verzichtet und lasse ihn ganz puristisch laufen. Das Teil braucht keinerlei Klangverbesserung. Er spielt einfach nur traumhaft und wird immer besser. Das einzige was er hat ist ein leichtes Netzteilbrummen. Muß man aber schon fast das Ohr dranhalten.
Gruß
Ingo


Hallo Ingo,

das leichte Brummen ist mechanisch und nicht anders möglich - trotz der weichen Aufhängung des Trafos.

Habe ich auch bei allen T 180 und MD T 180 beobachtet.

Ich habe das eliminiert - indem ich die Geräte auf Soborthan Pucks von Audioquest gestellt habe (einfach nur weiches Gummi) und oben auf den Deckel einen 1,5 Kilo schweren Türstopper.

Dann summt rein gar nix mehr an meinen Geräten.

Ist klar, ein Ringkerntrafo vibriert immer und der dünne Gehäusedeckel schluckt das halt nicht weg - zumal der beim Satisfaction auch noch offen ist mit Schlitzen.


;Größte

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

13 Dec, 2016 18:55 31 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
GELB
Foren As


Dabei seit: 21 Apr, 2015
Beiträge: 116

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo. Würde bitte nal einer erkären wie man diesen Schalter entfernt? Ich hab auch einen MD Pop an 280f laufen. Bin sehr zufrieden dennoch würde mich der Unterschied interessieren.

13 Dec, 2016 19:05 42 GELB ist offline Email an GELB senden Beiträge von GELB suchen Nehmen Sie GELB in Ihre Freundesliste auf
Siggi
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo ihr Lieben

habe mich mal gestern voll und ganz dem Hobby gewidmet.
Wohlgemerkt ''Bei mir'' höre ich,
das der Satisfaction meine Flacs etwas besser auflöst.
Muss aber sagen es ist (bei mir) nicht so ein Riesensprung wie vom Topping
zum MD.
Bei der Kef sowie bei der B&W.

Wie Werner schon sagte schaltet mein MD bei 12 uhr ab,
wenn ich nicht die Schalter umlege.
Denke der Satisfaction wird da weniger Probleme haben,
da er mehr Leistung hat.
ob und wann er abschaltet, überlass ich jemand anderem der das testen will,
ist mir schon auf 11 uhr saulaut,
und die Membran scheint gleich weg zu fliegen.

Das sind beides Topverstärker. ::D

Wenn ich den MD, nicht so liebgewonnen und begeistert wäre, hätte ich ihm nie,
nen dickeren Edelstahl-Gehäusedeckel,
neue Gummi-Füsse, sowie ein Swarowski-steinchen spendiert.
Ein neues Netzkabel würde ihm auch gut stehen wie ich ja jetzt hörbar feststellen konnte.
Mein Favorit war natürlich das (logisch) wahrscheinlich teuerste.

Ist wie bei meiner Liebsten.
Beim Juwelier, eine Schublade mit Schmuck nehmen,
alle Preise abmachen und sagen Darfst dir was aussuchen.
Kannst sicher sein, sie wählt nicht das grösste Stück, sondern das Teuerste. ::E

Muss sagen, wenn ich den MD, jetzt nicht hätte,
und die Wahl,
dann würde ich den Satisfaction vorziehen.

Weiss noch nicht ob es beim Bernd am Do klappt,
dann werde ich ihn nochmal gegen Denon/Bi-Amping Topping/MD Poppulse
bei ihm antreten lassen.
Mal schauen ob da, oder bis dahin noch was geht.

Werner, dir und Hr. Dittmeier einen Herzlichen Dank ;Dagegen
für das Test-Paket. hat mir mal wieder richtig Spass gemacht. ;Daumen runter
Über die Kabel werde ich nochwas schreiben.

LG S.

13 Dec, 2016 21:19 25
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von GELB
Hallo. Würde bitte nal einer erkären wie man diesen Schalter entfernt? Ich hab auch einen MD Pop an 280f laufen. Bin sehr zufrieden dennoch würde mich der Unterschied interessieren.



Siehe bitte in den MD T 180 Thread, da wurde das mehrmals durchgekaut mit Bildern.

Ansonsten in der Kürze:

Gerät vom Netz nehmen.

Gehäusedeckel abschrauben:

Oben vorne 2 Schrauben, rechts und links unten an den Seitenteilen 2 Schrauben je Seite und auf der Rückseite oben rechts und links 2 Schrauben, dann Deckel abstreifen:)

Hinter dem Lautstärkepoti rechts sind auf der Platine 2 weiße Schalter, die einfach in die andere Position umschalten.

(einer ist für den rechten, der ander für den linken Kanal)

Das wars dann schon, Deckel wieder drauf, Verstärker wieder ans Netz und Spaß haben.

;Daumen runter

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

13 Dec, 2016 23:18 40 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Siggi
Hallo ihr Lieben

habe mich mal gestern voll und ganz dem Hobby gewidmet.
Wohlgemerkt ''Bei mir'' höre ich,
das der Satisfaction meine Flacs etwas besser auflöst.
Muss aber sagen es ist (bei mir) nicht so ein Riesensprung wie vom Topping
zum MD.
Bei der Kef sowie bei der B&W.

Wie Werner schon sagte schaltet mein MD bei 12 uhr ab,
wenn ich nicht die Schalter umlege.
Denke der Satisfaction wird da weniger Probleme haben,
da er mehr Leistung hat.
ob und wann er abschaltet, überlass ich jemand anderem der das testen will,
ist mir schon auf 11 uhr saulaut,
und die Membran scheint gleich weg zu fliegen.

Das sind beides Topverstärker. ::D

Wenn ich den MD, nicht so liebgewonnen und begeistert wäre, hätte ich ihm nie,
nen dickeren Edelstahl-Gehäusedeckel,
neue Gummi-Füsse, sowie ein Swarowski-steinchen spendiert.
Ein neues Netzkabel würde ihm auch gut stehen wie ich ja jetzt hörbar feststellen konnte.
Mein Favorit war natürlich das (logisch) wahrscheinlich teuerste.

Ist wie bei meiner Liebsten.
Beim Juwelier, eine Schublade mit Schmuck nehmen,
alle Preise abmachen und sagen Darfst dir was aussuchen.
Kannst sicher sein, sie wählt nicht das grösste Stück, sondern das Teuerste. ::E

Muss sagen, wenn ich den MD, jetzt nicht hätte,
und die Wahl,
dann würde ich den Satisfaction vorziehen.

Weiss noch nicht ob es beim Bernd am Do klappt,
dann werde ich ihn nochmal gegen Denon/Bi-Amping Topping/MD Poppulse
bei ihm antreten lassen.
Mal schauen ob da, oder bis dahin noch was geht.

Werner, dir und Hr. Dittmeier einen Herzlichen Dank ;Dagegen
für das Test-Paket. hat mir mal wieder richtig Spass gemacht. ;Daumen runter
Über die Kabel werde ich nochwas schreiben.

LG S.



Hallo Siggi ,

wie ich das verstehe kommt an deinen Boxen das Seriengerät des Satisfaction e bisse hochauflösender rüber,

scheint aber nicht den Mehrpreis für dich wert zu sein,da du die extreme Leistung dieses Boliden nicht benötigst?

Bin mal gespannt, wie das bei mir wird.

Ich lasse - zumindest an der RP 280 von Klipsch ja auch an dem MD T 180 nix kommen- aber an der RF 7 MK 2 und der RB 81 MK 2 waren der damalige Prototyp des Satisfaction und der MD T 180 nochmal um gefühlte Welten auseinander.

Ich vermute - je mehr Impedanzsauereien und Anspruch von den Boxen, desto mehr punktet der Satisfaction.

Schaun wir mal, ich bin irre gespannt, wie sich das alles entwickelt und was wir noch für Feedback kriegen.

Es ist sicher kein generelles MUST DO seinen hevorragenden MD T 180 rauszuschmeißen-

und hängt auch hier - vom Individualfall ab.

Das wage ich mal in den Raum zu stellen?




;Applaus

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

13 Dec, 2016 23:27 27 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
sandiego
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nur mal so zur Info.
Ich habe die Auftragsbestätigung für den A2 bekommen aber ich werde wohl noch den MD T180 dazu bestellen und dann werden wir mal sehen wie sich die beiden unterscheiden und wie der Unterschied zu meine MAP 306 ist.

Bezahlt ist es. Mal schauen ob es zum Wochenende ankommt.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von sandiego am 14 Dec, 2016 11:19 28.

14 Dec, 2016 10:51 38
Kellerkind Kellerkind ist männlich
Thivanese



Dabei seit: 07 Nov, 2014
Beiträge: 25117

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von sandiego
Nur mal so zur Info.
Ich habe die Auftragsbestätigung für den A2 bekommen aber ich werde wohl noch den MD T180 dazu bestellen und dann werden wir mal sehen wie sich die beiden unterscheiden und wie der Unterschied zu meine MAP 306 ist.

Bezahlt ist es. Mal schauen ob es zum Wochenende ankommt.


Hallo Sandiego,

ich bin sehr auf deine Eindrücke gespannt.

Ich habe auch am Wochenende den Vergleich der Geräte eingeplant - zunächst an der RP 280.


;Applaus

_______________
Boah klingt das geil! Yeah!

14 Dec, 2016 12:12 15 Kellerkind ist offline Email an Kellerkind senden Beiträge von Kellerkind suchen Nehmen Sie Kellerkind in Ihre Freundesliste auf
sandiego
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich persönliche glaube zur Zeit, dass sich der T180 nicht unbedingt viel von dem A2 unterscheiden wird.

Ich bin eher auf den Vergleich mit dem Advance Acoustic gespannt.

Ich bin auch gespannt wie sich das ganze anhört, wenn ich das Nubert ATM an den Satisfaction anschliesse!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von sandiego am 14 Dec, 2016 12:51 34.

14 Dec, 2016 12:17 50
tripath-test
Lebende Foren Legende




Dabei seit: 25 Apr, 2015
Beiträge: 2748

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es ist schon erstaunlich daß der 180 er und der Satisfaction anscheinend nur geringfügig unterscheiden. Dabei sind das völlig andere Chips und Aufbauten.
Ich fand meinen 3020 er als den den besten unter den Tripaths die ich mein eigen nennen durfte. Schade daß der Hlly nicht mehr gebaut wird.

_______________
Gruß Mustafa

14 Dec, 2016 19:57 20 tripath-test ist offline Email an tripath-test senden Beiträge von tripath-test suchen Nehmen Sie tripath-test in Ihre Freundesliste auf
sandiego
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Bis jetzt kamen nicht unbedingt so viele Erfahrungswerte. Ich dachte man wird hier nach ein paar Tagen zugeschüttet.
Das was ich hier bis jetzt gelesen habe, war kein grosser Sprung von dem T180 auf den A2.
Werner hatte wohl beim Prototypen einen grossen Unterschied gehört.
Wenn der T180 schon so genial war, dann kann man eigentlich keinen grossen Sprung nach vorne machen.

Wenn ich eine Gericht esse, dass genial schmeckt, dann kann mir der Koch noch ein anderes Gericht zubereiten, dass aber nicht besser aber anders schmeckt.

Wenn beim T180 angeblich alles so gut war, dass er locker mit einem 10.000€ Verstärker mithalten konnte, was soll man da noch verbessern?

Für mich sieht es zur Zeit so aus, dass der A2 mehr Power hat und sonst werden die Unterschiede wohl marginal sein.

Ich kann ja jetzt viel spekulieren aber wozu? Ich bekomme die Dinger ja noch und kann dann mehr dazu sagen.

Ich bin eher auf den Unterschied zum Advance Acoustic gespannt.

Ich wollte noch den Atoll 100 dazu bestellen aber ich lasse es lieber.

Das ist dann so wie mit Parfüms. Je mehr man riecht, desto schwieriger die Entscheidung und irgendwann gibt die Nase auf.

14 Dec, 2016 20:19 00
Dauergast
König


Dabei seit: 30 Jun, 2016
Beiträge: 886

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von tripath-test
Es ist schon erstaunlich daß der 180 er und der Satisfaction anscheinend nur geringfügig unterscheiden. Dabei sind das völlig andere Chips und Aufbauten.
Ich fand meinen 3020 er als den den besten unter den Tripaths die ich mein eigen nennen durfte. Schade daß der Hlly nicht mehr gebaut wird.


Hallo Mustafa,
ich habe hier nun schon wirklich einiges geschrieben zum Thema Satisfaction und höre seit fünf Tagen jeden Tag viele Stunden mit dem Gerät. Der Verstärker ist gegenüber den Poppulsen ein deutlicher Sprung nach vorne und ein wirklicher Hammer. Seit ich den ersten Tripath von dir bekommen habe, hat mich das Konzept so überzeugt, daß ich nur noch mit Schaltverstärkern (Tripath, Hypex, Icepower) höre und mittlerweile mehr als 15 Geräte besitze. Ich möchte wohl behaupten, das ich einiges an Erfahrung mitbringe um beurteilen zu können, welcher am besten klingt. Aber irgendwie wird hier garnicht darauf eingegangen. Der Satisfaction ist der beste Class D Verstärker den ich bisher hatte. Das hatte ich aber auch nicht anders erwartet.

Gruß Ingo

_______________
Gruß
Ingo

14 Dec, 2016 21:15 18 Dauergast ist offline Email an Dauergast senden Beiträge von Dauergast suchen Nehmen Sie Dauergast in Ihre Freundesliste auf
sandiego
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dauergast
Zitat:
Original von tripath-test
Es ist schon erstaunlich daß der 180 er und der Satisfaction anscheinend nur geringfügig unterscheiden. Dabei sind das völlig andere Chips und Aufbauten.
Ich fand meinen 3020 er als den den besten unter den Tripaths die ich mein eigen nennen durfte. Schade daß der Hlly nicht mehr gebaut wird.


Hallo Mustafa,
ich habe hier nun schon wirklich einiges geschrieben zum Thema Satisfaction und höre seit fünf Tagen jeden Tag viele Stunden mit dem Gerät. Der Verstärker ist gegenüber den Poppulsen ein deutlicher Sprung nach vorne und ein wirklicher Hammer. Seit ich den ersten Tripath von dir bekommen habe, hat mich das Konzept so überzeugt, daß ich nur noch mit Schaltverstärkern (Tripath, Hypex, Icepower) höre und mittlerweile mehr als 15 Geräte besitze. Ich möchte wohl behaupten, das ich einiges an Erfahrung mitbringe um beurteilen zu können, welcher am besten klingt. Aber irgendwie wird hier garnicht darauf eingegangen. Der Satisfaction ist der beste Class D Verstärker den ich bisher hatte. Das hatte ich aber auch nicht anders erwartet.

Gruß Ingo


Es wird nicht darauf eingegangen, weil du zwar positiv über den A2 schreibst aber du vergleichst ihn nicht mit dem T180. Du schreibst, dass er toll klingt aber das hat man über den T180 auch schon gehört. Liest man ein Werbeprospekt, dann hört sich das genauso an.

Es wäre schön, wenn du den T180 mit dem A2 vergleichst.

Was kann der A2 besser und wieso?

Man kennt heir aus dem Forum den T180.

Laut den Mitgliedern hat er tolle Höhen, Mitten und präzisen, druckvollen Bass. Er ist dynamisch. Er löst toll auf und und und......

Das kann der A2 wohl auch aber wenn es besser sein soll, dann wäre es nicht schlecht zu wissen wieso.

Oder ist es einfach dein Empfinden? Dein subjektives Gefühl oder objektives?

Ich weiß, doofe Fragen aber wir wollen halt etwas genaues wissen. Wir wollen Fakten. Wir oder ich will einen Vergleich.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von sandiego am 14 Dec, 2016 21:30 55.

14 Dec, 2016 21:26 37
Seiten (45): « vorherige 1 2 3 4 5 6 [7] 8 9 10 11 12 13 14 15 16 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Kellerkind-Audioforum » Verstärker » Schalttechnik » Weltpremiere: MD - Satisfaction A 2 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9625 | prof. Blocks: 323 | Spy-/Malware: 2192
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH